Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bruttoinlandsprodukt

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von glashaus, 14 April 2005.

  1. glashaus
    Gast
    0
    Könnte kurz jemand _verständlich_ erklären was das nun ist, und aus welchen Komponenten man das berechnet? *VWL-Lehrer verflucht*
     
    #1
    glashaus, 14 April 2005
  2. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    #2
    Fireblade, 14 April 2005
  3. DocLove
    Gast
    0
    Vwl

    Hi Glashaus,

    haben bei auch gerad das BIP.

    Das BIP misst das Gesamteinkommen einer Volkswirtschaft und die Gesamtausgaben für Erstellung von Waren und Dienstleistungen. Dabei müssen Ein- und Ausgaben übereinstimmen (Wirtschaftskreislauf zw. Haushalten und Unternehmen).

    Anders kann man auch sagen, dass das BIP der Marktwert aller für den Endverbrauch bestimmten Waren und Dienstleistungen ist, die in einem Land in einem bestimmten Zeitabschnitt hergestellt wurden.

    Zur Berechnung:

    Das BIP setzt sich zusammen aus:

    - Konsum (Private Verbrach)
    - Bruttoinvestitionen
    - Staatsverbrauch
    - & Außenbeitrag

    = BIP!

    Hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. :smile:

    DocLove
     
    #3
    DocLove, 14 April 2005
  4. glashaus
    Gast
    0
    @Fireblade, googeln kann ich selbst.


    DocLove, Danke! Endlich mal wer der das in kurzen Sätzen mit wenigen Worten ausdrücken kann. Jetzt hab ichs so ansatzweise geschnallt was das ist :smile:
     
    #4
    glashaus, 14 April 2005
  5. DocLove
    Gast
    0
    @glashaus

    Kein Problem!
     
    #5
    DocLove, 14 April 2005
  6. Dreamerin
    Gast
    0
    Juhu, das hab ich grad in VWL und schreib in 1,5 Wochen Prüfung drüber.

    Entstehungsrechnung:

    Produktionswert
    - Vorleistungen
    = Bruttowertschöpfung
    + Gütersteuern
    -Gütersubventionen
    = Bruttoinlandsprodukt

    Verwendungsrechnung:

    private Konsumausgaben
    + Konsumausgaben des Staates
    + Bruttoinvestitionen der Unternehmen und des Staates
    + Exporte
    - Importe
    = Bruttoinlandsprodukt

    Verteilungsrechnung:

    Bruttoinlandsprodukt
    + Saldo der Primäreinkommen aus der übrigen Welt
    = Bruttonationaleinkommen
    - Abschreibungen
    = Nettonationaleinkommen zu Marktpreisen
    + Subventionen
    - indirekte Steuern
    = Nettonationaleinkommen zu Faktorkosten (Volkseinkommen)

    Das BIP ist (soweit ich das weiß) Güter und Dienstleistungen, die innerhalb von Deutschland hergestellt wurden. Egal, ob von Deutschen oder nicht.

    Im Gegensatz zum BNE. Das sind Güter und Dienstleistungen, die von Deutschen hergestellt wurden, egal an welchem Fleck der Erde.

    Ich weise drauf hin, dass ich hier alles im Kopf hatte und nix abgeschrieben hab :eek4: Das ist Schwerpunkt unserer Prüfung :zwinker:
     
    #6
    Dreamerin, 15 April 2005
  7. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für den Thread, ich habe auch bald ne Prüfung drüber :kotz: und ich hasse das Thema!!
     
    #7
    Knuffeline19, 15 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten