Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    13 Juli 2010
    #1

    Buch für die Oma

    Hallo Foris!

    Meine Oma wird 70 und ich bin noch immer auf Geschenksuche. Eines hat sich jetzt herauskristallisiert - es soll ein Buch sein. :smile:
    Mit der Wahl tue ich mich allerdings etwas schwer.. Ich suche im Idealfall ein Buch, so ähnlich herzerwärmend wie PS - "Ich liebe dich" oder "Für immer vielleicht", aber nicht zu liebeslastig, sondern eher familiär. Es sollte auch kein Krimi sein, weil Oma gern abends vorm Schlafengehen liest und dann nicht schlafen kann, wenn's zu aufregend war. :grin:
    Ich such also eine hübsche Familiengeschichte.. Darf auch bisschen was zum Fingernägel-Knabbern sein und bissl dramatisch.

    Hach, das war jetzt wirr.. :ashamed:
    Vielleicht hat ja trotzdem jemand eine schöne Idee für mich?

    Liebe Grüße :winkwink:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Oma
    2. Oma???
    3. Weihnachtsgeschenk für die Oma
    4. Geschenk für die Oma zum 75.?
    5. Geschenk für Oma
  • aiks
    Gast
    0
    13 Juli 2010
    #2
    Mag deine Oma überhaupt so Zeug wie P.S. Ich liebe dich?

    In meinem Umfeld wenden sich alte Leute, die noch gerne lesen eher den alten Klassikern zu und interessieren sich nicht mehr für Bestseller und Schmonzetten.

    Ich hab der Oma meines Freundes letztens "das Fräulein Else" von Arthur Schnitzler geschenkt. Es ist ein bisschen altmodisch, aber auch mit Erotik und seelischen Abgründen und es hat ihr sehr gefallen.

    Aber ich würde auch Dürrenmatt, Kurzgeschichten von Ingeborg Bachmann, "Biedermann und die Brandstifter" von Max Frisch oder "Meister und Margarita" von Bulgakov empfehlen.

    Das sind Bücher, die aufregend sind (aber nicht provokativ), Klassiker, die heute noch gerne gelesen werden und gut lesbar sind.
     
  • SweetYJ
    Sorgt für Gesprächsstoff
    138
    43
    22
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2010
    #3
    Ein nettes Buch ist "Zussamen ist mann weniger allein" von Anna Gavalda. Allerdings geht es dabei um eine Wohngemeinschaft in Paris. Auch schön ist "Die Zuckerbäckerin" von Petra Durst-Benning. Dabei geht es um Familie, Frauenschicksal und es spielt im früheren, bäuerlichen Schwarzwald. Meiner Oma hat dieses buch sehr gut gefallen. Was meiner Oma auch gut gefällt sind die Bücher von Kathrin Rüegg (Hoffe mann schreibt sie so) einer Frau, die in den Schweizer Alpen in einem kleinen Berghof glücklich wird.
    Gibt es noch andere Faktoren als die geschichte selbst, brauct deine Oma ein großdruckbuch oder besser noch ein Hörbuch? Meiner oma hat auch Krabatt ganz gut gefallen, nur fand sie es manchmal etws gruselig.
    Ich hoffe ich konnte helfen.
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.750
    298
    1.829
    Verheiratet
    13 Juli 2010
    #4
    Kirsten Gier oder Kerstin: Die Mütter-Mafia, die Patin etc...
    oder: Die Schnäpchenjägerin oder
    wenn es doch ein Krimi sein soll der aber nicht so dramatisch und mit Horror ist von Walker Bruno Chef de Police
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    13 Juli 2010
    #5
    Die Buddenbrooks.
     
  • User 37179
    User 37179 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    113
    65
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2010
    #6
    Meiner Oma hat "Jade" von Lisa Huan sehr gut gefallen. Ich hab es auch gelesen und kann es empfehlen. :jaa:
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    13 Juli 2010
    #7
    Ah, danke für die Tips! :smile: Klassiker sind meiner Oma zu "schwer" und zu trocken; "PS - Ich liebe dich" fällt schon eher in das Beuteschema, aber es sollte einfach nicht zuuu liebeslastig sein. "Zusammen ist man weniger allein" klingt schonmal ganz gut; WG-Geschichten passen ganz gut. Ist das Buch denn arg "jung" geschrieben?

    Das Format ist egal; die Lesebrille hilft über Problemchen hinweg. :zwinker: Es geht also wirklich nur um eine schöne Geschichte.

    Wenn euch noch was einfällt - immer her damit. Ich les mich derweil mal durch die Amazon-Rezensionen zu den bisherigen. :tongue:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    13 Juli 2010
    #8
    Auf Buch Rezesionen würd ich eher weniger gehen da ja jeder nen anderen Geschmack hat. :zwinker: Ich bin zb totaler Cecilia Ahern Fan und einige aber nicht die lesen dann ein Buch von ihr und findens total seicht zb.

    Ich würd mich an deiner Stelle auf dienen Instinkt verlassen und mal überlegen was denn deiner Oma gefallen würde. :zwinker:
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    13 Juli 2010
    #9
    *hust* Ich meinte natürlich die Inhaltsangaben... :ashamed: Nach dem, was ich bisher so gelesen habe, ist "Zusammen ist man weniger allein" mein Favorit; so etwas gefällt ihr ganz bestimmt.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.158
    Verheiratet
    13 Juli 2010
    #10
    Ich habe meiner Oma mal ein Buch geschenkt, das hieß "Nein, ich will keinen Seniorenteller" :zwinker: Das passte von der Beschreibung her sehr gut zu ihr und ich glaube, sie fand es auch ganz gut.
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2010
    #11
    Das hab ich meiner Oma auch mal geschenkt und sie hat das Buch auch ganz gut gefunden... :grin:
    Zumindest weiß ich, dass sies bis zum Ende gelesen hat und sie hat es danach weiterverliehen, daraus schlussfolgere ich mal, dass es okay war.
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.521
    198
    650
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2010
    #12
    Mag sie historische Romane? Ich bin grad wieder ein Fan von Ken Follet, lese gerade "Tore der Welt", nachdem ich vor Ewigkeiten "Säulen der Erde" schon toll fand :ashamed:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste