Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    647
    103
    14
    vergeben und glücklich
    27 August 2009
    #1

    Buch gesucht

    Hallo Ihr Lieben,

    nachdem ich das Lesen wieder für mich endeckt habe, den Biss Büchern von Stephenie Meyer sei Dank bin ich auf der Suche nach neuen Büchern.

    Lesen ist doch um einiges sinnvoller als den Schrott im TV.

    Ich hätte schon gerne wieder so ein Buch wie die Biss Bücher, eins das einen fesselt und man sich mitten drin im Geschehen fühlt. Auch wenn mich das Grenre der Biss Bücher eigentlich nicht so interessiert, war ich sehr fasziniert von dem Buch und bin es immer noch.

    Seelen werde ich nächste Woche anfangen.

    Vielleicht hat ja Jemand einen Tipp für mich??
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    27 August 2009
    #2
    Versuch mal "Kuss der Finsternis"! Hat meine Sis grad gelesen und sie findet es sehr gut geschrieben!
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    27 August 2009
    #3
    Ist zwar etwas anders als "Biss", aber ich hab den Schreibstil immer sehr gemocht - Tintenherz, Tintenblut und Tintentod von Cornelia Funke kann ich nur empfehlen. Eine tolle Reihe, die ich kaum aus der Hand legen konnte. :grin:
    Auch sehr mitreißend fand ich "Feuer und Stein" sowie die ersten beiden Nachfolger davon von Diana Gabaldon. Ich kann Bücher leider nur schlecht in Kurzform beschreiben, also schau doch mal bei Amazon vorbei; die können das besser. :tongue:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    27 August 2009
    #4
    Auch nicht wirklich wie Biss, aber sehr fesselnd, wie ich fand "Die Wanderhure" von Iny Lorentz. Hab es gerade in ein paar Tagen verschlungen.

    Bei Diana Gabaldon kann ich mich anschließen. Die ersten 3 Bände der Claire und Jamie Saga waren super spannend.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    27 August 2009
    #5
    Die Gilde der schwarzen Magier von Trudi Canavan.
    Hab die Bücher in 3 Tagen ausgelesen.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.385
    348
    4.770
    nicht angegeben
    27 August 2009
    #6
    Falls es nicht ganz so kindisch sein muss: Stephen King, die ganze "Dunkle Turm"-Reihe oder wie auch immer das heisst.
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    27 August 2009
    #7
    Ich fand die Biss-Reihe auch ziemlich gut. Ähnlich fesselnd fand ich ebenfalls "Die Gilde der schwarzen Magier" wie oben schon genannt. Momentan verschlinge ich die "Blut-"-Reihe von Kim Harrisson (Blutspur, Blutspiel, Blutjagd, Blutpakt, Blutlied, Blutnacht). Ist vom Genre ähnlich wie die Biss-Bücher, also voller Vampire, Werwölfe, Hexen usw. Sehr spannend und lustig geschrieben, anfangs etwas gewöhnungsbedürftig bis man mal durchblickt, aber dann sind sie super genial und total fesselnd.
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    28 August 2009
    #8
    Stefanie Plum Romane von Evanovitch oder Mary Joyce Irgendwas auch ne Vampirserie z.B.: Happy Hour in der Unterwelt
     
  • Tavis
    Tavis (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    88
    2
    nicht angegeben
    28 August 2009
    #9
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.220
    Verheiratet
    28 August 2009
    #10
    Hm, also ich kann noch die Chronik der Unsterblichen von Hohlbein empfehlen, dann den goldenen Kompass (3teiler).
    Ansonsten natürlich noch Harry Potter und die Diana Gabaldon Reihe habe ich auch verschlungen.

    Wenn du auf dem Vampir-Trip bleiben möchtest, dann kann ich auch noch die Sookie-Stackhouse Reihe von Charlaine Harris empfehlen, aber die ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig geschrieben.

    Ich selber lese gerade Niemalsland von Neil Gaiman, ist sehr spannend wie ich finde.

    Und wenn es kein Fantasy sein soll, kann ich noch "Am Ende des Sommers" von Carolyne Haines empfehlen - das ist sehr sehr spannend und total gut geschrieben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste