Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: wie nennen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 28 November 2009.

?

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: wie nennen?

  1. Ich bin dafür, sie Bundesfamilienministerin zu nennen.

    1 Stimme(n)
    16,7%
  2. Ich bin dafür, sie Bundesseniorenministerin zu nennen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ich bin dafür, sie Bundesfrauenministerin zu nennen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ich bin dafür, sie Bundesjugendministerin zu nennen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Ich bin dafür, sie Bundesfamilienseniorenfrauenjugendministerin zu nennen.

    2 Stimme(n)
    33,3%
  6. Ich bin dafür, sie immer Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zu nennen.

    1 Stimme(n)
    16,7%
  7. Ich bin dafür, sie BMFSFJ zu nennen.

    2 Stimme(n)
    33,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Die sog. Bundesfamilienministerin heißt offiziell Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Mit der üblichen Bezeichnung werden Senioren, Frauen und Jugend nicht explizit berücksichtigt. Seid ihr dafür, dass man sie nicht Bundesfamilienministerin nennt, sondern manchmal Bundesseniorenministerin oder Bundesjugendministerin?
     
    #1
    Theresamaus, 28 November 2009
  2. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.540
    398
    2.016
    Verlobt
    Ich bin für Bundes-Randgruppenministerin. :tongue:
     
    #2
    simon1986, 28 November 2009
  3. ülpentülp
    0
    Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: wie nennen?

    hm. Elke? Oder Heike? Oder lieber Conzuela?? :ratlos:
     
    #3
    ülpentülp, 28 November 2009
  4. donmartin
    Gast
    1.903
    Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen, Homosexuelle, Babys, Kinder, Singles, Männer, Jugend und Sonstiges.

    (BMFSFHBKSMJS)

    So ein Quatsch. Der/Die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
    nennt sich so und Basta. Oder sind dort Tiergattungen enthalten?

    Aber vermutlich wähnt sich kein Schwein diskriminiert, weil es nicht erwähnt wird.


    Off-Topic:
    Satire aus
     
    #4
    donmartin, 28 November 2009
  5. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Behinderte sind vergessen :kopfschue
     
    #5
    Theresamaus, 28 November 2009
  6. donmartin
    Gast
    1.903
    Entschuldigung, und Danke! Natürlich. !

    Sagt man "Behindert"?

    Hört sich aber nicht sehr "diplomatisch" an.
     
    #6
    donmartin, 28 November 2009
  7. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Ich nehme deine Entschuldigung an.

    Ja, "behindert" ist politisch korrekt. Man soll ja auch eher "sehbehindert" als "blind" sagen, "gehbehindert" anstatt "am Rollstuhl gefesselt" (außer bei Sadomaso), "hörbehindert" anstatt "taub".
     
    #7
    Theresamaus, 28 November 2009
  8. ülpentülp
    0
    Off-Topic:
    Das stimmt so nicht. Wer sehbehindert ist, ist nicht zwingend blind. Ein Hörbehinderter ist nicht gleich taub.
    Man darf solche Behinderungen durchaus beim Namen nennen.
     
    #8
    ülpentülp, 28 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bundesministerin Familie Senioren
banane0815
Umfrage-Forum Forum
28 Mai 2016
53 Antworten
vry en gelukkig
Umfrage-Forum Forum
17 Februar 2016
22 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
1 August 2010
7 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.