Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bundeswehrsoldaten - keine Zeit????

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von fee1981, 6 Juni 2006.

  1. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    Hallo!!

    Einige wissen ja das ich in einen Bundeswehrsoldaten verliebt bin.

    Wollte mal wissen, ob man wirklich so wenig Zeit hat - also er bildet da aktuell die Rekruten aus - kann mir schon vorstellen, das es viel Zeit in anspruch nimmt, aber er hat ständig bis 21 Uhr Dienst oft wird es auch noch später.

    Und dann war er im letzten Monat drei mal auf BIWAK - kann das auch sein?

    Klärt mich doch mal auf wie das so ist, als Ausbilder - wenn man das so pauschal sagen kann.

    Danke

    P.S. hoffe das passt hier rein, wenn nich sorry :zwinker:
     
    #1
    fee1981, 6 Juni 2006
  2. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Das is eigentlich oft so, dass die ein Dreivierteljahr lang so nen Stress haben und dann aber ca. ein Vierteljahr Urlaub haben durch die "Überstunden" (FvDs, Jahresurlaub, Quartalstage etc.), d.h. irgendwann hat er dafür sehr sehr viel Zeit - soll aber nich heißen, dass er 9 Monate durchackert und dann 3 Monate daheim is, aber er wird wohl mal bestimmt für 1 Monat am Stück in Urlaub geschickt werden oder so. Und ob er ewig Ausbilder bleibt, hängt ja auch von diversen Faktoren ab.
    Aber pauschal kann man da nix sagen...
     
    #2
    Schäfchen, 6 Juni 2006
  3. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja das stimmt schon alles. Meine Grundi ging auch täglich von 6:00 bis 20:00 Uhr. Manchmal kürzer, manchmal länger. Und drei Biwaks hatten wir auch. Nicht zu vergessen: Eingeschobene Samstage.

    Aber keine Sorge: Die Grundi dauert nicht so lang ist nach acht Wochen vorbei. Kann aber noch von einer Wachausbildung und der VN-Ausbildung gefolgt sein: Nocheinmal insgesamt vier Wochen.
     
    #3
    Gravity, 6 Juni 2006
  4. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Ich dachte es geht darum, dass er Ausbilder ist und nicht ein Auszubildender?
    Klar fing das früh immer um 4.45 an und endete irgendwann zwischen 16.30 und 1 Uhr Nachts.
    Samstagsdienste hatten wir ein paar Mal, ein paar Biwaks und so Kampfbahn und (Nacht)schießen.
     
    #4
    Schäfchen, 6 Juni 2006
  5. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    522
    101
    0
    Verliebt
    Ja richtig er bildet aus.

    Als er damit angefangen hat im April haben wir uns die erste Monatshälfte noch ziemlich oft gesehen, im Gegensatz zu jetzt :flennen: seit Mitte April haben wir uns 2 mal gesehen :flennen: :flennen: :flennen:
     
    #5
    fee1981, 6 Juni 2006
  6. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Ausbilder und Hilfsausbilder, die wir damals hatten, hatten ja den gleichen Dienstplan wie wir Grundis. Und nach dem was die damals erzählt haben, sind alle die nicht fest in der Ausbildungseinheit eingesetzt waren, danach wieder zu ihren Stammeinheiten gekommen. Deswegen denke ich, dass in diesem Fall kaum einer länger als drei Monate so involviert ist.


    Siehs mal so: Auch diese Zeit geht vorbei. Da lohnt sich einfach nicht, sich deswegen aufzuregen oder in depressionen zu starten. Mach was anderes, Dinge, die Du schon immer tun wolltest und aber nie Zeit dafür hattest.
     
    #6
    Gravity, 7 Juni 2006
  7. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    522
    101
    0
    Verliebt
    habe leider viel zu viel Zeit - bin arbeitslos - da is es nicht leicht, sich von morgens 8 bis abends 23 uhr abzulenken.
    naja würde mich halt freuen, wenn er sich so auch mal melden würde, für ne sms is ja wohl zeit - aber das gehört nich hier her, das hab ich schon wo anders geschrieben - beschäftigt mich halt.
     
    #7
    fee1981, 12 Juni 2006
  8. Dreamerin
    Gast
    0
    Gut gut gut dass Schatz die Stelle als Ausbilder nicht bekommen hat, die er in Aussicht hatte :eek:
     
    #8
    Dreamerin, 13 Juni 2006
  9. User 18168
    User 18168 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.728
    348
    1.756
    nicht angegeben
    also ne sms zwischendurch ist nich so einfach.. erstens gehört nen handy nich zur ausrüstung und dann kann nen ausbilder nich seinen rekruten verbieten handys mitzunehmen oder sms zu tippen und es dann selber machen..

    aber nach 3 monaten ist das geäffel vorbei mit dienst von 5uhr bis spät nachts..
     
    #9
    User 18168, 13 Juni 2006
  10. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    522
    101
    0
    Verliebt
    das hat er auch schon mal gesagt, versteh ich ja auch - aber ne sms bevor er schlafen geht oder so - kann doch drin sein oder?

    er hat damit im april angefangen und sagte nun das er noch drei monate muss - heißt dass, das er gleich zwei hintereinander machen muss?? :ratlos: :geknickt:
     
    #10
    fee1981, 13 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bundeswehrsoldaten keine Zeit
Dirac
Off-Topic-Location Forum
17 Februar 2012
18 Antworten
ni_hau
Off-Topic-Location Forum
13 August 2011
12 Antworten