Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bus/Bahn in der Nähe?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ProxySurfer, 1 April 2009.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Habt ihr von eurer Wohnung aus eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, d.h. ist eine Haltestelle (Bus, Straßenbahn, U-Bahn usw.) oder gar ein Bahnhof in eurer Nähe? Oder müßt ihr ewig weit laufen bzw. fahren viel zu selten oder gar nicht Busse/Bahnen bei euch?

    Oder interessiert euch das nicht, weil ihr ausschließlich Auto fahrt? Trotzdem: Was macht ihr, falls Auto fahren nicht möglich ist, z.B. Führerschein weg, Auto zur Reparatur?
     
    #1
    ProxySurfer, 1 April 2009
  2. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Habe eine sehr gute Busverbindung (wohne schliesslich in dem Land mit dem besten ÖV Netz):tongue:
     
    #2
    User 49007, 1 April 2009
  3. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich
    Bushaltestelle ist keine 100 m bzw. 200 m entfernt. Zur Not ist die Innenstadt aber auch in 10 Minuten per Rad oder 15-20 Minuten zu Fuß zu erreichen.
    Gute Anbindung ist für mich eins der Hauptkriterien bei der Wohnungssuche.
     
    #3
    drusilla, 1 April 2009
  4. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    eine bushaltestelle ist ziemlich nah, aber die verbindung trotzdem bescheiden. nur eine linie im umkreis (obwohl mitten in der stadt) und die fährt dann auch noch relativ ungünstig (z.b. nicht einmal direkt zum bahnhof) und dann kommt man auch nur alle 30 min weg und spät abends geht da gar nichts mehr.
     
    #4
    wellenreiten, 1 April 2009
  5. Dorfbewohner
    0
    Die Bushaltestelle ist einen knappen Kilometer entfernt. Besonders am Wochenende sind die Busverbindungen sehr schlecht und samstags fährt der letzte Bus aus der Stadt um 22 Uhr hier hoch aufs Land - das geht gar nicht ...

    Von hier sind es 30 Minuten Busfahrt, ehe man den Bahnhof erreicht. Lob für die Busgesellschaft, die zu stark frequentierten Zeiten nun Gelenkbusse einsetzt, die mehr Platz für Fahrgäste bieten.
     
    #5
    Dorfbewohner, 1 April 2009
  6. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    also hier in dem kaff fahren die busse meist wann sie wollen (die kommen oft zu spät oder gar nicht)... hier um die ecke ist ne haltestelle wo nur eine linie einmal in der stunde fährt, wenn man an eine häufiger befahrene haltestelle möchte, muss man 15 minuten in den ort reinlaufen (bergab und auf dem rückweg bergauf). alles in allem ein SCHEIß system. in würzburg ists aber auch net besser. da steckt man immer irgendwo an ner haltestelle fest, wenn man nicht grad mit der straba unterwegs ist, die kommt öfter.
     
    #6
    CCFly, 1 April 2009
  7. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.942
    198
    653
    Single
    Meine Anbindung ist mäßig. 250 m bis zur Bushaltestelle, aber die fahren nur Montag-Freitag bis 20 Uhr und am Wochenende überhaupt nicht. Zum Bahnhof sind es 3-4 km. Fernzüge sind komplett gestrichen worden, Regionalzüge fahren nur noch jede Stunde und sind sehr viel langsamer als zu DDR-Zeiten. :ratlos:
     
    #7
    ProxySurfer, 1 April 2009
  8. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Bei mir ist das eigentlich sehr gut.

    Entweder geht man etwas weniger als 5 Minuten zu Fuß zur Bushaltestelle. Dort fahren alle 30 Minuten ein Bus, was ich völlig ok finde, da ich auf nem Dorf wohne. Der fährt auch zum Bhf oder in die City.

    Ansonstens kann man noch 5 Minuten mit dem Fahrrad fahren oder auch 10 Minuten, je nach dem wo man hin möchte. Dort gibt es dann 2 Bahnhöfe. Fahren zwar nur jede Stunde, aber man ist innerhalb von 4 Minuten in der City, ^^

    Gruß
     
    #8
    Drachengirlie, 1 April 2009
  9. MsThreepwood
    2.424
    Bei mir ist ne S-Bahnhaltestelle, an der 8 S-Bahnlinien abfahren, alle 5min fährt irgendwas in die gewünschte Richtung, auch nachts komm ich immer sehr schnell nach Hause. Die Station ist ca. 2 Gehminuten von meiner Wohnung entfernt.

    Dazu noch eine Straßenbahnhaltestelle in gleicher Entfernung und in 5 Gehminuten ist eine Bushaltestelle, an der auch ein Nachtbus abfährt.

    Der nächste Bahnhof ist 2 S-Bahnstationen entfernt, allerdings wird meine Station grade umgebaut und ist in geraumer Zeit auch ein "richtiger" Bahnhof.

    (Und wer sich jetzt ein bisschen auskennt, weiß welche Station ich meine)
     
    #9
    MsThreepwood, 1 April 2009
  10. User 80894
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    103
    22
    Verliebt
    Wohne in einem Vorort von Berlin und kann mich über die Verbindungen nicht beklagen.
    Nach Berlin rein fahren 3-4 Züge in der Stunde (außer nachts zwischen 1-3 Uhr in etwa) und Bus ist hier auch überall in der Nähe.

    Habs auch nicht weit zum Bahnhof, 10 Minuten mit dem Fahrrad.
     
    #10
    User 80894, 1 April 2009
  11. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    also an meiner studentenwohnung hab ich eine sehr gute anbindung an den ÖPNV, das war nämlich ein auswahlkriterium dafür. da wo ich vorher gewohnt hab und bei meinen eltern besteht zwra eine anbindung an den ÖPNV, allerdings ist er kaum als solcher zu erwähnen :grin:
     
    #11
    SunShineDream, 1 April 2009
  12. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Nahezu gegenüber von meiner Haustür befindet sich eine Bushaltestelle. Der Bahnhof ist ca. 100 Meter weiter. Da ich bislang aber nur ein einziges Mal in meiner Zeit hier den Zug benutzen musste und den Bus noch nie, ist das für mich sowieso alles egal.

    Ich fahre zu 99,9% mit dem Auto. Die genannten Möglichkeiten, weshalb das mal nicht gehen sollte, kommen ja extrem selten vor. Führerschein war noch nie weg (ich würde sterben) und wenn mein Auto kaputt ist, bekomme ich von meiner Werkstatt einen Ersatz. Im schlimmsten Notfall gibt mir mein Freund auch sein Auto. Also muss ich nie ohne leben. Ach, und das Motorrad existiert von März bis Oktober noch dazu.
     
    #12
    User 18889, 1 April 2009
  13. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.095
    348
    2.106
    Single
    Ich wohne zwar in der Nähe eines kleinen Regionalbahn-Bahnhofes...
    Allerdings sind die öffentlichen Verkehrsmittel für mich trotzdem keine praktikable Alternative zum Auto.
    Einzelfahrkarten sind wahnsinnig teuer (da sind die Spritkosten für die gleiche Strecke mit einer großen Luxuslimousine noch günstiger), Monatskarten sind auch noch ziemlich teuer (vergleichbar mit den Spritkosten für die Fahrten mit einem Mittelklasse-PKW), viele Orte sind überhaupt nicht erreichbar, lange Taktzeiten (30 oder 60min), lange Fahrzeiten und Abends und am Wochenende geht sowieso überhaupt nichts.

    Wenn mein Führerschein weg wäre oder wenn ich für längere Zeit kein Auto hätte, wäre zumindest das entsprechende Semester für mich gelaufen, weil ich nicht mehr in die Uni komme.
    Wenn ein Auto gerade kurzfristig in der Werkstatt ist, kann ich zum Glück unser anderes Familienfahrzeug nutzen, da planbare Werkstattaufenthalte immer so gelegt werden, dass meine Eltern zu dieser Zeit kein Auto benötigen. - Ansonsten muss ich wohl oder übel zu Hause bleiben.
     
    #13
    User 44981, 1 April 2009
  14. Desperados-AC
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Single
    die Anbindung könnte besser nicht sein....da ich Mitarbeiter im Fahrdienst des zuständigen Verkehrsbetriebes bin, ist sie nahezu perfekt :tongue:
     
    #14
    Desperados-AC, 1 April 2009
  15. *PennyLane*
    0
    Besser gehts gar nicht...

    Ich wohne in der Innenstadt und brauche in den meisten Fällen gar keinen ÖPNV. Wenn aber doch, hab ich in der Entfernung von 20 m Bus, S- und U-Bahnhaltestellen. Und davon gleich mehrere :-D. Innerhalb von 10 Minuten bin ich auch zu Fuß am HBF.

    Naja, dafür ist es teilweise auch sehr laut. Aber das find ich eher beruhigend als störend.
     
    #15
    *PennyLane*, 1 April 2009
  16. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Wohne ca 7 Minuten Fußweg von der Sbahn entfernt, aber dann steh ich auch schon am Bahnsteig und könnte in die Sbahn einsteigen. Daher komm ich eigentlich immer schnell nach München, wenns denn is.:smile:
     
    #16
    Batrick, 1 April 2009
  17. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Ich habe eine ziemlich gute Anbindung an den Nahverkehr. Ich laufe 3 Minuten zum nächsten Bahnhof. Von dort aus habe ich gute Anschlüsse an das Umland. Wenn ich 30 Minuten laufe, komme ich an einen größeren Bahnhof, von dem aus ich international reisen könnte (alternativ fahre ich einfach von dem in meiner Nähe zum andere, das ist eine Station...).
    Bushaltestellen habe ich mindestens drei im Umkreis von 5 Minuten Laufweg. Ich lebe also ziemlich zentral und könnte warscheinlich auch gut ohne Auto auskommen, wenn mein Arbeitsplatz nicht am Arsch der Welt liegen würde... Da komm ich zwar halbwegs gut hin, aber zurück wäre so gut wie unmöglich.
     
    #17
    Asti, 1 April 2009
  18. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.246
    Verliebt
    20m bis zur bushaltestelle und 6 Minuten zu Fuß zum Hbf.
    S-Bahn etwa 15-20 Minuten zu Fuß oder 10 Minuten mit dem Bus.:smile:

    Aber ich nutze es selten ich fahr Rad.:zwinker:
     
    #18
    User 71335, 1 April 2009
  19. Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    113
    28
    offene Beziehung
    Straßenbahn- und Bushaltestelle sind quasi vor der Haustür. Brauche 7 Minuten bis zu den 2 längsten U-Bahnen Wiens und zur Bundesbahn.
     
    #19
    Hilfiger, 2 April 2009
  20. VelvetBird
    Gast
    0
    Als ich umgezogen bin, habe ich mir bewusst eine Wohnung in Bahnhofsnähe gesucht, ergo habe ich wirklich nur max. 1 Minute Fußweg dahin (einmal um's Eck laufen, Straße überqueren, da :smile:).
     
    #20
    VelvetBird, 2 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bus Bahn Nähe
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
5 September 2011
55 Antworten
sad_girl
Umfrage-Forum Forum
23 Januar 2009
56 Antworten
Dupdidu
Umfrage-Forum Forum
7 November 2008
7 Antworten