Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bush und "Sein Krieg"

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Lostboy, 20 August 2003.

  1. Lostboy
    Gast
    0
    So ich sprech das Thema mal an, G. Busch hat ja angekündigt das nach dem Irak weiter Staaten folgen werden!:rolleyes2 Was denkt ihr welches Land er als nächstes Angreifen läßt!
     
    #1
    Lostboy, 20 August 2003
  2. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Nordkorea??? Nee, zu gefährlich.
    Eher Syrien - aber auch nur, wenn der Irak ruhiger wird.
     
    #2
    DocDebil, 20 August 2003
  3. 123hefeweiz
    0
    Nee, Nordkorea nicht. Wenn Bush nicht hundertprozentig sicher gewesen wäre dass der Irak KEINE Massenvernichtungswaffen hat, hätte er sich das wohl nochmal ganz genau überlegt. Behaupte ich jetzt einfach mal. Ansonsten wäre die Gefahr wirklich zu groß gewesen, dass die Dinger entweder im Gefechtsfeld oder zuhause in NYC oder Washington zum Einsatz kommen.

    Ich tippe auf Iran. Dan hätte man die ganze Region in der Hosentasche.

    123hefeweiz
     
    #3
    123hefeweiz, 20 August 2003
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin mal positiv eingestellt und hoffe dass er bald verschwindet.

    Nordkorea glaube ich auch nicht - eher Iran.
    Oder Old Europe, gehört ja auch zur Achse des Bösen.
     
    #4
    Mr. Poldi, 20 August 2003
  5. kerl-im-pech
    0
    entweder der iran oder syrien,

    nordkorea trauen sie nicht anzugreifen denn nordkorea besitzt nuklearwaffen mit denen sie zurückschlagen können.
     
    #5
    kerl-im-pech, 20 August 2003
  6. nVidia
    nVidia (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Verliebt
    vielleicht ist ja auch Vietnam dran, weil die das ja von den Bösen Kommunisten befreien müssen, wie damals! Und wenn se dabei sind können sie auch Laos, China, Nordkorea und Kuba angreifen, weil das ja auch Kommunsistische Länder sind. Oder Bush greift den Iran an, weil die Ölreserven des Irak ja nicht ewig halten. Da die Amis ja unbedingt Autos fahren müssen die 20 l auf 100km brauchen!
     
    #6
    nVidia, 20 August 2003
  7. Lovedoctor
    Gast
    0
    Im laufenden Jahr wird wohl kein Angriff mehr folgen. Nächstes Jahr vielleicht Iran oder Syrien. Nordkorea wird noch dauern, sich aber auch nicht ewig vermeiden lassen.

    @nVidia (off-topic)
    Wir bauen auch in Europa viele, viele Autos die mehr als 20l brauchen.
     
    #7
    Lovedoctor, 20 August 2003
  8. nVidia
    nVidia (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Verliebt
    Aber die Amis bauen halt viel mehr solche Autos und die sind auch noch noch billger als die Europäischen. Außerdem bauen wir auch autos die mit weniger als 5 l zufrieden sind, aber bauen die Amis solche Autos? ne!!!!
     
    #8
    nVidia, 20 August 2003
  9. Lovedoctor
    Gast
    0
    Offtopic:

    Warum sollen sie untermotorisierte Kisten bauen, wenn ein Spritverbrauch von 20 Litern leicht zu finanzieren ist, angesichts der Benzinpreise im Amiland?
    Außerdem verkaufen sich Kleinwagen schon allein wegen dem Image nicht in den USA.
     
    #9
    Lovedoctor, 20 August 2003
  10. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    [OT, aber wichtig]
    Tja wenn die Amis hat nicht von 12 bis Läut denken können tut es mir leid.

    Die Resource Erdöl ist nun einmal begrenz, da beist die Maus kein Faden ab. Deshalb sollte man versuchen halbwegs sparsam damit umzugehen.

    Ein Auto das 20l/100km (oder noch mehr) braucht ist wohl in den seltensten Fällen nötig, oder?
    Selbst wenn ich mir das problemlos leisten könnte würde ich es aus Umweltschutzgründen nicht machen.

    Und was spricht so sehr gegen Kleinwagen?
    Gut, mit nem Smart o.ä. kann ich mich auch nicht so anfreunden aber Lupo, Ka, Corsa, Micra, etc. sind doch ganz OK.
    [/OT]
     
    #10
    Mr. Poldi, 20 August 2003
  11. Lostboy
    Gast
    0
    *Und wenn se dabei sind können sie auch Laos, China, Nordkorea und Kuba angreifen, weil das ja auch Kommunsistische Länder sind. *

    Also VR China sicher nicht, denn dann würden den Amis vielleicht 100 000 000 Soldaten gegenübersetehn und China hat fast so viele Waffen wie Nummer1 Russland und Nummer2 USA und auf Nummer3 kommt schon China! Außerden hat China Interkontinentlal Raketen usw....

    Aber ich glaub irgendwie doch das es Nordkorea sein wird! Dieses Jahr sind ja die 75Mrd. für Krieg schon weg aber Busch sagte ja das der Kampf gegen die Bösen noch 10 jahre dauern wird und man jedes Jahr einen großen Schritt machen werde...
     
    #11
    Lostboy, 20 August 2003
  12. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.941
    198
    652
    Single
    Ich hab mal Syrien angeklickt, aber Iran ist auch möglich. Besser wäre es natürlich, wenn er bald abtreten müßte! Aber dann kommt ein anderer und macht so weiter.
    Kuba, Nordkorea usw. interessiert die USA nicht mehr, der Kommunismus ist kein Kriegsgrund mehr, wohl aber das Erdöl, und das gibts dort nicht!
     
    #12
    ProxySurfer, 20 August 2003
  13. 123hefeweiz
    0
    @nVidia: China ist sogar noch viel unwahrscheinlicher. Die haben nämlich ganz ganz viele von den bösen kleinen Dingern die so schön laut knallen. Und sogar 150 interkontinentale Trägersysteme mit Mehrfachwiedereintrittskörpern (MIRVs) dazu. Dann noch die größte Luftwaffe der Welt (knapp 2000 Kampfflugzeuge der Typen MiG-29, MiG-21 und Su-27 sowie ca. 300 Bomber). 2,27 Millionen Mann unter Waffen... wäre nicht gut, die zu ärgern. (Quelle: globaldefence.net, janes.com)

    Vorhin im "Spiegel" gelesen: Israel plant möglicherweise einen Angriff auf Syrien. Dabei sollen sowohl die syrische Armee als auch diverse Hamas- und Hisbollahstützpunkte ausgeschaltet werden (Spiegel 34/2003, S. 94). Mal schauen ob Georgie da was unternimmt...
     
    #13
    123hefeweiz, 20 August 2003
  14. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    georgien? simbabwe? simbabwe gilt nicht als "schurkenstaat", sondern als "black-supremacy-state".

    ich tendiere zu nordkorea. syrien ist für meine begriffe ein zu heißes pflaster, da die arabische liga klar zu denen hält. bei nordkorea könnte man ärger mit der vr china bekommen, aber sofern rußland den krieg absegnet, ginge das.

    aber mal im ernst: ich hoffe, daß der mann ganz schnell von der bildfläche verschwindet und durch einen weniger kriegslüsternden menschen ersetzt wird. man kann manche dinge eben nicht erzwingen, manchmal muß man den lauf der welt akzeptieren.

    es gab da mal ein lied von sting, da paßt die zeile "i hope the russians love their children, too" perfekt in die heutige zeit...
     
    #14
    Ben21, 20 August 2003
  15. nVidia
    nVidia (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Verliebt
    Wisso würde das gehn wenn Russland den Krieg gegen Nordkorea absegnet? Russland ist doch mittlerweile nicht mehr als ein Nachbar von denen.
    Ich denke auch nicht das Russland jemals einen solchen Krieg anfängt, weil China hinter Nordkorea steht!
    @hefeweizen
    Hast natürlich recht hab ich auch gar net dran gedacht!
     
    #15
    nVidia, 20 August 2003
  16. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    damit meinte ich, daß, sofern rußland eien krieg gegen nordkorea tolieren würde, china und nordkorea geographisch gesehen in der tinte sitzen würden.
     
    #16
    Ben21, 20 August 2003
  17. Lostboy
    Gast
    0
    also so langsam denke ich das dich bush wohl ein kleines unbedeutenes land angreifen werden, nordkorea ist dennen zwar ein dorn im auge, aber wirklich sehr schwieriges gelände, gebirgig, kalte winter, nordkorea warscheinlich atomacht, wie supeermillitärmächte in der nähe mit russland und der vr china.

    russland den krieg absegnet: das stimmt wirklich-den russische firmen investieren in die demokratische volksrepublik nordkorea.

    aber vielleicht wird es ja doch ein kleines land - wieso nehmen die net einfach vatikan? dann können die mit ihren sieg prallen-immerhin ist der gegner der papst mit 94 soldaten, und bush könnte sich dann "endlich" auf den papsttron setzen, der were doch ne ordendliche belohnung von seinen (kriegs)gott!
     
    #17
    Lostboy, 21 August 2003
  18. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    Nordkorea wäre doch arg unwahrscheinlich. Zum einen würde China ganz sicher keinen Atomkrieg im eigenen Vorgarten dulden (etwas überspitzt, den Einsatz von Atomwaffen würde ich dann doch für relativ unwahrscheinlich halten), schon gar nicht in einem "Bruderland". Obendrein würden sie in Nordkorea einer wirklich großen Armee gegenüber stehen, die im Gegensatz z.B. zum Irak hervorrragend ausgebildet und bewaffnet ist. Und obendrein einer wirklich großen Menge von sog. Elite-Soldaten, die Meister in verdeckter Kriegsführung sind.

    Ich denke eher, es wird entweder ein Land, dass Israel auch ein Dorn im Auge ist (Syrien) oder irgendetwas sonstiges im Vorderasiatischen Raum... irgendwas, was schick schnell plattgemacht ist, wo man dann fix ein paar mehr Militärbasen in Asien hätte und von wo aus man ein bißchen mehr in Chinas Randgebieten zwecks Destabilisierung zündeln kann. Näher an Baku wäre nicht schlecht, Öl kann man ja auch imemr gut brauchen.
     
    #18
    opossum, 21 August 2003
  19. 123hefeweiz
    0
    Sooo unwahrscheinlich wäre ein Atomwaffeneinsatz gar nicht. Sowohl die USA als auch Nordkorea verfügen über taktische Atomwaffen für den Gefechtsfeldeinsatz im unteren Kilotonnen-Bereich (sog. "Mini-Nukes"). Und die Tatsache, dass man damit eben nicht gegnerische Städte zerstört, sondern gepanzerte feindliche Verbände, eine Trägerkampfgruppe etc. dürfte die Hemmschwelle für den Einsatz doch ganz erheblich senken.

    Gruß
    123hefeweiz
     
    #19
    123hefeweiz, 21 August 2003
  20. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    das ist natürlich möglich - allerdings würde das Folgen nach sich ziehen, die vermutlich nichtmal Präsident Cheney bereit wäre zu riskieren. Aber man weiß es nicht.

    So oder so ist aber ziemlich sicher, dass ein Krieg in Nordkorea für beide Seiten ein Desaster werden würde und außerdem ist es mehr als zweifelhaft, dass sich die Amis einen solchen Krieg überhaupt noch leisten können.
     
    #20
    opossum, 21 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bush Krieg
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
17 November 2008
13 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
22 Februar 2008
10 Antworten
DoubleBig
Umfrage-Forum Forum
29 Juni 2006
27 Antworten
Test