Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Camping - jetzt wird es ernst! =)

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Laja, 2 August 2007.

  1. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Huhu Leute!

    Ich wollte mal ganz konkret hören:

    Was habt ihr für Camping-Tipps?

    Ich werde im September mit einem Kumpel für eine Woche hier die Zelte aufschlagen und wüsste nun gerne, was ihr einem Camping-Anfänger für Ratschläge geben könnt.
    Was brauche ich UNBEDINGT?
    Worauf sollte ich zB bei der Essensplanung achten?

    Ich würde mich echt über viele Tipps freuen.

    Viele liebe Grüße,
    Laja
     
    #1
    Laja, 2 August 2007
  2. rock_chick
    rock_chick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Also ich würd unbedingt eine Kühlbox mitnehmen, wo ihr Getränke, Essen und Grillzeugs reintun könnt. An den meisten Zeltplätzen habt ihr ja einen Stromanschluss, da könnt ihr die dann anschließen.
    Geschirr und Spülmittel solltet ihr auch nicht vergessen. Und wenn ihr habt eine Spülschüssel, da könnt ihr die Sachen praktisch drin spülen. Müllbeutel solltet ihr auch mitnehmen (lieber mehrere, auf manchen Plätzen wird der Müll getrennt).
    Hm was sonst noch? Duschtücher, Handtücher, Seife, evtl. Klopapier (manche Plätze haben kein eigenes) und Regenschirme.
    Und natürlich das allerwichtigste: Den Grill :smile: Bei tollem Wetter ist das echt super und man knüpft schnell Kontakte mit den Nachbarn :zwinker: Eventuell auch Lichter für zum-draußen-sitzen. Und falls ihr die braucht entweder Tisch und Stühle oder ein große Decke zum draußen sitzen.
    Mehr fällt mir jetzt erstmal nicht ein...wünsch euch ganz viel Spaß beim campen, hoffentlich habt ihr Glück mit dem Wetter :smile:
     
    #2
    rock_chick, 2 August 2007
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Nie vergessen: Zeugs, das Mücken fernhält & kein Licht im Zelt, wenns offen ist. :zwinker:
     
    #3
    Numina, 2 August 2007
  4. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Ach, ja. Das sind ja schon einige gute Ratschläge.
    Danke Rock Chick und Marzina :smile:

    Das größte Problem: Wir reisen mit dem Zug an =/
     
    #4
    Laja, 2 August 2007
  5. rock_chick
    rock_chick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kennt ihr jemanden der euch mit einem Auto Sachen hinterherbringen kann? Weil die ganzen Sachen für 1 Woche im Zug mitzunehmen ist ja sehr viel.
     
    #5
    rock_chick, 2 August 2007
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    bitte? sachen per auto hinterherkutschieren lassen? :eek:
    wie wärs mit etwas reduktion aufs nötige? tische und stühle und tischdecke...darauf käm ich gar nicht. kühlbox? wozu?

    beim zwei-wochen-zelten haben mein freund und ich das zelt, zusätzlich ein tarp (zeltplane), isomatten, schlafsack und kleidung mitgenommen, außerdem eben einen kleinen gaskocher, die zugehörigen kleinen töpfe. salz, pfeffer, gemüsebrühe, löslicher kaffee. antimückenzeug auf jeden fall ebenso...

    lebensmittel wurden vor ort gekauft - milch hält sich einen tag, butter ebenso, halt vor insekten schützen. pasta und getrocknete tomaten im glas brauchen keine kühlung. brot gibts auf vielen zeltplätzen morgens im zeltplatzladen, das ist schon nett.

    die picknickdecke war fast schon luxus :zwinker:. auf dem zeltplatz gab es durchaus auch holztische und -bänke, aber meist haben wir einfach vor unserem zelt gekocht und gegessen, uns ggf. auf holzstämme gesetzt, sonst eben auf dem boden. windschutz für den kocher haben wir aus einem karton "gebaut" (war ziemlich windig letzten august).

    möbel hat man doch das ganze jahr über... ich finde es jedenfalls schön, für zwei wochen mal nur das dabeizuhaben, was in den rucksack passt, viel krempel ist doch nur ballast. per zug ist das doch kein problem.

    war jedenfalls sehr schön, jeden tag morgens in den see, paddeln, wandern, sich vorlesen, aaah... mecklenburg. dies jahr elbsandsteingebirge, mir werden die vielen seen fehlen...


    eins fällt mir noch ein: nach dem urlaub hat sich mein freund so ne kleine klappsäge gekauft, dann muss er sich nicht so abmühen beim einsammeln von holz für die feuerschalen. unsere dauercamper-nachbarn konnten es nicht mit ansehen und haben uns ihre säge gegeben :zwinker:, genauso, wie sie auch bei unseren rad-ausleih-plänen meinten "ach was, nehmt doch einfach unsere".
     
    #6
    User 20976, 2 August 2007
  7. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Tolle Tipps, mosquito!
    Danke dir!
    Es sollte schon gerne so sein, dass wir alles in den Rucksack kriegen und mit dem Zug transportieren können.
    Klingt alles gar nicht so kompliziert, wie ich es mir gerade ausmale :schuechte
     
    #7
    Laja, 2 August 2007
  8. rock_chick
    rock_chick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich möchte halt nur nicht jeden Tag neue Sachen kaufen und die gerade mal 1-Tag alten wegschmeißen, deswegen die Kühlbox :zwinker:
     
    #8
    rock_chick, 2 August 2007
  9. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    Eine Woche bei Anreise per Zug sollte echt kein großes Gepäck-Problem ergeben. Zwei Wochen oder mehr mit dem Fahrrad gehen schließlich auch.
    Meiner Erfahrung nach sind auch bei den Klamotten durchaus Einsparungen möglich. Eigentlich braucht man kein Kleidungsstück mehr als zwei mal. Dann muss man halt täglich waschen; im einfachsten Fall, indem man die Klamotten mit unter die Dusche nimmt.

    Sehr praktisch kann abends im Zelt eine Stirnlampe sein. Das kann aber ruhig irgend ein Billigteil sein. Auch der Weg zum Klo ist so manchmal leichter zu finden. Die wirklich teuren braucht man nur, wenn man damit nachts wandern will ;-)

    Mit der Kühlbox das hängt davon ab, wie weit man es bis zum nächsten Laden hat. Aber zumindest irgendeine kleinere Möglichkeit etwas kühl zu halten wäre bestimmt gut. Wenn man bei Hitze noch nicht mal Fett zum Braten kaufen kann, weil man es nicht aufbewahren könnte, wird das Essen doch etwas öde.
     
    #9
    physicist, 3 August 2007
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    kann ich verstehen, nur: wir haben nichts wegwerfen müssen, sondern so viel gekauft, wie wir verbraucht haben - also von frischen sachen. da wir nicht "extra losmussten", sondern die sachen eben auf dem zeltplatz bekamen, war das auch kein aufwand. da gabs kleine portionen butter und auch halbe liter milch, wobei ich eh mal fix einen liter milch verbraucht habe. und alles außer milchzeug war eh haltbar...

    fett zum braten: da haben wir öl benutzt, ich glaube, das hatten wir in einer kleinen flasche mitgebracht.
    ein echt simples essen für den zeltplatz: nudeln kochen, wasser abgießen, unter die nudeln kleingeschnittene getrocknete tomaten und kleingezupfte rauke geben. klar gehts auch mit frischen tomaten, ich finde das intensive aroma getrockneter tomaten saulecker. sehr schön: man benötigt nur einen topf :zwinker:.

    ab diesem jahr können wir dann hoffentlich selbst mal pilze sammeln, letztes jahr hatten wir noch keine ahnung :zwinker:.
     
    #10
    User 20976, 3 August 2007
  11. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ich hoffe, dass ich den link posten darf...

    http://www.unsere-campingwelt.de/html/camping_packliste.html

    da kann man sich die mitnehmlisten ausdrucken und dann abhacken.

    war auch erst eine woche zelten (sind allerdings mim auto angereiste, also konne ich alles mögliche (und auch nicht so wichtige) mitnehmen). die listen auf der oben geposteten hp fand ich sehr hilfreich!
     
    #11
    regen_bogen, 4 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Camping ernst
maax1996
Lifestyle & Sport Forum
16 Juni 2016
5 Antworten
StarFaLL
Lifestyle & Sport Forum
23 August 2009
4 Antworten
Tery
Lifestyle & Sport Forum
19 August 2009
6 Antworten
Test