Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Cellulite - woher kommts?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Schnuckl20, 16 Juli 2003.

  1. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Seit ca. 3 Jahren füllen sich die Frauenzeitschriften ständig mit ein und demselben Thema - Cellulite.

    Ich war die letzten paar Wochen mit meinem Freund im Freibad, dabei stellten wir fest, dass ca. 70% der Frauen/Mädchen Cellulite haben. Nur - bis vor ein paar Jahren gabs das noch nicht so vermehrt, dieser Meinung bin zumindest ich.

    Woher kommt das, dass dies anscheinend bereits auf fast jede Frau zukommt? Liegts an der Ernährung oder generell den Umwelteinflüssen?
    Ich finde es auf jeden Fall verwunderlich dass sich dieser Effekt immer mehr verbreitet.
     
    #1
    Schnuckl20, 16 Juli 2003
  2. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Puuuh keine Ahnung du....vielleicht weil die Bevölkerung allgemein verfettet? Irgendwann schauts hier aus wie im Amiland :smile:

    Damit will ich nicht sagen dass alle die Cellulite haben fett sind aber wenn man dicker ist sieht man die auch viiiiel eher!

    Ansonsten sind natürlich dünne ebenso betroffen...

    @die "dünne" twinkeling star*gg*: Hast du eigentlich Cellulite bei den 52 kg bei 1,76cm???
     
    #2
    Chilly, 16 Juli 2003
  3. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    hallo chilly, bin auch schon da :grin:

    naja, cellulite noch nicht direkt, aber die anfänge kann man sehen, wenn ich die haut zusammenschiebe, dann sind da auch dellen! aber ich fang an was dagegen zu tun :grin:

    in der apotheke haben die mir auch erklärt, das das nichts mit dünn oder dick sein zu tun hat, also nicht in erster linie, nur das das bei dicken oft ausgeprägter ist!

    es liegt generell an der begebenheit der weiblichen haut, da sie viel elastischer ist als bei den männern. tja muß ja auch, wir kriegen ja die kinder :grin:

    ich glaube das hat viel damit zu tun, das wir immer bequemer werden, überall mit dem auto oer bus hin. fast niemand läuft mehr oder fährt fahrrad! dann das man eben viel sitzt, im büro zu haus etc und das interesse an sport eben auch sehr stark nachgelassen hat, es wird zwar noch sport betrieben, aber es wird weniger und der normale alltagssport fällt eben weg, das sind meiner meinung nach alles indikatoren, die die cellulite begünstigen!

    ach ja und an der ernährung kann es auch liegen!
    wenig trinken oder die falschen getränke, rauchen, alkohol etc.
    wer hat denn heute zb noch zeit und lust sich abends nach der arbeit noch stunden in die küche zu stellen, gemüse zu putzten etc. das sind die wenigsten.
    vor allem dann wenn man beachtet wieviele single-haushalte es mittlerweile gibt, da wird so schnell alles schlecht, also greift man automatisch sehr schnell zu lebensmitteln die sich bevorraten lassen und schnell zuzubereiten sind!
     
    #3
    twinkeling-star, 16 Juli 2003
  4. *BlackLady*
    0
    Schwachsinn! Diese Dellen haben genauso auch Frauen, die noch nie in ihrem Leben dick waren, noch nie eine Diät gemacht haben, sich super ernähren und regelmäßig Sport machen.

    Das liegt einzig und allein an der Tatsache, wie twinkeling-star´s Apotheker schon ihr erklärt hat :grin: , dass wir Frauen sind. Unser Bindegewebe ist anders geschaffen als das der Männer.
     
    #4
    *BlackLady*, 16 Juli 2003
  5. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    @ blacklady

    die chance ist aber, wenn man sich vernünftig ernährt und sport treibt wesentlich geringer, das sie entsteht, ist sie ersteinmal da, hilft da leider nicht mehr viel. bei cellulite ist das a und o die vorbeugung. natürlich gibt es auch leute die cellultie haben, die immer sport gemacht haben, aber das sind doch eher wenige. und ich meine mit sport nicht die, die 2-3 mal die woche irgendwas machen, sondern auch den alltäglichen sport, wie radfahren oder laufen, also wie spazieren gehen. heute fährt doch fast jeder überall mit dem bus oder auto hin! das alltägliche bewegen und nicht nur stubenhocken ist eigentlich das was wichtig ist!
     
    #5
    twinkeling-star, 16 Juli 2003
  6. *BlackLady*
    0
    Du darfst die Veranlagung nicht vergessen, hatte/hat deine Mutter oder Oma, wie auch immer, Cellulite, kannst du Sport machen bis zum umfallen, du wirst früher oder später Dellen kriegen.
    Ich kenne übrigens viele Mädels, die JEDEN Tag Sport machen und nicht gerade wenig Cellulite haben.
     
    #6
    *BlackLady*, 16 Juli 2003
  7. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    na klar, es gibt viele unterschiedliche gründe, warum man cellulite hat oder bekommen kann, der entscheidene ist das bindegewebe, die anderen können auslöser oder verhinderer sein, müssen aber nicht!

    ah ich will die haut meiner ma :grin: die hat keine cellulite, keine schwangerschaftsstreifen, nix und das mit 61 jahren. hab sie kürzlich mal gefragt und da meinte sie nur, nö nix, willste sehen? :grin:
     
    #7
    twinkeling-star, 16 Juli 2003
  8. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Das stimmt schon, aber wie ich schon erwähnt habe: vor ein paar Jahren hab ich zumindest noch nicht so viele Frauen im Freibad mit Cellulite gesehen, daher muss es doch auch was mit anderen Faktoren zu tun haben.
     
    #8
    Schnuckl20, 17 Juli 2003
  9. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich würd das mit dem Sport aber nochmal überdenken.... viel Rumgespringe (zb bei Aerobic und anderen Sportarten) fördert die Bildung von Zellulitis sogar noch und zwar immens - da das Gewebe zusätzlich belastet wird (Schwerkraft, Sprungabfang).
    Vielleicht sieht man deswegen soviel Zellulitis. Weil alle wie irre ins Fitnessstudio rennen, wenns die ersten Ansätze sehen und im Endeffekt nur alles noch viel schlimmer machen *gg*.
     
    #9
    Teufelsbraut, 17 Juli 2003
  10. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    mmh, aber sportarten, wie schwimmen, radfahren, rudern im studio an den richtigen geräten trainieren, etc kann schon förderlich sein um die bildung von cellulite zu verhindern oder zumindest zu verlangsamen!

    aber wie ich schon sagte, das normale alltagsleben trägt auch sehr dazu bei, ob man nun immer nur auto fährt um brötchen zu holen oder ob man dann zum bäcker läuft oder mit fahrrad fährt!
     
    #10
    twinkeling-star, 17 Juli 2003
  11. eheu
    eheu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    ich glaub, das liegt nicht daran, dass jetzt auf einmal mehr frauen cellulitis haben, als früher, sondern dass sich deine Betrachtungsweise geändert hat. Es ist dir früher nur nicht aufgefallen, weil du dir nicht so viele gedanken darüber gemacht hast und nicht so explizit darauf geachtet hast. Das ändert aber nichts an der tatsache, dass Cellulitis vor 100 jahren, genauso häufig war wie vor 5 jahren oder heutzutage!
     
    #11
    eheu, 17 Juli 2003
  12. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Also auf jeden Fall haben genauso dünne wie dicke Frauen Cellulite. Wenn man zu dick ist, neigt man eher dazu, und wenn man zu dünn ist, auch, hab ich mal gelesen, weil das beides nicht gut für's Bindegewebe ist.
    Aber was hilft dann wirklich, wenn man die ersten Dellen sichtet? Gibt es wirklich Cremes, die "Wunder" bewirken?
     
    #12
    Angel4eva, 17 Juli 2003
  13. *BlackLady*
    0
    Nein, gibt es nicht. Kann man jeden Arzt fragen. Kannste gleich den Geldschein anzünden.
     
    #13
    *BlackLady*, 17 Juli 2003
  14. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn es aber Cremes gibt, die Falten mildern, muss es doch auch Cremes geben, die Cellulite mildern? Bei Falten wird die Haut ja auch gestrafft, also muss es doch auch an anderen Stellen gehen? *g :rolleyes:
     
    #14
    Angel4eva, 17 Juli 2003
  15. *BlackLady*
    0
    Die Crems können aber nicht so tief in die Haut eindringen, um ans Bindegewebe zu kommen.
    Wenn du es aber nicht glaubst, ist ja nicht mein Geld, was zum Fenster raus geschmissen wird.
     
    #15
    *BlackLady*, 17 Juli 2003
  16. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    du kannst dir cremes kaufen die viel coffein enthalten, die begünstigen das abgelagerte wasser auszuschwemmen. allerdings helfen die wirklich nicht mehr, wenn die dellen richtig zu sehen sind, sind wirklich mehr für die oberfläche, weil wie blacklady schon sagte um eine bereits vorhandene cellulite zu behandeln dringen sie nicht tief genug in die haut ein.
    sport ist eine gute vorbeugung, bewegung generell.

    aber wenn erst mal cellulite richtig da ist, kann man nichts mehr machen, da hilft kein cremen, massieren oder sonstiges mehr. es verringert sich vielleicht ein bißchen, aber weg kriegt man die nicht mehr! leider.

    bei mir ist es ja so, das man es nur dann sieht, wenn ich die haut zwischen zwei finger zusammenschiebe, also wirklich noch nicht schlimm. also noch keine wirklich sichtbaren dellen. ich hab mir ne creme aus der apotheke geholt, aber parallel auch wieder mit sport angefangen und es ist bei mir schon weniger geworden, woran es nun liegt, kann ich dir nicht sagen, ich bin auf jeden fall froh darüber. mir hat die apothekerin auch gesagt, das ne creme allein nicht hilft, sondern man auch wirklch was für tun muß, sport zusätzlich, mehr fahrradfahren oder laufen und auf jeden fall viel viel trinken, das sich gar nicht so viel schlacken ablagern können.
     
    #16
    twinkeling-star, 17 Juli 2003
  17. Raufboldin
    Gast
    0
    sicherlich liegt es am bindegewebe, dass frauen cellulite bekommen. ich habe gelesen, es wären wohl sogar 90%. ich glaube schon, dass ich es auch habe, obwohl man es nicht wirklich sieht, aber eben beim zusammenschieben der haut erkennt man dann dellen.
    ich denke gar nicht dran, mir darüber nen kopf zu machen. fast alle frauen bekommen es, es gehört quasi zum frau-sein dazu. außerdem sieht man es überhaupt nicht und es interessiert keine sau. jedenfalls habe ich noch nie erlebt, dass ein mann ne hübsche frau im schwimmbad angesehen hat und gesagt hat "die hat aber cellulite" selbst, wenn sie wirklich welche hatte.
    gut, wenn es sehr stark ist, weil man dicker ist, dann kann es schon stören. aber hey, wir frauen haben von der natur nur die fetten minuspunkte kassiert. wir haben die periode, müssen die kinder kriegen, haben weniger muskeln, frieren eher...blablabla...da wird man ja wohl nochmal bißchen cellulite haben dürfen?
    ich kann mir wirklich besseres vorstellen, als nur noch gemüse zu essen und täglich im fitnesstudio rumzuturnen, bloß wegen ein paar winzigen dellen, für die man ein mikroskop braucht, um sie zu sehen.
    und die leute, die artikel in frauenzeitschriften schreiben, haben sowieso ne scheibe.
    männer kriegen dafür oft ne glatze. was solls.
     
    #17
    Raufboldin, 17 Juli 2003
  18. Ghost Bear
    Gast
    0
    Ich glaube, dass heute einfach nur mehr auf Cellulite geachtet wird und dass früher die Frauen genauso viel davon hatten - nur dass sich da keiner so dafür interessiert hat.

    Ich finde es nicht schlimm wenn eine Frau Cellulite hat. Keiner ist perfekt - die Kunst ist, sich so zu mögen. Genauso ist es inzwischen mit Kleidergrößen: Bloß unter 40 bleiben... wo doch 2/3 aller Frauen 40/42 haben. Ich kann sowas einfach nicht schlimm finden.
    Da wird etwas zu einem Problem gemacht, was gar keins ist.
    Aber bitte, wer auf Probleme steht, hat eben Cellulite... :zwinker:
     
    #18
    Ghost Bear, 19 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Cellulite kommts
Tahini
Off-Topic-Location Forum
8 Dezember 2016 um 10:44
67 Antworten