Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

cerazette - einahmezeit

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von chnopf, 7 April 2005.

  1. chnopf
    Gast
    0
    also,ich hab vom FA die cerazette verschrieben bekommen, weil ich wegen thrombosegefahr nicht die normale Pille nehmen kann. Ich hab nur einmal gelesen, dass jemand der die cerazette nimmt und sie einmal zB 5 minuten später als gewohtn einnimmt, dass sie dann zwischenblutungen bekommt,sonst nicht! Wie ist das bei euch?wann/ob/ wie lange habt ihr eure tage und ändert es sich auch wenn ihr sie leicht später nehmt? ausserdem: habt ihr viele pickel/mitesser bekommen?
    achja was mir noch in den sinn kommt...was ist eigentlich wenn ich die pille einfach ne stunde zu früh nehme?

    danke für die hilfe, liebe grüsse:smile:
     
    #1
    chnopf, 7 April 2005
  2. anni20
    anni20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Es muss nicht unbedingt zu zwischenblutungen kommen und wenn du sie vermeiden willst, dann nimmst du die Pille halt nicht einfach mal früher oder später.
    Das beste und sicherste ist, wenn du die pille, wie auch in der packungsbeilage steht, immer um die selbe zeit nehmen. Damit gehst du nämlich einigen Problemen aus dem weg.
    Seitdem ich die Cerazette nehme, hab ich meine Tage gar nicht mehr.
    Nehm sie einfach immer pünktlich um die gleiche Uhrzeit und spiel nicht mit der Uhrzeit

    Anni
     
    #2
    anni20, 7 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - cerazette einahmezeit
Meantime
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Dezember 2015
8 Antworten
kaninchen2710
Aufklärung & Verhütung Forum
15 September 2015
27 Antworten