Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Cerazette Traumlösung?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sweetangle19, 20 November 2007.

  1. sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!
    Ich war die Tage beim FA.. Sämtliche Pillen habe ich nicht vertragen genauso wie den Nuvaring.
    Meine Ärztin hat mir nun die Cerazette verschrieben, da die ja nur das eine Hormon enthält und ich die evtl vertrage.
    Auf Dauer mit Kondom zu verhüten ist doch etwas riskant.

    Hat jmd von euch Erfahrungen mit der Minipille Cerazette?

    Wäre lieb, wenn ihr euch mal meldet!

    LG
     
    #1
    sweetangle19, 20 November 2007
  2. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Hehe, hab auch heute die Cerazette verschrieben bekommen. Bin verdammt gespannt, wie ich die vertrage. Also, ich kann dir da leider auch keine Tipps geben... Hoffe, dass es bei dir gut geht!!!
     
    #2
    2Moro, 20 November 2007
  3. sweetangle19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke danke.. dir auch viel Glück damit!:zwinker:
     
    #3
    sweetangle19, 20 November 2007
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Erfahrungen helfen euch eh nur bedingt weiter, da ja jeder die Pille anders verträgt.

    Allerdings kann es gut sein, dass du mit der Cerazette besser klar kommst, als mit anderen Pillen.

    Benutz einfach mal die Suchfunktion, da gibts genug zur Cerazette.


    Aber wie gesagt, wie es bei euch ausschaut, wird erst die Zeit zeigen. Viel Glück trotzdem damit.
     
    #4
    User 48246, 20 November 2007
  5. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich habe sie auch. nach diversen anderen Pillen, mit denen ich nicht klar kam verschrieben bekommen, und.... es war genau das gleiche :geknickt:
    Unerträgliche Kopfschmerzen. Also, mir hat sie leider überhaupt nicht weitergeholfen.

    Ich drück dir aber feste die Daumen, dass du sie verträgst!
     
    #5
    Schmusekatze05, 20 November 2007
  6. LiLChicka
    LiLChicka (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    Verlobt
    Eine damalige Freundin von mir hatte/hat diese Pille auch mal und ist damit sehr gut klar gekommen!:smile: drücke dir beide Daumen das dies auch bei dir der Fall ist:tongue:
     
    #6
    LiLChicka, 20 November 2007
  7. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich hab sie auch und zwar seit fast drei Jahren und bin immer noch total zufrieden. Meine Haut ist zwar wieder etwas schlechter geworden, aber ich hab kein kopfweh mehr, was ich bei den mikropilln immer hatte und zwar richtig schlimm.
    Ich hab nicht zugenommen und gar nichts, auch keine zwischenblutungen, bin also echt happy damit und wünsch dir, dass es dir genauso geht wie mir. :smile:
     
    #7
    Rapunzel, 20 November 2007
  8. MissXXX
    MissXXX (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verlobt
    Ich hatte die Cerazette auch und ich habe sie gar nicht vertragen. Habe Pickel bekommen und super zugenommen. Ausserdem war ich sehr aggressiv und hatte nur schlechte Laune und meine Regelbeschwerden waren fast so schlimm, als würde ich gar keine Pille nehmen, sprich ich ar eine Woche zu nichts zu gebrauchen und lag mit eftigsten Schmerzen im Bett.
    Aber wie schon gesagt wurde, jeder verträgt die Pille anders.
    Ich drücke dir alle Daumen das du sie gut verträgst.
     
    #8
    MissXXX, 20 November 2007
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Die Cerazette nimmt man doch durch.
    Also hat man gar keine Regel mehr. :ratlos:
     
    #9
    krava, 20 November 2007
  10. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Muss nicht sein. Bei der Cerazette kann die Regel ausbleiben, muss sie aber nicht. Ich hatte auch weiterhin meine Tage, wenn auch nicht mehr so regelmäßig wie vorher.
     
    #10
    Schmusekatze05, 20 November 2007
  11. Mirabelle
    Gast
    0
    Huhu,

    ich nehme die Cerazette jetzt seit fünf Monaten und habe sie auch verschrieben bekommen, weil ich die Östrogene in den anderen Tabetten und dem Ring nicht vertragen habe. Meine Kopfschmerzen halten sich in Grenzen, allerdings hätte ich sie nach drei Monaten am liebsten wieder abgesetzt, weil ich kontinuierliche Schmierblutungen hatte und das drei Monate lang :geknickt:
    Hbe aber durchgehalten und ab Ende des vierten Blisters hat sich das eingependelt.

    Meine Tage bekomme ich auch noch, sehr unregelmäßig aber ich bekomme sie.

    Zugenommen habe ich auch, was ich aber positiv finde, da ich wirklich sehr sehr dünn vorher war. So ganz will ich das abernicht auf die Pille schieben, ich hab nur öfter Hunger auf was Süßes.

    Alles in allem warte ich jetzt noch ab, ob meine Kopfschmerzen noch weiter zunehmen.

    LG
    Mira
     
    #11
    Mirabelle, 20 November 2007
  12. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich hab sie hingegen gar nicht mehr... Find ich unter anderem wegen meiner fernbeziehung gar nicht schlecht. Hab damit auch kein komisches gefühl, weil ich ja weiß, ob ich nen einnahmefehler gemacht hab oder nicht. :smile:
     
    #12
    Rapunzel, 20 November 2007
  13. MissXXX
    MissXXX (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verlobt
    also ich hab meine regel och normal bekommen und die wr richtig heftig. aber nachdem ich sie abgesetzt hat, fingen die strapatzen erst richtig an. ich würde sie mir niemals mehr verschreiben lassen.
     
    #13
    MissXXX, 20 November 2007
  14. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ich denke, dasss man das pauschal nicht sagen kann. Jeder Körper reagiert anders auf die selbe Pille. Manch einer hat Probleme, der andere eben nicht. So richtig sagen kann man das wohl erst nach 3-4 Monaten, solange braucht es meist, bis sich der Körper auf die Hormone eingestellt hat.

    Darf ich fragen, wie sich die Unverträglichkeit bemerkbar gemacht hat? In welchem Ausmaße?

    Denn nur weil ich Kopfweh habe, ist das nicht zwangläufig von der Pille, genauso wie mit Stimmungsschwankungen.

    LG
     
    #14
    Lysanne, 20 November 2007
  15. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Bei mir kam das sicher von der Pille. Ich habe vorher nie unter Kopfschmerzen gelitten und tue es auch seit dem Absetzen nicht mehr. Ich kann die Uhr danach stellen. Den ersten Monat ist noch alles gut, und dann steigert es sich langsam, bis ich nach 5-6 Monaten bei jeden 2. Tag Kopfschmerzen angekommen bin und nicht mehr weiß, wie ich arbeiten soll. Nach dem Absetzen war es jeweils innerhalb von 1 - 2 Monaten weg.
     
    #15
    Schmusekatze05, 20 November 2007
  16. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #16
    User 53463, 20 November 2007
  17. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Aus dem einfachen Grund, dass es auch andere Ursachen haben kann. Man kann z.B. Kopfschmerzen haben, wenn man die Augen zu sehr beantsprucht, sprich man braucht vielleicht eine Brille/oder stärkere Gläser. Oder die Kopfschmerzen/Migräne wird in Form von Zahnschmerzen ausgelöst etc. pp.

    Und nur weil ich gerade eine psychisch labile Phase habe, schiebe ich das nicht auf die Pille. Vielleicht hat es ja andere Ursachen, z.B. Schule, Arbeit, Beziehung.

    Und weil ich gerade keine Lust auf Sex habe (über meinetwegen längeren Zeitraum), schiebe ich das auch nicht auf die Pille. Meistens komme ich gestresst, genervt, ko von der Arbeit, da hat man eben keine Lust auf Sex. Und?

    Ja, für mich ist die Pille "nur" ein Verhütungsmittel. Ich habe vor 9 Jahren damit angefangen, weil ich tierische Regelschmerzen hatte, ich konnte nicht gerade stehen oder liegen. Heute nehme ich die Pille im LZZ, damit ich meine Regel nicht so oft bekomme, und somit weniger unreine Haut habe, weniger Kopf- und Unterleibsschmerzen.

    LG

    EDIT: Ich sage auch nicht, dass es keine Nebenwirkungen gibt, jeder Körper reagiert anders auf die verschiedenen Hormone.
     
    #17
    Lysanne, 20 November 2007
  18. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #18
    User 53463, 20 November 2007
  19. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    WAS möchtest du denn jetzt von mir?

    Ich habe ganz klar gesagt, dass ich, seit Jahren die Pille nehme, wie das davor war, kann ich mich nicht mehr erinnern. Jede Frau reagiert anders.

    Warum machst du mich an, wenn ich keine Nebenwirkungen habe, und wenn, dann erstmal alles andere ausschließen würde? :kopfschue :ratlos: Und wenn ich immer sofort dazu rate, dass man die Pille absetzen soll, dann würde eventuell das Problem nicht aus der Welt geschafft, weil es eine andere Ursache gibt. Zumal für MICH kein anderes Verhütungsmittel in Frage kommt. Ich nehme seit 9 Jahren die Pille, komme damit gut zurecht und weiß nicht, warum es jetzt Diskussionen diesbezüglich gibt. :engel:

    LH
     
    #19
    Lysanne, 20 November 2007
  20. Mirabelle
    Gast
    0
    Ich gehöre ja auch zu der Fraktion, bei der die Pille Migräne ausgelöst hat, naja nicht ganz, ich habe die Östrogene nicht vertragen und laut meiner FÄ, gibt es durchaus viele Studien, die den Zusammenhang der Pille und verstärkten Migräneanfällen von Migränepatienten begünstigt.

    Damit will ich nicht sagen, dass die Pille Migräne auslöst, nein es muss schon eine Affinität zu Migräne vorliegen. Bei mir war es auch immer so, dass ich zwei Tage bevor meine Periode eingesetzt hat, Migräne bekam, da kann man schon sehr sicher sein, dass es von der Pille ausgelöst wurde.

    Eben deshalb nehme ich ja jetzt auch die Cerazette, habe zwar immer noch leichte Kopfschmerzen aber nicht mehr so heftig.

    LG
    Mira
     
    #20
    Mirabelle, 20 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Cerazette Traumlösung
Meantime
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Dezember 2015
8 Antworten
kaninchen2710
Aufklärung & Verhütung Forum
15 September 2015
27 Antworten
leilani14
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Januar 2015
10 Antworten
Test