Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 72213
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    93
    1
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2007
    #1

    Cerazette und Antibiotika

    Hallo!

    Ich weiß zwar das die Antibiotika+Pille-Fragen schon oft da waren, aber leider haben mir die anderen Themen nicht so richtig weitergeholfen.

    Also muß noch bis Diensatg AB nehmen, dann waren insgesamt 5 Tage.

    So nun meine Frage:
    Wie lange bin Ich nicht sicher durch die Pille geschütz?

    Habe in anderen Themen gefunden das das AB 10 Tage noch nachwirkt. Und dann noch mal 7 Tage zusätzlich verhüten. Ist das auch bei der Cerazette so?

    Hätte ja bei meiner FA mal nachgefragt, aber leider hat die derzeit Urlaub.

    Gruß Soraja
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Cerazette & Antibiotika
    2. Pille Cerazette und Antibiotika
    3. Cerazette ?
    4. cerazette
    5. cerazette...?!
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    1 Oktober 2007
    #2
    In der Zeit, in der du Ab nimmst plus 7 Tage danach bist du nicht ausreichend geschützt.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    1 Oktober 2007
    #3
    7 Tage Nachwirkzeit reichen, 10 schaden aber natürlich auch nicht. :zwinker:

    Bei der Cerazette ist das nicht anders als bei anderen Pillen.
     
  • User 72213
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    93
    1
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2007
    #4
    Also ab Dienstag noch 7 Tage und dann ist das AB nicht mehr im Körper. Und dann noch mal 7 Tage warten und dann ist der Schutz wieder da.

    Lieg Ich da Richtig?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2007
    #5
    Ne... nur einmal 7 :smile: Also ab Dienstag 7 Pillen und dann bist du wieder geschützt!
     
  • User 72213
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    93
    1
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2007
    #6
    Aber wenn doch noch das AB im Körper nachwirkt, dann stört das doch auch noch die Pille. Und wenn Ich mal eine Pille vergessen habe, dauert es 7 Tage bis ich wieder Schutz habe. Und das Ende vom AB wäre doch dann eigentl. erst nach den 7 Tagen (wo es noch nachwirkt).
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    2 Oktober 2007
    #7
    Versteh ich nicht. :ratlos:
    Fakt ist: Das AB wirkt 7 Tage nach, also nach Absetzen des ABs wieder 7 Pillen korrekt nehmen und dann bist du wieder geschützt. Das ist dann ja die Nachwirkzeit.
     
  • User 72213
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    93
    1
    vergeben und glücklich
    2 Oktober 2007
    #8
    Das AB wirkt ja 7 Tage nach. Ist das dann nicht noch so als ob Ich AB nehme? Und nach den 7 Tagen Nachwirkzeit noch mal 7 Tage korrekt die Pille nehmen und dann erst wieder ist der Schutz da.

    Kann mir das irgendwie net vorstellen das nach 7 Tage wirklich der Schutz wieder da ist. Weil ja 7 Tage das AB auch nachwirkt.

    Hoffe das ist jetzt was verständlicher.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    2 Oktober 2007
    #9
    Ja eben. Das AB wirkt 7 Tage nach, also musst du während dieser 7 Tage noch zusätzlich verhüten.
    Wo ist da jetzt dein Problem? :ratlos:
     
  • User 72213
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    93
    1
    vergeben und glücklich
    2 Oktober 2007
    #10
    Habe gedacht das die Nachwirkzeit so ist als würde Ich noch das AB nehmen. Und nach der Nachwirkzeit noch mals 7 Tage zusätzlich verhüten muß. Also insgesamt dann 14 Tage. Aber wenn nur einmal 7 Tage reichen ist das auch gut.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste