Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Cerazette - Völlig entnervt

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von blubbelchen, 26 Juli 2007.

  1. blubbelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    Hallo!
    Ich habe totale Probleme mit der Cerazette. Ich nehm sie jetzt schon seit einem 3/4 Jahr und habe immer wieder meine Tage. Natürlich völlig unregelmäßig, da es ja keine Pause bei der Cerazette gibt. Ich musste auf diese Pille umsteigen, weil ich eine Blutgerinnungsstörung habe (Faktor VIII - Erhöhung).
    Meine Frauenärztin sagt, das sei schon normal. Aber das längste was sie gehört hat, wären 9 Monate. Danach würde die Periode wegbleiben. Jetzt sind diese besagten 9 Monate rum und ich habe trotzdem immer noch meine Tage. Und die sind lang (mind. 5-8 Tage) und sogar schmerzhaft (Bauchweh, Krämpfe).
    Hin und wieder vergess ich die Pille leider. Es heißt, dass ich dann eine Woche lang zusätzlich verhüten muss. Das ist auch okay. So diszipliniert bin ich ja. Aber mein Körper nicht. Einmal vergessen, schon habr ich am nächsten Tag wieder meine Tage. Das ist doch nicht normal. Ich bin schon am verzweifeln.
    Ich würde gern auf das Hormon-Stäbchen im Arm umstellen, aber meine Frauenärztin ist dagegen, sie macht das erst mit 21. Außerdem weiß ich garnicht, ob es das Stäbchen nur mit Gestagenen gibt.

    Was für Erfahrungen habt ihr gemacht?
    Kennt ihr ähnliche Präparate wie die Cerazette? (nur Gestagene)

    *amboden*
    LG
     
    #1
    blubbelchen, 26 Juli 2007
  2. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Also ich selbst nehme nicht die Cerazette, aber eine Freundin von mir und das schon seit 5 Jahren und die ist super zufrieden. Aber natürlich solltest du auch so diszipliniert sein, die Pille TÄGLICH zu nehmen und nicht hin und wieder mal zu vergessen. Denn gerade dadurch, dass es bei dieser Pille eben keine normale 7-tägige Pause gibt, kann es durch kleine Vergesser sofort zum auslösen der Mestruation kommen. Das ist bei meiner Freundin genauso. Doch da sie sie regelmäßig nimmt, hat sie ihre Tage wirklich selten, höchstens mal alle 3-6 Monate. Aber da gehört dann halt auch wirklich Disziplin dazu.
    Ansonsten hast du nur die Möglichkeit, einen anderen FA aufzusuchen in der Hoffnung, dass er dir das Stäbchen einsetzt. Allerdings, wenn du schon mit der Cerazette so Probleme hast mit Blutungen - das Stäbchen hat doch die gleiche Hormondosis oder? Meinst du, dann wird das besser???
     
    #2
    NikeGirl, 26 Juli 2007
  3. C++
    C++
    Gast
    0
    Ich nehme auch die Cerazette, habe aber bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht.
    Wenn du bei der Cerazette schon Zwischenblutungen etc. hast, dann ist das Stäbchen nichts für dich, da es aus den gleichen Wirkstoffen etc. ist.
    Normalerweise verschreibt die Frauenärztin erst die Cerazette, um zu schauen, wie man diese verträgt. Wenn man die Pille gut verträgt, dann kann man sich das Stäbchen einsetzen lassen.

    Du schreibst, dass du des Öfteren mal die Pille vergisst,..., vielleicht kommen daher deine Zwischenblutungen?! (Hast du kein Handy mit Alarm? Könntest du doch einstellen, damit du die Pille nicht mehr vergisst)
     
    #3
    C++, 26 Juli 2007
  4. blubbelchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    112
    101
    0
    Single
    Doch schon, aber anscheinend habe ich so einen unregelmäßigen Tagesablauf, dass ich den Alarm an einem Tag nicht mitbekomme und dann ist schnell mal passiert. Was heißt häufig? 1 mal im Monat passierts mir halt.
    Aber beim Stäbchen kann man die Einnahme nicht vergessen... da sollte die Blutung dann doch auch sicher weg gehen....

    Ich denke schon, es liegt an meiner Vergesslichkeit....
     
    #4
    blubbelchen, 26 Juli 2007
  5. User 72213
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Ich nehme auch die Cerazette. Bei mir haben die Blutungen nach ca. 12 Monaten erst aufgehört. Aber jetzt ist nichts mehr. Nur wenn Ich die Pille mal nicht genau zur selben Zeit nehme kann es mal vorkommen, das ich Schmierblutungen bekomme.

    Versuch einfach die Pille immer zur gleichen Zeit zu nehmen und keine zu vergessen (Erinnerung im Handy?).

    Meine FA hat mir damals gesagt das es wohl noch eine andere Pille mir nur Gestagen gibt. Aber es besteht nicht wirklich ein unterschied zur Cerazette und somit ein Wechsel auf das andere Präparat nichts bringen würde.

    Jetzt nehme Ich die Cerazette schon seid 2 Jahren und bin super zufrieden. Da ich leider keine andere Pille nehmen kann, da ich vor 4 Jahren eine Thrombose hatte.

    Falls noch Fragen sind einfach anschreiben.

    Gruß Soraja
     
    #5
    User 72213, 26 Juli 2007
  6. blubbelchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    112
    101
    0
    Single
    Danke soraja, dann häng ich mal noch 3 Monate Hoffnung dran :zwinker:
    Mir bleibt ja nix anderes übrig im Moment...
    Hab mir jetzt ein Alarm im Handy eingestellt und hoffe, dass es jetzt endlich klappt.

    Ich war nur immer so verwundert, dass das so schnell ging. Einen Tag vergessen oder nicht rechtzeitig genommen, schon am nächsten Tag den Salat.

    Bei normalen Mini-Pillen dauert das doch auch 2-3 Tage nach Absetzen der Pille, bis die Periode einsetzt....
     
    #6
    blubbelchen, 26 Juli 2007
  7. C++
    C++
    Gast
    0
    Wenn du schon bei der Cerazette Zwischenblutungen hast, wird es beim Stäbchen sicherlich nicht anders sein.
    Aber wenn es an deiner Vergesslichkeit liegt, solltest du jetzt einmal einen längeren Zeitraum wirklich darauf achten, dass du die Pille einnimmst. Notfalls schreibst du dir halt noch auf einen Zettel "Pille nehmen" und klebst ihn an den Badspiegel...
     
    #7
    C++, 26 Juli 2007
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    das implanon hat denselben wirkstoff wie die cerazette, viele ärzte sagen auch, dass implanon-interessierte erst mal einige monate die cerazette probieren sollen, um die verträglichkeit zu testen.

    ich finde, dass "so einmal im monat vergessen" schon ganz schön oft ist.

    gibt es keinen zeitpunkt in deinem tagesablauf, der weitgehend ähnlich ist? statt abends morgens nehmen oder andersherum?
    ich habe meine pille einfach immer in meinem rucksack, wenn ich unterwegs bin, und ich schlafe mal bei mir, mal bei meinem freund, mal arbeite ich lange am abend und bin dann am nächsten tag später am schreibtisch - aber ich krieg trotzdem die kurve. wie wärs, wenn du dir einen zettel an den zahnputzbecher machst? mindestens zweimal täglich wirste dir ja die zähne putzen? ich denke schon, dass du die disziplin aufbringen solltest, die pille eben NICHT zu vergessen - vor allem, wenn du dann schnell mit zwischenblutungen "bestraft" wirst.

    vielleicht bin ich da auch besonders erstaunt, dass andere die pille so oft vergessen, weil ich ans tägliche einnehmen einer anderen tablette gewöhnt bin, und die darf ich nicht vergessen - es passiert nicht gleich was, wäre aber nicht gut. bei dir passiert ja sogar was, nämlich ne blutung - also hämmer dir ein, die pille eben TÄGLICH zu einem zeitpunkt zu nehmen. du schaffst das. :zwinker:
     
    #8
    User 20976, 26 Juli 2007
  9. Honeybabe
    Honeybabe (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich habe bis vor ca4 wochen auch noch die Cerazette genommen, und war total zu frieden damit. Nur das ich meine Tage mal alle 2-3Monate bekommen habe.
     
    #9
    Honeybabe, 26 Juli 2007
  10. crazycowgirly
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    also ich nehme auch die cerazette, und bin total zufrieden damit.
    ich hatte nur die ersten beiden monate ein paar zwischenblutungen und seitdem also über 1 1/2 jahre hab ich gar nichts mehr, keine blutung, keine zwischenblutung nichts. selbst wenn ich wirklich mal eine pille vergesse passiert nichts.

    ich würde dir auch raten das du dir einfach irgendwo einen zettel hinklebst oder eben erinnerung im handy, das du sie nicht vergisst. und vielleicht solltest du dir gedanken machen ob der zeitpunkt zu dem du deine pille nimmst der richtige ist, ich hab auch erst abends genommen und bin jetzt auf morgens umgestiegen, ist viel einfacher für mich.
     
    #10
    crazycowgirly, 27 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Cerazette Völlig entnervt
Meantime
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Dezember 2015
8 Antworten
kaninchen2710
Aufklärung & Verhütung Forum
15 September 2015
27 Antworten
kleinTalya
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Oktober 2010
5 Antworten
Test