Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2006
    #1

    Cetirizin vs Pille?!

    Hallo,
    (eins vorweg - mein Browser spinnt, konnte deswegen keine Suchfunktion anschmeißen...)

    Wg. schlimmen Hautausschlag will ich mir die nächsten Tage ein paar Tabletten Cetirizin reinschmeißen... Hat es irgendwelche Auwirkungen auf die Wiksamkeit der Pille?

    Freu mich über schnelle Antworten, will eigtl sofort mit der Einnahme beginnen!

    Danke im Voraus!
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    28 Mai 2006
    #2
    Bisher sind keine Wechselwirkungen zwischen der Pille und Cetirizin bekannt.

    Cetirizin kann aber die Wirkung von Alkohol verstärken.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2006
    #3
    Puuuh, danke lupus!!! Bin echt erleichtert, denn ich muss ja was gegen meinen Hautausschlag tun...

    Alkohol ist bei mir zur Zeit eh tabu. Heut hab ich zwar anlässlich Konfi von meinem Brüderchen ein Gläschen Prosecco getrunken, aber das is wohl nicht weiter tragisch oder?!

    Auf jeden Fall vielen Dank noch mal und noch eine Frage: welche Antiallergica können Wechselwirkungen mit Pille haben? Gibts da welche bei den man vorsichtig sein muss? Ich hab 4 Cetirizin-Tabletten, und wenn die ned helfen werd ich meinen Arzt wohl nach einem anderen Mittel fragen...
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    28 Mai 2006
    #4
    Mit Loratadin (z. B. Lisino) gibt es auch keine Wechselwirkungen.

    Andere müßte ich mal nachschauen, weiß ich so nicht auswendig, aber ich denke, da wird es auch keine Wechselwirkungen geben, aber genaueres kann ich erst nach dem Nachschauen sagen. :zwinker:

    Gute Besserung.

    Terfenadin ist auch unbedenklich, sollte aber nicht mit Grapefruitsaft eingenommen werden. :zwinker:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2006
    #5
    Ok nochmal vielen vielen Dank! Ich kann natürlich auch meinen Hausarzt fragen falls ich was anderes verschrieben bekomme, aber beim Arzt werd ich immer irgendwie verklemmt und vor lauter Angst vergess ich immer, wichtigste Sachen zu fragen :ratlos:
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    28 Mai 2006
    #6
    Sonst frag doch einfach den Apotheker, der kann es dann ja auch nochmal nachschlagen, falls es etwas anderes sein sollte. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste