Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Chance auf >irgend<-eine zufriedene Beziehung?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Single2008, 10 Februar 2007.

  1. Single2008
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    Hallo,

    der Grund, wieso ich schreibe, ist recht simpel und gleichzeitig für mich die komplizierteste Sache auf der Welt: Ich finde einfach keine Freundin!

    Irgendwann in der Jugend hat es angefangen, dass ich den Anschluss verpasst habe und nicht auf Partys gegangen bin. Seither war ich ziemlich alleine, in vielerlei Hinsicht. Nun bin ich bereits über 20. :schuechte

    Mein Problem? Der Teufelskreis aus fehlender Erfahrung und Komplexen! Das eine scheint das andere immer mehr zu verstärken, und je älter ich werde, umso seltsamer komm ich mir vor und umso schlimmer wird es.

    Ich fühle mich nicht gewollt, weil ich im Vergleich zu all den Kerlen in meinem Umfeld sehr klein, jung und schwächlich wirke! Ich kan mir kaum vorstellen, dass sich ein Mädchen für mich entscheiden würde, wenn es auch jene anderen haben könnte, und es gibt ja immer genug Konkurrenz...

    Bis jetzt hatte ich zwar ein paar wenige Dates - aus dem Internet auch noch - von denen sogar noch weniger, aber immerhin jemand, tatsächlich Interesse an mir gehabt hätte, doch das schien mir alles keine gute Lösung, sondern mehr eine Notlösung, die ich nur mit schlechtem Gewissen gegenüber derjenigen und gegenüber mri selbst hätte wählen können. Ich will einfach nicht mit jemandem etwas anfangen, der mir zu jung ist oder den ich von Aussehen und oder Charakter nicht mag. Eigentlich selbstverständlich, doch ich frage mich, ob ich denn überhaupt die Wahl haben sollte...

    Meine Ansprüche sind nicht zu hoch... Früher wollte ich zwar eine, die gleich alt ist... dann eine, die nicht viel jünger ist. jetzt ist mir das fast egal - wenn ich mal auf einem Fest bin, seh ich so viele, die mir gefallen könnten. Getrau mich aber gar nichts, mit diesem Erscheinungsbild.

    Manchmal bin ich zwar in guter Laune, wenn ich irgendwie doch Hoffnung schöpfe und etwas ändern will, doch dann bin ich meist am falschen Ort und im Fall der Fälle verlässt mich eh der Mut. :kopfschue

    Irgendwie weiß ich, dass es vor allem am Kopf liegen könnte, aber ich weiß nicht, was ich verbessern soll! Ich tue schon was, um mein Ego zu verbessern, aber es scheint nicht so wirklich zu gelingen...

    Und selbst wenn ich es mal wieder zu einer Verabredung bringen sollte, schäme ich mich schon jetzt für meine fehlende Erfahrung, denn ich weiß, wie sehr das abschreckt. Sogar bei einem ersten Mal irgendwann hätte ich Angst, es zu sagen :-(

    Wie soll ich nun nur vorgehen?
     
    #1
    Single2008, 10 Februar 2007
  2. Single2008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    :flennen:
     
    #2
    Single2008, 11 Februar 2007
  3. endless enigma
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    Ach, am Aussehen liegt es beim Frauenglück wirklich selten. An der Einstellung zum eigenen Aussehen schon weitaus öfter ... du siehst schon, Selbstbewusstsein ist hier der Schlüssel.

    Es gibt Foren, in denen du dir gute Tipps für den Umgang mit Mädels holen kannst, z.b. http://forum.progressive-seduction.com/
     
    #3
    endless enigma, 11 Februar 2007
  4. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Hier kann dir sicher niemand helfen. Du mußt schon selber deinen Arsch hoch kriegen!
    Weil es gibt Leute, die sind jedes Wochenende unterwegs, findet aber auch erst müßig nach Jahren jemanden, dann kannst du nicht erwarten, das du gleich jemanden findest, wenn du daheim sitzt oder einmal im Jahr in eine Disko gehst.


    Wenn du es so eilig hast, dann geh jede Woche mindestens 2x mal weg, irgendwo hin. Schaff dir ein Umfeld, in dem du dich wohl fühlst und du auch wirklich Gleichgesinnte hast.
    So etwas gibt es für jeden!

    Einen Freund aus dem Internet will keiner.
    Sowas ist nur für Hartgesottene, weil das Internet doch ziemlich oberflächlich ist und danach sucht, was du schlichtweg nicht bieten kannst: "groß, stark, erfahrungsreich, spontan, ect."
     
    #4
    Witwe, 11 Februar 2007
  5. Single2008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    also irgendwie is das doch ein riesen umweg...

    "Du sitzt also mit deinem isolierten Target irgendwo, Attraction ist da , ein wenig Rapport ist aufgebaut, und du sagst zu ihr: " Nenn mir 2 Dinge die ich an dir sexy finde!" Mit dieser Routine findest du sehr leicht heraus ob sie HSE oder LSE ist."

    außerdem betrachtet man dann frauen wirklich nur noch als objekte... da kann ich gleich auf prostituierte zurückgreifen. ich such doch eine, mit der ich glücklich werden kann, über alles rede und so weiter, und keine, die ich ständig wie eine maschine konfigurieren und bearbeiten muss.
     
    #5
    Single2008, 11 Februar 2007
  6. munzwurf
    munzwurf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Single
    ich würde dir als ersten Schritt raten, Sport zu treiben. Wenn du anspruchslos bist, geh in Fitnessstudio, ansonsten rate ich dir einem Turnverein beizutreten, das ist spannender und lustiger und bildet ebenfalls Muskeln (außerdem kommts cool wenn du Salti kannst :tongue: )

    Bin zunehmend besserem Aussehen kommt zudem mehr Selbstvertrauen. Ist so. Fakt.

    Fang jetzt damit an und komm in 3-6 Monaten wieder, wenn du nicht mehr meinst, dass du so schwächlich aussiehst..

    :zwinker:
     
    #6
    munzwurf, 11 Februar 2007
  7. Single2008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    mach ich bereits seit mehreren jahren... das problem ist nicht, dass ich schwächlich bin, sondern dass ich so ausseh. und kann ja schlecht im winter oben ohne rumrennen...
     
    #7
    Single2008, 11 Februar 2007
  8. Dasmaedl
    Dasmaedl (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Du darfst dir nur keine Gedanken machen. Mist, wann kommt endlich die richtige. Wenn du dich selber unter Stress setzt, dann wird das nichts. Wobei, das mache ich mir in letzter Zeit auch ständig, liegt aber wohl eher daran, dass ich die Kerle immer abwimmel, da meine Berufsschule ziemlich weit weg ist und wenn ich innerhalb von 3 Monaten immer nur 4 Wochen daheim bin, hat es in meinen Augen nicht so viel Sinn. Außerdem sind solche Kerle dabei, die sagen: "Du bist meine XY und du gehörst mir". Sorry, da greife ich mir an den Kopf und frage mich: "Hallo gehts noch?"
    Ich bin jetzt seit über einem Jahr single. Einerseits genieße ich es, weil ich mich dann nicht immer rechtfertigen muss, weil ich meinen Interessen nachgehen kann, ohne das mir jemand dazwischen funkt, anderseits bin ich ein Mensch, der ziemlich gefühlsbedürftig ist und es tierisch vermisst, einfach mal wieder von jemanden in den Arm genommen zu werden. Brauche zwar für meinen Sport viel Freiraum, andererseits bin ich nur in Beziehungen glücklich.
    Wie die Leute vor mir schon sagten. Man soll sich Beschäftigungen suchen und damit ein Umfeld aufbauen, denn dadurch lernt man wiederrum Leute kennen, die vielleicht einestages von Bedeutung sein können.
     
    #8
    Dasmaedl, 11 Februar 2007
  9. Single2008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    je mehr die von einem wissen, umso weniger wollen sie einen dann -.-
     
    #9
    Single2008, 12 Februar 2007
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das Gefühl kenn ich aus eigener Erfahrung. Ich war auch seit eh und je ein Spätzünder, soweit ich weiss, hatte ich mit 20 zum ersten Mal eine Disco von innen gesehen:schuechte_alt: Und da ich mangels Interesse an Partys auch nicht so recht den Kontakt zum weiblichen Geschlecht bekommen hatte, ging ich stets leer aus, während meine Kumpels meist nie lange solo waren und entsprechend Erfahrungen sammeln konnten.
    Zwar begann ich mit 21 alles nachzuholen, aber konnte nie an die Erfahrungen anderer heranreichen, die sich bereits schon mit 15 austobten. Naja, jedenfalls hing ich so immer 5 Jahre hinterher, was Erfahrungen an Frauen anbelangte. Aber da ich klare Vorstellungen meiner Ziele hatte, setzte ich alle Hebel in Bewegung, um die Frau meiner Träume kennenzulernen. Nach mehreren kläglich gescheiterten Beziehungen hatte ich sie auch endlich gefunden, als ich schon bereits 31 war, aber noch immer keine Erfahrungen an Langzeitbeziehungen hatte (die längste hielt 10 Monate) Meine Beharrlichkeit, meine Hoffnung, und schlussendlich der Glaube an mich selbst hatten zum Erfolg geführt.
    Ergo: Von nix kommt nix.

    Mein Rat: Halt ein Auge auf die Frauen und knüpfe Kontakte, ohne Dich darauf zu fixieren, jetzt unbedingt eine Beziehung haben zu müssen. Vielmehr sich öfter mal die Frage stellen: "Wenn es auf diesem Weg nicht funktioniert, dann vielleicht auf eine andere Weise" und entsprechend handeln.
    Ansonsten unbeschwert und kompromisslos Deine Interessen und Träume ausleben, solange Du noch solo bist. Glaub mir, auch ein Singleleben hat seine postiven Seiten.
    Wäre ich seit 15 ständig in Beziehungen gewesen, hätte ich garantiert nicht alles oder nur eingeschränkt verwirklichen können, was ich an Träumen hatte:zwinker:
     
    #10
    User 48403, 12 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Chance >irgend< zufriedene
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
4 Antworten
Marisou
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
10 Antworten
blondi0801
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Mai 2006
6 Antworten