Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Chance auf Schwangerschaft gegeben?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von OlliBerlin, 12 August 2003.

  1. OlliBerlin
    Gast
    0
    Hallo,
    ich würde gerne wissen ob ich meine Freundin Morgen(heute) ins Krankenhaus schleppen muss um die Pille danach zu besorgen oder der ganze Aufwand nicht lohnt.

    Wir hatten heute Oralsex, ich bei ihr und umgekehrt, sie hat dann geschluckt und ich hab da kein weiteres Sperma gesehen.

    Danach war dann so 15 Minuten Pause(Chance, dass der Rest, der ja theorethisch noch vorhanden sein könnte, an der Luft verreckt ist?)bis wir noch ein bisschen weitergemacht haben und da lag ich dann irgendwann auf ihr und sie hat meinen kleinen Freund an ihrer Klitoris gerieben. Eingedrungen bin ich den ganzen Tag nicht.(Wir hatten keine Kondome benutzt und habens dann beim Petting gelassen.)

    Lohnt sich der Aufwand ins Krankenhaus zu fahren und die Pille danach zu besorgen und damit zu riskieren, dass ihre Eltern ihr den umgang mit mir verbieten?

    Gruß Olli
     
    #1
    OlliBerlin, 12 August 2003
  2. Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    Sagt mal, warum macht ihr denn sowas?
    Euch muss doch klar sein, dass jetzt ein Risiko da ist!
    Du warst doch wieder erregt, also können die Lustropfen auf/in die Scheide deiner Freundin gelangt sein.
    Reste der letzten Ejakulation können auch noch bei dir ausgetreten sein.
    Wie kommt ihr denn auf solche dummen Ideen wenn ihr nicht verhütet?
    Von allen Dingen, die man beim Petting machen kann, ist das eine der unvorsichtigsten Sachen überhaupt.
    Ja, es ist möglich (natürlich nicht so wahrscheinlich, als hättet ihr miteinander Sex gehabt), dass sie schwanger geworden ist.

    :engel:
     
    #2
    Pueppi, 12 August 2003
  3. Felicitas86
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich würde erst mal den FA fragen was er dazu meint.

    aber meiner meinung nach konnte da nichts passiert sein. das sperma müsste doch auch schon getrocknet sein, wenn es eine viertel stunde her war, dass du einen samenerguss hattest. und deshalb sind die spermien da schon tot gewesen.

    außerdem ist es SEHR unwahrscheinlich, dass das sperma von der klitoris bis hin zum ei wandert, da der weg viel zu weit ist. wärst du jetzt mit dem penis etwas in sie eingedrungen, dann hätte ich mir auch schon etwas sorgen gemacht, aber so ist es ieignetlich unmöglich.

    aber wenn es auch beruhigt, dann fragt wirklich beim arzt nach, denn der ist ja schließlich die fachkraft.
     
    #3
    Felicitas86, 12 August 2003
  4. Tropical_Night
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    1
    vergeben und glücklich
    als erstes Mal FA anrufen, dann ins KH.

    also ich wär da übervorsichtig... auch wenn die wahrscheinlichkeit bei 1:1'000 steht, würde ich die Pille danach besorgen... sicher ist sicher, den ich glaube kaum, das du bald einen schreihals haben willst, oder?
    die wahrscheinlichkeit ist sicher sehr gering, aber geh auf nummer sicher... und warum sollten die eltern den umgang verbieten? dadurch dass du mit ihr zusammen die pille danach besorgst, zeigst du doch verantwortung für das, was ihr getan habt und auch die konsequenzen daraus ziehst... und am besten besorgt ihr gleich noch die pille und macht n aidstest, dann ist die sache mit der Verhütung geritzt :grin:
     
    #4
    Tropical_Night, 12 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Chance Schwangerschaft gegeben
DANGER LP
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
13 November 2016
1 Antworten
sonja88
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
26 November 2016
26 Antworten