Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Chance vergeigt ?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mithridates80, 3 Juni 2006.

  1. Mithridates80
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    Single
    Hallo,

    mich beschäftigt schon seit geraumer Zeit die Frage, ob ich vielleicht ein Mädel vergrault habe, das sich für mich interessiert hat.

    Folgendes ist passiert:

    Ich mache gerade nen Tanzkurs und vor Beginn einer Tanzstunde hat sie mich angesprochen und gefragt, ob denn ich schon eine Tanzpartnerin hätte (obwohl ja normalerweise die Herren auffordern). Da ich keine hatte, habe ich ihr natürlich zugesagt.

    Während der Tanzstunde haben wird dann halt den üblichen Smalltalk geführt, als sie plötzlich anfing, mir Komplimente zu machen, dass ich richtig gut tanzen könne - obwohl ich nach eigener Einschätzung eher ein mittelprächtiger Tänzer bin.

    Irgendwann kam sogar ziemlich direkt die Frage, ob ich denn keine Freundin hätte, die mit mir zum Tanzen geht, weil ich alleine da sei. Ich habe ihr dann wahrheitsgemäß geantwortet, dass ich Single sei, woraufhin sie meinte: "Ich auch."

    Nach Ende der Tanzstunde hat sie sich für den schönen Abend bedankt und gefragt, ob wir nächste Woche wieder miteinander tanzen wollten.

    [ Während der Heimfahrt kam in mir dann das erste mal die Vermutung auf, dass sie vielleicht über die Tanzfläche hinausgehendes Interesse an mir haben könnte (Komplimente, Frage nach Freundin). Ich fand sie zwar sehr nett, doch da ich leider zu den Experten gehöre, die mit Mitte 20 beziehungsmäßig noch gar nix auf die Reihe gekriegt haben - und somit auch über Null Erfahrung auf diesem Gebiet verfüge - habe ich beschlossen, das ganze langsam angehen zu lassen. ]

    Die nächste Tanzstunde ist vergleichbar abgelaufen:
    Sie fragt mich, ob wir tanzen wollen - nette Unterhaltung - wieder Anspielung auf eine eventuelle Freundin. Am Ende habe ich sie dann gefragt, ob sie nächstes Mal wieder mit mir tanzen würde.

    Die übernächste Tanzstunde war jedoch ganz anders:
    Als ich fragte, ob wir wieder zusammen tanzen wollten, meinte sie in einem etwas kühlen Tonfall: "Sorry, aber ich würde heute gerne mal jemand anderem tanzen." Und von da an hat sie mich kaum mehr eines Blickes gewürdigt und unsere Kommunikation beschränkt sich seitdem auf "Hallo" und "Tschüß". (Eigentlich hatte ich geplant, sie am Ende dieser Tanzstunde zu fragen, ob sie Lust hätte, noch was trinken zu gehen.)


    Mich würde nun interessieren, wie Ihr das seht? Habe ich ihr evtl. unbeabsichtigt Desinteresse signalisiert, weil ich nicht gleich (oder spätestens beim zweiten Mal) gefragt habe, ob sie mal was mit mir unternehmen möchte? Ich wollte es, wie schon gesagt, halt langsam angehen lassen - aber das war vielleicht zu langsam.
    Oder bilde ich mir hier nur was ein und meine Gedanken diesbezüglich sind alle Makulatur?

    Wäre nett, wenn Ihr mir Eure Einschätzung posten würdet.


    Gruß,
    Mithridates
     
    #1
    Mithridates80, 3 Juni 2006
  2. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    ich kann jetzt deine frage nich mit ja oder nein beantworten. vielleicht fragst du sie das nächste mal einfach, auch wenn ihr nich zusammen tanzt? du kannst ja anfangen, dass du es schade findest, dass sich euer kontakt nur noch auf hallo und tschüss beschränkt und du gerne wieder mit ihr reden möchtest (oder näher kennen lernen) und lädst sie auf nen drink in nem gemütlichen lokal ein.
    ich weiß, dazu brauch man viel überwindung, aber sie wird dir ganz sicher nicht den kopf abreißen.
     
    #2
    kessy88, 3 Juni 2006
  3. knaller
    knaller (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also das was du anfangs beschrieben hast klingt schon sehr so als hätte sie interesse an dir. und das hat sie auch ziemlich offensiv zum ausdruck gebracht. du bist dann ja auch nach einiger zeit darauf eingegangen.
    ich würde mal sagen dass das ganze ein kleines spiel von ihr ist. erst etwas interesse zeigen und dann gucken was der kerl macht. wenn er ankommt dann erstmal kalte schulter zeigen und drauf warten dass er sich bemüht. also das klingt schon irgendwie wies dieses spielchen.
    deine möglichkeiten sind jetzt erstmal dran zu bleiben und abzuwarten bis sie auch wieder umschwenkt(das wird sie auch tun wenn sie dieses spiel spielt) oder du hälst dich weiter zurück und entweder geht sie dann wieder in die offensive oder sie gibt auf.
    an deiner stelle würde ich jetzt enwas angreifen und mehr interesse zeigen, vielleicht auch alles so andeutungsweise damit du noch auf der sicheren seite bleibst. und wenn sie dann meint darauf eingehen zu müssen dann drehst du den spieß um und ziehst dich etwas zurück. hebelst ihr kleines spielchen sozusagen aus.
    damit wird sie nicht rechnen und könnte dch dadurch interessanter finden.
    andererseits wenn du nicht so lust auf solche spielchen hast( kann ich verstehen) dann zeig ihr einfach offen und ehrlich dass du interesse hast und dann wird sich da schon was ergeben. denn schüchtern scheint die kleine ja nicht zu sein.
     
    #3
    knaller, 3 Juni 2006
  4. joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    ich fasse zusammen:
    sie zeigt dir, daß sie sich mehr als tanzen mit dir vorstellen kann, und dies in einer außerordentlich eindeutigen art und weise. sie bestätigt ihre worte sogar nochmal beim 2. treffen.
    beim 3. treffen kommt aber von deiner seite immer noch nicht mehr als ein "willst du mit mir tanzen".

    da würde ich mich auch zurückziehen. ich hätte erwartet an ihrer stelle, daß du in der zwischenzeit aktiv wirst, wenn du sie hättest kennenlernen wollen. daß du nach ihrer telefonnummer fragst, ihr vielleicht die eine oder andere sms schickst, oder daß du sie fragst, ob sie zeit hat, mit dir ins kino zu gehen oder ins eiscafe oder etwas ähnliches.
    eine verabredung heißt doch nicht, daß man gleich eine Beziehung miteinander eingehen will. eine verabredung ist doch primär eine gelegenheit, sich erstmal gegenseitig zu "beschnuppern". du hättest ihr auch eine karte mit ein paar persönlichen worten schreiben können, wenn dir an einem "mehr" in eurer bekanntschaft gelegen wäre. irgendetwas dergleichen. stattdessen kommt nichts mehr als beim 3. treffen ein: "willst du mit mir tanzen". das ist in meinen augen ein absolutes k.o. kriterium. ich würde denken: weiterer aufwand lohnt nicht, es hat ihn nicht gepackt, er will keine beziehung, sonst wäre er aktiver und würde sich mehr um mich bemühen.

    mein eindruck: die frau ist zu stolz um auf dich zu warten. chancen aktiv zu werden hat sie dir reichlich gegeben.

    ich glaube nicht, daß sie ein spiel mit dir spielt. ich vermute, daß sie einfach keine lust mehr darauf hat, dir hinterherzurennen und sich dadurch bei ihren freundinnen lächerlich zu machen. vielleicht hält sie dich jetzt auch für arrogant, weil ihre bemühungen an dir abgeprallt sind und du sich nicht mal ansatzweise auf sie eingelassen hast. könnte mir vorstellen, daß sie aus enttäuschung schnippisch reagiert.

    lösung: keine. nur ein ansatz:
    wenn du dir mit ihr generell etwas vorstellen kannst, versuch sie in einer ruhigen minute allein abzupassen. gib ihr eine witzige karte mit umschlag in die hand oder meinetwegen auch in die jacke/handtasche. die karte sollte deine telefonnummer / email? und einer einladung zu einem treffen bei xyz enthalten.
    schreib ihr, daß du dich freuen würdest, wenn sie zeit hätte. schreib ihr, daß du das gefühl hast, daß sie böse auf dich ist, entschuldige dich für dieses mißverständnis (!) und schreib, daß du nur zu schüchtern schüchtern warst, sie beim tanzen direkt anzusprechen.
    dann weiß sie, daß du sie nicht abgelehnt hast, weil sie dir etwa nicht gefällt, sondern eben nur dein unvermögen, in solchen situationen die richtigen worte zu finden, dir im weg stand. jemand, der zu seinen schwächen steht, kommt immer gut an.

    mit etwas glück kannst du dann mit ihr nochmal neu anfangen.
    wenn ihr euch wirklich trefft, kannst du sie zB auch fragen, wenn es sich ergibt, was sie gedacht hat, als du ihr gegenüber so zurückhaltend warst. damit erfährst du viel über die denkweise deines gegenüber. besser ein gespräch über konkretes als peinliches schweigen - außerdem weißt du dann, was du beim nächsten mal besser machen kannst :zwinker:

    viel erfolg :smile:
     
    #4
    joelle, 3 Juni 2006
  5. Mithridates80
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    Single
    OK, es scheint wohl, als ob ich doch zu langsam gewesen wäre.

    Verdammt, hätte ich mir doch bloß schon fürs zweite Treffen vorgenommen, sie zu fragen, ob sie mal was mit mir unternehmen will. :flennen:
    Aber lassen wir die Vergangenheit in Frieden ruhen.

    Ich werde bei der nächsten Tanzstunde auf jeden Fall versuchen, nochmal mit ihr zu sprechen. Vielleicht ist ja noch was zu retten ...


    Aber egal wie die Sache ausgehen mag, meine Lektion habe ich gelernt!
     
    #5
    Mithridates80, 5 Juni 2006
  6. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    hmm dann lass es lieber gleich sein... du würdest zu 51% wohl nur eine Abfuhr bekommen... mein Eindruck.

    Such dir eine andere Partnerin, und lerne tanzen (mehrdeutig) ;-)

    :engel:
     
    #6
    User 35148, 5 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Chance vergeigt
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
4 Antworten
Marisou
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
10 Antworten
separ23
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Dezember 2009
21 Antworten
Test