Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Charakterliche Katastrophe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Rubbel_die_Katz, 4 Juni 2009.

  1. Rubbel_die_Katz
    Benutzer gesperrt
    67
    0
    0
    nicht angegeben
    Es ist traurig mir einzugestehen, dass ich an einem Punkt angelangt bin, an dem ich glaube wir passen einfach nicht zusammen,- einer der wohl unangenehmsten Trennungsgründe.

    Ich kenne meinen Freund schon seit Jahren und habe mich vor einem Jahr in ihn verliebt. In all den Jahren hat er um mich geworben und dann endlich hat es Klick gemacht.. ich war hin und weg. Ich konnte mir votrstellen ihn zu heiraten, der Gednke daran, dass er so lang um mich warb hat mich glücklich gemacht. Wir waren schon 3mal in dem einen Jahr gemeinsam im Urlaub.

    Vorweg: Er macht auch liebe Dinge auf seine Art und Weise, er richtet PC ein für mich und alles.... also er ist kein Monster oder so :zwinker:

    Von dort an sahen wir uns stets und immer und ich muss mir eingestehen dass ich viele Fehler gemacht habe in unserer Beziehung. Er ist ein gelassener ruhiger und ich ein sehr hibbeliger Mensch. Wir streiten uns täglich, oft einfach nur weil seine ruhige Art mich ankotzt und er es hasst wenn ich Stress schiebe. Nun,
    ich habe mich versucht stark zu ändern weil ich gemerkt habe ich bin nicht korrekt. Allerdings empfinde ich das nicht als Fortchritt unserer Beziehung.
    Es sind alleseinfach Kleinigkeiten die mich vermuten lassen, dass ich auf Dauer nicht glücklich werde:
    Verschiedene Lebensphilosophien:
    Ich liebe Tiere, rette sogar Regenwürmer und er hasst es wenn ich mich mit Tieren beschäftige. Er hat meine Tiere gehasst und beachtet bis heute nicht meinen Hund. Er krabbelt immer an meinem Po und süß wie es klingt "ich liebe ihn, ich kann nicht ohne ihn leben, du bist so schön" ,- es nervt und er kneift so fest rein dass ich blaue Flecken habe. Und wenn ich ihm sage vorsichtiger versteht er es nicht Es nervt einfach nur. Er bezieht oft wenn wir über Dinge sprechen diese auf Sex, als ob er nur das im Kopf hätte, er würde es sogar gern mal im Bett meiner mom machen!! Hallo!!!!

    Er lästert über meine Freundin (was ist das für eine, die ist voll langweilig und nennt mich auch oft langweilig (obwohl das echt nicht stimmt, ich schlag ihn was vor ob wir in die Disko wollen und er will nicht u dann fragt er mal spontan und spontan iss bei mir eben nicht drin! Und sofort bin ich langweilig.)) Er lästert über meine Übergewichtige Schwester (boah übest dick!) Ok ich tu das auch aber ich will nicht dass er sowas sagt, er weiß das aber er mag keine dicken Menschen, also er fiindet es abstoßend. Ich auch aber sie ist halt meine Schwester.

    Er meint ich übertreibe wenn ich nach meiner Ausbildung und danach meinen Nebenjob abends kroggi bin und findet den Verein in dem ich arbeite eh voll albern. Er ärgert sich wenn ich für Leute bremse die am Straßenrand warten und über die Strraße wollen (ich halte den Verkehr auf!).Ich finde Achtung auf andere Menschen sehr wichtig und er scheisst da echt drauf. Er meckert mich wg. sowas an!!


    Seine Geschwister wollte die beiden Zimmer von ihm haben und er sollte in das eine große gehen. Das wäre eh bald fällig gewesen weil die Kindr älter werden und er eh bald ausziegt. Er denkt, nur weil ich es zuerst angesprochen habe hätte ich das angeleiert und wäre die einzige Schuldige die dafür Verantwortlich ist dass er seine ganzen Geräte abbauen musste. Wenn seine Mutter ihm sagt das hätte sie auch ohne mein Mitwiken bald veranlasst (seine Geschwister sind 12, m und w und teilen sich noch ein Zimmer, hallo?!!) hätte glauht er das nicht. Er gibt mir SCHULD dass er das Zimmer mit seinen Geschwistern tauschen musste.

    Und wenn ich mecker sagt er immer in einem Ton als ob ich sein Hund wäre:
    Jaaaa ich weißßßßß, du hassssst ja Reeeeecht, ich weiß du brauchst den Streß!...

    Ich könnte heulen, es sind nur Kleinigkeiten aber zeigen die nicht auch dass man nicht passt?

    Vor 2 Tagen hat er mich angerufen und gefragt was wir jetzt machen (ich hatte Urlaub u ein Buch gelesen) u ich meinte nix ich will lesen.
    Er: Oh ist so schönes Wetter ich dachte wir machen jezz was.
    Ich: Das ist liegb gemeint aber ich möchte lesen.
    Er: Wieso nimmst du dir dann Urlaub wenn du nix machst?
    Ist doch wieder schwachsinn!
    Ich: Weil ich einen Lesetag machen will.

    Naja wir uns darauf geeinigt dass wir uns später treffen und er wollte mich auf meinem Nebenjob (geht max. 1 Std.) begleiten. Voll lieb von ihm. Aber er quängelt dann rum, dass der Tag voll kaputt ist, er viel eher kommen wollte (hatte aber keinen Plan was wir dann machen wollten, warsch wieder inne Stadt für ihn gucken, sobald ich für Sachen für mich schaue wird er ja immer ungeduldig) und hat nur rumgestänkert. Und am Ende meinte er ich bin langweilig.

    Abends hab ich ihn angerufen wollte mich vertragen aber er hat gar nicht eingesehen dass sein Spruch mich verletzt hat und ich sollte keinen Stress schieben (du bist langweilig, das sagt er immer, dass war der Spruch)
    Ich aufgelegt und um 11:30 Uhr abends noch zu ihm hin. Mich in sein Bett gelegt und gefummelt. Ja er meinte lass es ich muss morgen um 07 auf der Arbeit sein. Naja umarmt hat er mich in der Nacht nicht und mir morgends bevor er gegangen ist noch einen Kuss auf die Stirn gegeben.

    Seit dem (das war Dienstag, bzw. gestern morgen letzte mal gesehen!) haben wir nicht einmalmehr telefoniert.
    Sonst weckt er mich morgends immer, heute nichts.
    Die ganze Zeit kein Anruf.
    Ich kann mich doch nicht schon wieder zuerst melden. Ich melde mich immer. Außerdem war ich doch nachts als Versöhnung bei ihm. Und naja vll. versteht ihr mich jetzt, was ich meine...

    über Meinungen bin ich dankbar.
    Danke
     
    #1
    Rubbel_die_Katz, 4 Juni 2009
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    meiner meinung nach versteht ihr euch nicht. :smile:
    bitte. :engel:

    was findest du gut an ihm?
    was magst du an ihm?
    warum bist du mit ihm zusammen?
    was glaubst du mag er an dir?
    warum ist er mit dir zusammen?

    Beziehung ... partnerschaft ... was fehlt dir in der ... ähm ... sagen wir mal ... sache mit ihm?

    nimmt man rücksicht aufeinander?
    läßt man dem anderen den nötigen freiraum?
    nimmt man sich genügend zurück und gleichzeitig darf man noch man selbst sein?

    alle sätze mit fragezeichen darfst du dir selbst stellen und dich fragen welche antworten auf deinen freund zutreffen. :smile:
     
    #2
    User 38494, 4 Juni 2009
  3. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    dich nervt: seine ruhige art, seine lästereien, seine bestimmende art (die aber eigentlich nicht so wirklich bestimmend ist...), seine ignoranz gegenüber anderen menschen/tieren, seine art dich zu stressen (obwohl er ansich ein ruhiger mensch ist).

    ihn nervt: deine langweilig art (obwohl du nicht langweilig bist wie du sagst), deine art nicht spontan zu agieren (ist allerdings langweilig), deine rücksichtnahme auf andere menschen (deutet er vielleicht als schwäche), deine nörgeleien etc.

    also ich kenn euch nicht - und dieses forum ist anonym, daher gebe ich auch unverblümt meine meinung kund: ich finde euch beide nicht sonderlich lässig.

    ihr nervt euch gegenseitig ständig wegen kleinscheiss. jeder dreck wird herangezogen um daraus schlechte stimmung zu generieren.

    ich glaube NICHT, dass du besonders viel an dir gearbeitet hast. du könntest dinge unterlassen, die ihn WISSENTLICH ärgern. du kennst ihn sehr gut, du weißt wie er auf was reagiert. wenn dich seine ruhige art ankotzt und du dadurch streit suchst, ist das einfach keine gute einstellung, das sorgt für schlechte energie. er ist ruhig? spring ihn von hinten an, überfalle ihn also einfach - so wie's katzen manchmal machen - bring ihn zum lachen. manipuliere POSTIV! is natürlich nur ein beispiel gewesen, du weißt was er lustig fände.

    mein voller ernst: bevor du mit ihm streitest, hab sex mit ihm - ganz einfach. spannung in der luft? SEX. keine ahung ob er der mann ist, der zu dir passt. fakt ist, dass du mit dieser art bei verdammt vielen männern recht schnell aufs maul fliegen würdest. es ist sehr einfach auf zickereien zu reagieren - und scheinbar macht er's jetzt auch: nicht melden, auf abstand gehen... wirkt doch bei dir, diese ungewissheit, oder nicht? ist ihm nicht mehr so wichtig das ganze - wozu der ständige stress?

    ich weiß nicht wohin ihr auf urlaub gefahren seid aber ich gebe dir nen wirklich gut gemeinten rat: plant den urlaub im voraus, überlegt euch was euch dabei spaß machen könnte, klärt vorab was sein wird und was nicht. welche länder habt ihr schon bereist?

    beispiel von genialen destinationen (alles erschwinglich!)
    .) http://www.globalzoo.de/theglobalchill/blog.php
    .) wenn zu weit/zu teuer: schottland (super geile landschaften!)
    .) noch ein tipp: plitvicer seen, kroatien

    reisen dienen AUCH dazu um erlebnisse mit dem partner zu teilen. das sorgt für gemeinsame positive emotionen, davon zehrt man gerne.

    euer aktueller beziehungszustand kostet euch beide mehr als er bringt. gut, dass du das erkannt hast - zeit es zu ändern. am besten durch wenige gespräche und viele taten.

    wenn du dich wirklich ändern solltest (VIIEL selbstbeobachtung von nöten!) und er sich nicht, ist es für dich an der zeit lebewohl zu sagen.

    viel glück
     
    #3
    rough_rider, 4 Juni 2009
  4. Drachenblut
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    31
    0
    nicht angegeben
    Fuer mich liest sich das so, als ob ihr ueberhaupt nicht zusammenpaßt und es langfristig wohl nicht gutgehen wird.
     
    #4
    Drachenblut, 5 Juni 2009
  5. Rubbel_die_Katz
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    67
    0
    0
    nicht angegeben

    1) am anfang der Beziehung hatten wir 3 mal am tag sex, jetzt 2xdie woche.immernoch viel.klar nimmt meine lust ab.

    2) ich bin spontan:
    ich wollte spontan in die disko, spontan mini golfen, spontan schwimmen nur ebe nix spontan machen als ich mein buch las.
    ich springe ihn an den hals und überreische ihn aber eben nicht immer wenn er will. alles muss so klaufen wie er es will. ich soll dann kommen wie es ihm passt.

    3)ich sag gar nix mehr zu ihm und was soll ich lassen? dass tiere mögen, das bin ich, immer schon, ich helfe menschen und das müsste er akzeptieren. so wie ich sein rauchen u seinen scheiss besten freund akzeptieren muss und mitterweile auch ohne murren tue.
     
    #5
    Rubbel_die_Katz, 5 Juni 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mir scheint, als wären seine Fehler und deine Macken auf Dauer in einer glücklichen Beziehung nicht zu vereinbaren.
     
    #6
    xoxo, 5 Juni 2009
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    xoxo hat es mal wieder auf den Punkt gebracht. So wie es zur Zeit mit Euch beiden läuft - ich glaube, da besteht ernsthaft Redebedarf, was einer von dem anderen erwartet.
    Denn auch mir kommt es vor, als ginge für Euch beiden sehr viel Energie drauf, dass einer mit den Macken des anderen klarkommt.

    Vor allem solltet Ihr Euch beide mal innerlich die Frage stellen:

    Fühle ich mich in der Situation, wie es jetzt läuft, wohl?

    Es gibt nun mal Konstellationen, wo man einfach nicht zusammenpasst und kein geeigneter Kompromiss zustande kommt.
     
    #7
    User 48403, 5 Juni 2009
  8. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    warum ist das klar?

    ok, hab ich falsch verstanden. wenn du ein buch lesen willst, dann lies ein buch, da bist du im recht. ok - dann ist's einfach schwer ihm was recht zu machen wie's scheint...

    na die beziehung mit ihm wenns dir nichts als kummer, aggression und unmut bringt
     
    #8
    rough_rider, 5 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Charakterliche Katastrophe
Aivl
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 März 2015
18 Antworten
sum.sum.sum
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2015
7 Antworten
Mausibiene
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juni 2013
17 Antworten