Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Chariva-Pille vs. Belara

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von kleiner Eisbär, 18 Februar 2010.

  1. kleiner Eisbär
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    103
    5
    Verliebt
    Hallo,

    meine FA hat mir heute die Info gegeben, dass das Patent für die Belara-Pille abgelaufen sei und die Firma jetzt die Chariva Pille herstellt (hat wohl auch die gleichen Inhaltsstoffe nur der Name ist eben anders) und sie mir jetzt die Chariva aus kostengründen (schreibt Krankenkasse vor) verschreiben muss.

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit der Chariva gemacht?

    Gruß
     
    #1
    kleiner Eisbär, 18 Februar 2010
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Wenn es das selber Präperat ist wie die Belara - auch von der gleichen Firma, dann hast du ja selber schon Erfahrungen gemacht :zwinker:

    Letztendlich ist doch egal was drauf steht. Wichtig ist ja nur was drin ist.


    edit:

    Im Übrigen gibt es mehrere gleiche Produkte mit diesen Inhaltsstoffen:
    Balanca/Belara/Bellissima/Chantal/Chariva/Enriqa/Eufem/Mona Hexal
    0,03 mg Ethinylestradiol + 2 mg Chlormadinonacetat
    :zwinker:
     
    #2
    User 48246, 18 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Chariva Pille Belara
Pustenblume
Aufklärung & Verhütung Forum
11 März 2014
6 Antworten
kaetz.chen
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juli 2013
4 Antworten
elenora12
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Dezember 2012
1 Antworten