Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • loves-lover
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Single
    5 Februar 2007
    #1

    Charmant

    Hallo Leute,

    ich wollte nur mal kurz wissen, welche Eigenschaften gegeben sein müssen, damit man Charmant ist.
    verstehe des begriff zwar, aber nicht warum ich charmant sein soll^^
     
  • LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.129
    121
    0
    Single
    5 Februar 2007
    #2

    Soll man charmant sein?

    Warum willst du es sein?

    Versprichst du dir was davon?

    joar.. das wars.

    Gr.
     
  • loves-lover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    5 Februar 2007
    #3
    ähm.. was ist los?
    ich wurde eben nur als charmant bezeichnet und da ich diesen begriff nur verwende, wenn ich jemanden sagen möchte, das er/sie ein charmantes lächeln hat, weiß ich nicht, wie man charackterlich bzw. ausseherisch charmant sein kann.
    also:
    was ist die definition von charmant, wenn man das charackterliche/ausseherische meint?
     
  • EcoRI
    EcoRI (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    965
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2007
    #4
    Ich definiere charmant momentan als "Gegenteil von LiebesPessimist" :zwinker:

    Ernsthaft: Charmant: Zuvorkommend, nicht 'ausseherisch' sagen, klitze-kleine (dafür aber häufig) Komplimente machen (nicht schleimen!), Manieren haben und sie auch benutzen. Charmant ist für mich ein Gentleman. Aber es ist schwer das in Worte zu fassen, finde ich. :hmm:
    Manche benutzen aber das Wort 'charmant' auch für irgendwas, was trottelig niedlich ist, oder so. Das hab ich auch schon mal gehört. ("Irgendiwe ist das doch ganz 'charmant'"", z. B. wenn jemand ne dümmliche Macke hat)

    Aussehen: Hier finde ich, passt charmant nicht so wirklich, daher: kA. Vllt. ein wirklich einnehmendes Lächeln, was aber sehr selten vorkommt, wenn man mich fragt.

    Eco
     
  • sweet_dream
    Verbringt hier viel Zeit
    433
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2007
    #5
    evtl sagst du mal in welchem zusammenang du als charmant bezeichnet wurdest und ich kann dir eher ne hilfreiche antwort geben.

    ich sags immer wida.. präzision leute^^
     
  • klärchen
    klärchen (36)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    7 Februar 2007
    #6
    der charme ist die fähigkeit ein bestimmtes gefühl auszulösen, dass sich auch verschiedenen komponenten zusammensetzt. das ist eine mischung aus angenehmen assoziationen, dem sich-wohl-fühlen und geschmeichelt sein. so würde ich es ungefähr beschreiben. auch dein lächeln kann demzufolge charmant sein, wenn es in dem anderen dies auslöst. genauso können auch dein verhalten, eine geste und sogar dinge aus deinem besitz charme haben. ich finde es z.b. total charmant, wenn menschen alte abgewrackte autos fahren. du siehst, das können die verschiedensten und verrücktesten sachen sein und es wird auch von jedem menschen etwas anders empfunden, so dass es als etwas sehr subjektives eingeordnet werden kann.
     
  • EcoRI
    EcoRI (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    965
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2007
    #7
    Das hast Du super beschrieben! Kurz, bündig, treffend!

    Eco
     
  • Mephisto82
    Mephisto82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Februar 2007
    #8
    Fällt mir auch schwer, "charmant" zu konkretisieren. Geht für mich auch in Richtung Höflichkeit/Manieren, jmd. das Gefühl geben, ihn ernst zu nehmen und ihm ggü. aufmerksam zu sein, vielleicht mal mit nem kleinen Kompliment oder so.
    Nun kann man hinterfragen, ob das taktisch in jeder Situation klug ist, oder ob man sich nicht bei manchen Mädels eher Probleme macht (weil man in den Verdacht gerät, jemandem hinterher zu laufen, weil sie sich dann plötzlich toller vorkommt, als sie ist ect.).

    Man muss aber nicht bei allem, was man tut, im Hinterkopf haben: Was bringt mir das, was kostet mich das?

    Ein gewisses Maß an Benehmen/Höflichkeit (-> Charme?) würde ich immer entgegenbringen. Und wenn mich deswegen ein Mädel spießig oder langweilig findet, hat sie eben Pech gehabt.
     
  • Isamona
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Februar 2007
    #9
    Mh, dachte da gabs ein lustiges Zitat dazu. Habe ein anderes gefunden - auch ganz nett:

    Charme ist der unsichtbare Teil der Schönheit,
    ohne den niemand wirklich schön sein kann.
    Sophia Loren
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste