Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Chatten & Mißbrauch

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von ProxySurfer, 2 Juni 2005.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.941
    198
    652
    Single
    In "stern TV" kam vor kurzem ein Beitrag zum Thema intimes Chatten von Männern mit minderjährigen Mädchen, was mit Kindesmißbrauch gleichgesetzt wurde. Das sehe ich auch so, wenn es sich z.B. um 11- oder 12jährige Mädchen handelt. Aber es wurde auch das intime Chatten mit 14-15jährigen Girls angeprangert und scharf verurteilt. Ich chatte zwar nur mit Girls über 16, trotzdem finde ich diese Auffassung etwas übertrieben. In diesem Alter (14-15) sind Mädchen doch alt genug, um sofort wegzuklicken, wenn sie erotisches Chatten ablehnen bzw. sich belästigt fühlen. Wie seht ihr das: Ab welchem Alter von jungen Girls darf Mann (auch Frau) über intime Themen chatten? Was ist erlaubt, was noch nicht? Dazu muß man noch bedenken, daß es in unserem Forum ja schon Mädchen dieses Alters gibt. Deren Meinung wäre hier natürlich auch wichtig.
     
    #1
    ProxySurfer, 2 Juni 2005
  2. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Ich hab diesen Beitrag auch gesehen und war mal wieder schockiert!
    Hmm ja also mit 11-13 ist das keine Frage, aber danach wirds schwer darüber zu urteilen, denn grade mit 14 wollen Mädchen was ausprobieren auch Sexuell und ich weiß nicht ob sich dann nicht auf solche Sachen einlassen...
    Ich denke wer einer 14 Jährigen Nacktfotos schickt ist auch nicht so ganz normal, aber es kommt natürlich auch immer auf das Alter des Chattpartners an. Also über 30 und dann ne 14 Jährige über intime Sachen fragen, dass geht mal gar nicht find ich!
    Wenns nen nen Gleichaltriger macht isses wieder was anderes...
    MFG Katja
     
    #2
    User 16418, 3 Juni 2005
  3. Arfala
    Arfala (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin im Betreuerteam (etwa 50 Personen, Erwachsene und Jugendliche) eines Kinderchats der das Ziel hat solche Dinge zu verhindern..
    100% sicher wirds nie und nirgends sein aber ich wage mal zu behaupten dass die kids bei uns halbwegs sicher chatten können.

    Das Problem ist ja dass die Eltern meistens gar keine Ahnung haben was ihre Kinder da so im Internet machen :grrr:

    Aber die Ansichten der lieben Frau Schöning sind da doch etwas seltsam..

    gibts ja inzwischen auch ne schöne diskussion:

    http://www.stern.de/forum/showflat.php?Cat=&Board=sterntv&Number=1072243&page=0&view=collapsed&sb=5&o=&fpart=1
     
    #3
    Arfala, 3 Juni 2005
  4. ScottHall
    ScottHall (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    88
    1
    Single
    Hab den Beitrag auch gesehen und wirklich schockiert war ich jetzt nicht. Hab mir mal zum Spass mit meinem Bruder einen Account angelegt als 13 jährigen getarnt. Ja aber holla was man da alles zu lesen bekommt ( das haben wir vor dem Stern TV Bericht gemacht) .

    Naja ich persönlich rede eh eigentlich nie mit Leute unter 16 Jahren im Chat. Schon gar nicht über Sex oder sonstwas.
     
    #4
    ScottHall, 3 Juni 2005
  5. Wollmaus
    Wollmaus (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich fand den Beitrag bei Stern TV doch schon reichlich übertrieben!
    Klar isses nich in ordnung wnen Männer jenseits der 30 oder so sich mit 13-jährigen Treffen oder so...

    Aber das Ding is ja, dass die bei diesem Beitrag scheinbar komplett vergessenhaben, dass man auch in dem Alter in der Lage is zu denken, so kam mir das jedenfalls vor.

    Die Kinder in dem Alter sind doch nich vollkommen blöde im Kopf!
    Die sind doch fähig sich mit so jemandem nich weiter zu unterhalten wenn sie irgendwie komisch angelabert werden im Chat.

    Die haben da geradezu so getan als wäre jedes Mädchen was von nem erwachsenen mann irgendwie in der Art angelabert wird schon so gut wie vergewaltigt wäre...

    Was is daran so schlimm? Ich meine klar, schön isses nich, sicher auch nervig, aber kein Kind is verpflichtet weiter mit jemandem zu chatten der ihm nich geheuer is.... und sich mit ihm zu verabreden und zu treffen erstrecht nich.

    Und so dumm is man ja in dem Alter echt nich mehr!

    Klar gibt es Männer die da irgendwie psychisch nich so ganz in Ordnung sind und irgendwelche komischesn Absichten haben und so, und natürlich is das scheiße was immer so passiert...

    aber mein Gott... nur weil im Chat wo alles anonym is ein "Kind" gefragt wird was es für Unterwäsche trägt....
    nich schön, aber dann wird das ignoriert und gut...
    aber dadurch is doch noch nix passiert...

    Also fand den Beitrag da echt sehr übertrieben... wurde alles viel zu krass dargestellt....
    da isses ja wohl weitaus gefährlicher auf die Straße zu gehen... durch Internet is jedenfalls noch keinem was angetan worden, oder?
     
    #5
    Wollmaus, 3 Juni 2005
  6. Alterschwede
    Benutzer gesperrt
    598
    0
    0
    nicht angegeben
    Man muß dazu sagen ,das man ja nie genau weiß, wie alt diejenige am anderen Ende wirkich ist..man kann ja viel behaupten!...Daher bin ich im Chat immer sehr vorsichtig...
    Selbst wenn sie ein Foto schickt, ist das kein Beweis...

    Und genau diese Gründe verleiden mir das Chaten, weil ich nicht in irgentwelche Dinge hineingezogen werden möchte...

    Deshalb chate ich so gut wie garnicht mehr...

    In diesem Forum ist das ja was anderes, denn wenn hier etwas zur sprache kommt, was jugendgefährdend ist, dafür gibts ja den Admin..stimmts?
     
    #6
    Alterschwede, 3 Juni 2005
  7. Schlaumeier
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    Ab welchem Alter von jungen Girls darf Mann (auch Frau) über intime Themen chatten?

    Ich denke ab dem Alter, in dem sie reif dazu sind.
    Ich schreibe grundsätzlich nicht über solche Themen mit jüngeren (also in dem Alter wie oben genannt....also so 14) über intime Sachen, weil ich noch nicht denke, dass sie dazu reif sind. Ich mach ein paar Andeutungen wenn dann, die aber nur als Witz gedacht sind. Wenn sie dann drauf eingehen und dann weitermachen und ernster werden, dann schreiben sie ja von sich aus darüber. Und dann kann man auch weiter drauf eingehen.
    In dem Alter gehts ja noch. Aber wenn 30 Jährige oder noch ältere mit 14 Jährigen schreiben finde ich das schon etwas pervers. Meist ist es ja so, dass solche Leute dann aggressiv rangehen (also gleich nach 3 Miinuten irgendwas intimes direkt fragen). Sowas find ich nicht korrekt. Aber was will man dagegen machen? Da kann man eigentlich nichts machen, und wenn sich solche Mädels dann drauf einlassen, dann ist dass ja ihre Schuld, dann wollen sie es ja selber. Ab so einem Alter ist ein Mensch meiner Ansicht nach fähig dazu um die Lage einzuschätzen, wenn es sich um Missbrauch (indem sinne, dass man das chatsystem für perverse Befriedigungen missbraucht) handelt.
    Das Alter kann man nicht eingrenzen, da jeder unterschiedlich entwickelt ist. aber ab 14 denk ich geht das schon.

    Was ist erlaubt, was noch nicht?

    Erlaubt ist ganz normales chatten ohne den Hintergedanken dabei seine perversen Bedürfnisse zu befriedigen, in dem man gezielt solche Fragen stellt.
     
    #7
    Schlaumeier, 3 Juni 2005
  8. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ich sag mal wies mir am liebsten wäre *gg*

    mit unter 12 braucht man gar ned über sowas chatten!!
    über 12 unter 16 mit einem chatpartner mit höchstens 3 jahren altersunterschied
    über 16 sollte wissen was sie /er macht
     
    #8
    bunnylein, 3 Juni 2005
  9. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Habe dazu gestern mal was in der Stammkneipe gepostet.
    Ist die wahre Geschichte eines vierzehnjährigen Mädchens aus den USA.
    Und wie Männer an Daten kommen.

    Gefahren im Internet - 7903261
     
    #9
    Hens, 3 Juni 2005
  10. Blackie
    Blackie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    285
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hab den Beitrag auch gesehen und ich war auch total
    schockiert!!!!! :eek: :eek: :eek:

    is sehr traurig, dass man wohl nie ne 100%. sicherheit haben wird!!!
     
    #10
    Blackie, 3 Juni 2005
  11. DrBingo
    DrBingo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    also ich find das ganze klingt irgendwo reichlich überzogen. wer über sex reden will kann es tun, und wer es nicht will der ignoriert denjenigen einfach,
    oder man braucht in dem chat ne meldefunktion wenn es danach immernoch nicht klappt...
     
    #11
    DrBingo, 3 Juni 2005
  12. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich kann nicht verstehen, dass hier einige was von "überzogen" faseln.

    Wenn ein um die 40 Jähriger Mann (keine Ahnung wie alt der jetzt genau war) einem 13 jährigen Kind (!!) schreibt, dass er mit ihr schlafen will, ihr Nacktfotos von seinem errigierten Penis schickt, sie sogar zu einem Treffen bewegt und sie dann direkt ins Auto locken will, dann ist das absolut daneben! Und so eine Situation ist sau gefährlich und es ist garantiert nicht überzogen sich über sowas aufzuregen und derartiges unterbinden zu wollen!

    Natürlich ist es noch ein Unterschied, ob es sich nur um reine Verbalerotik handelt (so Fragen wie "Welche Unterwäsche trägst du", obwohl sich auch das für einen erwachsenen Mann ggü. einem Kind nicht gehört!), oder ob das ganze wirklich ernst wird und sich derjenige mit dem Mädel oder Jungen treffen will. Natürlich haben auch 13 Jährige schon ihren eigenen Kopf, aber sie verfügen noch über sehr sehr wenig Lebenserfahrung, können das ganze wahrscheinlich noch nicht richtig einordnen, unterschätzen vielleicht die Gefahr und sind zum teil auch leichtgläubiger.

    Klar sind die Kinder heutzutage weiter, als ich das noch mit 13/14 Jahren war, und sicherlich gibt es auch welche darunter, die schon sehr reif und vernünftig sind, aber es sind und bleiben trotzdem noch Kinder, die viel viel leichter zu manipulieren sind. Wer weiß denn was der 40 Jährige denen alles für geschichten erzählt? Vielleicht ist er für die Kinder da, wenn sie Stress mit ihren Eltern haben, hört ihnen zu, schafft erstmal eine Vertrauensbasis, um sie zu einem Treffen zu bewegen... und was dann alles passieren kann, kann sich jeder von uns wohl lebhaft vorstellen.
     
    #12
    User 7157, 3 Juni 2005
  13. Wollmaus
    Wollmaus (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ sunbabe

    Klar isses nich in ordnung wenn ein über 30-jähriger sowas macht und shcreibt und so wies in dem Beitrag der fall war, und sichd ann noch mit ihr treffen will und so...

    Aber wie gesagt, ich denke nicht, dass 13-jährige so naiv und blöd sind, dass solche Männer da in den meisten Fällen erfolg haben...
    Klar, bei manchen mag es sicher dazu führen, dass die sich mit diesen Männern treffen und so gesehen is da natürlich alles nich übertrieben..
    aber ich denke einfach dass man so doof in dem Alter einfach nich mehr is sich auf sowas einzulassen.
    Bei Stern TV wurde es so dargestellt als könnten vernünftige Mädchen in dem Alter, die sowas nich wollen und wissen dass es komisch is wnen jemand ihnen sowas schreibt und sich mit ihnen treffen will, sich nich dagegen wehren und nix dagegen tun sich mit denen zu treffen...
    und das halte ich einfach für absolut albern...

    Und wenn ich jetzt mal dran denke, als ich in dem Alter war....
    Hab mit 13 vielleicht gerade mal angefangen zu chatten und zu der Zeit war das vielleicht auch noch nich so krass wie heute...
    Trotzdem wär ich nie auf die Idee gekommen mich mit nem erwachsenen mann zu treffen... udn auch sonst sicher nich alleine mit irgendwem...
    Ich hab mich mit 14 mit einem getroffen ( mit dem ichd annauch 3 Jahre zusammen war) ja... und klar konnte ich nicht wissen ob er wirklich so alt ist wie ich und sein Foto stimmt usw... aber gerade deshalb wär ich nie auf die idee gekommen, mich ALLEINE mit dem zu treffen...ich hab ne freundin mitgenommen, und er kannte kein foto von mir, so dass wir in ruhe gucken konnten was da fürn typ steht udn wieder hätten gehen können, ohne dass irgendwas passiert wäre...

    und ich denke einfach wirklich nich, dass 13-jährige heutzutage alle so blöd sind sich sofort mit vollerbegeisterung mit nem 30-jährigen zu verabreden der ihnen geshcreiben hat er will mit ihnen schlafen...
    die kriegen doch schließlich auch mit was so alles passiert an vergewaltigungen udn so...

    und wie gesagt, da is es denk ich immernoch weitaus gefährlicher in dem alter alleine auf der straße rumzulaufen, als vorm computer zu sutzen und zu chatten, denn dabei wurde denk ich echt noch keiner weggeschnappt und dann vergewaltigt, was im anderen fall ja durchaus öfter mal vorkommt.. so schlimm das auch is...
     
    #13
    Wollmaus, 3 Juni 2005
  14. DrBingo
    DrBingo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    an den aufmerksamen leser: es geht hier um mich. Das ist meine Meinung und dazu steh ich.
    Okay, warte wir fassen das zusammen - das Mädel wollte offensichtlich auch über Sex chatten, sonst hätte sie den Assi abblitzen lassen. Wenn sie dann noch so blöd ist und sich dann noch mit ihm trifft - vielleicht sogar allein, selber schuld. Das ist einfach nur sau dumm und von den Eltern verpeilt, weil die ihre Kinder nicht auf Vorsicht getrimmt haben.

    Wenn man Sex Chats verbieten, dann werden auch die 13 jährigen untereinander und die 13 jährigen mit den 14-15 jährigen nicht mehr chatten können.. und was ist mit 18 jährigen, sollen die per se als potenzielle Triebtäter angenommen und aus 13-17 Foren ausgeschlossen werden wie sie es in USA schon machen? ich halte das für völligen blödsinn, denn dann werden die alten säcke die mädels in zukunft einfach auf der strasse ansprechen und abschleppen - DAS VERSCHIEBT DAS PROBLEM!

    Wenn die Eltern aber ihre Kinder auf mehr Vorsicht trimmen - und wie Wollmaus das gesagt hat, nicht einfach beim ersten treffen allein irgendwo hingehen sondern mit ner clique von 3-4 leuten und handy für den notfall, dann löst das problem viel eher.

    das seh ich eigentlich noch nichtmal als den knackpunkt warum ich die diskussion überzogen find

    eben. Aber lebenserfahrung und ein besseres urteilsvermögen kriegt man in nen Tennieschädel nicht dadurch dass man sie in ner keimfreien umgebung aufzieht. Ich war damals als ich 14 war im Pro7 Chat, und alte Jungs und Männer die in Notgeiler Manier auf Opfersuche waren gab es schon damals, - dafür gibt es eben die ignore funktion, aber da müssen eben die Eltern auch mitmachen-
    .. ja wir gehen sexuell offenen zeiten entgegen, ich seh das mitunter sehr kritisch. aber auch da kann man über die erziehung einwirken
    je nachdem, wie weltoffen sie erzogen wurden und was sie alles im leben schon mitbekommen haben. ich wage mal zu behaupten dass ich mit 3-4 Jahren wesentlich schlechter manipulierbar war, als ich es heute bin. Nestlé verführt mich jeden Tag wider willen auf's neue. das ging damals nicht.
    Ja. und genau da liegt das Problem- nämlich bei den Eltern. Und das Alter ist nun wirklich keine gute klassifikation für geeigenete Chat-Partner, vielleicht ist er auch nen lieber guter mensch, trotz seiner 40 und will Jugendliche erziehen. Ich könnte mir vorstellen dass ich auch noch mit 40 versuche den jugendlichen stil einzutrichtern. - Viel eher bräuchte man differenzierte Auswertungen über die Chat-Inhalte in Relation zum Alter der Beteiligten. und schon sind wir beim überwachungsstaat.
    Also: Liebe Eltern, kümmert euch besser um eure Kinder, sagt ihnen dass man mit dem Mann mit den Süßigkeiten an der Ecke nicht mitgeht, und dass man sich hergottnochmal mit keinem völlig fremden, nachts um 3 in der dunklen straße trifft.
    Ich plädiere dafür die Probleme endlich mal zu lösen, die nämlich in den Familien begründet sind, und nicht dafür die Symptome unfähiger Eltern zu bekämpfen und schickaniert zu werden nur weil ich altere.
    So. das ist mein Votum mit meinen 22 Jahren und ich werde auch in 20 Jahren dazu stehen. Danke
     
    #14
    DrBingo, 4 Juni 2005
  15. Giftzwerg
    Giftzwerg (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    ich habe den Beitrag auch gesehen. Und ehrlich gesagt: die eine 14jährige Betroffene, die im Publikum saß, war doch recht aufreizend angezogen und hätte auf den ersten Blick als 10 Jahre älter durchgehen können. Sie sagte dann auch noch, sie hätte auch ein Foto im Forum veröffentlicht. Wenn das ähnlich aufreizend war, dann sollte sie sich nicht wundern, wenn sie komisch angesprochen wird (egal ob von nem Gleichaltrigen oder 30jährigen).
     
    #15
    Giftzwerg, 4 Juni 2005
  16. blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    1
    vergeben und glücklich

    ich wollte es geeade schreiben als ich mir das hier durch gelesen hab vorallem das mädel in der mitte (du erinnerst dich) also die war 14 sweit ich mich erinner hätte aber auf jeden fall 16 oder sogar älter sein können, das jetzt mal so neben bei.
    also prinzipell is es schon ne harte sache wenn ein 30 jähriger mit ner 12 - 14 järhrigen über sexuelle dinge redet ich glaube da sind wir uns alle einig oder? aber ich sehe das eigentlich genau so wie die meisten hier ich finde die eltern sollten erstmal mit ihrne kindern reden und ihnen klar machen um was es da geht. okay 12 find ich bissel früh ja 13 gerade so an der grenze 14 naja also nichts gegen die leute aber wenn hier schon 14 jährige fragen "wie kann ich meine freund am beseten einen blasen" muss ich noch mehr daszu sagen...es ging in den beitrag ja wohl auch nur um den alters untereschied 14 und 30 wenn die jetzt eine gespräch von sagen wir mal einer 16 und 18 jährigen angeguckt hätten würden dann wäre das sicher was anders oder? ich will das absolut nicht schön reden und leuten sagen "hey ja macht das" aber wenn sich ein 14 jähriges mädchen mit nem 30 jährigen trifft also da muss doch schon etwas in der erziehung beim aufklären oder sowas schief gelaufen sein weil selbst wenn sich ne 16 jährige mit einem 30 jährigen trifft find ich schon hart und werd hellhörig wenn ich das allgemein höre "ja mein freund ist 30" also eltern sollten ihren kinden das erklären was da abgeht. dazu gab es auch noch eine artverwandten bericht bei rtl dabei ging es darum wie freizügig die 15 und 16 jährigen rum glaufen hat den jemand gesehen? wo das eine mädel nen rock anhatte und die mutter meinte nee so geht das nicht?? also ich fand das sah schon gut aus okay vielleicht bissel viel haut naja und männer finden sowas eben geil (bekomm das in discos oder so oft mit wenn ich mit freundinen weggehen "hey guck mal die da" "welche" "ei die" "seh dich nicht" na die die unsere tochter sein könnte "ohh ja und" "hey die sieht doch scharf aus oder" *löl* männer)
     
    #16
    blade_m, 5 Juni 2005
  17. dark denise
    Kurz vor Sperre
    679
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich sollte vielleicht mal einige PNs veröffendlichen bevor ich sie löschen. Ihr würdet euch wundern was einem hier manchmal gemailt wird.
    Ich brauche nur was zu einem ganzbestimmten Thema zu schreiben und schon kriege ich die Nachricht : Ihr postfach ist voll.
    Und da sind dann meist ganz eindeutige Angebote mit bei.
     
    #17
    dark denise, 5 Juni 2005
  18. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    hab die sendungen gesehen. und ich muss sagen, so vorschnell sollte man nicht urteilen. klar wenn ein 30-jähriger ne 13-jährige ausquetscht und sex will ist das unterste schublade und ne schweinerei!

    aber bei einer 12-jährigen und einem 18-jährigen sieht das anders aus... was treffen angeht (auf sex aus natürlich) ist es genauso unterste schiene. aber als ich 12 war hab ich gezielt nach 18-jährigen CS-partnern gesucht und hab mich über jedes schwanzbild gefreut... das war so gesehen kein missbrauch. hatte da auch viel telesex usw. von daher schwer zu beurteilen finde ich.
     
    #18
    Alvae, 5 Juni 2005
  19. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.941
    198
    652
    Single
    Ich sehe aber keinen Unterschied zwischen einem 18jährigen und einem 30jährigen, die mit ner 12jährigen chatten. Wenn beide Männer das Mädchen zu einem Treff überreden, geht von beiden die gleiche Gefahr aus. Die Mädchenmörder, die man im TV zeigt, sind oftmals unter 20. Außerdem kann der vermeintlich 18jährige im Chat in Wirklichkeit auch 30 sein.
     
    #19
    ProxySurfer, 5 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Chatten Mißbrauch
Pinky
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Juni 2016
8 Antworten
Bummel123
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 September 2013
7 Antworten
funksoulsister
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 Mai 2009
43 Antworten
Test