Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Chemie - Frage zu Molberechnung

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Lez, 9 Januar 2006.

  1. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Hallo...

    könnte mir mal einer allgemein erklären wie man die Molberechnung aus einem Stoff macht?

    Also ..

    Ich hab da so ne Reaktionsenthalpie (oder so) zu berechnen und da hab ich Salzsäure mit 1mol/L (50ml) und eine bestimme Grammzahl (hab ich jetz nich im kopf) von Magnesium...

    Salzsäure is ja leicht ... aber wie berechne ich den Molgehalt (wert oder wie das sonst heisst) in Magnesium ??


    schonmal danke im vorraus


    LeZz
     
    #1
    Lez, 9 Januar 2006
  2. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Da schaust im Periodensystem nach, wieviel u ein einzelnes Mg-Molekül/Atom (in dem Fall identisch) hat und rechnest aus, wieviele Moleküle Mg du hast.
     
    #2
    Trogdor, 9 Januar 2006
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Dafür gibts doch die Standardformel. Ein simpler Dreisatz. Wenn du es nicht hinbekommst, stell die Werte mal rein. Dann rechne ich es gerne aus.
     
    #3
    Doc Magoos, 9 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Chemie Frage Molberechnung
huhngesicht
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
21 Juli 2015
26 Antworten
Reliant
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 Dezember 2012
19 Antworten
Test