Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Chinesische Pelzfarmen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Tessi, 18 Februar 2010.

  1. Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Ich bin schockiert. Gerade eben habe ich dieses Video gesehen, ich konnte es nicht zu Ende schauen.
    Mir liefen die Tränen.
    Es ist so krank, was diese Leute machen! Es ist schrecklich, unfassbar. Ich kann es nicht in Worte fassen...

    Peta
    Nichts für schwache Nerven
     
    #1
    Tessi, 18 Februar 2010
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Oh mein Gott... Ich hab da nicht mal nur nen kleinen Teil anschauen können... Das ist echt so dermaßen krank was die da machen... Die ziehen den Tieren bei lebendigem Leib das Fell ab.... :kotz::cry:
     
    #2
    User 66223, 18 Februar 2010
  3. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Da muss man nicht bis nach China gehen um sowas vorzufinden- gibt's in Europa leider auch.
     
    #3
    User 37179, 18 Februar 2010
  4. Tessi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    590
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Ich verstehe nicht wie Menschen so etwas tun können! Ich verstehe es nicht! Es ist so grausam
    Die Tiere leben noch weiter nachdem ihnen das Fell abgezogen wurde! Wie kann man nur so etwas tun. Wie kann man so etwas mit einem Gewissen vereinbaren. Ich fass es einfach nicht
     
    #4
    Tessi, 18 Februar 2010
  5. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ich auch nicht.
    Aber für diese Leute sind die Tiere einfach nur Dinge, die sie benutzen um den größtmöglichen Profit zu erziehlen.

    Und wenn wir bei Pelzfarmen anfangen, können wir mit der Massentierhaltung gleich zum nächsten Thema übergehen, da sieht's nämlich teilweise auch nicht viel anders aus... :schuettel:
     
    #5
    User 37179, 18 Februar 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Das ist definitv furchtbar und ich klick den Link lieber erst gar nicht an! :eek:
    Aber ich könnte noch ein dutzend hinzufügen, sei es aus Tiertransporten, Legebatterien oder einfach aus Versuchslaboren.
    An jeder Ecke geschieht Tierquälerei, leider. :geknickt:
    Ich schäme mich oft genug dafür, ein Mensch zu sein. Die Krone der Schöpfung! Ha ha! :geknickt:

    Säße auch nur ein Tier im Himmelsgericht, dann hätten wir wohl schlechte Karten. Mit Recht.
     
    #6
    krava, 18 Februar 2010
  7. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Der Clip ist uralt. Bevor China bei den Tierrechten anfängt, sollen die erstmal die Menschenrechte richtig schützen :grin:
    Gibt übrigens krassere Missstände sogar in Deutschland, wenn ich da an Schlachthöfe denke, wo man die Tiere (Schweine) nicht lange genug ausbluten lässt und sie dann quasi noch lebendig in kochendes Wasser gibt usw.
    Aber Schweine sind ja nicht süß und pelzig, das erregt natürlich nicht so viel aufsehen:rolleyes:
     
    #7
    User 66279, 18 Februar 2010
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Bei mir schon. Unter anderem deswegen ess ich auch seit 15 Jahren kein Fleisch mehr. Und seit ich vor ein paar Jahren mal eine Doku über Legebatterien und auch über vermeintliche Freilandhaltung von Hühnern gesehen hab, kauf ich Eier nur noch direkt vom Bauern. Hühner finde ich zwar nicht unbedingt süß, aber diese Legebatterien und Käfige sind einfach unter aller Sau!!! Und ich verstehe nach wie vor nicht, warum 90% der Eierkäufer blindlinks zu den Käfigeiern greifen, ohne auch nur mal 1 Sekunde nachzudenken.:ratlos:
     
    #8
    krava, 18 Februar 2010
  9. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Natürlich ist das grausam.

    Finde es allerdings moralisch recht verwerflich sich darüber aufzuregen und dann Ledertextilien zu tragen oder Fleisch zu essen wofür ebenfalls Tiere geschlachtet werden als wären es leblose Sachgegenstände.

    Schockierend sind solche geschichten aber!
     
    #9
    DerRabauke, 18 Februar 2010
  10. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    #10
    User 66279, 18 Februar 2010
  11. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Schau dir mal "Earthlings" an, wenn dich sowas 'interessiert'. Ist aber nicht weniger grausam. Seitdem esse ich kaum noch Fleisch.:frown:

    Wer sagt denn sowas? :ratlos:

    Ich denke allerdings, dass sich zum Großteil nur Leute anschauen, die dem Tierschutz etwas abgewinnen können, und die finden dann natürlich auch Grausamkeiten gegen Schweine schlimm.
    Wem sowas egal ist, der interessiert sich meist auch nicht für Pelztierfarmen...
     
    #11
    User 12900, 18 Februar 2010
  12. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Hatten ja gleichzeitig den Geistesblitz mit Earthlings .. :tongue:
    Also ich bin mir ziemlich sicher, dass es stärker "in Mode" ist, wenn man sich gegen Pelz auflehnt, als gegen jede Form von industriell produziertem Fleisch ... :smile:
     
    #12
    User 66279, 18 Februar 2010
  13. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Ja, weil es einfacher ist, keinen Pelz zu tragen, als kein Fleisch zu essen.

    Zudem kann sich die Mehrheit ja nichtmal Pelz leisten, da ist es einfach, gegen die Reichen, die sowas tragen, zu protestieren.

    Außerdem tragen Leute wie Pamela Anderson und andere Promis ("Lieber nackt als Pelz") schon dazu bei, dass das Thema Pelz präsent bleibt, während ich keine wirklich bekannte Kampagne kenne, die gegen Massentierhaltung wirbt.
     
    #13
    User 12900, 18 Februar 2010
  14. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Genau daran liegts!

    90% aller Menschen wissen doch garnicht das man sich auch ohne Fleischzufuhr anständig ernähren kann.

    Außerdem ist der Verzehr von Fleisch gesellschaftlich wohl zu tief verankert.
    Beim Kroaten im Restaurant gibt es ja nichtmal mehr ein einziges vegetarisches Gericht. Alles basiert auf Hackfleisch und Steaks! :rolleyes:

    Apropros, könnte ja mal jemand mit Langeweile Artikel rauskramen in denen darüber berichtet wird wie türkischstämmigen Mitbewohnern und Inhabern eines Imbisses gestattet wird Schafe ausbluten zu lassen! Das ist wohl mindestens genauso grausam und trotzdem sind die Dönerbuden Nachts um 3Uhr nach der Disco immer voll!
     
    #14
    DerRabauke, 18 Februar 2010
  15. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Welcher Ali macht denn heutzutage noch seine Fleischspieße selbst? das kriegen die doch alles vom Großlieferanten ..
     
    #15
    User 66279, 18 Februar 2010
  16. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Wo es aber unter Umständen auch nicht besser aussieht.:zwinker:
     
    #16
    User 12900, 18 Februar 2010
  17. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Bin da mittlerweile garnicht mehr auf dem neusten Stand was das Thema angeht, aber ich weiß noch das vor einigen Jahren mal ein riesen Trubel gemacht wurde weil ein Imbissbesitzer gerichtlich durchgesetzt hat das er seine Schafe die er selber schlachtet ausbluten lassen darf!


    P.S. Ich fände es übrigens schön wenn Menschen die anscheinend tollerant genug sind um Tiere zu schützen auch nicht verbal über Mitmenschen mit Immigrationshintergrund "herziehen"! :zwinker:
     
    #17
    DerRabauke, 18 Februar 2010
  18. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Ich weiß, dir wird vllt. aufgefallen sein, dass ich den Link zu "Earthlings" gepostet und den Film gesehen habe :smile:

    Wer sagt, dass ich Tiere schütze, nur weil ich mich mit der Problematik auseinandersetze? :zwinker:
     
    #18
    User 66279, 19 Februar 2010
  19. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Den konnte ich damals nur stückchenweise ertragen.
    Ich schau mir deshalb den Clip der TS nicht an, aber ich weiß und kenne diese Umstände :cry:
    Es ist einfach grausam.
     
    #19
    User 75021, 19 Februar 2010
  20. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Wobei ich Peta fast zutraue das Video inszeniert zu haben um Spendengelder reinzukriegen. Bin bei diesem Verein sehr skeptisch, sie machen die meisten Sachen recht unseriös/reißerisch. Aber gut vielleicht einfach ihre Philosophie.

    Ich hoffe Tessi ist Vegetarierin.
     
    #20
    ArsAmandi, 19 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Chinesische Pelzfarmen
CookieLin99
Off-Topic-Location Forum
22 Februar 2015
5 Antworten
squarepusher
Off-Topic-Location Forum
7 September 2010
5 Antworten