Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Chlorhexamed

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 15352, 27 Mai 2009.

  1. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.821
    248
    1.504
    Verheiratet
    Hallo zusammen!


    War heute beim Zahnarzt, da sich das Zahnfleisch meiner unteren Wiesheitszähne entzündet hat :smile:rolleyes:smile: und er hat das Ganz desinfiziert und eingesalbt. Anschließend drückte er mir ein Rezept in die Hand und meinte, ich solle damit 3x täglich spülen. Es handelt sich dabei um "Chlorhexamed". Leider konnte ich bisher nicht herausfinden, wie lange ich das nun anwenden soll - in der Packungsbeilage steht lediglich "nicht über einen längeren Zeitraum anwenden" :ratlos:.

    Hat da jemand von Euch eine Ahnung?
    Ferner stehe ich dem Zeug etwas skeptisch gegenüber: Ist das nicht die totale Chemiekeule, welche die Mundflora komplett zerstört? Die Apothekerin meinte "Neeeein, neeiiin!", aber die will schließlich ihr Produkt an den Kunden bringen :tongue:...
     
    #1
    User 15352, 27 Mai 2009
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    chlorhexamed macht dir wirklich deine mundschleimhaut nicht kaputt. es ist einfach ein gutes mittel zur munddesinfektion. es soll nur nicht dauerhaft anstelle von normaler mundspülung angewendet werden.

    normalerweise wird es benutzt bis es leer ist und bei bedarf kann nochmal eine packung verschrieben werden.
     
    #2
    Sonata Arctica, 27 Mai 2009
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Die Spülung macht gar nichts kaputt.
    Ich mag sie echt gerne, weil sie den gesamten Mundraum wirklich gut reinigt und desinifziert.
    Zum täglichen Mundspülen verwende ich aber Listerine, weil das Chlorhexamed zu teuer ist und weil ich Gott sei Dank derzeit keinen medizinischen Grund habe, das anzuwenden.

    Mein Freund hats schon angewendet wegen einer Entzündung am Weisheitszahn - ihm hats gut geholfen.
    Meinem Vater auch, als er eine Zeit lang nicht mal Zähne putzen konnte.
    Also ich kann darüber wirklich nichts schlechtes sagen.

    Verwende die Flasche einfach bis sie leer ist. Wenn du so 2-3x am Tag spülst, dann reicht sie ja ein paar Tage. Und dann siehst du ja, ob es schon besser ist.
     
    #3
    krava, 27 Mai 2009
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    ich nehm auch normal listerine.

    (no deeper clean, than listerine :tongue: )

    chlorhexidin kann bei dauerhafter anwendung die zähne verfärben, deshalb eben nur bei akuten problemen anwenden, dann passiert auch nichts.
     
    #4
    Sonata Arctica, 27 Mai 2009
  5. User 15352
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.821
    248
    1.504
    Verheiratet
    Okay, dann bin ich ja beruhigt :smile:.

    Davon hab ich mir nach der Weisheitszahn-Extraktion ein Pröbchen geholt - absolut grausam, das Zeug :-D. Wie hälst Du das nur aus?
     
    #5
    User 15352, 27 Mai 2009
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Also ich mags, vor allem das orangene.
    Es haut schon rein, aber das soll es ruhig. :-D
     
    #6
    krava, 27 Mai 2009
  7. User 15352
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.821
    248
    1.504
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ich hatte dieses grüne Minz-Zeugs.
    Als ich nacher zu meinem Freund ins Bett gekrabbelt kam, meinte er ganz entsetzt: "Bäh, wonach riechst Du denn???" :grin:
     
    #7
    User 15352, 27 Mai 2009
  8. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    gute frage, ich hab schon mit normaler zahnpasta probleme, weil das brennt :flennen:
    <----weichei
    aber ich muss das machen, ich hab sonst ständig ne zahnfleischentzündung.

    ich nehm das blaue, is wenigstens eiskalt hinterher ^^
     
    #8
    Sonata Arctica, 27 Mai 2009
  9. User 15352
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.821
    248
    1.504
    Verheiratet
    Ich hatte damit bisher nie Probleme, aber seit kurzem hat es mich wohl auch erwischt :hmm:.

    Hab mir die Zähne gerade nochmal im Spiegel angeschaut: Irgendwie sieht es jetzt schlimmer aus als vorher :eek:. Was hat der Zahnarzt da nur gemacht :kopfschue ? Irgendwie sind die Zahnfleischtaschen (also das Zeug hinter dem Wiesheitszahn) total offen und es verfängt sich permanent Essen darin - und es schmerzt :flennen: ...
     
    #9
    User 15352, 27 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten