Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    21 September 2006
    #1

    Choco zieht auch um

    Bis gestern dachte ich noch, es ist alles klar: alle Wände in der neuen Wohnung werden weiß gestrichen, da waren mein Freund und ich uns einig.

    Tja, nun kam aber gestern mal wieder eine neue Folge "Tine" im Fernsehen und nun sind wir uns nicht mehr so sicher ob wir nicht vielleicht doch ein paar Fabrakzente setzen sollten.

    Nur wie?

    Im Wohnzimmer ist die Couch eisblau mit hellgrauen Kissen und der Schrank helle Buche mit satiniertem Glas. Ich dachte vielleicht eine Wand dann eisblau, aber hinter der eisblauen Couch sieht das ja auch blöd aus. Also hinterm WZ-Schrank. Das Probelm ist nur, dass wir den von den Vormietern übernehmen, der ist so toll, aber leider an der Wand angedübelt. :ratlos: Wir wollen den auch nicht wieder losmachen, aber kann man dann drumherum streichen?

    Ins Schlafzimmer kommt ein silbernes Metallbett und ein riesiger Schwebetürenschrank in weiß mit einem breiten hochglanz-anthtrazit-Querstreifen. Was kann man da machen?

    In der Küche (Ahorn mit silber) fände ich an der Wand mit dem Esstisch einen silbernen Streifen toll. Wie bekommt man das am besten hin? Silberne Farbe oder Tapete? Gibts das überhaupt?
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    21 September 2006
    #2
    Ich würde niemals ne Wand blau machen. Hey... da frierts dich in dem Zimmer auch wenns da drin 30 Grad hat :grin:

    In meinem Wohnzimmer ist ne dunkelblaue Couch und helle Möbel. Die Wand ist weiß und meine Vorhänge sind rot-gelb-orange. Das sieht super aus und passt gut und hebt dieses "Kalte" wieder auf.

    Ich würd grundsätzlich meine Wände alle weiß lassen. Aber wenns unbedingt Farbe sein muss, dann was Warmes. Rot, Orange, gelb. Oder sowas.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    21 September 2006
    #3
    Das hab ich mir ja auch gedacht, aber orange oder rot oder sowas passt ja echt nicht zur Couch... :cry:
     
  • XhoShamaN
    XhoShamaN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    vergeben und glücklich
    21 September 2006
    #4
    Tja, eisblau ist da schon schwieriger ... ich würd nen Gelbton mit Weiss nehmen ... Cremefarben mit viel Gelb sozusagen. ... aber das muss einem schon gefallen :smile: ... in solchen Dingen muss man seinen eigenen Geschmack anne Wand knallen :tongue:
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    21 September 2006
    #5
    Generell fänd ich rot toll. Aber nicht zu der Couch. :ratlos:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    21 September 2006
    #6
    Ich würde vermutlich die grauen Kissen auf dem Sofa durch hellgelbe ersetzen und dann in der gleichen Farbe auch die Wand hinter dem Sofa streichen... Eventuell sogar das ganze Zimmer (ich mags bunt).

    Aber silbern in der Küche? :eek: Das wirkt doch auch total kalt?

    Abgesehen davon: Ahorn mit Silber ist doch sehr hell. Da würde eine Wand in irgendeiner kräftigen Farbe doch gut passen?
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    21 September 2006
    #7
    Die Kissen sind nicht so leicht zu ersetzen, da das quasi die Rückenlehne der Couch ist. :ratlos: Die würd ich auch schon gern behalten, das passt so gut.
     
  • maikind83
    maikind83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 September 2006
    #8
    Beim Wohnzimmer könnte man eine Creme, Sand- oder Grauton nehmen, sehr dezent oder Vanille... Von kräftigen Farben würde ich eher abraten, dass könnte bei der blauen Couch ins Auge gehen...
    Beim Schlafzimmer sind nach deiner Beschreibung keine Grenzen gesetzt, da zu silber und weiß jede Farbe passt...
    Silberfarbe gibt es, aber da solltest du dich mal im Baumarkt deines Vertrauens beraten lassen (naja, gut, Beratung...guck einfach selber mal). Einen schönen sauberen Streifen bekommst du hin, wenn du die gewünschte Fläche mit kreppband abklebst und den Rand des Klebebandes, der zur Farbfläche zeigt, mit Acryl abdichtest (musst du nicht, ist aber ne ganz saubere Arbeitsweise).
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    21 September 2006
    #9
    Hier kannst du mal schauen.

    Euer Raum wird eh schon kalt wirken durch die Farbe eures Sofas. Von daher macht die Wandfarbe da nix mehr aus.

    Für Wärme im Raum müsstest du dann mit Dekoration sorgen.

    Bei der Küche würde ich mir auch kein Silber aussuchen, sondern ein dunklen sättigenden Ton. Ein Dunkelrot vielleicht. Das hebt das Ahorn der Möbel hervor und passt zum silbernen Streifen. Hoffe ich doch mal. :schuechte
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    21 September 2006
    #10
    Ja, aber die Küche hat nur 9qm, wenn die Wand zu kräftig ist, wirkt der Raum wahrscheinlich noch kleiner...
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    21 September 2006
    #11
    Eine Wand dunkel machen (eventuell die gegenüber vom Fenster, falls sie ein Fenster hat?), Spiegelplatten dranhängen (diese 15x15cm-Quadrate oder so). Hellt gleich wieder auf, passt super zum Silber der Küche... Ich würd ne warme Farbe nehmen, dunkles terracotta oder weinrot.
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    21 September 2006
    #12
    Du musst ja nicht alle Wände streichen. Eine Wand reicht oft aus. :smile:

    In meinem Schlafzimmer hab ich auch nur eine Wand gestrichen und zwar die, an der das Bett steht. In meinem Wohnzimmer sind zwei (aneinanderliegende) Wände gestrichen.

    Ich würde sowieso nie alle Wände eines Zimmers in einer Farbe streichen. Das macht es so eintönig und außerdem auch klein.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    21 September 2006
    #13
    Die Wand ggü. des Fensters ist gekachelt, da geht die Küche noch rum (Eckküche) und da ist die Tür. Die einzige Wand ist die mit dem Fenster oder die, wo der Tisch steht. Hier mal ein Grundriss zur Verdeutlichung.

    Das mit den Spiegelplatten ist eine gute Idee.

    [​IMG]
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    21 September 2006
    #14
    Dann würd ich die mit dem Tisch dunkel machen, glaub ich. Wie gesagt, Spiegelplatten würden sicher aufhellend wirken. Oder ne futuristische Lampe über dem Tisch anbringen.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    21 September 2006
    #15
    Die Tabelle ist toll. Unsere Couch hat in etwa die Farbe LightSteelBlue2.

    Meinst du die Spiegelplatten ohne Abstand oder so vereinzelt?
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    21 September 2006
    #16
    Und die Kissen? Weil, dazu würde meiner Meinung nach gut gelb passen - so ne helle beige-gelb-eierschalen-vanille-Mischung. *g* (In der Tabelle vllt. wie LightGoldenrod2)

    Ich würde sie einzeln hängen, so dass man dazwischen die dunkle Wand sieht. Vermutlich würd ich oben links (oder rechts, ist egal, wo man anfängt) eine hinhängen (knapp über Kopfhöhe), dann mit 5 cm Abstand oder so darunter eine, aber nach rechts versetzt, dann wieder 5 cm Absatz darunter und dann eine wieder links genau unter der anderen... Und so nen Streifen runterziehen bis Kniehöhe. Kann man ja aber auch unregelmäßig hängen.

    Oder es gibt bei Ikea Spiegel"streifen", die sind ziemlich schmal. Die gibt es in ganz gerade (wie ein normaler Spiegel eben, ca. 30cm breit und 1,50m hoch), die gibts aber auch in "geschwungen", also wie Schlangenlinien. Davon kann man auch zwei nehmen und mit Abstand nebeneinander hängen, so dass dazwischen ein geschwungener Streifen der Farbe der Wand zu sehen ist...

    Ich kann das irgendwie net erklären... :schuechte
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    21 September 2006
    #17
    Ich glaub ich versteh was du meinst. Auf Kniehöhe runter versetzen ist schwierig, weil der Tisch ja auch an die Wand muss.

    Die Kissen auf der Couch sind ca. so wie snow2. Das LightGoldenrod2 find ich nicht so schön, dann eher LightYellow oder cornsilk1.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    21 September 2006
    #18
    Ich hab mir gerade fürs Schlafzimmer eventuell violett überlegt. Dann könnte ich von IKEA diese Tagesdecke aufs Bett machen:

    [​IMG]

    Dann vielleicht eine Wand violett streichen. Aber welche? Wahrscheinlich die am Fester?! Und welche Farbe aus der Palette?
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    21 September 2006
    #19
    Ich würde ein helleres Violett nehmen, damit der Kontrast zur Geltung kommt.

    Hast du einen Fachmarkt für Farben (zb Farbtex o.ä.) in deiner Nähe? Wenn ja, dann könntest du da mal hingehen und dir eine Farbpalette (oder wie das Ding auch immer heißt) ausleihen. Dann kannst du am besten vergleichen welche Farbe wozu passt.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    21 September 2006
    #20
    Eher ins bläuliche oder ins rötliche?

    Hab ich bestimmt in der Nähe, wohne in der Grosstadt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste