Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Chronische Erschöpfung

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von 1234512345, 14 Juni 2006.

  1. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre
    252
    0
    0
    Single
    Hallo

    ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin.

    Zum Thema:
    ich vermute das ich uner chronischer erschöpfung leide.
    Symptome:
    Permanent schlapp, kraftlos, müde, lustlos depressionen (eher weniger).

    Auf der arbeit mache ich außendienst, also allerlei gerätschaften abolhne, aufstellen installieren...fernseher, kühlschränke, waschmaschinen usw usw

    Ich werd dieses jahr noch 20 und fühle mich wie 50 :frown:

    Kann ich damit zum arzt gehen, oder ist das alles nur psychisch ?
    Ich achte auf ernährung aufgrund von ausdauer/kraftsport.
    Esse aber auch sehr ausgewogen...mal fleisch, viel eiweßt, viele vitamine etc.

    Habe 2 jobs, dachte es liegt daran, hatte ejtzt vor kurzem allerdings 2 wochen urlaub in Griechenland, allerdings gings mir dort genauso dreckig :frown:

    Kann mir mein Hausarzt dabei helfen ?
     
    #1
    1234512345, 14 Juni 2006
  2. Rylor
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Verliebt
    Also wenn sich das weder durch Sport noch gute Ernährung ändert, und das immer so ist, egal wie deine Stimmung ist würd ich auf jeden Fall zum Arzt gehen.
    Weil es kann gut sein das das körperlich bedingt ist, das kann man aber so per Ferndiagnose nicht sagen.
    => Geh lieber zum Arzt!

    Rylor
     
    #2
    Rylor, 14 Juni 2006
  3. diane85
    diane85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Hallo,
    ich hatte auch mal so eine Phase wo ich ständig müde und erschöpft war und garnichts mehr auf die Reihe bekommen hat.
    Meist sind das nur kurze Phase aber wenn es bei dir schon länger ist dann würde ich mal zum Arzt gehen.
    Ich bin damals auch zum Arzt gegangen und der hat mir Blut abgenommen und mir später gesagt dass ich Eisenmangel habe. Dann habe ich Eisentabletten bekommen und das hat wirklich gut geholfen.
    Manchmal kanns auch am Wetter oder am Stress liegen dass man so schlecht drauf ist. Ist bei jedem Menschen anders.

    LG
     
    #3
    diane85, 14 Juni 2006
  4. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Vielleicht ist es auch Übertraining? Dein Zustand paßt zu den typischen Symptomen.
    Ich kenne Dein Sportpensum nicht, aber wenn Dein Job bereits erschöpfend ist und Du beim Sport nochmal Gas gibst, verlang der Körper seinen Tribut.
    Vielleicht helfen schon drei Wochen Sportpause und mehr Schlaf, damit es wieder bergauf geht.
     
    #4
    strahlemann, 14 Juni 2006
  5. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    252
    0
    0
    Single
    ne übertraining isses nicht. Mache schon seit ich klein bin regelmäßig sport. Mein Körper isses gewohnt mal ein wenig geschunden zu werden :grin:
    Überarbeitet bin ich auch nicht, das kann ich schonma sagen.
    Eisenmagel könnte es sein. Sind die denn öffentlich zu erhalten oder muss sie mir der Arzt extra verschreiben ?
    geht mir schon länger so...ist mir aber erst vor kurzem aufgeallen das es mir schon ziemlich lang so beschissen geht.

    war mir net sicher ob der azt mich auslacht wenn ich deswegen hingeh....gehe sonst nie zum arzt.
     
    #5
    1234512345, 14 Juni 2006
  6. Sertis
    Sertis (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mir geht es da ganz ähnlich wie Dir. Allerdings habe ich keinen Job im Aussendienst, sondern im Innendienst, der aber mit sehr viel Streß verbunden ist.

    Bei mir ist eigenltich ganz ähnlich. Ich bin ständig müde und total kaputt. Ich schlafe am Wochenende, wo ich eigentlich ausschlafen könnte nur ein paar Stunden. Nein, nicht freiwillig. Ich werde morgens um 8 Uhr einfach wach, nachdem ich um 3 erst daheim war und kann nicht einfach nicht mehr einschlafen.
    Ich habe für mich selbst zwei Ursachen gefunden an denen es liegt. Zum einen der ständige psychische Druck auf der Arbeit und das andere ist, dass mein Tagesablauf sich nicht nach meiner inneren Uhr richtet. Das habe ich gemerkt, als ich kürzlich mal zwei Wochen am Stück Urlaub gemacht habe. Da ging ich erst in den Morgenstunden ins Bett und bin dann Nachmittags aufgestanden. Ich konnte gut schlafen, fühlte mich ausgeruht. Ich konnte meinen Tagesablauf so planen, wie es meine innere Uhr wollte.
    Daher bin ich für mich zu dem Schluß gekommen, dass ich versuchen muss einen Job zu finden, in dem ich eben Nachts arbeiten kann und dann tagsüber schlafen kann. Das ist leider richtig schwer. :frown:

    Es kann aber definitiv auch körperliche Gründe haben ... unerkannte Krankheiten usw. Den Arztbesuch würde ich Dir empfehlen. Dafür sind sie da.
     
    #6
    Sertis, 14 Juni 2006
  7. Tamachan
    Tamachan (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube nicht, dass Dir hier jemand eine Diagnose stellen kann oder sollte. Du kannst Dich aber natürlich einfach mal im Internet schlau machen und Symptome vergleichen. Schau z.B. einfach mal bei Wikipedia und/oder unter Burnout-Syndrom (das ist ja ein chronischer Erschöpfungszustand).

    Aber auch mit der Selbstdiagnose wär ich extrem vorsichtig. Versuch doch einfach mal etwas abzuschalten, geh spazieren, tank Sonne und frische Luft, achte auf Deine Ernährung und treibe Sport. Tu, was Dir gut tut und beobachte, wann und in welchen Situationen es Dir nicht gut geht – so lassen sich vielleicht Rückschlüsse auf den/die Auslöser ziehen.

    Wie lang hält das denn schon an? Denn kurzfristige solche Phasen hat ja jeder Mal. Wenn sich das allerdings zu einem Dauer-Problem entwickelt, solltest Du dem schon auf den Grund gehen.

    Du kannst zu Deinem Hausarzt gehen und mit ihm sprechen. Aber vorsicht: man wird doch meiner Erfahrung nach zu gern in eine Psycho-Streß-Ecke geschoben, ohne, dass die Ärzte wirklich was überprüfen. Also besteh z.B. auf einem Bluttest. Es kann nämlich genauso gut einfach ein Vitaminmangel oder eine Schilddrüsen über/unterfunktion sein. Müdigkeit ist nämlich bei den Symptomen von Mängeln fast immer dabei. Also einfach mal checken. Wenn nix dabei rauskommt, kannst du ja weitersuchen. Ausschluß-Diagnose nennt man das. Alles Gute!
     
    #7
    Tamachan, 14 Juni 2006
  8. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    252
    0
    0
    Single
    Ne das sind keine einfachen phasen.
    Ich sag mal so, es ist immer da, nur von tag zu tag anders.
    manchmal kommt es im laufe des tages und macnhma hab ichs direkt schon beim aufstehen.

    Ich bin einfach total fertig, keine lust mehr auf sex, kino, musik, tv...bin extremst müde kann aber nicht schlafen, kleinste kleinigkeiten sind für mich anstrengend....beispielsweise 3-4 treppenstufen, danach schwitz ich, bin fertig und gelegentlichs chwindelig.

    beim training komm ich auch nich mehr zurecht. Damals hab ich bankdrücken mit 90kilo, á 6 sätze gemacht (vor ca 3 monaten) und heut bin ich froh wenn ich die stange mit 80 kilo 2-3 mal heben kann.

    Beims chwimmen und laufen isses noch schlimmer :frown:
    Bin auch sehr oft gereizt, so das ich leute einfach anschanuze und zur sau mache. neulich hat meine freundin mich gefragt ob ich lust auf kino hätt, ich lehnte ab, als sie fragte weshalb bin ich total ausgetickt und hab sie angebrüllt das sie mich nerven soll :geknickt:

    das tat mir so leid :cry:

    Ich werd morgen nach der arbeit den arzt aufsuchen und ihm das ma alles schildern....hoffentlich sagt er mir was sache is.
     
    #8
    1234512345, 14 Juni 2006
  9. willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    Naja schläfst du genug? Mir gehts irgendwie genauso, nur es liegt einfach daran, das ich nicht genug schlafe. Ich merke das ja auch. Geh meist so um 2-3 ins Bett und steh so um halb 8 auf. Das sind 4 1/2 Schlaf, das über längeren Zeitraum macht einen mit der Zeit fertig. Bin auch ständig ohne Motivation...häng nur rum, ärger mich sogar selbst manchmal über mich wie ich die Zeit verschwende. Und irgendwie auch ständig gereizt.

    Ich versuche mich jetzt zu zwingen ins Bett zu gehen. Vielleicht liegts ja bei dir auch daran. Man sollte versuchen auf 8 Stunden Schlaf zu kommen. Ist so ein Richtwert...ist ja von Mensch zu Mensch verschieden wieviel Schlaf man braucht. Aber 4-5 Stunden sind zumindest für mich zu wenig.
     
    #9
    willy_coyote, 14 Juni 2006
  10. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    252
    0
    0
    Single
    schlaf hab ich genug...ich bin kein langschläfer, war ich auch noch nie.

    und wenn ich ausschlafen kann, steh ich dennoch morgens um 6-8 auf und der tag beginnt für mich
     
    #10
    1234512345, 14 Juni 2006
  11. Tamachan
    Tamachan (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    mmh. genug Schlaf. okay. Hast du vielleicht in letzter Zeit viel abgenommen? Schwindel und Erschöpfung könnten auch von sowas kommen... Hat sich sonst irgendwas verändert in letzter Zeit? gesundheitliche Probleme? Arbeit? Ärger oder Verlust in der Familie? Der Arzt wird Dich auf jeden Fall sofort nach Streß fragen... Fällt dir noch was ein?
     
    #11
    Tamachan, 14 Juni 2006
  12. asddf
    kurz vor Sperre
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Auch ein Lestungssportler kann ins Übertraining kommen ...
     
    #12
    asddf, 14 Juni 2006
  13. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    252
    0
    0
    Single
    Nein wirklich kein übertraining.
    ich habe seit jahren einen trainingsplan welchen ich beibehalte, bzw steigere.

    ...Verändert sich gar nix. Es is mir heute so richtig aufgefallen das ich super platt bin, nix mehr kann und nix mehr machen will.

    Konzentrieren kann ich mich auch nur sehr schlecht.

    Ich hatte das schon länger...dachte wäre nur ne phase, geht bald vorüber....jetzt hab ichs aber schon seit guten 3 Monante.

    Stress habe ich keinen. Ich bins gewohnt viel zu arbeiten un d wenig zu gammeln. Schon als ich klein war habe ich im garten von meinen nachbarn geholfen und war in 3 sportvereinen.

    Ich bin nicht überarbeitet, habe keinen stress, kein übertraining, es hat sich in letzter zeit auch nichts grundlegegendes in meinem leben verändert.

    ich weiß einfach nicht woran das liegt. Ich hol mir morgen oder übermorgen einen Termin, dann sehen wir weiter :zwinker:
     
    #13
    1234512345, 14 Juni 2006
  14. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single

    Und uns dann bitte mitteilen, was nun Dein Problem ist. Wir wollen alle schlauer werden! :zwinker:

    Ich bleib trotzdem bei Übertraining :tongue:
     
    #14
    strahlemann, 14 Juni 2006
  15. jango
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    103
    13
    nicht angegeben
    Hast Du zufällig mal einen auffälligen Zeckenbiss gehabt? Deine Symptome ähneln denen der Borreliose.
     
    #15
    jango, 14 Juni 2006
  16. Bini
    Bini (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    @ Threadstarter - lass mal nachschauen ob Du "Pfeifferisches Druesenfieber" hast - ich hatte des vor 2 Jahren und mir gings genauso!
     
    #16
    Bini, 14 Juni 2006
  17. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    252
    0
    0
    Single
    ja ich hatte nen zeckenbiss...sogar 3 :smile:
    aber das war erst vor kurzem, da gings mir schon so : /

    "Pfeifferisches Druesenfieber" was isn das ?
    bzw wie ist das behandelbar ?
     
    #17
    1234512345, 15 Juni 2006
  18. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Dann ab zum Arzt, und zwar sofort! Mit einer eventuellen Borreliose ist nicht zu spaßen! Bist du FSME-geimpft?

    Edit: Grade gesehen, daß ich das wohl falsch gelesen hab, ich dachte, dir ging's direkt nach den Zeckenbissen schlecht... trotzdem, ein Arztbesuch ist bei sowas nie verkehrt.
     
    #18
    Sternschnuppe_x, 15 Juni 2006
  19. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    252
    0
    0
    Single
    ich werd morgen um ca 9 uhr zum arzt stapfen dann werd ich morgen mal genaueres sagen können :zwinker:

    danke an alle
     
    #19
    1234512345, 15 Juni 2006
  20. User 42447
    User 42447 (31)
    Meistens hier zu finden
    583
    128
    206
    nicht angegeben
    ich weiß nich, mir klingt das einfach nach totaler überlastung...du hast geschrieben du hast 2 jobs?...dann machst du noch sport...hast eine freundin, willst also auch noch zeit mit ihr verbringen..du hast ja gar keine zeit mehr für dich..also allgemein mal zum relaxen,abschalten,nichts tun..dann auch noch arbeit im außendienst, wo man den ganzen tag rumfahren muss un sich somit auch stark konzentrieren muss....hm...vielleicht solltest du mal deine lebensweise überdenken..
    aber der arzt wird dir sicher genaueres sagen können,was denn nun los ist...:smile:
     
    #20
    User 42447, 15 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Chronische Erschöpfung
Teddybear
Kummerkasten Forum
20 Juni 2013
9 Antworten
Flake
Kummerkasten Forum
25 Dezember 2012
13 Antworten
sad_mia
Kummerkasten Forum
16 Juli 2008
19 Antworten