Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dr.evil
    Gast
    0
    22 August 2007
    #1

    Computer aufrüsten

    Hi,

    ich hab nen Athlon 2000+, ne GeForce 4200ti und 512 DDR ram.

    Ich hab noch einen STeckplatz für nen Ram Chip und wollt fragen ob ich da 512ram einbauen kann, wenn da zwei chips bereits mit je 256ram drin sind. geht das, oder kann ich jetzt nur noch mal 255 reinbauen. Bringt das etwas.

    Dann noch ne frage nur Grafikkarte. Ich hätte gerne eine neue so für 50€, was gibts denn da schönes (evt. bei ebay) und passt die da auch rein von der größe. Gibt es unterschiede.

    Mehr wollt ich eigentlich nicht machen. Ist noch was anderes sinnvoll?

    Danke

    evil
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Computerfragen
    2. Computerprobleme...
    3. PC aufrüsten
    4. Aufrüsten - Zweitrechner
    5. Hilfe, PC aufrüsten
  • KillPhil78
    Gast
    0
    22 August 2007
    #2
    Warum rüstest du deinen RAM nicht anders auf? Tausch die vorhandenen 256er aus gegen zwei 512er oder 1.024er (Vorraussetzung es passt)?!
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    22 August 2007
    #3
    Ich hab einen 2400+, auch GF 4 Ti und hatte auch 512 MB RAM.
    Ich hab mir jetzt einen GB als Riegel geholt und hab jetzt 1.5 GB und ich muss sagen, das entlastet die HDD schon sehr. Kaum noch nerviges Nachladen mehr nach grossen Anwendungen oder Games.

    Aber an sich ist es sinnvoller, gleich ein neues Bundle (Mainboard+CPU+RAM) zu kaufen, da gibts ab 200 € schon recht anständige Sachen.
    Ich meine, ein neues Gehäuse muss ja nicht sein und die Festplatte werkelt auch so weiter.
    Was noch Schwachpunkt sein wird, wenn man es so macht, ist die GraKa, da ist eine GF4 schon sehr veraltet, auch wenn sie damals ein Renner war.
    Sowas ist für Büroanwender, Videoencoder und Coder natürlich eher unwichtig, musst du selbst wissen.

    Wenn du Geld übrig hast (wohl eher nicht, hm?), dann macht eine neue HDD immer Sinn, bei denen ändert sich nicht ganz so schnell was.
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    22 August 2007
    #4
    @phil: weil die dann so teuer sind.

    @bennation: welche grafikkarte gibts denn da?
     
  • ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    22 August 2007
    #5
    Mich würd mal interessieren was für ein board du hast.

    und was für rams du drinnen hast jetzt, also wie schnell und wieviele :smile:
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    22 August 2007
    #6
    Na so schlimm is es ja nu auch nich mehr, ich hab meinen aufgerüstet bei Pearl.
     
  • dr.kasHa
    dr.kasHa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    Single
    22 August 2007
    #7
    tu dir selbst nen gefallen und kauf bei ebay keine technik..

    alternate.de
    mindfactory.de
    e-bug.de

    und ob du da noch nen ram riegel rein tun sollst würd ich mir überlegen...es kann nämlich auch sein, dass du sd und ddr steckplätze hast (mitunter versteht sich das net)

    bau deine 2x 256 aus und krach da 2x 512/1gb rein (sofern's unterstützt wird)
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    22 August 2007
    #8
    Also ne neue GraKa lohnt sich bei der CPU nicht. Dafür ist der Prozessor eindeutig zu langsam. Eher lohnen sich vllt 2x512er RAM-Riegel, und die, die du jetzt drin hast verkaufst du am besten.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    22 August 2007
    #9
    Ich meinte auch, dass er nur ne neue GraKa brauch, wenn er MB+CPU auch aufrüstet. Vorher lohnt es sich echt nicht.

    Und die Auswahl ist gross. Ich persönlich setze auf nVidia-Karten, manch anderer eben eher auf ATI.

    Wenn du dir mal Everest Home (Freeware in der HomeEdition) holst, kannst du alle genauen Infos aus deinem PC auslesen und hier posten. Das erleichtert die Hilfe sehr.
    Per Google findest du auch schnell einen Download dazu.
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    22 August 2007
    #10
    Schätze, du hast noch ein altes Sockel A Mainboard. Weiter geraten, würde ich sagen, DDR RAM erster Generation. Ich hab gerade heute so ein ähnliches System aufgerüstet, aber nur, weil der Kerl grad mal 50€ Budget hatte, habs nen Gigabyte RAM drauf.

    Windows XP läuft schön ab 512MB und exzellent ab 1GB, meine Meinung. Dann spielt nur noch die CPU eine Rolle.

    Aber ich würde generell ab 150-200€ Budget kein Sockel A Board mehr aufrüsten, sondern ganz umsteigen. Du kriegt einfach keine Prozessoren mehr. Wenn dir Windows zu langsam bootet, solltest du das bedenken.

    Hübsche, aber mäßig 3D taugliche GraKas gibts ab 30-40€.

    Beispiel: MSI FX5200, 128 MB DDR, AGP 8x Slot
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    23 August 2007
    #11
    ihr dürft leider nicht so viele fachbegriffe nutzen, ich bin da nicht so der informierteste.

    Hab gard mal nachgeschaut, hab nen PCI Bus. Passt da ne fx5200 rein. ist das überhaupt sinnvoll ne geforce ti4200 gegen die 5200 einzutauschen?

    Um zu wissen, wieviel ram reinpassen, muss ich doch wissen wie groß? oder gut? die CPU ist. Weiß leider nicht wie ich das rausbekomme bzw. was das überhaupt ist.

    Ich hab ja drei Slots für die Ram Karten, zwei sind belegt mit je 256 ddr ram,, da kann ich doch in den letzten noch nen 516 reinpacken oder wieso soll ich die austauschen, hab ich leider noch nicht so ganz verstanden.

    Danke euch,

    evil
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    23 August 2007
    #12
    Dann schau doch bitte einfach nach, ob du eine Modellbezeichnung auf dem Mainboard findest. So etwas wie "Asus N78X-E" beispielsweise. Die Schreibweise kann je nach Hersteller variieren, meistens wird es zwischen die Kartenslots geschrieben, manchmal auch daneben.
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    23 August 2007
    #13
    Ne hab ich leider nicht entdecken können (heißt jedoch nicht viel).
    Aber ich hab das gefühl, ich könnt mir die Grafikkarte eh nicht alleine einbauen lassen und müsste in den Laden gehen. Da werden die das schon sehen.

    Ich hab nur gesehen, das die drei Steckplätze für DDR Rams sind, mehr leider nicht.

    Noch andere tips wie ich das rausbekommen könnte (mit der CPU).

    Danke

    und sorry das ich so blind in dem Bereich bin.

    evil
     
  • Druss
    Druss (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    259
    101
    0
    Single
    23 August 2007
    #14
    es gibt tools!


    anklicken und es steht aufgelistet da was du genau wo drinnen hast ;-)

    nur DUMMERweise fällt mir grad keines ein :grin:
    kann nur zuhause nach nem link schauen...



    ich weiß erlich gesagt nicht ob es dasy so wirklich bringt überhaupt aufzurüsten... also große sprünge kannst du da nicht erwarten ;-)
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    23 August 2007
    #15
    Ja glaube ich auch. Aber vielleicht schaff ich es Stronghold Legends auf der höchsten Stufe flüssig zu spielen (zur zeit nur Zweithöchste) und vielleicht sogar Gothic 3. Das wäre Ideal.

    evil
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    23 August 2007
    #16

    Wieso poste ich eigentlich, wenns keiner liest?

    Mit dem Freeware Tool findest du ALLES raus, sogar die Maße deiner HDD in Millimetern...
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    24 August 2007
    #17
    Ui, das hab ich überlesen, sorry. Danke, mach ich gleich mal!

    evil
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste