Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Riot
    Gast
    0
    15 Oktober 2007
    #1

    Computer quietscht und pfeift...

    Hi,

    als ich eben die Lautsprecher an meinem Laptop mal wieder angemacht hab, hat es schrecklich gequietscht, sodass ich sie gleich wieder abstellen musste.
    Als ich Skype eingerichtet hab, musste ich irgendeine Einstellung verändern und seitdem quietscht es. Bisher allerding nur, wenn ich das Mikro ein- und ausstecke...
    Noch ein Problem:
    Wenn ich übr Skype telefoniere, höre ich irgendwie alle Computergeräusche... :ratlos:

    Kann mir jemand sagen, wie ich das wegkriege?


    LG
    Riot
     
  • ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    15 Oktober 2007
    #2
    Was heisst es quietscht?

    Das mit den computer'geräuschen' wird der stereo-mix sein. das is ne einstellung irgendwo bei der software von der soundkarte. den musst halt ausschalten :zwinker:
     
  • dk85
    dk85 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    93
    2
    Single
    15 Oktober 2007
    #3
    mach mal in den soundoptionen im output bereich ein häckchen bei "ton aus" unter dem mikrofon. das quietschen ist wahrscheinlich ne rückkopplung mit deinen lautsprechern.

    in die soundoptionen kommst du bei windows, unten rechts in der startleiste, über das symbol mit dem kleinen lautsprecher, passenderweise ^^.
     
  • Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    28
    offene Beziehung
    15 Oktober 2007
    #4
    [​IMG]
     
  • ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    15 Oktober 2007
    #5

    Du hast ja viel zu sagen, hm? :grin:
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    15 Oktober 2007
    #6
    alls du das Minimieren, Maximieren von Fenstern usw hörst, dann liegt es einfach daran, dass die ganze Soundhardware schlecht abgeschirmt ist oder der schirm irgendwo eine Lücke hat. Endweder das Kabel, der Stecker, der Soundchip (pnboard oder Karte?) die Aktivboxen (oder Anlage) verstärkt dann die Fehlsignale noch mit.

    Vielleicht hast du auch deine Boxen überdreht, weil die Windows-Lautstärke zu gering ist, musst mal nachsehen.


    edit: Ich sehe grade, du hast nen Laptop, damit hat sich das mit dem Soundchip erledigt. Ich habe eben einen Midi-Tower, da ist es ähnlich, wenn auch nur ganz leise...
     
  • Riot
    Gast
    0
    15 Oktober 2007
    #7
    Ähm, dann kann ich aber doch auch das Mikro nicht mehr benutzen, oder? Wie gesagt, ich möchte ja über Skype telefonieren...


    Das Quietschen, ja, das ist einfach ein wahnsinnig hoher Ton, den man kaum aushalten kann. :wuerg:

    Außerdem hört man eben z.B. total laut, wenn ich tipoe o.ä.


    :flennen:



    P.S.: Ich hab den Ton beim Mikro jetzt ausgeschalten, aber für Skype brauch ich ihn doch, oder? Vor ner Zeit ging dieses Quietschen auch gleich wieder weg, da hat Skype auch funktioniert....
     
  • dk85
    dk85 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    93
    2
    Single
    16 Oktober 2007
    #8
    nein, wenn du "ton aus" unter dem mikro in den output, also wiedergabe optionen anklickst bedeutet das, dass deine lautsprecher nicht den sound deines eigenen mikros wiedergeben. das mikro funktioniert aber dennoch bei skype oder allgemein der tonaufnahme.

    wenn du den ton des mikros anlässt in den wiedergabe optionen kannst du überprüfen ob dein mikro funktioniert, weil du dich dann wie gesagt selber hören kannst aber für den telefonie einsatz ist es ja quatsch sich selbst reden zu hören über die lautsprecher..

    hat mein rat denn geholfen, das wenigstens das quietschen weg ist?
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    16 Oktober 2007
    #9
    Das Mic ist Standardmässig immer aus. Aber die Programme, die es nutzen öffnen es selbstständig, zumindest soweit ich es beobachtet habe. Sonst wäre es immer aktiv und würde oft stören.

    Wieso schaltest du es nicht einfach aus? Kannst es dann sogar offline mit dem Audiorecorder testen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste