Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Computer spinnt! Brauche Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von -Gowron-, 3 Juni 2006.

  1. -Gowron-
    -Gowron- (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hallo ihr Computerfachleute.
    Mein Rechner hängt alle 30 sek. Bleibt ungefähr 5 sek. stehen und läuft dann wieder für ´ne halbe Minute. Vorhin hat er sich total aufgehängt. Meine Startleiste war weg und ich konnte ihn nur noch per Reset runterfahren. Dann ging er natürlich nicht mehr an. Also an schon noch, aber dann kam nur der 1. schwarze Bildschirm wo er immer so komisch schnurrt und piept. Aber gepiept hat er nicht mehr. Stattdessen kam: !!!!!!IDE DRIVES INSTALLATION ERROR!!!!!!
    For the best reliability & performance, please change the stand alone slave drive to master. System Halt...
    Ein Kumpel hat mir denn erzählt, Maus ab, neu starten, Maus dran, dann wieder runter fahren. Tastatur ab, hoch fahren, wieder runter fahren und Tastatur dran. Dann wieder hoch fahren und es geht wieder. Ich konnte´s kaum glauben aber es hat funktioniert. Wie kann denn sowas gehen? Was bedeutet eigentlich der rote Text? Und das wichtigste, wieso hängt er jetzt so komisch wie vorhin. Und mein CD- Brenner macht so komische Geräusche als würde gleich die CD-Lade rausfahren und die gelbe Lampe des Brenners leuchtet die ganze Zeit. Das war nämlich auch vorhin schon.
    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
     
    #1
    -Gowron-, 3 Juni 2006
  2. _42
    _42 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    hm, weißt du wie du eine IDE-Festplatte zum Master machst?

    Wieviele Festplatten hast du?

    Kannst du beim Start ins BIOS?
     
    #2
    _42, 4 Juni 2006
  3. -Gowron-
    -Gowron- (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    157
    101
    0
    in einer Beziehung
    Was? Nicht doch sowas Mensch. Ich habe doch keine Ahnung davon. Was ist denn BIOS? Mehrere Biologiestunden hintereinander oder was? Ich brauch ´ne Erklärung für Blöde.
    Ich hab nur eine Festplatte. Die ist aber unterteilt. Also 2 Teile mit 2 verschiedenen Buchstaben. Ich hatte vor 2 Jahren mal ´ne Weiterbildung und mein Ausbilder hat mir meinen PC aufgerüstet. Neues Motherboard und die ganzen Sachen. Wie gesagt, ich kenne mich da nicht aus. Und dann hat er mir Windows XP drauf gespielt und meine Festplatte geteilt und der hat mir das auch erklärt warum. Aber ich hab´s wieder vergessen. Hab auch keinen Kontakt mehr zu dem. Da bin ich ja jetzt echt aufgeschmissen.
     
    #3
    -Gowron-, 4 Juni 2006
  4. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz ehrlich bei deinem Wissensstand wäre ein Reparaturversuch eher ein Lottospiel... Da würde ich mir in jedem Fall wen holen, der sich damit auskennt. Schon alleine der Preisvergleich könnte überzeugen:

    Typ, der da mal drüberschaut und sich auskennt: vielleicht 50 oder 100 Euro.
    Neuer PC, weil der alte "kaputtrepariert" ist: 500 - 1000 Euro

    Solange der noch geht würde ich SOFORT alle wichtigen Daten wie Schriftstücke, Fotos usw auf CDs, DVDs oder USB Stick oder sonst was kopieren. Dein Problem klingt nach Festplattendefekt oder ähnlichem. Wenn die Platte wirklich kaputt ist sind zumindest deine Daten noch da.
     
    #4
    Steirerboy, 4 Juni 2006
  5. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Soo, ich weiss nicht, warum dein PC sich aufhaengt, aber die Fehlermeldung sagt nur Folgendes aus:

    1. Du hast nur eine Festplatte
    2. Deine eine Festplatte ist so geschaltet, als haettest du 2 Festplatten und sie waere die zweite, die untergeordnete Festplatte.

    Lass jemanden mit Ahnung ran und diesen Jumper an deiner Festplatte umschalten.

    Das waere alles, um diese Fehlermeldung loszuwerden. Trotzdem sollte dann noch jemand mit ner Festplatten-Diagnosediskette deine Festplatte pruefen, um sicherzugehen, dass es keine weiteren Fehler gibt.
     
    #5
    User 631, 4 Juni 2006
  6. MaGGoT4LifE
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    hmm

    ja aber dein pc ging vorher doch auch oder? wenn ja kann es doch nix mit den jumpern zutuhn haben oder jemand ´hat darumgefummelt ich denkelmal das dein IDE kabel vonder festpaltte lose ist oder ein kontackt unterbrochen.

    das ist ja mal ne originelle lösung mit der tastatur und der maus sowas habe ich ja noch nie gehört aber das des funtzt ^^
     
    #6
    MaGGoT4LifE, 4 Juni 2006
  7. joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    kann es sein, daß das cd laufwerk später eingebaut worden ist, jetzt erst?

    wenn ja, versuch mal folgenden ansatz:
    1. strom ausmachen.
    2. mach den rechner auf.
    du siehst 2 graue knapp 3 finger breite, lange kabel mit je 2 schwarzen "balken" quer rüber und einer blauen oder roten markierung auf dem grauen kabel.
    diese kabel sind dafür da, daß der computer eine verbindung zu deinen datenspeichern (festplatte und andere) aufbauen kann.

    schau nach, ob an einem strang 2 verbindungen benutzt werden und daher ein kabel noch in der luft hängt, ohne daß irgendwelche verbindungen zu anderen geräten wären.

    info: es gibt sowohl an der festplatte als auch am cd laufwerk hinten genau einen anschluß, der so breit ist, daß dieses kabel hinten reinpaßt. die blaue oder rote markierung des kabels ist immer rechts an diesem anschluß, wenn du von hinten auf die geräte schaust. dann steckt das kabel richtig. das kabel hat auch zur leichteren handhabung eine kleine ausbuchtung, die muß natürlich auch genau in die gegenseite passen.

    wenn ein kabel noch ungenutzt ist (und nur dann) machst du folgendes:
    du machst, wenn 2 geräte an einem strang sind, die verbindung zu EINEM gerät ab. das andere bleibt dran.
    du nimmst den anderen kabelstrang, an dem sich noch kein gerät befindet.
    nimmst dessen ende und steckst den schwarzen breiten stecker in den steckplatz des geräts, das jetzt keinen stecker mehr hat. drück den stecker nicht mit gewalt rein, das geht ganz sachte. alles mit gefühl! die blaue markierung beim kabel ist rechts außen, vorsicht, nicht verdrehen. wenn du es richtig gemacht hast, dann geht der stecker ohne viel zutun hinten rein und sitzt auch richtig fest.

    kontrollier nochmal, ob die stecker an den anderen geräten richtig drin sind. dazu drückst du mit dem finger auf die mitte des schwarzen balkens am kabel.
    auch der strom muß passen, das sind die milchig weißen stecker mit den bunten kabeln dran.

    starte nochmal den rechner neu, ohne ihn zugemacht zu haben.
    kommt die fehlermeldung nochmal:
    den pc in erfahrene hände geben.

    kommt die fehlermeldung nicht nochmal:
    herzlichen glückwunsch.
    rechner wieder runterfahren, zuschrauben, fertig.

    das kannst du auch, wenn du kein computerheini bist :smile:
    nur mut! computerbasteln ist viel leichter, als es aussieht.

    >>> berichte doch mal, ob die geräte an einem kabel oder 2 verschiedenen kabeln betrieben werden.

    für den fall, daß sie jetzt an unterschiedlichen kabeln betrieben werden, kannst du entweder beide geräte an einem kabelstrang anbringen, wenn das vom platz her überhaupt möglich ist. wenn du glück hast, ist das problem damit schon behoben.

    wenn das auch nicht hilft, muß man ein laufwerk ausbauen, um nach den "jumpern" zu sehen. hinten sind kleine metallstifte, üblicherweise 6-8 kleine, senkrechte stifte nebeneinander. hier kann man einstellen, ob das gerät oder die festplatte als "master" , dh als ein einzelnes oder erstes (haupt-)gerät am strang benutzt wird oder als "slave", das ist das nachrangige gerät, wenn 2 geräte am gleichen kabelstrang laufen. es gibt auch "auto select", soll heißen, daß der computer das gerät so anspricht, wie er es für richtig hält.
    die meisten geräte werden als "auto select" oder master ausgeliefert.

    den meisten geräten ist es völlig egal, ob sie als master oder slave laufen. manche wollen es bei der beteiligung vieler geräte gern anders haben, deshalb stellt man dann diese geräte auf ihrer der rückseite ein, indem man -wie auf der festplatte oder dem laufwerk oder in der bedienungsanleitung angegeben - das kleine plastikteil, das sich im allgemeinen dort befindet, an eine andere stelle der 6 metallstifte umsetzt. einfach die brücke verschieben, fertig ist.

    geräte laufen nicht richtig, wenn du 2 geräte als hauptgeräte (master) an einem strang betreibst oder 2 geräte am gleichen kabel als slave, weil dann der computer nicht weiß, welches gerät er nun zuerst ansprechen soll. eines kann er nur zuerst ansprechen. wenn beide gleichrangig sind, weiß er nicht weiter und meldet fehler. manche geräte laufen auch dann nicht richtig, wenn sie alleine an einem strang sind und dort nicht als master eingestellt sind sondern als slave. das ist gerätetypabhängig.

    das umstecken der steckverbindung, landläufig "jumpern" genannt, ist eine sache, die ein anfänger nur dann machen sollte, wenn er sich schon besser mit dem computer auskennt. vom prinzip her ist das ganz easy, die brücke umstecken und gut ist, aber wer noch nichtmal weiß, wo der pc aufgeht, wird auch schwierigkeiten haben, wenn es darum geht, an diese stelle überhaupt heranzukommen. dafür muß man die festplatte oder laufwerk ausbauen, und wer da angst vor technik hat, verliert schnell den überblick bei den vielen schrauben :zwinker:
    in diesem fall, wenn die geräte an 2 verschiedenen grauen kabeln laufen und der fehler immer noch auftritt, würde ich an deiner stelle jemanden fragen, der die geräte ausbaut und passend jumpert. ist nicht viel arbeit, aber man sollte sich schon etwas im pc auskennen.
     
    #7
    joelle, 4 Juni 2006
  8. -Gowron-
    -Gowron- (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    157
    101
    0
    in einer Beziehung
    Danke für eure Antworten.
    Wenn ich den Computer normal runter fahre, dann kommt die Fehlermeldung mit der Festplatte nicht. Dann schnurrt der und piept und dann geht das ganz normal weiter. Dann hängt er aber andauernd und meine Brennerlampe leuchtet gelb. Ich bin fast überzeugt, daß das was damit zu tun hat. Wenn man ganz genau hin hört, tickt der Computer im sek.-Takt. Das geht etwa ´ne halbe Minute und dann hört das Ticken für 5- 10 sek. auf. In dieser Zeit bleibt alles stehen. Wenn ich da gerade einen Text schreibe und ich gucke nicht auf den Bildschirm, (was ich eigentlich nie mache), dann schreibt der nicht weiter in dieser Zeit. Aber sobald das Ticken wieder anfängt, erscheinen dann die Wörter auf dem Bildschirm.

    PS: Der Brenner war von Anfang an drin. Und hat auch eigentlich normal funktioniert. Bis auf ein paar Macken gelegentlich. Wie gesagt, ich hab gerade einen Rohling drin und der Brenner hört sich alle paar min. so an, als würde gleich die CD-Lade aufgehen. Dann blinkt das kurz (grün) und hört wieder auf.
     
    #8
    -Gowron-, 4 Juni 2006
  9. joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    fehlereingrenzung:
    wenn ich das wäre, würde ich den rechner stromlos machen, dann aufmachen, die verbindung zum cd laufwerk am grauen kabel trennen, neustarten.
    kommt die fehlermeldung dann auch noch?
    wenn ja, hängt es mit der festplatte zusammen (dann wäre mein nächster schritt eine datensicherung)
    wenn nein, ist die fehlerquelle das cd laufwerk.
    erleichtert die suche etwas.
     
    #9
    joelle, 4 Juni 2006
  10. FreeMind
    Gast
    0
    Hoi,

    für mich klingt das nach einem Fehler im IDE-Bus. Der kann verschiedene Ursachen haben:

    1.) Motherboard IDE- Controller kaputt -> da läßt sich nichts mehr machen ist aber unwahrscheinlich

    2.) CD-Laufwerk defekt und macht deswegen Stress auf dem IDE-BUS -> kannst du testen indem du alle Kabel vom CD-Laufwerk intern abziehst (natürlich wenn der Rechner aus ist).

    3.) Kabelbruch in dem IDE-Kabel oder Kontaktschwierigkeiten an den Laufwerken durch losen/kaputten Stecker -> Kabel austauschen bzw. mal dran wackeln. Es ist ein sehr breites meist graues Kabel was vom Motherboard zum CD-Laufwerk und zur Festplatte geht (könen auch zwei getrennte Kabel sein).

    4.) Festplatte defekt. -> da hilft wohl nur Austausch, aber teste erstmal das andere.

    Also am wahrscheinlichsten ist 3. und 2. . Vielleicht kannste das ja mal testen.

    Gruss
    AleX
     
    #10
    FreeMind, 4 Juni 2006
  11. -Gowron-
    -Gowron- (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    157
    101
    0
    in einer Beziehung
    Bleibt mir wohl nichts anderes übrig als das ding mal auf zu machen.
     
    #11
    -Gowron-, 4 Juni 2006
  12. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    du solltest deinen freund mal bitten, dir die festplatte auf MASTER umzujumpern...(weil der hat ja sicher auch ne ahnung von diesen dingen)

    Off-Topic:
    übrigens: JUMPERN bedeutet so viel wie "überbrücken", das benutzt man um z.B.die Priorität von verschiedenen Festplatten einzustellen...
    Bei nur einer Festplatte muss der Jumper auf Master gestellt sein, sonst gehts nicht...


    lg medice
     
    #12
    medice, 4 Juni 2006
  13. FreeMind
    Gast
    0
    Ich kann mir nur nicht vorstellen warum das Bios auf einmal auf die Idee kommt das die Festplatte nicht mehr Master wäre.

    Eine Jumperung ändert sich ja nicht von selber und da es vorher ging kann ich mir nicht vorstellen warum der Fehler dort zu suchen wäre. Da ist es wahrscheinlicher das, das Bios falsche Informationen vom IDE Bus bekommt und deswegen meint die Master-Einstellung wäre nicht korrekt.

    Aufmachen ist unerlässlich ;-) !

    Gruss
    AleX
     
    #13
    FreeMind, 4 Juni 2006
  14. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    *rechthast*
     
    #14
    medice, 4 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Computer spinnt Brauche
anniii
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 November 2015
36 Antworten
AhoiBrause
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
16 Oktober 2015
3 Antworten
Lanni
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Juni 2013
3 Antworten
Test