Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Computerprob die Xte

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Chilly, 30 August 2003.

  1. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Tach
    Habn Problem: bei meinem armen kleinen Notebook gehen sämtliche Tasten und das Touchpad irgendwann nicht mehr...also so nach 10 Min bis 2 Stunden setzen die irgendwann aus!
    Nach dem neu starten funktionierts dann wieder ne Weile!

    Saubergemacht habe ich schon alles aber keine Besserung in Sicht! Sind das jetzt Altersbeschwerden (ist drei Jahre alt) oder kennt ihr die Lösung des Problems?

    Dangö...
     
    #1
    Chilly, 30 August 2003
  2. Mr.Gonzo
    Gast
    0
    dass das touchpad nach ner gewissen zeit nich mehr funktioniert, war bei mir auch mal so. hat sich mit ner neuinstallation der treiber aber wieder erledigt. was die tastatur betrifft, kann ich dir leider auch nix sagen.
    aber wenn alles nichts hilft ---> format c
     
    #2
    Mr.Gonzo, 30 August 2003
  3. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    hats dich? Sorry, sowas würde ich bei so einem Problem NIEMANDEN raten!!

    Ich mein, eine Systemneuinstallation hat zwar Vorteile, is aber auch nicht immer das beste. Wenn man viele, wichtige Daten hat kann das ganz schön mühsam sein!

    @Problem:

    Such einmal nach den Treibern im Gerätemanager! Vielleicht verabschieden sich ja die Tastaturtreiber!
    "neu installiern" hilft manchmal.
    Neue, frische findest du vielleicht auf der Homepage des Herstellers oder auf der Recovery-/Treiber-CD deines Laptops.

    greetz, der Scheich
     
    #3
    Scheich Assis, 30 August 2003
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also abgesehwen vom Zeichensatz/Sprachtreiber braucht ne Tastatur eigentliche keine.
    Und dass die absemmeln halte ich für relativ unwahrscheinlich. Ich würde eher auf Wackelkontakt oder thermische Probleme des Tastaturcontrollers tippen.

    Was für ein Notebook ist es denn?

    PS: Mondmann plz ...
     
    #4
    Mr. Poldi, 30 August 2003
  5. Mr.Gonzo
    Gast
    0
    ja, ich hab den smiley vergessen...
     
    #5
    Mr.Gonzo, 30 August 2003
  6. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    wird das Ding vielleicht schlicht und ergreifend zu heiß? Geht der Lüfter?
     
    #6
    opossum, 30 August 2003
  7. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    schon mal gut zu wissen, aber bei der Supportseite gabs nicht mal Treiber für XP ich nehme mal an weil Windows die selbst erkennt und die das deswegen nicht mehr für nötig halten :ratlos:

    joo lieber erstmal nicht....hab so 30GB die recht wichtig sind :grin:

    Siehe oben. Hab den Treiber nochmal installiert PSAT101 Tasten oder so..*g*

    Na toll und was kann man dagegen tun :ratlos:

    Gericom Avantgarde irgendwas....jaja ich weiß...ich kauf nie wieder eins von denen :grin:

    Hab mir jetzt CPU Cool 7.1.7 runtergeladen...wo sieht man da die Temperatur?? Hab jetzt mal eingestellt dass er kühlen soll...naja kenn mich mit dem Prog noch ned so aus...
     
    #7
    Chilly, 30 August 2003
  8. 123hefeweiz
    0
    Wenn der Lüfter festsitzt hilft dir das auch net viel...

    Für Touchpad und Tastatur braucht ein Laptop keine Treiber, die sind bei jedem OS seit Windows 3.0 mit dabei, zumindest für die Grundfunktionen. Vermute, dass die Flexleitung nicht mehr die neueste ist oder der Controller spinnt. Kannst du an das Gerät eine externe PS/2-Tastatur anschließen? Wenn ja, probier doch mal, ob der Fehler dann immer noch auftritt. Aber bitte nicht im laufenden Betrieb an- und abstecken. Eine USB-Tastatur oder Maus hilft für Diagnosezwecke hier nix, da sie nicht über den Standardcontroller angesprochen wird.

    Gruß
    123hefeweiz
     
    #8
    123hefeweiz, 30 August 2003
  9. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    das heißt wohl ab zur Reparatur oder?

    Wieso?
    Hab gerade eine getestet funktioniert perfekt!

    Hab vergessen zu erwähnen dass manche Tasten nicht gleich beim ersten Mal ansprechen solange sie noch funktionieren, also die "haken" schon ein bißchen...
     
    #9
    Chilly, 30 August 2003
  10. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    Das ist nach all dem was ich mit den Dingern erlebt habe eine weise Entscheidung. You get what you pay for.
    Hilft Dir jetzt natürlich auch nicht, aber ich konnt's mir nicht verkneifen :zwinker:

    Hörst Du denn den Lüfter (der ist bei allen Gericoms die ich in der Hand hatte ständig an)?
     
    #10
    opossum, 30 August 2003
  11. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Naja mein nächstes darf auch ned viel kosten...aber die Dinger werden ja immer billiger!

    Der Lüfter ist bei mir nicht immer an...das war recht eigenartig - früher war er immer an, aber dann gabs nen Tag ab dem er sich auch ab und zu abgestellt hat! So einen Monat später oder so :grin:

    Inzwischen läuft er so in drei Geschwindigkeiten je nachdem was man so macht...
    Hab schon mal aufgeschraubt und den sauber gemacht vor kurzem, also er dreht sich!
     
    #11
    Chilly, 30 August 2003
  12. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > Gericom Avantgarde irgendwas....jaja ich weiß...ich kauf nie wieder eins von denen
    Irgendwie war mir schon von Anfang an klar dass dieser "Markenname" fallen würde :rolleyes2
    Sorry, aber das Zeug ist, mit Verlaub gesagt, Schrott!
    Spezielle bei Notebooks darf man nicht zu sehr auf den Preis achten, sonst ärgerst du dich hinterher nur.
    Lieber ein paar hundert Euronen in was gescheites investieren (z.B. IBM) - hast du auf Dauer mehr von und weniger Stress.
     
    #12
    Mr. Poldi, 30 August 2003
  13. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Toll aber das bringt mich jetzt nicht sehr weiter, meinste nicht dass man bei seinem ersten Notebookkauf mal einen Fehler machen darf?

    Außerdem hat man als Schüler eben nicht so viel Geld und 3000 DM waren noch in der Grenze des machbaren.
    Mein neues nächsten Sommer darf auch kaum mehr kosten...:rolleyes2
     
    #13
    Chilly, 30 August 2003
  14. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Klar darf man Fehler machen ...
    Aber als "ein recht langweiliger computersüchtiger partymuffel" der "vor lauter zocken zu nix anderem" kommt sollte man schon wissen das Gericom nix taugt :grin:

    1500 € halte ich für ziemlich knapp - dürfte schwierig werden da was vernünftiges zu finden.
    Meines (Dell Inspiron 8200) hat gut 2000 gekostet, bin damit zwar ganz zufrieden aber der Weisheit letzter Schluss ist es auch ned.
     
    #14
    Mr. Poldi, 30 August 2003
  15. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Als ich 17 war und durch mein Notebook vom Computer meines Vaters losgekommen bin, wo ich logischerweise recht selten dran saß, kannte ich mich damit eben ned aus...

    Und mehr als 1500 Euro hab ich nun mal ned übrig...und sag jetzt ned dass ich mir nen normalen PC kaufen soll der weniger kostet :grin:

    Erklär mal lieber was man dagegen macht:
     
    #15
    Chilly, 30 August 2003
  16. 123hefeweiz
    0
    Im laufenden Betrieb umstecken geht in 98% aller Fälle gut. Aber wenn durch eine kurze Spannungsspitze die PS/2-Sicherungen vor der Treiberstufe fliegen hat dein Board nur noch Schrottwert:eek:

    Zum Topic: Flexleitung und Controller sind idR irreparabel. Falls die Leitung was hat muss die Tastatur ausgetauscht werden weils die nicht einzeln gibt, falls der Controller was hat das Mainboard. Wird beides bei der Ersatzteilpolitik von Gericom nicht billig werden :-((( Aber wenn ich dich richtig verstehe gehts mit einer externen Tastatur. Dann mach doch mal mit der weiter und bring das Ding nächste Woche in ein Fachgeschäft. In der Zwischenzeit kannst ja mal versuchen, den Fehler zu reproduzieren und zu schauen, unter welchen Bedingungen er wann auftritt (beim Surfen, Video schauen, Spielen / welches Spiel...). Hilfreich ist da vielleicht das Programm Burn-In Test professional von Passmark . Es stellt für alle wichtigen PC-Komponenten Belastungstests zur Verfügung. Die Shareware läuft nur 15 Minuten lang, aber für deine Zwecke sollte es reichen.

    Gruß
    123hefeweiz

    P.S. & @ Kirby: solange keiner ein ECS Desknote anschleppt will ich gar nix gegen Gericom sagen. Was erbärmlicheres als die Dinger hab ich noch NIE gesehen :grin:

    edit: mit "Fachgeschäft" meinte ich ausdrücklich NICHT den Ich-bin-doch-nicht-blöd-Markt, sondern jemand der sich auskennt:grin:
     
    #16
    123hefeweiz, 30 August 2003
  17. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Die externe Tastatur brauche ich doch für den anderen Comp *g*
    deswegen ist das ganze auch nicht sooooo dramatisch weil ich ja immerhin noch alles an dem anderen (geliehenen) machen kann!

    Die Tastatur setzt immer aus wann immer sie will...beim Spielen...ICQ tippen...Emails... :frown:

    Das Passmark hat nix gefunden....

    und keine Angst...habe gar keinen Media Markt in der Nähe...nur son Dorfcomputerhändler sozusagen...

    Echt nervig dass sowas immer passieren muss wo man sich doch eh bald ein neues kauft....grml...
     
    #17
    Chilly, 30 August 2003
  18. 123hefeweiz
    0
    Na gut, fällt mir jetzt spontan auch nix mehr zu ein. Werde mal in mich gehen und hirnen, vielleicht komm ich ja noch auf die Lösung. Werd mich dann natürlich umgehend melden... hatte kürzlich mal ein Gericom offen, weil der Depp von Besitzer es runtergeschmissen hat und die Ladebuchse nach innen weggebrochen war. Muss in meinen Erinnerungen kramen:grin:

    Tu dir bitte bloß den Gefallen und reagier auf Sprüche wie "müssen wir einschicken" und "lohnt sich eh nicht mehr" nicht. Man kann ALLES reparieren. Und Einschicken hätte im o. g. Fall 680 € zzgl Mehrwertsteuer gekostet. (Wir haben's für 20 € gefixt:grin: :grin: :grin: ).

    Gruß
    123hefeweiz
     
    #18
    123hefeweiz, 30 August 2003
  19. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    *zum hefeweiz einschick* :grin:

    aber ned die Pornosammlung angucken!!! *G*
     
    #19
    Chilly, 30 August 2003
  20. Mr.Gonzo
    Gast
    0
    ich weiß gar nich was ihr gegen mediamarkt habt :smile:
    ich hab mir vor ca nem jahr bei mediamarkt nen toshiba ziemlich "billig" gekauft. und gegen toshiba ist mal echt nix einzuwenden.

    n paar freunde von mir haben sich vor kurzem nen acer travelmate gekauft. der travelmate mit 1,4ghz centrino kostet übrigens nur ca 1400ecu. liegt also noch in deinem preisrahmen.
    oder habt ihr auch was gegen acer? :smile:
     
    #20
    Mr.Gonzo, 31 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten