Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • jakob1984
    Gast
    0
    20 September 2004
    #1

    Condom verschwunden

    Hallo !

    Habe am Wochenende mit meiner Freundin geschlafen und dabei ist ein Mißgeschick passiert.
    Irgendwie hat der Gummi nicht gehalten und als ich meinem Penis wieder raus gezogen habe, war das Condom weg.
    WO kann das hin ? hab das ganze Bett und Umgebung abgesucht. nichts. Muß also noch in der Vagina sein. Aber ertasten konnten wir auch nichts.
    Ich weiß nicht, wann sich der Gummi verabschiedet hat, kann also sein, dass ich ihn ganz nach hinten gedrückt habe. Kann er da noch wo anders hin ? in den Muttermund etwa ?

    thanks.
    jakob
     
  • oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    103
    1
    Verheiratet
    20 September 2004
    #2
    ab zum frauenarzt.
    bist du gekommen? nimmt sie die pille?

    aber egal -> ab zum FA!!!!!!!!!
     
  • 20 September 2004
    #3
    Ein weiters Big-Urban-Myth!
    Wo ist denn nur das Kondom?

    Aber auch würde dir raten.......ab zum Frauenarzt mit deiner Freundin!
     
  • jakob1984
    Gast
    0
    20 September 2004
    #4
    wieso zum Frauenarzt ?
    wegen Schwanger oder wegen dem Condom ?
    Ist das wirklich so schlimm ? was kann den passieren ?
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    20 September 2004
    #5
    Natürlich zum Frauenarzt.
    1) Weil das Kondom, wenn es steckenbleibt, keine Sicherheit mehr bietet und es so ist als hätte man gar keins verwendet. (Wenn ihr _nur_ mit Kondomen verhütet, kann sie jetzt schwanger sein.)
    Und 2) weil das Kondom ein Fremdkörper ist und es sofort entfernt werden muss, weil sonst schlimme Infektionen drohen!
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    20 September 2004
    #6
    ... und vielleicht ist noch zeit für die pille danach... in dem fall würd ich sie wohl nehmen
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    20 September 2004
    #7
    ist einer freundin mal passiert dass es steckenblieb. gesehen hat es ihr freund nicht, aber sie hats ziemlich weit hinten mit den fingern gespürt, konnte es aber nicht selbst raus holen. beim frauenarzt wars dann ne sache von 2 sec.
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    20 September 2004
    #8
    Kann nur zustimmen:
    Ab zum FA!
    1. Gefahr einer Schwangerschaft (wenn ihr nur mit Kondom verhütet)
    2. Infektionsgefahr - wie schonmal gesagt, durch den Fremdkörper in der Vagina
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    21 September 2004
    #9
    war sie mittlerweile beim FA?
     
  • MatzeDD
    MatzeDD (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 September 2004
    #10
    Hallo,

    habt ihr das Kondom mittlerweile gefunden? Und war deine Freundin deswegen auch schon zum Frauenarzt? Ich finde es schon etwas komisch, dass ein Kondom einfach zu verschwinden kann. Auf jeden Fall ist es für deine Freundin nicht gut, wenn das Kondom in ihr wäre und es besteht jetzt auch die Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft.
    Aber habt ihr auch mal gefühlt, ob das Kondom in ihr ist mit den Fingern. Ich denke mal, das müsste man eigentlich erfühlen können.

    Matthias
     
  • engel193
    engel193 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    498
    101
    0
    Verheiratet
    22 September 2004
    #11
    Kann passieren. Nur ists gut, dass er es gemerkt hat. Meinem Ex is nämlich auch mal eins "verloren" gegangen, nur hat er davon nichts erwähnt. Ich war der Meinung, er hätte es wie sonst auch immer entsorgt. War leider nicht so.
    Bei meiner nächsten Vorsorgeuntersuchung (etwa 3 Wochen später) hat der FA dann das Ding gefunden. Ich fands nicht mehr zum lachen. Ist Gott sei Dank nicht mehr passiert, aber das ganze war mich höchst peinlich.

    Meiner Schwester ists neulich auch passiert. Die hatte allerdings das Glück, dass sie mit den Fingern selber drangekommen ist u. das Kondom selbst wieder rausholen konnte.

    Hoffe, ihr habt das Problem schon gelöst.
     
  • Pascal
    Pascal (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 September 2004
    #12
    Sorry für Off Topic aber find dass ganz schön dreist von deinen Freund dir nichts zu sagen :/
     
  • giftzwerg_88
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 September 2004
    #13
    Das Problem hatte ich auch schon mal mit dem Kondom abrutschen. Aber zum Glüch nehme ich die Pille und habe das Kondom wieder in mir gefunden. :smile:
     
  • engel193
    engel193 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    498
    101
    0
    Verheiratet
    22 September 2004
    #14
    Danke für dein Mitgefühl. Fand ich damals auch, vor allem wär ich beim FA am liebsten im Boden versunken.
    Für ihn war es kein größerer Akt, das Kondom zu entfernen, aber mir war es endlos peinlich, wo ich ja eh die Termine immer so weit wie möglich rausschiebe.
     
  • Moglotti
    Moglotti (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    0
    in einer Beziehung
    22 September 2004
    #15
    Ich dachte dieses Kondom-Abrutschen käme nur alle Jubeljahre vor *g* Und hier scheint jeder schonmal die Erfahrung damit gemacht zu haben.
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    23 September 2004
    #16

    genau das denke ich auch!

    ALso wart ihr schon beim Arzt???
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste