Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Coupling-Wenns nicht so läuft wie mans gern hätt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Daimion, 29 November 2002.

  1. Daimion
    Gast
    0
    Hi erstmal!
    Hab mich jetzt seit längerem mit diesem Forum hier beschäftigt und fleißig mitgelesen und mich nun endlich durchgerungen mich zu registrieren damit ich auch mal einen threat aufmachen kann.

    Nun hab ich auch mal ein etwas mehr oder weniger großes (für mich ist es groß!) Problem und hoffe das ihr mir helfen könnt.

    Seit nun ca. 2 Monaten hab ich eine Freundin. Anfangs war ich doch noch ziemlich glücklich doch langsam gehts bergab weil wir uns nur selten in der woche sehen können (1x-3x pro woche!) und da meist auch nicht sehr lange (meist halt am abend). Aber das ist eigentlich nicht mein hauptproblem sondern folgendes.
    Ich kenne seit etwa 1 1/2 Jahren nun ein Mädchen. Mit diesem bin ich ca. 1 Jahr lang so lala ausgekommen, n bischen rumgestritten ab und an ma (also nichts besondres einfach n paar gemeinheiten hier und da, aber nur freundschaftlich/zum spass) mehr war auch nicht. Seit 1nem Monat aber komm ich ziemlich gut mit ihr aus. Was sag ich ziemlich, ich hab mich in sie verliebt und das nicht schlecht (das schlimmste is ja das ich nebenher ne freundin hab!)! Wir sehen uns 6x in der woche und hängen eigentlich doch ziemlich oft beieinander und das ziemlich eng... aber ich habe nicht die geringste ahnung was sie von mir denkt! Und als ob das nicht das schlimmste wäre, ich hab ja ne freundin :frown: ich weiss echt nich mehr weiter, is doch ziemlich verzwickt das ganze.

    Die Freundin von meiner derzeitigen Freundin kennt dieses Mädchen, in das ich mich verliebt habe auch und sieht uns des öfteren wie wir eben rumalbern, reden, etc. Sie hat mich schon oft darauf angesprochen ala: "Wenn ich deine Freundin wäre, würde mich das eifersüchtig machen" oder so. Ich meinte meistens nur "Ach wir verstehn uns nur gut" (wenn die wüsste...) Das dumme ist ja das ich mit der freundin meiner freundin auch ziemlich gut auskomme und oft mit ihr über meine derzeitige rede und ich denke das sie langsam merkt das da was nicht stimmt und das ich mich eben neu verliebt habe!

    Ich hoffe ihr versteht diesen Text, ist doch recht schwierig das ganze zu formulieren und bitte euch um euren Rat.

    LG Daimion
     
    #1
    Daimion, 29 November 2002
  2. Kess
    Gast
    0
    Hi du!
    Na klar verstehe ich dich! Sei einfach ehrlich! Sag am besten deiner jetzigen Freundin das du dich neu verliebt hast. Wäre ja sonst unfair ihr gegenüber! Hast ja auch geschrieben das sie es langsam selbst merkt... Und was bringt es denn wenn du für sie nicht so viel empfindest wie für die andere!? So tust du ihr nur weh! Und dir hilfst du dadurch auch nicht weiter! Red doch mal mit deiner Freundin und sag ihr was du für sie empfindest!
     
    #2
    Kess, 29 November 2002
  3. Daimion
    Gast
    0
    Erstma danke für die antwort!
    Hmm ehrlich sein sagt man so leicht... in der praxis doch schwerer als man denkt. Vor wenigen tagen hat mir meine jetzige noch geschrieben, dass sie sich noch "nie" so in jemanden verliebt habe... das macht das ganze auch nicht wirklich einfacher.
    Und wenn ich wegen der, in die ich momentan verknallt bin, schluss mit meiner jetzigen mache die, in die ich verknallt bin aber gar nichts von mir will?? Denn ihr sagen, dass ich sie liebe will ich ja auch nicht, sonst gefährde ich ja unsre momentane freundschaft und an der liegt mir einfach zu viel!
    Is ne verflixte angelegenheit und die macht mir momentan wirklich zu schaffen!
    Ich kann kaum mehr schlafen und wenn dann ziemlich schlecht geschweige denn konzentrieren bzw. an was anderes denken...
     
    #3
    Daimion, 29 November 2002
  4. also ich sag nur eines dazu:

    du musst es deiner Freundin gestehen...es wäre ihr gegenüber sehr unfair von dir einfach so weiterzumachen

    es kann keine echte Liebe zu deiner Freundin sein, denn wenn es echte Liebe wäre, könnte keine Dritte dazwischen funken,....

    liebe Grüße

    Sun
     
    #4
    Mikes Sunnybunny, 29 November 2002
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also wenn dein "Schwarm (sag ich jetz einfach mal so) nichts von dir will, willste mit deiner Freundin zusammen bleiben oder was?!
    Das find ich auch unfair, halt mit jemandem zusammen zu bleiben, weil man bei dem, von dem man wirklich was will, keine Chance hat.
    Ok - es ist schon schwierig die ganze Situation.
    Am besten du denkst mal in Ruhe darüber nach, was du wirklich willst, kann ja sein, das du halt für das andere Mädel auch nur schwärmst und es bloß ne Art Strohfeuer ist.
    Ich will dir hiermit jetzt nichts unterstellen, aber ich z.B. hab immer geglaubt, dass ich mich in wen anders verliebt hab, wenn es mit meinem Freund mal net so gut lief und/oder wir grad Zoff hatten (was bei meinem Schatz jetz noch net passiert is :smile:).
    So eine Entscheidung muss man schon ziemlich gut durchdenken und ich würd mir an deiner Stelle Zeit dabei lassen, bevor du nachher das falsche tust...
     
    #5
    Mieze, 30 November 2002
  6. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Sache ist doch so wie Du sie beschrieben hast ganz klar. Nach bloß einer zweimonatigen Beziehung ist es Dir mit Deiner jetzigen Freundin schon langweilig und Du hast jemand gefunden den Du viel interessanter findest. So wie das klingt macht Deine jetzige Beziehung da nicht mehr wirklich viel Sinn. Ich meine nach zwei Monaten sollte man noch ganz anders über seine Beziehung denken. Das fairste wäre wirklich es Deiner jetzigen zu sagen. Je länger Du damit wartest, desto schwieriger und verletztender wird es.

    Ausserdem denke ich sollte sie ein Recht darauf haben es zu wissen.

    ~Alyson
     
    #6
    Alyson, 30 November 2002
  7. Werther
    Werther (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    103
    1
    Single
    Das Was meine Vorredner schon gesagt haebn ist auch meine Meinung, es wäre das vernünftigste......
    Naja, aber da man in solchen Situationen keine Vernunft erwarten würde ich mal meine, daß es für dich vielleicht einfacher wäre zu deinem "Schwarm" zu sagen, daß du besser ein klein wenig mehr Distanz brauchst, da du ja ne Freundin hast.... DIESE VARIANTE SETZT ALLERDINGS VORAUS; DASS DU DEINE FREUNDIN NOCH LIEBST!
     
    #7
    Werther, 30 November 2002
  8. Daimion
    Gast
    0
    Danke an alle hier, habt mir echt geholfen! Hab jetzt ne menge drüber nachgedacht und das hat mir wirklich kopfzerbrechen bereitet.
    Es ging jetzt gegen ende hin schon so weit, dass ich meine Exfreundin (hab jetzt mit ihr Schluss gemacht) überhaupt nicht mehr anrufen/mit ihr weggehn wollte weil ich die ganze Zeit an meinen "Schwarm" denken musste. Aber so hätt es nicht weiter gehn können und da haben eure netten Hilfestellungen wirklich geholfen! Also ich danke euch wirklich und hoffe das ihr mir beim nächsten Problem auch so gut helfen könnt!
    MfG Daimion
     
    #8
    Daimion, 3 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Coupling Wenns läuft
Unforgettable
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
12 Antworten
TimTankn
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 April 2013
2 Antworten
buster12
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Februar 2013
2 Antworten