Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Creatine Supplement

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von DerSenator, 6 April 2008.

  1. DerSenator
    DerSenator (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich bin 17Jahre alt und als Austauschschueler in den USA momentan.
    Seit 3 Wochen geh ich regelmassig (4-5)mal pro woche ins Fitnessstudio mit meinem 20jahrigen Gastbruder.
    Jedenfalls macht er das schon laenger und schaut demnach auch aus. Ich bin da dann doch noch der etwas duenne und neue dort.
    Auf jedenfall haben machen wir uns in der frueh Proteinshakes weil wir beide an Masse auch zunehmen wollen. Also fuer mich gilt beiden. Masse und Muskeln. Dazu noch Vitamintabletten.

    Naja jetzt hat mein bruder noch etwas anderes gekauft und da wollte mal den rat von anderen einholen, die sich mit Fitnesszueg gut auskennen und dieses produkt schon verwendet haben
    Es gut um Creatine.
    In der Anleitugn steht, dass man es die ersten 5tage 4x nehmen soll. das heisst jedes mal einen teeloffel in wasser rein. Anscheinend muss ich auch da dann 1Gallon wasser trinken pro tag. das ist verdammt viel
    nach den ersten 5tagen nur noch 2teeloffel. aber immernoch ein gallon? oder dann ein halber?

    Was jetzt aber wichtig ist fuer mich. Kann es zu irgendwelche Folgeschaeden kommen wie das auch immer aussehen mag(hab mal was von der leber gehoert)

    vielleicht konnt ihr mir mal schreiben
    wie man es benuten soll(wieviel und wieoft etc)
    ob es gut geholfen hat
    und ob es irgendwleche negativen wirkungen hat

    vielen dank
     
    #1
    DerSenator, 6 April 2008
  2. hary_h
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    nicht angegeben
    Creatin ist ein Stoff den der Körper auch selbst für den Muskelaufbau produziert! Musst nur genau die Anweisungen befolgen! Irgendwann musst auch mal absetzen für eine gewisse Zeit! Sollte aber alles in der Anleitung stehen! Solltest du nicht absetzen gewöhnt sich der Körper daran und erzeugt kein Creatin mehr selbsständig! Auch ist 4-5 mal die Woche Training für den Anfang ziemlich viel! Würde jetzt mal die ersten 2-3 Monate mich auf 3 mal die Woche beschränken! Vitaminpillen kannst dir sparen!
    Solltest du die Anweisungen zum Creatin genau befolgen sollten keine Folgeschäden sichtbar sein!
     
    #2
    hary_h, 6 April 2008
  3. Papier
    Gast
    0
    Aha, wusst noch garnicht das Creatin ein Hormon ist und somit an körpereigene Rezeptoren gebunden, diese sich dann einen Gewöhnungseffekt unterziehen.

    Du gehst seit 3 Wochen trainieren und ziehst dir Proteinshakes rein und willst jetzt Creatin supplementieren? Ja Mensch bei dir hat die Werbung 1a gegriffen. Aber du willst ja unbedingt.... >

    Erstmal, was ist das? Kreatinmonohydrat? Kreatin mit Transportmatrix? Kre-Alkalyin?

    Langzeitnebenwirkungen gibt es bei Creatin nicht, selbst bei Dauereinnahme, auch wird dein Körper nach dem Absetzen sofort wieder eigenes einlagern da dein Körper keinen Gewöhnungseffekt wie bei einem Hormon oder einer Droge hat. Normale Nebewirkungen sind sehr großer Durst, starke Blähungen, Krämpfe. Deine Leber wird nicht betroffen sein, es gibt auch Leistungssportler die Creatin beständig und dauerhaft einnehmen, ohne Folgeschäden.

    Es sollte dir jedoch klar sein das durch die Einnahme von Creatin du eine höhere Trainingsintensität erfahren kannst, dadurch könntest du subjektiv zum Schluss kommen stärker zu trainieren, das wiederum könnte deinen noch völlig nicht auf ein solches Training eingestellten Körper schädigen. Denn nur deine Muskeln erfahren eine bessere Erholung, nicht aber deine Sehnen und Gelenke sowie der restliche Körper und die körpereigene Chemie (ZNS). Genau deshalb ist Creatin eigentlich erst dann zu empfehlen wenn man seinen Körper an die Belastungen gewöhnt hat, das dürfte so in der Regel nach 2 Jahren der Fall sein. Aber ich weiss, die Werbung verspricht: Protein, Creatine and your body > Gain Gain Gain :grin:
     
    #3
    Papier, 6 April 2008
  4. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Kann man nicht auch ohne irgendwelche Special Drinks Erfolge feiern? Ich meine ich gehe auch ganz normal trainieren, trinke keine Proteinshakes oder nehme Creatin. Auch meine Fitnesstrainerin meinte, dass das nur Geldmacherei sei und Freizeitsportler mit einer gesunden Ernährung weit genug kommen. Oder irr ich mich da?:schuechte
     
    #4
    Linguist, 6 April 2008
  5. GouShou
    GouShou (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    1
    nicht angegeben
    Du irrst nicht.

    Insbesondere bereits nach wenigen Wochen Supplemente zu nehmen ist idiotisch.
    Eiweiß Shakes kann man sich ohnehin sparen, wenn man sich ausgewogen ernaehrt. Ich find es schwerer auf genuegend Kohlehydrate zu kommen, als auf Eiweiß.
    Meiner Meinung nach sollte man mit Creatin und Aehnlichem erst anfangen, wenn man viele viele Jahre trainiert hat und ohne nicht mehr weiter kommt.

    Leute die wenige Wochen trainieren und sich schon irgendwelches Zeug reinziehen, weil sie unbedingt wie irgendein Bodybuilder Vorbild aussehen wollen werden es nie weit bringen. Ihnen fehlt die noetige Geduld und der Spass am Training.

    Nebenbei bezweifel ich, dass Creatin viel bringt.
     
    #5
    GouShou, 6 April 2008
  6. Papier
    Gast
    0
    Richtig, wie ich schon angesprochen habe, hier hat die Werbung 1a gegriffen. Diese ganzen Body-mass-high-weight-super-gain Scheisse verkauft sich blendend, selbst viele Fitnessbuden Besitzer verkaufen diese um Geld zu scheffeln.

    Creatin bringt schon etwas, jedoch bei einem absolut untrainierten Körper hauptsächlich Wassereinlagerung, die erhöhte Trainingsintensität kann er nicht nutzen wegen Gelenke etc. (siehe oben). Aber ich habe das schon so vielen gesagt, und die wenigsten hören darauf, schließlich hats der Superbodymaster mit dem Produkt aufn Plakat ja auch geschafft (natürlich MIT dem Produkt).

    Ernährung ist beim Sport fast mehr als die halbe Miete, Protein Shakes brauchen nur Menschen die ihren Proteinbedarf nicht mehr über ihre normale Ernährung decken können, das sind solche die sich Leistungssportler schimpfen dürfen, also jene die auf Rekord Jagd sind. Für uns "normalos" also den ganz normalen Sportler sind Supplemente in der Tat fast sinnlos, höchstens bei speziellen fällen wie starker Neigung zum ektomorphen Körper. Aber die wenigsten haben Lust sich intensiv damit auseinder zu setzen, Pulver rein, Mixer an, runter - geht nämlich viel einfacher/schneller.
     
    #6
    Papier, 6 April 2008
  7. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    ey junge du bist 17!lass so ne scheiße!in deinem Alter soltest du sogar noch mit den gewichten sehr vorsichtig sein,aber wenn du unbedingt scharf auf folgeschäden bist dann mach nur weiter!:kopfschue
     
    #7
    User 12216, 6 April 2008
  8. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, tust du nicht. Wobei es auch immer wieder auf den Körpertypen ankommt. Da ich persönlich aber nie so ganz sicher sein kann, was in diesen Pülvern und Mittelchen noch so alles drin ist, lasse ich lieber die Finger davon. Wer genug Milchprodukte (Joghurt, Molke, etc.), Fisch, Fleisch und Geflügel zu sich nimmt, der deckt schonmal seinen Bedarf an Eiweiß, das zur Bildung von Muskelgewebe notwendig ist. Isst man zudem noch die richtigen Kohlenhydrate und ernährt sich ausgewogen mit Balaststoffen und Vitaminen, dann braucht man eigentlich keine Nahrungsergänzungsmittel.
     
    #8
    Berufspenner, 6 April 2008
  9. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Bevor man den ganzen Kram einwirft sollte man erstens schon optimal im Training stehen und zweitens - was viel wichtiger ist - sich damit auskennen, da ansonsten Leber, Nieren und Bauchspeicheldrüsen ziemlich übel geschädigt werden können.
     
    #9
    Novalis, 6 April 2008
  10. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Du trainierst erst drei Wochen und willst schon mit Creatin anfangen?
    Laß das lieber. Dein Körper ist es noch gar nicht gewohnt hohe
    Belastungen zu verkraften. Gerade die Bänder, Sehnen und Gelenke
    können leiden, wenn zu schnell zuviel Kraft aufgebaut wird.

    Laß auch die Vitamine weg. In den Eiweißshake sind schon genug
    Vitamine drin und ein zuviel ist auch nicht gut für den Körper
    (auch wenn die Lebensmittelindustrie das natürlich dementiert).
     
    #10
    User 9402, 6 April 2008
  11. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    jo nach drei wochen steckste ja noch in den kinderschuhen was training anbelangt..wenn überhauptn schlichter casein oder whey shake und dazu regelmäßig trainieren.das bringt mehr erfolg als unwissend supplemente durcheinanderzufressen...
    am besten du infomierst dich mal selber mit literatur und guter fachberatung übers bodybuilding,statt auf ami-discopumper zu hören :zwinker:
     
    #11
    Decadence, 6 April 2008
  12. DerSenator
    DerSenator (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    nicht angegeben
    also erstens schon mal danke fuer die reichlichen antworten nach einem tag.
    zum anderen muss ich da nochmal einhaken weil mindestens jeder zweite gesagt hat "du hast erst angefangen und nimmst schon creatine etc". ich hab ja deshalb hier mein thema angefangen weil ich mir nicht sicher bin ob dass das richtige fuer mich ist. mein gastbruder hat das gekauft und gemeint ja das hilft gut, man traininert viel besser etc und deshalb wollte ich mich erkundigen ob dass was fuer mich ist oder nicht. bisher hab ich die finger davon gelassen und werde dass nach den bisherigen antworten auch weiterhin tuen. ich will natuerlich muskel und an masse zu nehmen aber es soll auch sinnvoll und vernuenftig sein.
     
    #12
    DerSenator, 8 April 2008
  13. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    finde ich ne gute und sinnvolle einstellung!:smile: lass dich nicht vollquatschen oder bedrängen! viel erfolg beim training!
     
    #13
    Decadence, 8 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Creatine Supplement
Ritter Lanze
Lifestyle & Sport Forum
24 Februar 2014
30 Antworten
Reliant
Lifestyle & Sport Forum
3 Februar 2011
7 Antworten