Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Crosstrainer

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Java4Ever, 23 Februar 2009.

  1. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    101
    0
    Single
    Hi

    Gehe zur Zeit 4mal pro Woche zu McFit...2mal mache ich 10min Crosstrainer + ganze Oberkörpermuskulatur (inkl. 1 Bauchgerät), und 2mal gehe ich 1 Stunde nur auf den Crosstrainer.

    Ich mache aber absolut kein Krafttraining für die Beine (weil ich davon immer Rückenschmerzen kriegte) und kein Krafttraining für die untere Rückenmuskulatur, spüre diese aber häufig nach dem Crosstrainer Training.

    Macht das was dass ich die Beine und den unteren Rücke komplett durch den Crosstrainer ersetze oder ist das ok? Bine infach nach dem Krafttraining e schon zu kaputt um da noch viel mehr zu trainieren...
     
    #1
    Java4Ever, 23 Februar 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Was hast du denn für Beinübungen gemacht, dass du Rückenschmerzen bekommst? :ratlos: Außerdem beanspruchst du doch für Beintraining andere Muskeln als für den Oberkörper, da kannst du doch noch nicht vollkommen kaputt sein? Crosstrainer als Krafttraining-Ersatz für Beine und Rücken halte ich persönlich für nicht sinnvoll. Wenn du nur deinen Oberkörper trainierst, Beine und Rücken aber vernachlässigst, dann wirst du nach einiger Zeit vermutlich auch leicht unförmig ausschauen.
     
    #2
    xoxo, 23 Februar 2009
  3. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    hmm ich finde das gehört dazu... nur oberkörper trainieren find ich sehr einseitig, wenn dann einen komplett fitten körper.
    was hast du denn gemacht wo du dann rückenschmerzen hattest?

    trainier unbedingt die unteren rückenmuslkeln!
    das brauchst du bei so vielem, bankdrücken ohne starken rückenstrecker halte ich für nicht gerade rückenschohnend ;-)
     
    #3
    Beelion, 23 Februar 2009
  4. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    101
    0
    Single
    hm gut zu wissen, gut dass ich gefragt hab :smile:

    Also bei den beinen hab ich halt diese beinpresse (wenn die so heisst) gemacht und um da was in den beinen zu spüren konnte ich halt 130 gewicht nehmen (keine ahnung ob das kg sind?) und danach hab ichs häufig im rücken gespürt aber in den beinen weniger. muss man da den sitz eher senkrecht stellen oder mehr liegend? und was gibts gutes für den unteren rücken?
     
    #4
    Java4Ever, 23 Februar 2009
  5. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Da laufen doch Trainer rum, frag die doch mal, ob das so korrekt ist, wie du da sitzt.
     
    #5
    Félin, 23 Februar 2009
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Das ist auch mein Gedanke: Auch bei McFit gibt es Trainer. Lass Dir das bitte genau erklären, also richtige Körperhaltung, sinnvolles Gewicht, sinnvolle Anzahl von Wiederholungen. Dass Du vom Beintraining Rückenschmerzen bekommst, ist nämlich nicht normal.

    Hast Du keine Einweisung an den Geräten bekommen?
     
    #6
    User 20976, 23 Februar 2009
  7. Mormo
    Mormo (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    das mit den Rückenschmerzen bei der Beinpresse 45° kenn ich auch... da ich schon in einigen Fitnessstudios war kann ich dir sagen das es einfach an dem Gerät liegt .... schlech gepolstert und man kann den Rückenwinkel nicht richtig einstellen.....

    Bei McFit kann ich nur 180 drücken weil ich ansonsten extreme Rückenschmerzen habe weil es einfach auf einen Punkt alles drückt -.-

    In anderen Fitnessstudios wie Tripel 9 die etwas qualitativ hochwertige Geräte haben geht da locker das MAximum :tongue: OHNE SCHMERZEN !

    Mein Tipp ! nehm einfach weniger Gewichte und mach dafür mehr Wiederholungen...




    Und ja es sind Kilo



    Nun ist eig nur eine Frage was dein Ziel ist ... Was du sozusagen erreichen willst bei McFit...


    BodyBuilding (Viel Muskeln und nix dahinter :tongue:)
    einfach nur ein weniger fitter werden
    Abnehmen
    Ausdauer Trainieren
    oder einfach nur Kräftig werden :tongue:



    ich rate die für eine Professionelle Beratung ein Body Builder Forum (google benutzn) oder ma einen Trainer bei McFit aufsuchen der nix vom McFit Trainingsplan hält ^^


    Und Rückenmuskeln trainieren ist fast ein muss!
     
    #7
    Mormo, 23 Februar 2009
  8. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.661
    nicht angegeben
    Crosstrainer erstetzt in keinster Weise Krafttraining für den Unterköfper, dazu ist die Belastung viel zu gering.

    Ich persöhnlich würde sogar so weit gehen, Grundübungen wie Kniebeugen oder Kreuzheben für das Wichtigste an einem ausgeglichenen Trainingsprogramm anzusehen.
     
    #8
    Schweinebacke, 23 Februar 2009
  9. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    101
    0
    Single
    ne bodybuilding will in in keinster weise..aber klar will ich muskeln bisschen aufbauen aber trotzdem nen athletischen körper haben.

    habe ne kurze einweisung in die geräte gekriegt, war aber früher auch lange bei kieser training und kenne daher die abläufe ziemlich genau. die beinpresse habe ich einfach noch nie gemocht. aber gehe also mit weniger gewicht drauf.
    und für die untere rückenparty gibts da ein empfehlenswertes gerät? da gibts doch so eins wo man einfach sich vorne nach unten beugt und dann sich immer grade aufrichtet..ich hoff ihr wisst was ich meine :smile:

    Mit den Trainern bin ich eben nicht so glücklich, deshalb frage ich hier.
     
    #9
    Java4Ever, 24 Februar 2009
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
  11. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    ich bin auch bei mcfit...wenn du auf die trainer zugehst,wird dir auch alles erklärt,aber ich sehe,wie viel falsch gemacht wird in unserem studio,trainer schauen weg,mein freund kriegt davon augenkrebs...ich bin so froh,dass mein freund mir mein programm zusammen gestellt hat und mir immer neue Tipps gibt bzw gibts in seinem dorfstudio ne viel bessere unterstützung seitens der trainer..aber das nur mal vorneweg..
    das,was du meinst,nennt man rückenstrecker..aber bitte..mach das nicht so schnell,wie die meisten bei mcfit..sonst bringt das auch nix...mach die übung langsam,sodass du auch was spürst..und achte auf nen geraden rücken..
    und beinpresse mit weniger gewicht und mehr wiederholungen...bzw mehr sätzen..ich weiß ja nicht,wie viel du machst...
    in dem studio,in welches mein freund hingeht,gibts die beinpresse fast auf den boden liegend..bringt mehr und verursacht weniger rpckenschmerzen (ich hab damit keine probleme,abber er..)

    trainer,die was von "druck dir nen trainingsplan vorne aus" erzählen,kannst gleich vergessen....die trainingspläne sehen doch alle gleich aus..
     
    #11
    User 46728, 24 Februar 2009
  12. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Kommt dann wohl auf das Studio an. Hier laufen die Trainer durch die Gegend und schauen, ob alles richtig gemacht wird und sprechen dich halt an, wenn du es falsch machst.
    Und klar, wenn ich eine tolle Rundum-Betreuung haben will, geh ich nicht zu McFit, das kann ich für 17,90 im Monat nicht erwarten, da muss ich dann halt mehr Geld zahlen.
     
    #12
    Félin, 24 Februar 2009
  13. Mormo
    Mormo (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    26
    0
    vergeben und glücklich

    100% Zustimmung :tongue:


    ja Rückenstrecker ist gut und wie schon gesagt wurde mach es langsam
    je nach dem wie "stark" du bist kannst du deine arme übern Kopf zusammenschlagen oder gewichte in die Hände nehmen... ist dir dann überlassen.

    Also bei uns im McFit gibts nen Trainer der Sport Studiert hat und den wir so langsam recht gut kennen, der gibt uns sehr gute Tipps und sagt uns auch wenn wir was falsch machen...

    Und wenn du jetzt trainierst ist es wichtig bei der BElastung auszu atmen und bei der ENTlastung einzu atmen !! Gewöhn dir das an!
     
    #13
    Mormo, 24 Februar 2009
  14. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    also die trainier fragen kannst du in die tonne kloppen!
    wirklich kompetente beratung kriegst du da nicht, die schauen da einmal zu und das wars, reicht kein stück das zu "Können".


    hmm ich finde 130 kg (wenn es denn kg sind) schon sauviel wenn du da untrainiert bist... :ratlos:
    machst du die langsam kontrolliert und nicht ruckartig?
    probier mal 60-80 aber dafür richtig langsam und sauber ;-)


    leider sind auch die trainier in anderen studios nicht immer der hit... habe ich mehrfach erlebt.
    eigentlich müssen solche übungen durchgehend kontrolliert werden. ich bin mit nem kumpel gegangen, wir haben jedes mal geschaut das alles 100% gerade ist und sauber ausgeführt wird.


    japp genauso gehts mir bei mcfit auch. grauenvoll wie viele sich da rücken und co systematisch zerstören.


    definitiv!
    gerad kreuzheben ist für den oberkörper genial wenn es richtig ausgeführt wird. also bei mcfit bei uns haben es ca. 90% falsch gemacht... ;-)
    ist alleine ohne kontrolle eigentlich nicht ratsam... leider.
     
    #14
    Beelion, 24 Februar 2009
  15. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    101
    0
    Single
    Danke schonmal für die guten Tipps! Hat sich schonmal gelohnt zu fragen.

    Mit den Trainern ist das halt sone sache..ich denke die verstehen ihr zeug schon, aaaber bei uns hab ich das gefühl helfen die nur wirklich denen ausführlich, mit denen sie auch befreundet sind. da gibts halt viele die wohl ihr halbes leben in dem mc fit verbringen. und ich bin nicht soooo auf kontakt aus wenn ich da trainieren gehe..klar sage ich freundlich hallo aber dabei bleibts und da helfen sie dir halt praktisch kaum ausser du gehst diirekt auf sie zu.

    also ich trainiere grundsätzlich alles mit 3 sätzen, wobei ich jeweils 8-10 Wiederholungen mache. Bei der Bauchübung (mit Gewichten) mach ich 3 Sätze a 20 Wiederholungen. Die Dauer eines Satzes ist meist 30-45 Sekunden bei 10 Wiederholungen. Ich kenne halt viele "NO-Go's" vom Kiesertraining..generell kann man ja sagen bei keinem Gerät über die Neutralstellung (wenn man dem so sagt?), nirgends ein Arm oder Bein komplett durchstrecken und schon gar keine Gewichte wählen die man nur mit Schwung hochkriegt.
    Es ist ja nicht so dass ich die 130 kg untrainiert mache..ich bin früher sehr viel Fahrrad gefahren und häufig Schwimmen gegangen. Aber dann änder ich mein Trainingsplan ab jetzt so:

    2 Tage 10 Min Crosstrainer + ganzer Oberkörper
    2 Tage 60 Min Crosstrainer + Beine + die untere Rückenmuskulatur (schön langsam, mit Armen hinterm Kopf). Und dazu eben dieses Rückenstreckergerät.

    Hab ich da alles richtig verstanden? :smile:
     
    #15
    Java4Ever, 24 Februar 2009
  16. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.661
    nicht angegeben
    Ich würde auf jeden Fall die Beinpresse durch Kniebeugen mit der Langhantel ersetzen, die sind einfach um Längen besser. Aber dazu sollte man eigentlich schon jemanden haben, der einem das mal erklärt.
     
    #16
    Schweinebacke, 26 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Crosstrainer
vry en gelukkig
Lifestyle & Sport Forum
19 Januar 2011
18 Antworten
pissedbutsexy
Lifestyle & Sport Forum
7 September 2009
3 Antworten
AntiChristSuperStar
Lifestyle & Sport Forum
24 November 2008
8 Antworten