Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    26 Juli 2008
    #1

    dünne, aber warme jacke

    ich habe mir eine lederjacke (aber halt sowas relativ günstiges) gekauft. im herbst kein problem, aber im winter zu dünn. die jacke sitzt relativ eng, so dass ich da nicht noch zig jacken übereinander (habe eine dickere aus fleece) drunterziehen kann.

    gibt es da zufällig etwas ganz dünnes, was aber total warm hält? in schwarz und günstig. sonst tausche ich die jacke vermutlich wieder um...
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Bekleidung Dünne, WIRKLICH wasserdichte Jacke gesucht
    2. Reisen/Urlaub günstiges, aber warmes Reiseziel^^
    3. Jacken
    4. Jacke
    5. Jacken
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    26 Juli 2008
    #2
    Thermo- bzw. Angoraunterwäsche?
    Die hält wirklich superwarm und wenn du sie unter deiner normalen Kleidung trägst, sieht sie auch niemand.

    Ansonsten kannst du die Jacke ja im Herbst bzw. Frühjahr tragen und sie im Winter, wenns wirklich sehr kalt ist, mal im Schrank hängen lassen. Ich trag nie Herbst und Winter ein und die selbe Jacke, weil die Temperaturunterschiede das meist nicht zulassen.
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    26 Juli 2008
    #3
    unterwäsche kann ich ja nicht einfach immer ausziehen, wenn es dann in den räumen zu warm ist. deshalb sollte es halt schon eine jacke sein ;-)

    ich habe momentan nur eine ganz dünne stoffjacke, ich bin mir nicht sicher, ob die für den herbst reicht. und dann brauche ich also für den herbst eine neue und für den winter (weil ich da nur einen mantel habe). deshalb habe ich gedacht, es lässt sich vielleicht verbinden. zumal ich winterjacken normalerweise nicht so hübsch finde, weil ich damit immer aussehe als hätte ich gigantische schulterpolster und 20 kilo mehr drauf :-D
     
  • DarkPrince
    Gast
    0
    26 Juli 2008
    #4
    Also jetzt mal ganz davon abgesehen, daß du das "wärmende" ausziehen können möchtest würd ich mal sagen sieht das etwas komisch aus wenn man 2 Jacken trägt.
    Ich würde sagen du tauscht die Jacke um, sparst ein bißchen Geld und kaufst dir dann eine gefütterte Lederjacke.:zwinker:

    Oder muss es vielleicht keine Lederjacke sein? Was schwebt dir denn so vor?
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    26 Juli 2008
    #5
    2 jacken geht schon, wenn die zweite so dünn und so gestaltet ist, dass man die unter der eigentlichen jacke nicht sieht. strickjacke + kapuzenjacke + lederjacke drüber geht, aber so richtig wärmend ist das dann auch noch nicht.

    die meisten lederjacken stehen mir nicht und sind vom schnitt irgendwie komisch (ich bin dazu irgendwie zu klein und zierlich)... und gefüttert hätte ich dann das problem, wie bei den meisten anderen winterjacken auch.

    ich sehe schon, ich will mal wieder dinge, die unmöglich sind :-D
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    26 Juli 2008
    #6
    Winterjacken sind eben so, sonst wären sie keine Winterjacken. Fütterung trägt eben auf, aber im Winter sieht jeder so aus, der nicht frieren will. :grin:
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2008
    #7
    Es gibt für Sportler Thermo(lauf)jacken bzw. Shirts, die eher eng anliegend sind und super wärmen. Die sind sehr dünn, aber halten die Körperwärme sehr gut. Ich ziehe die selbst im tiefsten Winter und bei Schnee und Eis zum joggen.
    Da solltest du dich ggf. mal im Sportgeschäft erkundigen (K&L hatte letzten Herbst auch ganz tolle). Wirklich billig sind die in der Regel aber nicht. Die bei K&L hat ca 40€ gekostet, meine anderen sind von Nike oder adidas und haben ab 80€ aufwärts geleistet. Ob sich das dann für dich so richtig lohnt weiß ich nicht.
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    27 Juli 2008
    #8
    :tongue: ja, wie gesagt, ich will immer das eher unmögliche :grin:

    ist zwar in der tat relativ teuer, aber wenn ich mir so die dicken winterjacken sparen kann, wäre das vielleicht eine ganz sinnvolle investition... wird ja jahre halten...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste