Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Milchschnitte
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    4
    Single
    4 März 2006
    #1

    dünne + elektrische haare........

    huhu!!!!!

    ich hab ziemlich dünne haare, die stufig und schulterlang sind... es istschon wieder kein iwkrlicher schnitt zu erkennen, obowhl ich erst vor nem knappen monat beim frisur war........ außerdem werden sie sooooo schnell elekrisch.......:kopfschue

    kennt ihr nen gutes pflegeproduct, wwas dieses eletrisieren irgendwie verindert..........

    kann es vielleicht sein,dsassich kein wirklichen schnitt mehr hab... weil die frisurin die haare mit so nem messer etwas ausgedünnt hat..........????????
    :geknickt:

    CiaCiaooooo
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Elektrische Haare
    2. Elektrisierte Haare
    3. dünnere Haare
    4. Dünnes Haar.
    5. Kosmetik suche haarkur für dünnes haar!
  • -ArYa-
    Gast
    0
    5 März 2006
    #2
    Jep das würde mich auch mal interessieren, bei mi9r hält das vll. eionen tag wenn ich vor dem föhnen schaumfestiger reingemacht habe. Am nächsten Tag muss ich dann schon entweder wieder waschen oder einfach so einen feuchtigkeitscontidioner reinmachen.
    :zwinker:

    -ArYa-
     
  • SchnapzZ-mauzZ
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 März 2006
    #3
    japp, das problem kenne ich, ich war anfang februar beim friseur und nun sieht man nichts mehr vom schnitt, sieht irgendwie genauso aus, wie vorm friseur... ich denke mal, dass es daran liegt, dass die leute beim friseur das einem ja richtig schön föhnen und wenn man dann zu hause ist bekommt man das so ohne hilfe nicht hin und dann stylt man sich seine haare wieder wie vorher...

    also das problem mit den aufgeladenen haaren: also meine sind seit dem ich die serie "gliss kur liquid silk" nehme, habe ich keine aufgeladenen haare mehr. ich weiß zwar nicht 100%, ob es daran liegt, aber seit dem sind sie irgendwie nicht mehr aufgeladen (nur noch, wenn ich nen baumwollpulli oder so anziehe, aber lädt sich gerenell das haar auf )
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    5 März 2006
    #4
    Es gibt beim Friseurbedarf spezielle Bürsten, die ein Elektrisieren der Haare verhindern (unterschiedliche Borsten aus kurzen und langen Bürstenhaaren). Meine Töchter haben auch ziemlich lange Haare und diese Bürsten waren dafür sehr gut geeignet.
    Was das Shampoo angeht hab ich vor kurzem Nachgelesen dass jedes Waschen das Haar schädigt und man deshalb möglichst selten Waschen sollte (aber eben auch nicht verlottert herumlaufen). Es gibt spezielle Kinder-Shampoos, die weder in den Augen brennen noch in den Haaren beim Durchkämmen ziepen (deshalb auch weniger anfällig sind für´s Elektrisieren).
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    5 März 2006
    #5
    1. Bei dünnen Haaren besser keine starken Stufen schneiden lassen. Das dünnt die Haare nach und nach noch mehr aus.

    2. Gegen das "elektrisch" hat bei mir Leave-In-Conditioner ziemlich geholfen. Den hier hab ich momentan und find ich ziemlich gut: http://www.kmshaircare.com/products/cvdex_color_protectant.html
     
  • **tinchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    507
    101
    0
    Single
    5 März 2006
    #6
    so, mein erster beitrag zu einem "problem", das ich gut kenne. habs allerdings in den griff bekommen mit einem guten produkt ausm frisörladen: von L`anza, hair repair leave-in prtector. vom namen her vielleicht nicht ausgerechnet für dünne und elektrisierende haare gedacht, hilft aber trotzdem :smile:
    außerdem ist das zeugs ganz erschwinglich: ne 125 ml.-tube kostet an die 12 euro und hält (zumindest bei mir und täglichem haarewachen) locker ein dreiviertel jahr.
     
  • dagibaby
    Gast
    0
    5 März 2006
    #7
    es gibt jetzt von gliss kur ne neue serie, die heißt asia beauty. da hab ich schampoo, spülung und ein pflegespray. meine haare sind nicht mehr so krauselig und laden sich auch nicht mehr auf. versuchs einfach mal!
     
  • velvet paws
    0
    5 März 2006
    #8
    leave-in conditioner funktioniert wirklich recht gut, da gibtb es einen tollen von frizz ease (john frieda)....so ein spray in einer roten dose...mir faellt der name grad nicht ein.
    bei mir wirkt ein hair straightener wunder...gerade bei hoher luftfeuchtigkeit das einzig wirksame mittel.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste