Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fachide
    Fachide (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Single
    7 Juni 2006
    #1

    Dünnpfiff

    hab n kleines problem...hab seit uber 2 wochen:kopfschue übelste "dünnschiss" :tongue: und werd sie beim besten wilen nicht mehr los. esse schon nur noch stixxis (schreibt man die so?) und zwieback und schlürfe ungesüßten tee. :wuerg:

    ber wenn ich aufm töpfchen war hat die schüssel immer wieder sommersprossen, wenn ihr versteht was ich mein...:zwinker:

    kann mir irgendeiner n tipp geben was man machen kann? ich werd das echt nicht mehr los...:frown:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    7 Juni 2006
    #2
    Wie wärs wenn du mal zum Arzt gehst???:zwinker:

    Oder probier es mit Lebensmittel die stopfen wie zb:

    Schokolade (zb Schokorosinen)
    Bananen
    Birnen
    Soletti u Cola


    Lg
     
  • Luxia
    Luxia (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2006
    #3
  • dana13
    dana13 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2006
    #4
    Ui, das ist ja unangenehm...

    Bei mir hat immer Cola oder schwarzer Tee gut "gestopft", aber auch eher bei akuten Sachen, muss ich dazu sagen. Aber vielleicht isses ja 'n Versuch wert...?

    Wenn alles nichts bringt, solltest du aber vielleicht lieber mal bei 'nem Arzt nachfragen, denn 2 Wochen und mehr ist nich' normal, kann auch nich gesund sein (weil man glaub ich echt Mangelerscheinungen kriegt, wenn nix lange drin bleibt).
    Hoffe, dass bringt die was:zwinker:
     
  • Fachide
    Fachide (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    Single
    7 Juni 2006
    #5
    hm danke, hab mir die antworten mal allgemein durchgelesen. mal schaun was ich mach. der arzbesuch macht mir ißchen angst. will echt keine darmspülung oder sonst was gemacht bekommen. das stell ich mir echt scheiß-übel vor.

    aber wenns in 2 tagen nicht besser wird muss ich wohl praxisgebühr zahlen und mich rektal behandeln lassen:tongue: :tongue: :tongue: :grin: :grin: :grin:

    schönen dank und gute nacht an alle
     
  • Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    642
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Juni 2006
    #6
    Ich hab auch dauernd Durchfall. Ist schon eigentlich ein Dauerzustand bei mir - ein Glück, dass ich deswegen nicht öfters auf Klo muss. Aber leider hab ich in extremen Fällen immer wieder meine Bauchschmerzen.

    Was bei mir gegen den Durchfall hilft: Weniger Cola trinken (unter 0,5 Liter am Tag), weniger Salz in den Nahrungsmitteln und mehr Essen mit "Substanz", also voluminöses Gemüse, Kartoffeln und Fleisch.

    Was den Durchfall bei mir eher fördert ist wie gesagt Cola, Salz, Süssigkeiten, Schokolade und Vollkornprodukte. Ich vermute, dass dahinter die eine oder andere Lebensmittelunverträglichkeit steckt - davon soll man ja auch Durchfall bekommen.


    Dabei fällt mir noch ein: Ich war wegen Durchfall und meinen Bauchschmerzen auch mal beim Arzt. Die hat damals wegen der immer wiederkehrenden Bauchschmerzen eine Ultraschall-Untersuchung gemacht. Und für den Durchfall gabs von ihr ein Rezept für Heilerde. (Geholfen hats nicht)
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    8 Juni 2006
    #7
    2 Wochen Durchfall - Mensch geh zum Arzt und zwar sofort. :eek:
     
  • BenGee
    BenGee (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Juni 2006
    #8
    Dem schliess ich mich an.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2006
    #9
    Hi!
    Na er wird nicht gleich ne Darmspühlung machen!
    Aber wenn Du schon nicht zum Arzt willst, dann geh wenigstens in die Apotheke und hol Dir ein Medikament.
    Ich hab mir letztens auch eins gehen Durchfall geholt und es total gut geholfen! (ich weiß aber leider nicht mehr, wie das heißt)

    Gegen die Bauchkrämpfe habe ich diese Tabletten bekommen: Buscopan compositum Dragees
    Die sind echt gut - die nehm ich jetzt auch, wenn ich Regelschmerzen habe.
     
  • BenGee
    BenGee (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Juni 2006
    #10
    Toll. Damit verschleierst nur die Symptome, die Ursache aber bleibt ungeklärt!:angryfire

    Nach zweiwochen langem Durchfall ist der Arztbesuch überfällig!!!
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2006
    #11
    Klar ist ein Arztbesuch längst überfällig, aber soll man machen, wenn er sich weigert zum Arzt zu gehen, weil er in seinem Alter noch immer Angst davor hat! Da kann ihm keiner helfen! Und besser Medikament einnehmen als noch 2 Wochen oder länger aufm Topf sitzen....
     
  • DerDomi
    DerDomi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    8 Juni 2006
    #12
    Keine Sorge der behandelt dich ja nicht sofort Rektal.
    Ne Stuhlprobe wirste wohl abgeben müßen und vielleicht nimmt er Blut ab. Ansonsten wirste Medikamente bekommen.
    Also keine Sorge an deinen Arsch wird er erstmal nicht rangehen.
     
  • Cornflakes
    Gast
    0
    8 Juni 2006
    #13
    mhh.. also ich hab seit 8 Monaten Dauerdurchfall.. gut ok, zwar wg. einer Darm-OP, also hat mein Durchfall ein Grund.

    Das bei dir macht mir bisschen Sorgen oO Würde wie gesagt auch zum Arzt gehen, sonst werden irgendwann vom Dünnpfiff Darmzotten abrasiert und du kannst keine Nährstoffe mehr aufnehmen, spreche aus Erfahrung -.- Das ist aber das "schlimmste" und passiert denke ich auch nicht nach 2 Wochen Dauerdünnpfiff, also keine Angst, wollte das nur mal so sagen *fg*.

    Das du Zwieback etc. isst, auch schon gut! Das ist praktisch wie Schonkost im Krankenhaus -.- Kein Kaugummi (!) das fördert Magensäure, die verdaut wird == übelst Durchfall, das gleiche passiert bei gar nix essen.

    Das ist das, was ich jetzt so aus Erfahrung sagen kann, außer:
    Geh zum Arzt!!!

    Corny :smile2:
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    8 Juni 2006
    #14
    hast du streß? ich hatte 3 jahre lang jeden morgen dünschiss und gerade bin ich zum arzt gegangen da war letzter schultag und seitdem spurlos verschwunden *ggg*
    ansonsten wie schon gesagt sachen essen die stopfen wie banenen, viel ballaststoffe z.B. schwarzbrot... und zum arzt gehen!
    der utnersucht dich nciht zwingend rektal sondern mahct erstmal ultraschall etc. und evtl blutuntersuchung
     
  • nallepuh
    nallepuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    Single
    8 Juni 2006
    #15
    nimm doch immodium akut oder wie das heißt. hilft eigentlich ganz gut.
     
  • Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Juni 2006
    #16
    Solange die Ursache aber noch nicht geklärt ist, sollte er das nicht nehmen. Loperamid lähmt den Darm und verhindert so den Durchfall. Gesund ist das nicht und auf keinen Fall eine Dauerlösung.
     
  • Cornflakes
    Gast
    0
    8 Juni 2006
    #17
    jaa loperamid :herz: hilft nur langsam nicht mehr -.- kennst du oder vllt. noch jemand anders etwas anderes, vllt. stärkeres? ^^

    corny :smile2:
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2006
    #18
    Könnte auch Laktose-Intoleranz sein.
    Ich hatte genau die gleichen Symptome bevor ich zum Arzt bin.
     
  • Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Juni 2006
    #19
    Was hattest du denn für eine Darm Op? Was Stärkeres kenn ich nicht, hab zwar auch einen kaputten Darm, aber hab zum Glück so gut wie nie Durchfall. Du könntest aber mal "Mucofalk" ausprobieren. Das sind Flohsamenschalen (hat nichts mit Flöhen zu tun :zwinker: ), die den Stuhl ein bisschen eindicken. So kann man ihn besser halten und muss nicht so oft zur Toilette. Es gibt sie in den Geschmacksrichtungen Orange und Apfel.
     
  • Meem
    Meem (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2006
    #20
    mh Äpfel und allgemein Obst soll die Sommersprossen verhinder... :tongue:

    LG Meem
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste