Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dürfen sich ältere Menschen alles erlauben?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Final_Dream, 16 September 2009.

  1. Final_Dream
    Benutzer gesperrt
    355
    0
    43
    Single
    Ich beziehe das jetzt natürlich nicht auf alle älteren Menschen, um Gottes Willen. Es gibt eben solche und solche.

    Folgendes ist mir heute passiert: Nach der Arbeit war ich noch einkaufen und stand dann an der Bushaltestelle um nach Hause zu fahren. Da ich noch etwas Zeit hatte rauchte ich mir schnell noch eine. Ich stand übrigens in diesem "Haltestellenhäuschen" ... sicher kennen das viele. Plötzlich fauchte mich eine ältere Dame von links an und steckte mit ihrem Gemecker auch gleich eine ältere Dame rechts von mir an. Was mir denn einfallen würde dort zu rauchen, das wäre ja verboten. Ähm, nirgends findet man an solchen Haltestellen irgendein Verbotsschild! Die Dame rechts von mir sprach ich direkt an, aber sie meckerte nur rum und stieg in den Bus (der, der vor meinem kam) also war da schonmal kein normales Gespräch möglich.

    Dann kam mein Bus und da stieg dann auch die Dame ein, die mich zuvor angemault hatte. Ich ging im Bus dann nach hinten durch und stellte mich direkt neben ihren Platz. Ich fragte sie dann höflich warum sie der Meinung sei es dürfe dort nicht geraucht werden. Sie redete in einem sehr unfreundlichen Ton mit mir und meinte man dürfe nicht in der Gegenwart anderer Menschen rauchen und in der von Kindern schonmal garnicht. Nur so nebenbei: Dort war kein einziges Kind! Übrigens müsste man ja auf kranke Menschen Rücksicht nehmen die den Rauch nicht vertragen usw. da fragte ich sie nur ob es den Leuten auf der Stirn stehen würde was für Krankheiten sie haben.

    Sie meckerte weiter vor sich hin und meinte dann irgendwann: Nehmen sie erstmal ein paar Kilo ab. Ich drehte mich um und fragte sie warum sie aufeinmal so beleidigend wird. Also das war echt zuviel, ich habe ganz normal dieses Gespräch angefangen und nur weil sie nicht mehr weiter wusste fing sie plötzlich mit meinem Ü-Gewicht an. Sie meinte auch das ich irgendwann noch krank werden würde wegen dem rauchen und da sagte ich nur: Sie sind es schon.

    Hätte ich nicht, wenn sie nicht so frech geworden wäre. Doch alles lasse ich mir ganz bestimmt nicht gefallen. Habe ihr dann noch einen schönen Tag gewünscht und den Bus verlassen.

    Draußen auf dem Weg sprach mich dann eine andere Frau aus dem Bus an die ebenfalls ausgestiegen ist. Sie meinte das die ältere sich nur wichtig machen wollte und vielleicht versucht die Welt zu verbessern. Sie konnte ihr Verhalten ebenfalls nicht verstehen und schüttelte darüber genauso den Kopf wie ich.

    Es ist schon krass mit was für Leuten man sich rumschlagen muss. Wenn irgendwo Rauchverbot ist, dann halte ich mich auch daran.
    Und wenn es ihr um die Kinder geht (die wie gesagt garnicht dort waren) dann dürfte man mit denen ja garnicht mehr auf die Straße gehen, wegen all den Abgasen etc.

    Ich war heute echt gut drauf, aber solche Leute bringen mich zur Weißglut :rolleyes:
     
    #1
    Final_Dream, 16 September 2009
  2. Rosenmädchen
    Benutzer gesperrt
    401
    0
    5
    Verlobt
    Solche Menschen gibt es, leider. Die haben irgendwie keine richtige Aufgabe mehr im Leben und fangen dann das Nörgeln an. Da bist du dann natürlich ein gefundenes Fressen für sie gewesen und die beiden Anderen haben ihr ja dann auch noch den Rücken gestärkt!

    Mach dir nichts draus, das war sicher das erste und letzte Mal, dass du ihr begegnet bist. Und solltest du ihr wieder begegnen, grüße sie freundlichst! ... das ärgert sie am meisten :grin:
     
    #2
    Rosenmädchen, 16 September 2009
  3. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Also ich würd mal sagen, alte Menschen können sich nicht alles erlauben,
    aber wir sollten auch nachsicht mit Ihnen haben.
    Ich wette mal in ca 40 Jahren wird sich auch jemand über uns aufregen,
    wass wir nicht für sture alte Menschen sind.
    Die ältere Generation tritt an viele Themen, ganz anders heran als wir.
    Oft sind das einfach festgefahrene Verhaltensmuster die sich auch nicht mehr ändern lassen.
    Viele ältere Menschen haben oft keine Familie die sich um sie kümmern,
    ev. auch keinen Partner mehr und wünschen sich einfach ein bisschen Aufmerksamkeit.
    Es gibt dann eben positive und negative Wege um an diese zu kommen.
    Ich würd einfach nach dem Motto der klügere gibt nach vorgehen....
    Denn diskutieren macht da keinen Sinn die Einstellungen wirst du nicht mehr ändern können
    Also nicht mehr ärgern. ....
     
    #3
    Wundertüte, 16 September 2009
  4. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Wenn es nicht gerade regnet, geh doch einfach vor das Häuschen oder daneben/dahinter, ist doch kein Problem. Der Qualm kann sich dort wirklich unangenehm sammeln, kann ein Raucher wohl nicht nachvollziehen, dass das für andere störend ist.
     
    #4
    ArsAmandi, 16 September 2009
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.398
    248
    557
    nicht angegeben
    War sicher nicht unbedingt in Ordnung das Verhalten der Frau - andererseits halte ich es auch für rücksichtslos in Gegenwart anderer Personen einfach ungefragt eine Zigarette anzustecken - auch wenn es nicht verboten ist! Denke da hättest du als "Verursacher" von vornherein ein paar Meter auf Seite gehen können... mich kotzt es auch an wenn ich ungefragt mitrauchen muss (zumindest an Orten wo es sich vermeiden liese) - das hat m.M. was mit Taktgefühl zu tun...

    Wie gesagt das Verhalten der älteren Leute war keineswegs ok - deines aber auch nicht einwandfrei...
     
    #5
    brainforce, 16 September 2009
  6. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    o doch rauche selbst und mich stört mein eigener Rauch sogar manchmal
    hört sich jetzt seltsam an is aber so ...... :rolleyes:
     
    #6
    Wundertüte, 16 September 2009
  7. donmartin
    Gast
    1.903
    Es geht ja nicht unbedingt um das Rauchen JA/NEIN.

    Die Überschrift heisst: "Dürfen ältere Menschen sich Alles erlauben?"

    Und da sage ich: JA!

    Genauso wie es Euer Recht ist, in der Jugend aufsässig zu sein, laut zu sein, alles in Frage zu stellen und oftmals Respektlos gegenüber eurer Umwelt seid , (komm jetzt nicht mit "Aber...:", ich fahre seit meiner Jugend Bahn und Bus....da erlebt man so Einiges......) genauso hat ein "Älterer" auch das Recht.

    Meist macht der Ton die Musik, "ältere Menschen" werden durch ihr Auftreten und ihrer veränderten Stimme meist von der Jugend als "Bedrohung" wahr genommen......;-)

    Als "etwas Älterer" muss ich dir aber zugestehen, dass es unangenehm ist, weil du dich nicht respektiert gefühlt hast.....Mir selber passiert es auch! Dass mich eine noch Ältere Dame von einem Sitz vertreiben wollte,
    weil "es Ihr Platz sei", obwohl der Bus fast leer war......

    Also, wer nicht wer dann?
    Meistens seid Ihr jungen Menschen so verblüfft, weil es seltenst vorkommt, dass ein Älterer soetwas macht.
    Wer sollte Euch sonst mal was sagen? Denk mal an die Galle der älteren Generation! Die ist Älter und hatte längere Zeit sich zu füllen! Da fehlt nie viel, um sie "hochkommen" zu lassen...:zwinker:

    Ihr habt das Recht, euch irgendwas herauszunehmen oder zu "erlauben".....
    Aber nicht den Anspruch......;-)
     
    #7
    donmartin, 16 September 2009
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.398
    248
    557
    nicht angegeben
    im konkreten Fall geht es genau darum bzw. ist das der Anlass für die "Meinungsverschiedenheit"...:zwinker:
     
    #8
    brainforce, 16 September 2009
  9. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    es geht auch anders...

    ich war heute morgen in der bücherei. ich sass dort auf einer bank und ein Alter mann setze sich neben mich. da ich noch 10min zeit hatte bis sie öffnete, hab ich mir eine zigarette angemacht. zuvor hab ich mich ein wenig weggesetzt, weil ich nicht wollte, dass er den rauch abbekommt.
    als ich fertig war, bin ich aufgestanden um meine zigarette in einen aschenbecher in der nähe auszudrücken. ich kam zurück und der alte mann sagte nur : "respekt" zu mir. ich sah ihn etwas verwundert an und er meinte, dass es selten ist, dass jemand extra aufsteht um seine zigarette zu entsorgen und er hat sich bedankt, dass ich rücksicht auf ihn genommen habe und ihn nicht vollgequalmt habe.

    er war sehr freundlich und hat mir dann sogar die tür aufgehalten, als die bücherei öffnete.

    ich denke mit ein wenig rücksicht auf seine mitbürger kann man auch sehr gut mit "alten" auskommen :zwinker:
    natürlich gibt es immer welche, die nur einen grund suchen zum meckern, aber mir sind noch keine begegnet.
     
    #9
    User 67627, 16 September 2009
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Es tut mir Leid, aber ich muss schmunzeln, denn die alte Dame ist mir trotz ihrer Unfähigkeit gut zu argumentieren sympathisch. Sie darf sich nicht alles erlauben, aber so eine kleine Diskussion, die keinem ernsthaft weh tut, sie aber mal wieder jemanden hat, mit dem sie reden kann ... und ich würde die ganzen Raucher unter den Haltestellenhäuschen auch am liebsten anmachen. Selbst wenn ich gesund bin, muss mich doch niemand mit passiv Rauch zuqualmen ? Denn dann war ich vielleicht einst gesund.
     
    #10
    xoxo, 16 September 2009
  11. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    du musst verständnis für die haben. immerhin haben sie den krieg mitgemacht... Bild wurde entfernt
    die war halt empfindlich. einfach ignorieren.
     
    #11
    CCFly, 16 September 2009
  12. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Was für ein selten dämlicher Kommentar...

    Ich sehe das wie rhianna. Ein bisschen Rücksicht auf beiden Seiten und man kommt gut miteinander aus.
    Eigentlich wäre das Thema doch auch durch gewesen. Du bist es doch gewesen, der im Bus nochmal zu ihr hin musste und das Thema erneut aufgreifen. Da muss man auch mal mit dummen Kommentaren rechnen. Du hättest das Thema doch auch einfach ruhen lassen können....
     
    #12
    Schmusekatze05, 16 September 2009
  13. MsThreepwood
    2.424
    Es gibt immer solche und solche.

    Genauso wie ältere, meckernde Rentner gibt es Jugendliche, die mit ihrem MP3-Player- und Handy-Lärm ganze S-Bahnen beschallen. Es gibt Kinder, die mit ihren Schokofingern alles und jeden antatschen. Kleinkinder, die das Cafe in dem man gemütlich sitzen möchte zusammenschreien. Enddreißiger, die sich über homosexuelle Paare aufregen. Und es gibt die Mittzwanziger, denen es zu viel Aufwand ist, einfach mal nachzufragen ob es okay ist eine zu rauchen.

    Jeder beansprucht das Recht, tun und sagen zu können was er will. Das ist nicht nur bei Rentnern so.
     
    #13
    MsThreepwood, 16 September 2009
  14. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    Bild wurde entfernt ja, total dämlich, deswegen hab ichs ja gesagt. von mir kommt nur dämliches, weil ich ja nie was hinschreibe, was ich wirklich erlebe, nur das, was ich mir zusammenreime.

    MIR hat man geschichten übern krieg dauernd erzählt, obwohl ich nur auf den bus gewartet hab, ohne zu rauchen. alte frauen und männer haben mich gleichermaßen davon zugesülzt, ohne dass ich IRGENDWAS gemacht hab. aber natürlich ists meine schuld, wie kann ich nur einfach so da hocken und auf den bus warten? und auch noch den sitz für ältere räumen, wenn sie ihn nötig haben? ja, dafür verdiene ich schon die höchststrafe.
    mensch, egal, ich kann sagen, was ich will, immer ist es dämlich und überflüssig. ich hab keine lust mehr.
     
    #14
    CCFly, 16 September 2009
  15. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Warum darüber aufregen? Wenn alles gut läuft sind die früher unter der Erde als ich... :zwinker:

    Irgendwie macht mich da keiner groß an....^^
     
    #15
    Fluxo, 16 September 2009
  16. unskill3d
    unskill3d (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    187
    43
    7
    Single
    deswegen sind mir Rauchverbote herzlichst egal...denn egal was man macht der böse Raucher ist sowieso der Teufel persöhnlich.....

    Wenn es mir niemand sagt das es ihn stört kann ich es auch nicht Wissen!
    Bei Kindern achte ich aber dann schon drauf ob der Rauch dahin zieht und stell mich wenn nötig weiter weg.
     
    #16
    unskill3d, 16 September 2009
  17. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Sorry CC, aber dass du dich dermaßen belästigt fühlst, wenn du dir von Älteren an der Bushaltestelle was über den Krieg anhören musst, bitte. Das ist doch ernsthaft nichts Schlimmes. :hmm:
    Ist mir auch schon oft passiert, ich fands eigentlich immer ganz niedlich.
     
    #17
    envy., 16 September 2009
  18. SY10
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    93
    4
    Single
    Ja da kann ich ne lustige Geschichte zu erzählen.

    War gestern bei meiner Mutter zu Hause und meine Großtante, Tante Irmi, war auch da. Wir haben uns halt unterhalten und ich sagte Ihr, dass ich am abend Champions League gucken würde.
    Sie so: "Jaa hab ich gelesen. FC Bayern spielt gegen Israel!" Ich: "ehhm Tante Irmi, FC Bayern spielt gegen ne israelische Mannschaft, aber nicht gegen Isreal."
    Sie: "Doch doch, Bayern spielt gegen Israel, ich habs doch vorhin noch gelesen. Also Junge, du hast ja echt keine Ahnung!"
    Ich schon bischen nervös geworden, bleib aber ruhig. "Tante Irmi, Bayern spielt NICHT gegen Israel, sie spielen nur IN israel gegen nen israelisches Team. Eintracht Frankfurt spielt doch auch nicht gegen Brasilien oder so." Doch sie beharrte auf ihrer Meinung und hat mir gesagt, wie blöd ich doch sei dass ich das nicht wüsste. Aber ich wusste es ja besser! So ging das dann weiter, und irgendwann packt sie sich ne Zeitung, schlägt den Sportteil auf und sagt: "Siehste, hier stehts, FC Bayern spielt IN Israel." Ich so "Tante Irmi, das hab ich doch gesagt, sie spielen in Israel gegen Haifa, nicht GEGEN Israel." hehe darauf wird sie sauer und sagt "Jaa hab ich doch gesagt, sie spielen IN Israel. Hör mal richtig zu und red nicht immer so nen Mist!!" :grin:

    Naja dann hab ich einfach gesagt, dass sie recht hat und kleinbei gegeben... hehe
     
    #18
    SY10, 16 September 2009
  19. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich finde ihr Verhalten auch daneben und mir sind schon einige ältere Leute in der Bahn unangenehm aufgefallen, allerdings genauso oft pubertierende Jugendliche.

    Vor einer Weile hat sich ein älteres Ehepaar im Zug gegenüber hingesetzt. Als ich meinen Mp3-Player rausholte, meinte die Frau plötzlich "ach, die Jugend von heute, wirklich schlimm, überhaupt nicht kommunikativ, hauptsache irgendwas in die Ohren gesteckt, damit man mit anderen Leuten keinen Kontakt haben muss."

    Ich hab das ignoriert, weils total übertrieben ist. Unterhalten habe ich mich auch schon mit älteren Leuten und es kann durchaus unterhaltsam sein, allerdings ist manches Verhalten auch wirklich respektlos.

    Den jungen Leuten fällt es eben eher bei Älteren auf und umgekehrt!
     
    #19
    User 37284, 16 September 2009
  20. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich finds ja auch nicht schlimm. ich hab mich nur rechtgefertigt wegen meinem "selten dämlichen kommentar".
     
    #20
    CCFly, 16 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dürfen ältere Menschen
Zaniah
Off-Topic-Location Forum
9 September 2016
20 Antworten
Gyrotw1st
Off-Topic-Location Forum
21 Januar 2012
22 Antworten