Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Da läuft doch irgendwas verkehrt!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von *Lily*, 19 Februar 2009.

  1. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Hey Leute,

    in meinem Leben läuft zur Zeit einiges verkehrt. Ziemlich lang aber vielleicht tut sich ja doch einer an alles zu lesen und ein paar Zeilen dazu zu schreiben.

    Es fängt schon in der Schule an. Mache eine schulische Ausbildung zur Kinderpflegerin. Hab also 4 Tage die Woche Unterricht und an einem Tag Praktikum. Letzten Freitag gab es Zeugnisse. Meine Noten sind echt super. Gegen die lässt sich echt nichts sagen. Aber meine Bemerkung hat mich dann glatt vom Hocker gerissen.

    Ich zitiere:
    “Sie soll ihre Mitarbeit noch steigern und ihr Selbstbewusstsein weiter ausbauen.“
    Auf gut deutsch:
    „Ich habe kein Selbstbewusstsein.“

    Was soll das denn? Ich gebe zu ich melde mich sehr selten. Ich hab mit meiner Lehrerin gesprochen und sie meinte :
    „Sie melden sich nicht, weil sie angst haben etwas falsches zu sagen.“
    Und das ist eine völlig falsche Interpretation.

    Warum sollte ich mich melden, wenn die ganze Klasse die Frage beantworten kann? Ich melde mich wenn sonst niemand eine Antwort geben kann.
    Und das soll der Grund sein warum meine Lehrerin annimmt, dass ich kein Selbstbewusstsein habe.

    Ich habe eigentlich gedacht, dass mein Selbstbewusstsein im Moment auf einem Stand ist bei dem ich sagen kann: „Ich bin zufrieden mit mir. Ich weiß wo meine Stärken liegen und ich weiß wo meine Schwächen liegen. Ich mag mich so wie ich bin.“
    Ich hab Freunde und meine Eltern gefragt ob ich denn so unselbstbewusst rüber komme. Aber alle haben das verneint.

    Ich bin stink sauer. Wie kann jemand, der Sozialpädagogik studiert hat so etwas grundlegend falsches annehmen. Ein bisschen Menschenkenntnis müsste doch da vorhanden sein.


    2. Problem:

    Mein Freund nimmt mich kein bisschen ernst. Die meiste Zeit behandelt und redet er mit mir wie mit einem kleinem Kind. Oder erst letztes mal. Ich will ihm was erzählen und verrede mich. Ich meine „Ich habe die Scheibe vom Schnee befreit.“ Ich sage: „Ich habe den Schnee von der Scheibe befreit.“ Er fängt total an zu lachen und hört einfach nicht mehr auf. Dann hab ich ihm nichts mehr erzählt.

    Ich will nach meiner Ausbildung auf die Bos und danach Lehramt studieren. Er meint, dass ich das nicht schaffe und dafür nicht geeignet bin, weil er meint, dass ich mich nicht durchsetzen kann. Es ist mein Traum Lehrerin zu werden und er macht mich nur fertig.

    Wenn ich ihm sage, dass er mich nicht ernst nimmt meint er nur: „Du bist ja so klein, da kann ich dich nicht ernst nehmen.“


    3. Problem:
    Ich habe mich total mit einer Freundin zerstritten. Obwohl ich weiß gar nicht ob wir überhaupt noch befreundet sind.
    Sie ist mit ihrem Freund jetzt etwa 1 Jahr zusammen und seitdem hat sie sich total verändert.

    Sie nimmt ständig ihren Freund mit egal wohin wir gehen, egal was wir machen. Er ist immer dabei. Sogar zu Mädchenabenden wird er ungefragt mitgebracht. Und wenn er dann keine Zeit hat, hat sie komischerweise auch keine Zeit. Sie ist 18. Hat den Führerschein und ist sicher nicht von ihm abhängig.

    Sie ist noch unzuverlässiger als früher. Sie war ja schon immer ziemlich langsam und kam grundsätzlich zu spät, aber seit sie ihren Freund hat kann man damit rechnen, dass sie 1-2 Stunden zu spät kommen.
    Beispiel: Wir waren bei einer Freundin beim Saunaabend. Um 7 Uhr war ausgemacht, dass wir uns treffen. Aber die zwei sind nicht gekommen. Haben dann ohne die zwei angefangen, zusammen gekocht, waren in der Sauna und haben Filme geschaut. Um 12 Uhr sind wir dann wieder gefahren. Als wir gerade zu Hause waren bekomm ich eine Sms, dass sie jetzt noch kommen würden.
    Es gibt noch jede Menge solcher Beispiele.

    Sie redet schlecht über meinen Freund und den Freund einer Freundin. Was sie genau sagt brauch ich hier nicht ausführen. Keine guten Sachen jedenfalls. Vor allem redet sie schlecht über meinen Freund mit mir und schlecht über den Freund eine Freundin mit ihr. Ist dann ja dann logisch, dass wir da nicht so begeistert sind, wenn uns gesagt wird, dass unsere Freunde komisch sind.

    Der Hammer kam dann aber vorletztes Wochenende. Ich hatte schon den ganzen Tag Kopfschmerzen. Wollte eigentlich absagen, dass ich nicht mit in die Disco komme. Eine Freundin hat mich dann aber doch noch überredet und gesagt ich solls doch probieren, vielleicht wird’s ja besser und wenn nicht können wir auch früher wieder fahren. Na ja, es wurde nach meiner 3. Kopfschmerztablette auch nicht besser und ich wollte nach Hause fahren. Nur blöd, dass das besagte Freundin überhaupt nicht interessiert hat. Sie hat sich demonstrativ noch ein Getränk gekauft damit wir nicht fahren können. Ich meine sie hat doch gesehen, dass es mir nicht gut ging. Ich hab sie dann ziemlich angezickt.
    Am nächsten Tag hab ich dann eine ziemlich böse Privatnachricht von ihrem freund bekommen in der er mich beschimpft und mir die Freundschaft gekündigt hat.

    Seitdem haben wir uns nicht mehr gesehen oder geschrieben oder telefoniert.

    Irgendwie bin ich auch nicht besonders traurig. Unser ganzer Freundeskreis ist ziemlich sauer auf sie und hat keinen Kontakt mehr mit ihr. Aber trotzdem mach ich mir Gedanken ob nicht ich auch Schuld daran trage, obwohl mir meine Freunde immer wieder versichern, dass sie die ist die ständig rumzickt.


    So das waren meine 3 Wehwechjen.

    lg

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
     
    #1
    *Lily*, 19 Februar 2009
  2. xabuu
    xabuu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    Mal so eine Allgemeine frage zu deinem Freund... ist das immer noch der gleiche Freund über den du dich hier in den letzten Monaten geäußert hast? Oder ist das ein anderer?

    Grüße
     
    #2
    xabuu, 19 Februar 2009
  3. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Immer noch der gleiche. Aber ich bitte das mal außen vor zu lassen. Es geht jetzt nur um das nicht ernst genommen werden.
     
    #3
    *Lily*, 19 Februar 2009
  4. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Die Sache mit dem Selbstbewusstsein... Mal darüber nachgedacht, dass du anscheinend tatsächlich wirkst, als hättest du ein geringes Selbstbewusstsein? Immerhin sagt man dir anscheinend ja auch nach, du könntest dich nicht durchsetzen. Und ich finde, dadurch dass du dich über diese Kleinigkeiten so aufregst wird das auch irgendwie deutlich.
    Versteh mich nicht falsch, ich bin auch nicht sonderlich durchsetzungsfähig, und mir ist das auch klar.
    Dein Freund würde dich sicher ernster nehmen, wenn du einfach mal auf den Tisch haust, und dich nicht so schnell über so eine Kleinigkeit ärgerst, wie zB dein angesprochenes Beispiel. Wenn jemand merkt, dass man sich lustig über den anderen machen kann und dieser einem eine Angriffsfläche bietet, wird das auch oft und gerne genutzt. Über solche Dinge darfst du dich gar nicht aufregen, und du musst einfach versuchen drüber zu stehen. Das zeigt, dass einem solche Lapalien echt nicht tangieren.

    Die dritte Angelegenheit ist nicht einfach, immerhin scheint eure Freundschaft ja kein Fundament mehr zu haben. Anscheinend gibt es beidseitig nicht besonders viel Interesse das Problem zu bereinigen, und wenn dem so ist, solltest du es vielleicht auch einfach dabei belassen, sofern es dich selbst nicht belastet.

    Kopf hoch, manchmal gibt es Phasen, die echt scheiße laufen. Aber lass dich nicht unterkriegen, und nimm Kleinigkeiten einfach nicht so ernst. :smile:
     
    #4
    envy., 19 Februar 2009
  5. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hey,

    also ich kann ja deine Wut verstehen,
    aber andererseits kann man das mit melden auch so interpretieren, wie es deine Lehrerin getan hat.

    Eine Person, die sich selten meldet, wird meistens als schüchtern angesehen. Guckst du die ganze Zeit interessiert und passt auch aufmerksam auf, dann wird das nicht melden so interpretiert, dass man schüchtern ist. Guckst du aber die ganze Zeit desinteressiert, machst ständig andere Dinge, dann wird das wohl als Desinteresse und weniger als Schüchternheit aufgefasst. Und ich denke mal, das du schon aufmerksam den Unterricht verfolgst?

    Vielleicht solltest du den Grundgedanken, ich meld mich erst, wenn keiner was weiß, ablegen und dich melden, auch wenn alle das wissen. Das bessert deine Mitarbeit, dass bessert das Bild über dich auch automatisch. Ich weiß jetzt nicht, wo da das Problem dann steckt.

    Zu deinem Freund... naja, ich denke, ich hätte bei deinem Versprecher auch gelacht! :engel: Ich versteh grad nicht so ganz, was daran so schlimm ist? Über Versprecher darf man doch ausgiebig lachen, oder nicht?

    Was ich aber nicht so ganz ok finde ist, dass er dich nicht ernst nimmt. Ist das schon immer so? Oder war das nur in den Situationen, die du hier geschildert hast?

    Du solltest in dem Punkt einfach mal versuchen ernsthaft mit ihm zu reden. Wenn er dich selbst da nicht ernst nimmt und du generell unzufrieden bist, dann solltest du mal über ein paar nicht so schöne Konsequenzen nachdenken. Denn ich finde, ein Partner hat seinen Partner immer ernst zu nehmen und muss auch ein offenes Ohr haben!

    Also die schulische Situation wirst du ziemlich schnell ausgebügelt bekommen, wenn du deine Denkensweise etwas änderst. Mit der Beziehung wird es hingegen nicht so leicht.

    Viel Erfolg,
    Drache
     
    #5
    Drachengirlie, 19 Februar 2009
  6. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    In gewisser Weise hast du recht. Wie es jetzt mit deinem Selbstbewusstsein steht, geht sie eigentlich nichts an, finde ich, obwohl es für deinen Beruf wichtig ist.

    Andererseit frage ich mich, wenn du wirklich ein gesundes Selbstbewusstsein hast, warum regst du dich denn so darüber auf?

    Ou... das mit dem sich melden kenne ich. Bei mir war es genau der Fall, wie es deine Lehrerin geschildert hat. Aber bei dir war das wohl eine Fehlinterpretation. Entweder kannst du dir da keine großen Gedanken darüber machen, weil sie ja sowieso falsch liegt, oder du meldest dich halt einfach, damit sie zufrieden und du kannst ihr sozusagen beweisen, dass du dich sehr wohl zeigen kannst. :zwinker:

    Dann lass es dir nicht gefallen. Sags ihm. Er muss wissen, dass du dies überhaupt nicht magst. Sonst meint er weiterhin, dass diese von ihm aus gesehenen Neckereien lustig sind.
    Ich denke er meint es nur aus Spass, aber da es dir ja keinen Spass ist kannst du es ihm sagen.

    Dann hat sie es bei euch versaut. Ihr könnt ihr vergeben oder auch keinen Kontakt mehr pflegen, ich kann da bei Mädchenfreundschaften leider keine Tipps geben. Was ich mich allerdings frage, ist warum du trotz Kopfschmerzen in die Disco gegangen bist. Wie haben die dich denn überredet? Sie wollte wohl enfach ausgehen und dies nicht alleine...
    Aber so, wie es sich anhört, musst du die Schuld nicht auf dich lenken.


    Allgemein fällt mir auf, dass in jedem hier von dir geschriebenen Themenbereich das Selbstbewusstsein immer durchschimmert. Du reagierst allergisch gegen die Bemerkung der Lehrerin, obwohl auch drinsteht, dass du sehr begabt bist, dir scheinst gegen die Sticheleien deines Freundes wie ausgeliefert zu sein und auch bei dem Streit mit deiner Freundin willst du noch Schuld irgendwie auf dich zuschieben, obwohl du nichts dafür kannst.

    So denke ich persönlcih halt, dass deine Lehrerin schon zumindest ein bisschen in einen Wunden Punkt getroffen hat, sonst wärst du ja nicht so ausser dir gewesen...

    So das waren meine 3 Wehwechjen.

    lg

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
     
    #6
    Luc, 19 Februar 2009
  7. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    wo ist das problem mit der lehrerin?
    wenn sie das so will dann meld dich eben in zukunft... zack - problem gelöst :smile:
    das sie das falsch interpretiert ist natürlich doof, egal ärger dich nicht und änder das einfach :smile:
     
    #7
    Beelion, 19 Februar 2009
  8. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Nun ja meine Denke wird sich nicht so schnell ändern lassen. Das ich mich selten melde steht ja schon seit ich denken kann in meinem Zeugnis. Aber so etwas hat sich noch kein Lehrer erlaubt. Ich meine, dass ich mich nicht melde ist eine Tatsache. Dass ich kein Selbstbewusstsein habe ist eine falsche Annahme. Und eine Annahme hat normalerweise auch nichts in der Bemerkung zu suchen.

    Natürlich darf man auch mal lachen. Aber irgendwann ist es auch zuviel, außerdem wars sicher kein Thema zum lachen.

    Dass er mich nicht erst nimmt ist erst seit kurzem. Vielleicht kommts mir auch nur so vor, weil ich das gefühl habe, dass er nicht wirklich hinter mir steht, weil ich auf die bos gehen möchte.

    Ja ich reagier allergisch drauf, weil ich jahrelang kein Selbstbewusstsein hatte. Ich weiß wie sich das anfühlt, wenn man meint nichts wert zu sein. Und ich fühle mich im moment gut so wie ich bin. Dass ich trotzdem nicht als Selbstbewusst gesehen werde (allerdings auch nur von dieser Person) wäre der totale Gegensatz zu dem wie ich mich sehe.

    Das sagt nur jemand bei dem sowas nie im Zeugnis stand.
    Ich änder mich nunmal nicht sehr gern für jemanden den ich nicht mal leiden kann.
    Na ja, eine aus meiner Klasse hat sich auch schon aufgeregt, weil sie sich im gegensatz zu mir echt mühe gegeben hat und sich sehr oft gemeldet hat. Nur blöd, dass immer noch drin steht, dass sie ihre Mitarbeit steigern soll.
    Der kann mans irgendwie nicht recht machen.
     
    #8
    *Lily*, 19 Februar 2009
  9. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    So - also, ich verstehe jetzt echt nicht, was daran nicht lustig sein soll, dass du die Scheibe mit dem Schnee verwechselt hast? :ratlos:

    Und zum melden:
    Wenn du solche Bemerkungen nicht im Zeugnis haben willst, dann musst du nun mal deinen Arm Richtung Himmel bewegen und mal deine Klappe öffnen!

    Und ich weiß wovon ich spreche, ich krieg das nämlich selber jedes Jahr zu hören. Ich bin auch eine, die sich eher wenig meldet und den gleichen Grundgedanken hat wie du. Und ich weiß selbst, dass ich was dran ändern muss. Und wenn ich so eine Bemerkung in meinem Zeugnis drin stehen haben würde, dann würd ich mir denken, dass jetzt genug ist und ich mal meine KLappe öffne und es dem Rest zeige!! Das schaffst du doch?!
     
    #9
    Drachengirlie, 19 Februar 2009
  10. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    naja das argument das du das eben nicht machst und deine lehrerin das trotzdem nicht reinschreiben soll hinkt ein wenig...
    überleg dir wie du auf sie wirkst wenn du dich nicht meldest. klar, das sie davon ausgeht du traust dich nicht ist vielleicht in deinem fall unglücklich, aber was soll sie machen? reinschreiben das du mitmachst? das wäre dann ja einfach einfach nicht wahr...
    ich finde es liegt wenn sich jemand nicht meldet schon die vermutung nahe, das er sich eben nicht so recht traut.

    wenn du da ne gute bewertung haben willst dann MUSST du dich eben überwinden.

    und auch wenn es jetzt etwas doof ist und/oder man es ihr nicht recht machen kann, sie sitzt am längeren hebel.
    ich war nie ein einfacher schüler und in meiner schulkarriere gab es mehrere lehrer mit denen ich probleme hatte. die einzige lösung ist leider gottes sich anzupassen, ob einem das passt oder nicht ist leider uninteressant.

    also versuch dich (im gegensatz zu mir früher!) nicht zu sehr aufzuregen, das macht dich nicht glücklicher und deine note wird davon eher schlechter... ;-)
     
    #10
    Beelion, 19 Februar 2009
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das ist sicher Deine Ansicht, aber die ist keineswegs mit ihrer zu vergleichen.
    Jeder hat seine eigene Grenze, inwieweit er es noch als Humor interpretiert und wann nicht.
    In ihrem Fall hat ihr Freund die Grenze klar überschritten, dass er mit seinem Lachen übertrieben hat, also nicht mal eben gelacht, sondern sich nicht mehr eingekriegt hat.
    Und die Mimik spielt da auch eine entscheidende Rolle.
    Zwar hat uns die TS diesen Punkt nicht näher beschrieben, aber es scheint, als würde er sie allgemein als kindisches Dummchen ansehen.
    So jedenfalls kommt es rüber.

    Und zu ihrer Freundin sag ich mal gar nichts, da erübrigt sich jeder Kommentar. Die Freundschaft zu kündigen wäre wohl das Beste.
     
    #11
    User 48403, 19 Februar 2009
  12. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    hmmm...

    ja, klar ist es ansichtssache...
    aber ich vermute mal, dass ihr freund das wohl auch so betrachtet wie ich und das eigentlich nichts mit ihrer person an sich zu tun hat, sondern ganz einfach an dem simplen versprecher. Ich hätte mich da whrsl auch scheckig gelacht, ohne dass ich diese person als dummchen da stehen lassen möchte...

    Naja... es ist Ansichtssache, da hast du recht!

    Gruß
     
    #12
    Drachengirlie, 19 Februar 2009
  13. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Ganz einfach der Versprecher war natürlich komisch. Aber da ich ihm erzählen wollte wie ich das Auto von meinem Vater geschrottet habe hats irgendwie das komische verloren. :mad:

    Sie kann ja reinschreiben dass ich mich nicht melde. Damit kann ich leben. Aber dass sie reinschreibt, dass ich kein Selbstbewusstsein habe damit hab ich ein Problem.
     
    #13
    *Lily*, 21 Februar 2009
  14. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    kann ich absolut verstehen...
    versuche halt dieses problem dadurch zu beheben das du eben mehr mitmachst. durch "sich aufregen" denke ich wirst du das leider nicht aus deinem zeugnis bringen.
    gerade im pflegebreich kommt es doch genrell sicherm nicht schlecht wenn drinsteht das jemand mitmacht, wenn ich jemanden einstellen müsste wäre das ein dicker pluspunkt.

    wird schon :smile:
     
    #14
    Beelion, 21 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - läuft irgendwas verkehrt
Noor
Kummerkasten Forum
2 Dezember 2015
5 Antworten
manni123
Kummerkasten Forum
26 Februar 2010
18 Antworten