Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Da wird man ja depressiv!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von T€DD¥, 20 Februar 2010.

  1. T€DD¥
    Gast
    0
    Hallo zusammen. Ich weiß nicht, inwiefern ich alleine mit meinen Sorgen dastehe aber erlaubt mir bitte, mich einmal kräftig auszukotzen.

    Entweder bin ich schlichtweg zu dumm, mich gescheit anzustellen oder ich bin nicht hübsch, intelligent, muskulös, etc. genug.
    Mein Problem? Egal was ich mache, ich schaffs einfach nicht, eine Frau lange bei mir zu halten.
    Meine längste Beziehung ging gerade einmal sechs Wochen, alle anderen so um die 1-2 Wochen, wobei ich das eher Bettgeschichte als Beziehung nennen würde. Als wäre das für mich nicht schon wie Weihnachten und Ostern an einem Tag, nein! Allein die Chance, überhaupt mal eine kennenzulernen ist bei mir verschwindend gering.

    Entweder ich werd sofort abgeschrieben oder ich lande auf der Kumpelschiene wo die "Freundschaft" langsam verrottet.

    Mir geht dieser Mist an die Substanz. Jegliche Form von Ablenkung oder radikaler Akzeptanz hilft im besten Fall für ein paar Tage, danach schwappt eine Welle aus verdichteter Deprimierung über mich hinweg.

    Nicht, dass ich mich im Selbstmitleid suhlen will (Auch wenn mir das manchmal passiert); ich würde meine Situation gerne ändern. Aber ich hab ja nicht einmal einen Plan, woran es bei mir liegt geschweige denn eine Idee, wieso ich keinen Plan habe. Frauen sind für mich ein Mysterium, das ich mit Samthandschuhen anfasse.

    *tief einmat*

    So, jetzt gehts wieder.
     
    #1
    T€DD¥, 20 Februar 2010
  2. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Ganz gegen meine Natur :zwinker: .... möchte ich mal nicht viel sagen. Kann ich auch nicht ... als Mysterium :zwinker: ... oder weil ich gar nicht differenziert etwas sagen kann. Wie auch; dafür weiß ich zuwenig.

    Sei es mal so gewertet, wie Du es gemeint hast, einfach mal eweng Ballast loszuwerden ... bis es etwas leichter ist.

    Wieso ist allein die Chance jemandine kennenzulernen, verschwindend gering? -- Warum hielt es bislang nur ein paar Wochen? Was würdest Du denn sagen? -- Was machst Du denn, um "eine Frau bei Dir zu halten" ... wir lassen uns doch nicht gerne behalten (kein Sammlerstück) ... ich denke, die Verbindung muß anders sein (oder denke ich nur so?).

    Meist verliert man etwas, wenn man es ganz besonders will. Oder je man etwas ankurbelt, desto eher klappt es nicht. Oder man sich auch mit Dingen "begnügt", was man gar nicht wirklich will ... aber dem Tenor nach besser als nichts.

    Sorry für das Stochern im Nebel ... vielleicht kannst ja was brauchen ... wenn nicht, vergiß es einfach. Neu eins noch: hübsch, intelligent (und muskulös?!?) liegt immer im Auge der Betrachterin. :smile:

    Und jetzt raus dem Selbstmitleid. Von nischt kommt nischt! :smile:
     
    #2
    User 78066, 20 Februar 2010
  3. T€DD¥
    Gast
    0
    Die Chance, eine kennenzulernen ist deshalb gering, weil ich von vornherein mit einer negativen Einstellung an die ganze Sache herangehe (Die hat eh nen Kerl/Ich bin eh nicht ihr Fall).
    Es hält immer nur so kurz weil nach einigen Tagen meine Stimmung in den Keller geht und ich in einem emotionalen Sumpf versinke. Damit kommen 99,9% nicht klar. Die eine Beziehung, die mal etwas länger gedauert hat ging in die Brüche, weil sie genau das gleiche Problem hatte wie ich - Sie sah sich nicht als gut genug für mich an.
    Und was ich mache um eine Frau bei mir zu halten? Nichts besonderes. Ich bin einfach ich und mehr nicht.

    Vielleicht liegts auch einfach daran, dass ich zu wählerisch bin... So als Veganer, Nichtraucher der dann auch noch Ansprüche stellt, eine hübsche Frau kennenzulernen, die genauso wie er tickt...
     
    #3
    T€DD¥, 20 Februar 2010
  4. brauche Hilfe
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    14
    Single

    Mit diesem Satz hast du all deine Probleme von selbst beantwortet
     
    #4
    brauche Hilfe, 20 Februar 2010
  5. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Immerhin hast Du Dich mal darüber nachgedacht ... selbsterfüllende Prophezeiungen sind nicht zu unterschätzen ... aber wenn Du es erkannt hast, ist doch schon mal ein großer Schritt getan ... um weitervoranzukommen.
    Die Chancen, jemanden kennenzulernen sind doch groß ... doch gedanklich stehst Du Dir selber im Weg, um sie nutzen zu können ... und flirten (auch mal einfach so ohne Hintergedanken) ist nicht so Dein Ding?

    Wählerisch? Wie meinst Du das? -- Sie muß also auch Veganerin, Nichtraucherin sein?!? Und dann auch noch hübsch-attraktiv genug? ... Und wieso muß die denn genauso ticken? -- Ein gewisses Gleichmaß ist schon wichtig, aber auch eweng anders ticken ist doch auch nicht unwichtig?

    Mein Stimmung ist auch nicht immer konstant auf hohem Level ... ab und an geht es auch mal in den Keller ... aber man kann mich dort herausholen ... bzw. ich kann mich selber herausholen (weil ich auch weiß, ich wie ticke :zwinker:) ... ist auch nicht alles so einfach wie es sich anhört ... Wie sieht Dein emotionaler Sumpf denn aus?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 09:28 -----------

    :jaa: Wenn man sich selber niedriger einstuft als man ist ... wie soll dann der andere die positiven Seiten an einen schätzen lernen, erstmal überhaupt erkennen?
     
    #5
    User 78066, 20 Februar 2010
  6. T€DD¥
    Gast
    0
    Das mit dem wählerisch meine ich schon so wie du es verstanden hast. Natürlich erwarte ich nicht eine Kopie von mir mit Möpsen und Mumu, aber die von mir genannten Grundpfeiler sind für mich einfach essentiell.

    Und mein emotionaler Sumpf? Ich sags einmal auf die folgende Art: Medikamente, Klinikaufenthalte und Therapie sind ein Mittel gegen den Schmodder.
     
    #6
    T€DD¥, 20 Februar 2010
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich tippe auf fehlende attraktive und positive Ausstrahlung.
    Frauen riechen es, wenn ein Mann unsicher ist und sich negative Gedanken a la "die hat eh 'nen Kerl" macht.
     
    #7
    xoxo, 20 Februar 2010
  8. T€DD¥
    Gast
    0
    Und wie lässt sich das ändern? Übung? Nicht möglich, weil ich nicht den Antrieb dazu finde.

    Ich bin doch letzten Endes einfach nur selbst Schuld.
     
    #8
    T€DD¥, 20 Februar 2010
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Nein, positive Ausstrahlung kann man nicht einüben. Du sollst doch nicht Schauspielern. Entweder du hast eine gute Ausstrahlung oder nicht, das muss von innen kommen. Entweder du bist mit dir, deinem Leben und der Welt zufrieden, oder nicht. Wenn dir Lust und Motivation fehlen etwas an deiner Situation zu ändern, dann musst du eben testen und lernen, wie du dich selber motivieren kannst. Sich einfach zurücklehnen und sagen, dass dir der Antrieb fehlt ... das finde ich in meinen Augen zu einfach.
     
    #9
    xoxo, 20 Februar 2010
  10. T€DD¥
    Gast
    0
    Entweder verstehst du nicht ganz was ich meinte oder ich habs zu schlecht formuliert
     
    #10
    T€DD¥, 20 Februar 2010
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Nun denn, formuliere es anders.
     
    #11
    xoxo, 20 Februar 2010
  12. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Zwei Sachen:

    Schritt 1 "Mach dich attraktiv"

    Du solltest dir selbst gefallen und das Gefühl haben, begehrenswert zu sein. Das wirst du auch ausstrahlen. Wie es geht? - Achte auf dein Äußeres, pflege deinen Körper, treibe Sport. Sei gut zu dir selbst. Hol dir vielleicht auch über Freundschaften ein bisschen Selbstbestätigung (mit Männern und Frauen), wenn du mit Freunden weggehst merkst du: Hey, ich bin ein Typ, mit dem man Spaß haben kann, mit dem man gern zusammen ist".

    Du sollst nicht abheben und das Gefühl entwickeln, der tollste Mensch der Welt zu sein. Aber wenn du dich selbst magst, kommst du von der Frage, die du dir zweifelnd stellst: "Warum sollte diese Frau sich für mich interessieren." Hin dazu zu denken: "Es gibt erstmal keinen Grund, warum diese Frau sich nicht für mich interessieren sollte. Wir müssen uns nur kennenlernen."

    Schritt 2
    "Die Frau halten", wie du es nennst. Du hast geschrieben, dass du "einfach du" warst. Was bedeutet das? Hast du dich für sie interessiert? Habt ihr etwas zusammen unternommen (vielleicht etwas, das ihr auch Spaß macht)?
    [Achtung! Hier pauschalisiere und übertreibe ich!] Während Männer meiner Erfahrung (nicht der persönlichen, sondern das, was ich aus Gesprächen so erfahren hab) häufig erstmal jemanden suchen, mit dem sie regelmäßig Sex haben können und sich ganz gut verstehen, suchen Frauen häufig jemanden, mit dem sie sich ein gemeinsames Leben vorstellen können. Häufig steht der Sex nicht so im Vordergrund, sie wollen jemanden, mit dem es Spaß macht, seine Zeit zu verbringen. Es könnte deshalb wichtig sein, herauszufinden, was ihr Spaß macht, was sie schätzt. Und dann kannst du - soweit du dich dafür nicht verbiegen musst - danach handeln.

    Zeig ihr, dass du interessiert an ihr, ihren Vorlieben und Interessen etc. bist. Wenn du weißt, was sie mag, wirst du auch besser wissen, ob ihr wirklich zueinenader passt.
     
    #12
    Schattenflamme, 20 Februar 2010
  13. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Mhh.

    Dumm wirkst du, soweit sich das allein aufgrund deiner Ausdrucksweise beurteilen lässt, schon einmal nicht.
    Für mich persönlich siehst du auch durchaus ansprechend aus, rein optisch - wobei ich allgemein lange Haare präferiere :zwinker: Aber darum geht es hier ja nicht.

    Nun verstehe ich aber nicht: Hast du nun Schwierigkeiten, Frauen kennen zu lernen? Oder findest du schlicht keine Frau, die deinen Ansprüchen genügt? Oder geht es darum, dass du zwar entsprechende Damen durchaus für dich einnehmen kannst, sie aber nach zwei bis drei Wochen den Rückzug antreten?

    Bewegst du dich denn in entsprechenden Szenen, die dir in der Richtung eine ausreichende Auswahl bieten?
    Bist du in der Lage, neue Kontakte zu knüpfen, oder traust du dich nicht?
    Wenn du dann jemanden gefunden hast, wäre es möglich, dass du, froh darum, endlich überhaupt den Status einer (potenziellen) Beziehung erreicht zu haben, zu sehr klammerst?
     
    #13
    User 12616, 20 Februar 2010
  14. T€DD¥
    Gast
    0
    Ich habe sowohl Schwierigkeiten, Frauen kennen zu lernen als auch sie zu "halten".
    Wobei zweites natürlich erst dann eintreten kann, wenn erstes erfüllt ist.

    Ich bewege mich in keiner wirklichen Szene, da ich mich nicht in irgendeine Kategorie stecken will. Das mit dem Kontakte knüpfen ist deshalb ein Problem meines Selbstvertrauens (Unalkoholisiert natürlich)

    Und, naja, das mit dem Klammern würde ich jetzt nicht direkt behaupten. Meine Theorie ist, dass wenn ich endlich das habe, was ich möchte (Freundin/Beziehung), bei mir sehr schnell die Gewohnheit reinkommt und mir das Gefühl der Sehnsucht fehlt, welches mich anstachelt und antreibt.

    Und als Mensch mit Persönlichkeitsstörung und großen Problemen im Umgang mit Gefühlen führt das dazu, dass ich dann ziemlich emotionstot werde - was der entsprechenden Frau natürlich überhaupt nicht schmeckt.
     
    #14
    T€DD¥, 20 Februar 2010
  15. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Oh, genau das kenne ich.
    Wobei ich dann, sobald diese Sicherheit einmal vorhanden ist, schnellstmöglich wieder weg will, aus dieser Partnerschaft.

    Das ist natürlich nicht sehr förderlich, wenn man sich insgeheim nach einer Beziehung sehnt.
    Leider habe ich selbst auch noch nicht herausgefunden, wie dagegen anzugehen wäre...
     
    #15
    User 12616, 20 Februar 2010
  16. unnamed
    Gast
    0
    Na dann raus aus der Szene, fang an dich selbst zu lieben. Dann klappt das auch mit den Frauen :zwinker:
     
    #16
    unnamed, 20 Februar 2010
  17. T€DD¥
    Gast
    0
    Theorie und Praxis sind zwei verschiedene Dinge und gerade Ich durch meine Emotionsstörung hab Probleme mit mir selbst.

    Allerdings klappt die Ablenkung im Moment wieder, das heißt, wenigstens ist der Abend nicht im Arsch.
     
    #17
    T€DD¥, 20 Februar 2010
  18. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Mit Theorie und Praxis hast natürlich Recht ... und da Du da wohl größere Schwierigkeiten hast (Emotionsstörung), wo ich nicht ermessen kann, ob Du das alleine in den Griff bekommst .... vielleicht wäre das auch eine Option?

    Ablenkung ist für den Moment nicht schlecht ... löst aber gar nichts, damit sich was ändert, sich etwas verbessert.
     
    #18
    User 78066, 20 Februar 2010
  19. Pretty Brünette
    Öfters im Forum
    695
    68
    129
    nicht angegeben
    Auf Persönlichkeitsstörung hätte ich getippt, noch bevor diese Aussage von dir kam. Du hast Stimmungsschwankungen und eine negative Grundeinstellung. Soweit ich das verstanden habe, die Problematik liegt nicht daran, dass die Frauen nicht länger bei dir bleiben wollen, sondern primär daran, dass du nicht weiter mitmachen willst, weil du unter anderem nach wenigen Tagen "emotionstot" wirst. Handelt es sich vielleicht um BL? Entschuldige bitte, falls ich dir mit dieser Frage zu nahe trete, du musst sie nicht beantworten, wenn du nicht willst.

    Mein Eindruck von dir ist auch, dass du ein sehr intelligenter junger Mann bist, mit ansprechendem Aussehen. Du hättest druchaus die Grundvoraussetzungen um attraktiv auf Frauen zu wirken, nur deine Erkrankung macht dir leider einen Strich durch die Rechnung. Ich würde mir an deiner Stelle professionelle Hilfe suchen und versuchen kosequent dabei zu bleiben. Ich befürchte, dass wir in diesem Forum nicht in der Lage sind dir wirklich zu helfen.

    Alles Gute für dich
     
    #19
    Pretty Brünette, 20 Februar 2010
  20. T€DD¥
    Gast
    0
    Darum geht es ja auch primär nicht.

    Zur Zeit denke ich sogar, dass diese Phase von mir schon wieder vorbei ist, aber ich bleib skeptisch.
     
    #20
    T€DD¥, 20 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man depressiv
Nebel
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Juli 2016
162 Antworten
tbaa2
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Januar 2016
9 Antworten
HabbaTheJutt
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2015
11 Antworten
Test