Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

damals

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von chen, 30 November 2003.

  1. chen
    chen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht mehr genau wann's war,
    ich hab die Zeit vergessen.
    Weiß nur noch, wie es damals war,
    mit dir.
    Ich denke ab und zu an dich,
    und frage mich, wies dir wohl gehen mag.
    Ich bin allein in meiner Welt,
    konnt dich noch nicht vergessen.
    Ich weiß, es ist schon lange her,
    doch Zeit hilft nicht vergessen.
    Ich könnt die ganze Zeit verdrängen,
    doch was hätte ich davon?
    Immer wenn ich an dich denke,
    zerreißt mein Herz aufs neue.
    Es ist egal, woran es lag, dass einfach nichts mehr stimmte.
    Wir beide warteten auf einen Tag, an dem es aufwärts gehen sollte.
    Doch dieser Tag kam nie.
    Und unsere Gefühle starben.
    Du kannst Gefühle nicht vergessen,
    es wäre schade zu vergessen, was einem einmal Freude gab, was glücklich machte und doch traurig, und wo es manchmal Schmerzen gab.
    Doch zusammen hielten wir es aus.
    Bis wir bemerkten, dass ein Tag, an dem es Hoffnung gäbe, nie kommen würde.
    Und so sagten wir uns Lebewohl und schenkten uns ein neues Leben.
    Doch nie hätte ich geahnt, dass es mir nichts bringen würde.
    Ich dachte noch, es geht doch weiter, es gibt so viele Menschen auf der Welt.
    Aber jetzt weiß ich, du bist der einzige Mensch, der mir gefällt.
    Und deshalb denke ich an dich, versuch nicht, zu vergessen, was mir bedeutet noch so viel.
    Ich versuche zu begreifen, dass du mir viel gegeben hast. Doch Liebe heißt auch nehmen. Und du hast mir dein Herz geschenkt, ich konnt dir meins nie geben.
    Und trotzdem war es wunderschön.
    Nur Liebe, war es nie...
    In dieser Zeit, jetzt wo ich weiß, was Liebe doch bedeutet, weiß ich, du hast mich sehr geliebt, doch du hast mir so viel bedeutet, so viel, dass ich dich erst jetzt lieben kann, wo es keine Hoffnung mehr gibt für uns beide.
     
    #1
    chen, 30 November 2003
  2. Hasi05
    Hasi05 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey...

    Das ust total schön, aber traurig. Ich bin auch grade ein einer Situation, wo ich nicht weiß, ob es noch Hoffnung auf Besserung gibt.

    Viele Grüße
     
    #2
    Hasi05, 30 November 2003
  3. chen
    chen (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke :smile:
     
    #3
    chen, 1 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - damals
NightWitch
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 Juni 2004
1 Antworten
Sylver
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
31 Mai 2002
3 Antworten
Test