Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Damenrad-Herrenrad

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Speedy5530, 8 Juli 2004.

  1. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    huhu,

    ich habe da mal eine frage *gg*...

    wieso hat ein herrenrad eine stange zwischen sattel und lenker und ein damenrad nicht??...

    hat die stange eine bestimmte funktion ( außer, daß man(n) sich ordentlich damit weh tun kann :tongue: )??....

    gruß speedy...
     
    #1
    Speedy5530, 8 Juli 2004
  2. Tomcat25
    Gast
    0
    Als Ingenieur muss man so etwas natürlich wissen. Früher hat man die Stange aus Stabilitätsgründen eingebaut. Beim Herrenrad ergibt sich so nämlich eine Dreieckform im Rahmen und das bringt Stabilität. Bei den Damen Störte die Stange (Röcke, auf und absteigen) und wurde neistens durch einen zusätzlichen Unterzug ersetzt. Natürlich ist das Fahrverhalten nicht ganz so Stabil wie beim Herrenrad, aber die Damen sind ja auch leichter und fahren meistens nicht mit ganz so viel Tempo durch die Gegend.
    Heute ist das ganze wohl mehr eine Tradition. Durch neue Materialien und ander Geometrien (Y-Rahmen) gibt es nur noch geringe Unterschiede zwischen den Bauformen.
    Hoffe ich konnte weiterhelfen
     
    #2
    Tomcat25, 8 Juli 2004
  3. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Stimmt - damals, als die Frauen noch Röcke zum Fahrradfahren trugen :zwinker: Wenn die damals ihre Beine um so ein Oberrohr hätten schwingen müssen....naja, mein Alter Ausbilder erzählt dasselbe. Rocksättel gibts aus ähnlichen Gründen :smile:
     
    #3
    User 631, 8 Juli 2004
  4. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    :bandit:
     
    #4
    Schlumpf Hefti, 9 Juli 2004
  5. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    genau. Die zweite Stange ist aus Stabilitätsgründen notwendig.
    Bei den meisten Damenrädern ist diese einfach nur nach unten verschoben.
    Bei normalen Fahrten auf Straßen ist das auch ausreichend, aber wenn ich hier durchs Gelände heize, will ich nicht unbedingt mit einem Damenfahrrad fahren.
     
    #5
    User 9364, 10 Juli 2004
  6. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.534
    398
    2.013
    Verlobt
    Im Gelände haben die Mädchen ja auch kein Damenfahrrad.

    Einkaufen gehe ich aber meistens mit Mutters Damenfahrrad. Wegen dem bequemen aufsteigen, wenn hinten ein Korb drauf ist.
     
    #6
    simon1986, 10 Juli 2004
  7. Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Vater hat mir auch erklärt, dass es wegen den Röcken so ist.
     
    #7
    Gigl, 10 Juli 2004
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Ja kann den Leuten hier nur zustimmen *GG

    ich find die aber irgend wie schöner.. die Herrenräder deswegen hab ich ja auch eines :smile:

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 10 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test