Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Daniela Röder" hat Schulden: traurige Realität oder geschauspielert?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Neko-Neko, 24 Mai 2009.

  1. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    vielleicht kennt ihr sie ja bereits aus frauentausch und mehreren mitten im leben - unterschichtendokus:


    daniela bekommt sachen von der tafel und wirft sie weg: (kurze, sehr stellvertretende szene)

    http://www.youtube.com/watch?v=3zfqYN8xBB4

    daniela röder in frauentausch:

    http://www.youtube.com/watch?v=Se4NAYQv2_4

    luxus auf pump: in der mitten im leben folge geht es darum dass sie 31.000 euro schulden hat.

    was ist eure meinung? armes deutschland oder gut geschauspielert?
    m.E. sind in der geschichte zu viele ungereimtheiten, als dass sie wahr sein könnte.
    kann jemand wirklich so dumm sein? ich denke es ist eine persiflage auf die deutsche unterschicht. das geht schon extrem ins lächerliche.
    ausser frauentausch wurde auch noch ein rollentausch vollzogen:

    in einer folge lebt ihre älteste tochter bei der mutter in holland,
    in dieser folge leiht sie sich jetzt geld von ihren eltern, die in der selben statd wohnen. die tochter whnt bei ihr.
    in einer folge wurde sie schwanger, danach wird sie soapstar, von zusätzlichem kind nichts zu sehen.

    schauspielerei oder traurige wahrheit? du bist deutschland oder unterhaltungs-gag?
     
    #1
    Neko-Neko, 24 Mai 2009
  2. Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    265
    43
    6
    nicht angegeben
    Da ist viel geschauspielert in solchen Serien.. Ich finde das merkt man total. Einmal spielte eine We Are Family -Folge hier in der Nähe und sogar die Örtlichkeiten wurden mit falschen Namen bezeichnet :ratlos: Über eine Ecke herum kannte ich die Familie sogar und die bestätigten, dass vieles gestellt war. Also -> Unterhaltungsgag. Die suchen sich doch auch gezielt "dumme" Personen raus und unterstützen das noch durch die Kommentare des Sprechers. Mich würde mal interessieren wie viel Geld man dafür bekommt ? :ratlos:
     
    #2
    Julezzz, 24 Mai 2009
  3. Towley
    Towley (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    137
    43
    17
    nicht angegeben
    Natürlich wird da viel geschauspielert, aber ich komme wie sie auch aus dem Ruhrgebiet und ich kann sagen, dass es wirklich solche Menschen hier gibt, sogar schlimmere und da ist nix geschauspielert.
     
    #3
    Towley, 24 Mai 2009
  4. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    solche inszenierungen würde ich für bedenklich halten,
    da es ohnehin schon stigmatisierten "hartz4" beziehern noch mehr den "fauler asi" stempel aufdrückt..
    die art und weise wie die unterschicht im fernsehen dargestellt wird ist die rolle der dummen, arbeitsfaulen Konsumsüchtigen.
    sicher gitb es in der realität solche fälle, aber durch diese dokusoaps denke ich, dass viele leute denken, es sei der großteil..
     
    #4
    Neko-Neko, 24 Mai 2009
  5. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Das MUSS einfach geschauspielert seiner, so untermenschlich KANN man sich einfach nicht verhalten :ratlos:
     
    #5
    Schweinebacke, 24 Mai 2009
  6. Towley
    Towley (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    137
    43
    17
    nicht angegeben
    Wie gesagt, komm mal ins Ruhrgebiet, in ein schlechteres Viertel.
    Dort gibt es viele Personen die noch schlimmer sind.
    Hab das jetzt 20 Jahre mitbekommen und war bei der Frau aus dem Video nicht schockiert wie vllt. andere.
     
    #6
    Towley, 24 Mai 2009
  7. Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    265
    43
    6
    nicht angegeben
    Die Frau in dem Video "geht" ja auch noch. Da hab ich auch schon schlimmere Dokus gesehen (kennt jemand Rita & Roland btw? von "Exklusiv die Reportage" oder auch von "Mitten im Leben").
     
    #7
    Julezzz, 25 Mai 2009
  8. Lenny84
    Gast
    0
    Solange zu viele Menschen sagen, dass "ein bisschen Trash ja mal ganz lustig ist", gibt man solchen Leuten eine Plattform. Die kriegen eine geringe Gage oder ergötzen sich an ihrem Auftritt im TV - dabei sitzen viele Zuschauer nur lachend oder schimpfend vor eben jenem Gerät. Einfach abschalten.
     
    #8
    Lenny84, 25 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test