Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Dann wars das jetzt vermutlich!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *Lily*, 21 Juli 2010.

  1. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Hallo,

    Mein Freund und ich haben uns heute im gegenseitigen Einverständnis getrennt. Irgendwie hats ja schon lange nicht mehr funktioniert und es war eigentlich schon klar, dass es soweit kommt nur konnten wir uns bis jetzt nie trennen.

    Die Situation danach war natürlich komisch. Es war ausgemacht, dass wir zum Schwimmen fahren und das haben wir dann auch noch gemacht, obwohl wir schon getrennt waren.
    Haben uns wie Freunde benommen. Na ja, nicht ganz, aber so gut wie.
    Es war schon manchmal ziemlich seltsam und hat manchmal auch wehgetan, ihn nicht so zu berühren wie immer, aber es hat funktioniert.

    Jetzt frag ich mich ob sowas überhaupt möglich ist? Sofort nach der Beziehung eine Freundschaft?

    lg
     
    #1
    *Lily*, 21 Juli 2010
  2. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Das kommt drauf an ob ihr beide noch Gefühle füreinander habt. Ich kann es nicht empfehlen, es ist ja oft doch meist noch mehr da als bloße Sympathie und dann kriegt man eben so "Phasen" wo man den anderen aus Gewohnheit heraus küssen/umarmen will, losheulen kann wegen der Situation und und und.. eine Freundschaft ist möglich, ja. Aber sofort danach halte ich für schwierig weil ihr euch beide erst mal klar werden müsst über die veränderte Situation. Das geht nicht so in null komma nichts und mindestens einer von euch macht sich damit unglücklich...
     
    #2
    User 53748, 21 Juli 2010
  3. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Eine Freundschaft im direkten Anschluss einer Beziehung halte ich nur für möglich, wenn es keine Gefühle mehr auf beiden Seiten gibt.

    Ansonsten muss ich sagen, ich bin so ein Exemplar mit "Freundschaft nach der Trennung" - mein Ex und ich verstehen uns sehr gut, telefonieren regelmäßig und unternehmen viele Dinge gemeinsam, arbeiten auch ab und zu zusammen. Das war aber erst mehrere Monate nach unserer Trennung möglich, wir brauchten erst den nötigen Abstand um wieder freundschaftlich miteinander leben zu können.
     
    #3
    User 85918, 21 Juli 2010
  4. blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    Jetzt haltet mich nicht für verrückt, ich habe das mehrfach beobachtet und auch selbst erlebt:

    Ob eine Freundschaft zwischen Mann und Frau möglich ist, hängt von einem Faktor wesentlich ab, nämlich ob man sich in sexueller Hinsicht kennt oder nicht.

    -Wenn man mal Sex miteinander gehabt hat
    -Oder immernoch Sex miteinander hat
    -Oder sich körperlich in sexueller Hinsicht kennt (und KEINEN GV hatte)
    dann nämlich ist die Spannung weg und man kennt sich, d.h. eine Freundschaft ist möglich!

    Wenn man allerdings nie sexuell etwas miteinander zu tun hatte und auch den Körper des anderen mit seinen Intimitäten nicht kennt, dann wird es kritisch mit einer Freundschaft!
    Dann ist da immer dieses Kribbeln, diese Spannung zwischen Männlein und Weiblein und es wird schwierig, ganz schwierig mit einer Freundschaft ohne jede Sexualität.

    Ich habe beides durchgemacht und auch bei anderen ähnliches gesehen.

    Da ihr ja zusammen wart, ist das mit einer Freundschaft durchaus möglich, natürlich ist es komisch, wenn man gerade erst auseinander gegangen ist.
     
    #4
    blacksheep24, 21 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Gefühle kann ich bei mir ziemlich ausschließen. Bei mir ists eher die Gewohnheit die mir fehlen wird, deshalb ist die Trennung für mich auch bei weitem nicht so schlimm, wenn wir uns noch regelmäßig sehen.

    Bei ihm weiß ich es nicht. Da kann ichs wirklich nicht sagen. Aber wenn man mal davon ausgeht, dass er auch für die Trennung war, sind die Gefühle wohl auch weg. Ihm fehlt eher der Sex. Er meinte ja auch, dass man ja trotzdem noch Sex haben könnte. Was für mich aber ausgeschlossen ist. Ob er das aber so gut trennen kann weiß ich auch nicht.

    lg
     
    #5
    *Lily*, 21 Juli 2010
  6. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Also um auf deine Frage zu antworten: Ja, sowas ist möglich. Ich kenne selbst ein Ex-Paar, was irgendwie zusammenkam und sich dann in völlig unkomplizierterweise im gegenseitigen Einverständnis trennte. Die sprachen sich einfach aus und meinten beide wohl: "Irgendwie ist nicht mehr so toll, lass Schluß machen und Freunde sein". Das muss vor fast 10 Jahren gewesen sein. Sie sind noch immer eng befreundet! :zwinker:
     
    #6
    Fuchs, 21 Juli 2010
  7. Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden
    770
    128
    147
    vergeben und glücklich
    ich glaube dass das schwierig ist, weil man so nicht wirklich "lernen" kann, dass ab jetzt was anders ist als vorher und dass die "Beziehung" sich nun "Beziehung" zu "Freundschaft" verändert hat...

    die Gewohnheit sich zu berühren, zu küssen, oder einfach bestimmte Dinge vielleicht zu sagen lässt sich eben nicht einfach abstellen

    Deshalb denke ich man braucht einfach ne gewissen Zeit Abstand um sich wirklich darüber klar zu werden, sich damit abzufinden, zu lernen sein Leben auch ohne den anderen zu führen und kann DANN irgendwann wieder anfangen einen regelmäßigeren Kontakt aufzubauen...
    wenn man sich geliebt und im guten getrennt hat, bedeutet der andere einem ja gewöhnlich immer noch sehr viel und man mag ihn als Mensch sehr gerne und deshalb denke ich dass ne Freundschaft dann generell schon möglich ist...

    aber ich denke schon, dass das nicht ins eins übergehen kann sondern man schon ne kleine pause einlegen sollte um die Trennung, als Trennung zu verarbeiten... sich einzureden, dass sich gar nicht viel verändert, außer kein Sex und ähnliches mehr und dass man einfach so wie es ist weitermachen kann, geht meiner Meinung und Erfahrung nach so einfach nicht...
     
    #7
    Kuschelschaf, 21 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Dann wars vermutlich
JDK
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 November 2015
10 Antworten
Feee
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2015
3 Antworten
Thodde
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2014
18 Antworten