Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Darf ich das von meinem Freund verlangen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Twinkie, 16 Juli 2006.

  1. Twinkie
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo allerseits,

    ich bin total am Ende und weiß ehrlich nicht mehr weiter, ich sehe dieses Forum nicht als letzten Ausweg, jedoch könnt ihr mir vielleicht helfen und sagen, ob ich das richtige tue. Naja, es geht darum:

    Mein Freund und Ich sind jetzt seit ca. 1 Jahr zusammen, wir führen eine Fernbeziehung. Obwohl wir uns kaum sehen, gibt es echt viele Streiterein zwischen uns. Schon am Anfang wollte ich diese Beziehung nicht, da er zu weit weg wohnt. Ich weiß heute nicht, wieso ich mich dann doch für die Beziehung entschieden habe, vielleicht weil ich diesen Schritt wagen wollte, es wenigstens probieren wollte...

    Auf jeden Fall, habe ich herausbekommen, dass er in meiner Nähe studieren und somit umziehen könnte, jedoch möchte er nicht. Wenn ich ihn frage, weshalb er möchte, dann sagt er immer, die Stadt sei nichts für ihn. :ratlos:

    Ich weiß nicht, was ich von ihm denken soll.. er hat oft zu mir gemeint, dass wenn er die Möglichkeit hätte, in meine Nähe zu ziehen, dann würde er es auch machen. Und nun kommt sowas. Ich habe echt viel für ihn getan und auch aufgegeben und er würde nicht einmal dies für mich tun... ich bin am Ende.

    Darf ich sowas überhaupt von meinem Freund verlangen? Oder ist das schon zu viel? Ihr solltet wissen, dass ich Türkin bin und schon Zukunftpläne mit ihm hatte, jedoch zerstört er gerade alles. Vieles wäre so einfacher, wenn er in meiner Nähe wäre, doch er möchte nicht.

    Momentan haben wir keinen Kontakt zueinander, (seit 2 Tagen) weil ich gemeint habe, dass ich diese Beziehung nicht mehr möchte, wenn er dies nicht für mich tut. Ich weiß nicht was ich machen soll... es ist verdammt schwierig ihn zu vergessen, auch wenn ich mich ablenke mit Freunden etc., ich muss ständig an ihn denken.

    Was soll ich bloß machen?
     
    #1
    Twinkie, 16 Juli 2006
  2. Fabelle
    Fabelle (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie alt seid ihr denn ?

    ich finde schon, dass du das von ihm verlangen kannst... mein Freund ist auch nach 1,5 Jahren Fernbeziehung zu mir gezogen (1 000 km von seinem vorherigen Wohnort entfernt) ...und er lebt jetzt seit 4 Jahren bei mir.
     
    #2
    Fabelle, 16 Juli 2006
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wie oft seht ihr euch denn normalerweise? Bzw. wie oft habt ihr euch in dem einen Jahr gesehen?

    Du hast geschrieben, ihr seht euch "kaum"... ich finde es schon gewagt, für so eine Beziehung zu erwarten, daß der andere umzieht, noch dazu in eine Stadt, die ihm eigentlich nicht so wirklich gefällt.

    Die Frage ist auch, ob dort das angeboten wird, was er studieren will, ob die Uni einen guten Ruf für sein Fach hat (oder er evtl. an einer besseren Uni einen Platz bekäme), ob die Wohnungen dort teuer sind, ob er es sich überhaupt leisten kann, wegzuziehen...

    Wenn ihr jetzt schon seit drei oder vier Jahren zusammen wärt, euch jedes Wochenende mindestens sehen würdet und nicht ständig Streit hättet, sähe die Sache vielleicht schon anders aus. Aber so?

    Sternschnuppe
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 16 Juli 2006
  4. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Wenn er keine anderen Gründe dagegen hat, als dass ihm "die Stadt nicht gefällt", finde ich das schon sehr schwach. Viel scheint ihm nicht an eurer Beziehung zu liegen. Denke auch, dass das so dann nichts mehr bringt..
     
    #4
    Britt, 16 Juli 2006
  5. träumerin88
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hmm schwierig.
    nochmal mit ihm drüber in ruhe reden ob das der einzige grund ist wegen der stadt.
    vll macht er sich ja auch aber sorgen. weil ihr euch so oft streitet. das kann ja auch sein.
    wie alt seid ihr?
     
    #5
    träumerin88, 16 Juli 2006
  6. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eure Beziehung klingt nicht so wirklich rosig.
    Du wolltest die Fernbeziehung nicht, ihr streitet euch öfters etc...

    Da kann ich es deinem Freund nicht unbedingt verübeln, wenn er nicht zu dir ziehen will, denn es ist schon ein großer Schritt. Man sieht seine Freunde, seine Familie nicht, neue Uni, neue Wohnung. Das ist nicht ohne. Das würde ich auch nur wagen, wenn ich mir der Beziehung 100% sicher bin.

    Allerdings kann ich dich auch verstehen, ich führe selbst eine Fernbeziehung. Und das kann nur ein Übergang sein, irgendwann will man, muss man doch in eine Stadt ziehen...Würde mein Freund können und nicht wollen, wäre ich auch sehr verletzt.
     
    #6
    SpackenQueen, 16 Juli 2006
  7. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    ich verstehe nicht wieso du mit ihm zusammen bist wenn du anfangs die beziehung nicht wolltest
     
    #7
    Ceraphine, 16 Juli 2006
  8. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.412
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    klingt irgendwie nicht danach, als würdest du "mehr" für ihn empfinden... sry.

    magst du ihn "nur" oder ist da schon mehr.. ?

    *unterschreib*
     
    #8
    User 12529, 17 Juli 2006
  9. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Nun, "verlangen" kannst du das nicht von ihm, finde ich. Allerdings hat Britt damit:

    völlig recht. :geknickt:
     
    #9
    Bakunin, 17 Juli 2006
  10. EiskalterEngelM
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Twinkie

    Huhu ..

    Also vorerst muss ich sagen, dass ich auch eine Fernbeziehung (München -> Berlin) seit knapp 8 Monaten führe. Für uns ist allerdings ein zusammenziehen schon klar..

    Allerdings ergeben das die Gegebenheiten erst nächstes Jahr .. und sie kommt nach Berlin .. Unser Studium werden wir beide in Berlin machen ..

    Ich denke, wenn die Liebe so stark ist, sollte man alles mögliche dafür tun, um irgendwie zusammen zu kommen .. Das einzige, was man natürlich nicht vernachlässigen sollte, ist die eigene Zukunft ..

    Wenn er allerdings eine super Gelegenheit hätte, direkt bei dir zu studieren, und mit der "ausrede" kommt, die Stadt gefalle ihm nicht .. Nun ja .. Aber wie schon erwähnt, sollte dann kein träftiger Grund kommen, würde ich mir sehr stark Gedanken über seine Liebe zu dir machen ..

    Klar ist ein Umzug mit Geld verbunden, aber ob er nun in eine andere Stadt zieht, um dort zu studieren, oder zu dir zieht, um das gleiche zu machen .. Also mir persönlich würde die Wahl nicht schwerfallen ..

    Das einzige was wohl meines erachtens immer Hilft, offen darüber reden ..

    Ich drücke dir auf jedenfall die Daumen.

    Gruß EEM
     
    #10
    EiskalterEngelM, 17 Juli 2006
  11. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Nunja, ich kann deinen Freund schon verstehen.
    Verlangen kannst du eigentlich nicht, dass man umzieht.

    Ich wohne jetz fürs Studium auch weiter weg, und könnte theoretisch auch zurück...nur möchte ich hier bleiben. Man zieht ja nicht mal eben um.

    Kannst du nicht zu ihm ziehen? Wäre doch dann die nächste Möglichkeit.
     
    #11
    Wowbagger, 17 Juli 2006
  12. EiskalterEngelM
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm..

    Aber wo ist da der Unterschied ? Wenn er nicht will, muss sie ?

    Naja, ich denke .. klar, eine Möglichkeit .. Aber ich weiß ja nicht, ob für sie dort so "günstige" Möglichkeiten gibt, wie für ihn, im Bezug auf Studienplatz.

    Und wenn man zusammenziehen möchte, muss man sich da irgendwo einigen.

    Gruß EEM
     
    #12
    EiskalterEngelM, 17 Juli 2006
  13. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    WENN man in einer Fernbeziehung kommt, sollte schon vorher klar sein WER zu WEM.
    Du hast die Fernbeziehung mit gemacht weil du von dir selbst überzeugt warst, doch jetzt schwangt es..
    Es könnte eigentlich so einfach sein für euch..
    aber ER machts schwierig..
    Ich denke nicht das er was großes empfindet für dich so das er seine Umgebung verlassen würde.
    Du solltest mit ihm dringend drüber reden das es so nicht gehn kann. Unter der FERNE leidet der Mensch und die gesamte Beziehung wenn es auf Dauer is.
    Wenn man aber schon weiß "er zieht zu mir ..datum" dann kann man sich darauf festhalten und hoffen freuen.
     
    #13
    Playbunny06, 17 Juli 2006
  14. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Vielleicht gibt es einfach Dinge, die ihn daheim halten.:geknickt: Man kann nicht einfach sein komplettes Leben mal schnell umkrempeln und wohin ziehen, weil man grad mal so lustig ist (also ich versuche jetzt halt nur mal deinen Freund zu verstehen, sonst ist die Diskussion ja sinnlos)
    Mich würde z.B. auch keiner so schnell von meinem festen Standpunkt weg bekommen. Da gibt es viele Dinge, die einen binden können. Freunde, Hobbies denen man nachgeht, oder man spielt in ner Band, Familie, Haustiere, der Umzugsstress selbst will man sich nicht antun, erstmal ne geeignete Wohnung finden (die den Vorstellungen und dem Geldbeutel entspricht)... hui, das können echt nur Kleinigkeiten sein, ich kenn das.
    Verlangen kannst du nichts wirklich von ihm.
    Allerdings fragt sich auch, wie alt ihr beide seid und wie ihr euch die Zukunft genauer vorstellt.
     
    #14
    Witwe, 17 Juli 2006
  15. desh2003
    Gast
    0
    Nein, aus meiner Sicht kannst du das nicht von deinem Freund verlangen.

    Wenn mir jemand so und auf diese Weise die Pistole auf die Brust setzten würde, würd ich mich in keiner Weise beeidruckt zeigen; keine Toleranz für so eine Aktion.
     
    #15
    desh2003, 17 Juli 2006
  16. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich würde mich da auch unter Druck gefühlt setzen. Wenn man in eine andere Sadt zieht, will das schon gründlich überlegt sein, schliesslich gibt man ja einiges auch auf. In Anbetracht Eurer Situation - Fernbeziehung und Streitereien - wird er sich auch fragen, ob er diesen Schritt machen soll, denn so rosig sieht das ja alles nicht aus.
    Aber wie bei so vielen Dinge hilft auch hier nur REDEN!
     
    #16
    User 48403, 17 Juli 2006
  17. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Der Unterschied wäre, wenn sie sich fragt ob sie es verlangen kann, müsste sie tendenziell auch selbst bereit sein ggf umzuziehen. Nicht?
     
    #17
    Wowbagger, 17 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Darf meinem Freund
_laraliebtihn_
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Mai 2015
25 Antworten
diezeit
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2012
31 Antworten
MaxPayne123
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 November 2012
7 Antworten