Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Darf man auf eigene Faust "Fahndungsplakate" aushängen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von staatsfeind86, 26 April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. staatsfeind86
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ist es rein rechtlich statthaft, wenn man so etwas macht? Derzeit haben wir das Problem, dass wir von einer uns unbekannten Person belästigt werden. Wir kennen diese Person, jedoch wissen wir den Namen nicht, und trotz aller Versuche und Nachfragen in unserem Freundeskreis werden wir ihn wohl auhc nicht erfahren. Aber wir haben ein Bild der entsprechenden Person, und wir sind uns ziemlich sicher, dass er es ist, der uns stalkt. Von der Kripo können wir keine Hilfe erhoffen, da die den Namen der Person brauchen. Ich vermute allerdings auch, dass denen unser Fall nicht "brisant genug" ist. Unsere letzte Möglichkeit, ihn doch noch ausfindig zu machen wäre so eine Art Fahndungsplakat, auf dem das Foto zu sehen ist im Zusammenhang mit der Frage, on ihn jemand kennt. Dazu meine Frage: Darf man so etwas machen? Ich weiß zwar, dass ich mich mit dieser Frage eigentlich an die Polizei wenden müßte, jedoch habe ich von der keine allzu große Meinung mehr....Wer kann dazu etwas sagen?
     
    #1
    staatsfeind86, 26 April 2009
  2. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.980
    vergeben und glücklich
    Oha, also so ganz spontan würde ich das "Verleumdung" nennen, und das ist strafbar. Ansonsten bräuchtet ihr ja stichhaltige Beweise. Und dann könntet ihr ja auch tatsächlich zur Polizei gehen.
     
    #2
    User 34612, 26 April 2009
  3. staatsfeind86
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Aber ist es auch strafbar, wenn die "verleumdete Person" nicht beim Namen genannt wird? Er selbst wird ja nicht so blöd sein, und sich dahingehend an die Polizei wenden....denn dann wäre er ja gleich überführt....:ratlos:
     
    #3
    staatsfeind86, 26 April 2009
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Nein, so geht das nicht.
    Abgesehen von anderen Problemen widerspricht das was du da vorhast bereits dem Recht am eigenen Bildnis welches besagt, dass jeder Mensch grundsätzlich selbst darüber bestimmen darf, ob überhaupt und in welchem Zusammenhang Bilder von ihm veröffentlicht werden. :zwinker:

    Würde das wirklich seinlassen.
     
    #4
    Numina, 26 April 2009
  5. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Verleumdung hin oder her. Erstmal hat er ja schon das "Recht am eigenen Bild",d. h. du darfst sein Foto überhaupt nicht veröffentlichen, sonst kann er dir wegen Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte an den Karren fahren.

    Wenn du dich von ihm bedroht fühlst, dann geh zur Polizei und lass dich da beraten, dafür sind die da. Lass bloß die Finger von solchen eigenen Aktionen.

    Edit: Ups, da war Numina schneller beim schreiben. Sorry.
     
    #5
    Schmusekatze05, 26 April 2009
  6. staatsfeind86
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Aber das Problem mit dem "Recht am eigenen Bild" kommt ja in diesem Fall erst dann zum Tragen, wenn er selbst aufgrunddessen eine Anzeige gegen mich erstattet....und das kann er ja gerne tun.
     
    #6
    staatsfeind86, 26 April 2009
  7. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    #7
    User 505, 26 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Darf man eigene
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
26 März 2016
35 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
4 November 2015
24 Antworten
Morgenblume
Umfrage-Forum Forum
29 Juli 2013
20 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.