Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Darf man einer Freundin sagen, dass man sie attraktiv findet?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Gravity, 2 September 2006.

  1. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Darf man einer Freundin sagen, dass man sie attraktiv findet oder sie mag? OHNE das da gleich Gedanken entstehen, "der will was von mir".

    Ich frag eigentlich nur, weil ich in der Situation bin, dass ich eine Freundin aus der Clique doch recht attraktiv finde und sie auch mag, aber nicht wirklich was von ihr will. Ich hab zwar Tage, wo ich so ein wenig halbverknallt bin, das legt sich aber auch nach zwei Tagen Abstinenz schnell wieder. Naja, und diese Information, dass ich sie eben attraktiv und nett finde, möchte schon irgendwie mal raus.
    Was mich davon aber abhält ist, dass ich Angst hab, dass sie da direkt irgendwas reininterpretiert, was nicht da ist; und dass das dann alles weitere irgendwie kompliziert und schwierig macht. Mir würde es gar nicht gefallen, wenn sie dann völlig umsonst auf den "ich-will-dir-keine-Hoffnungen-machen"-Trip gerät - vor allem wegen der Konsequenzen, die das dann hätte.
     
    #1
    Gravity, 2 September 2006
  2. hechel
    hechel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin ein richtiger ehrlichkeitfanatiker. bei solchen dingen ists nicht anders als bei allem anderen. man geht ja nicht einfach hin und sagt einer/m die meinung über dies und das. aber wenn die situation so ist ist, dass man sowas anbringen kann, dann soll man das nicht aus höflicher prüdheit verschweigen. wenn also in einem gespräch das aussehen von wem auch immer aufkommt, dann sag ich diesem mädchen dass ich sie hübsch, attraktiv, scharf, was auch immer finde. wie viele vielleicht wissen, steh ich unglaublich auf sexy kleidung. da brauchts nichtmal die richtige situation, da sag ich einfach, sie sei schön angezogen, und dass ich den tiefen ausschnitt, den kurzen rock, die arschbetonenden knallengen hosen oder was auch immer mag. warum auch nicht?
     
    #2
    hechel, 2 September 2006
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Find ich schon. Mir haben das schon öfter befreundete Männer gesagt, ohne dass da eine Anmache hintersteckte, die waren teilweise selber glücklich vergeben. Es sollte einfach ein Kompliment sein. Das würde ich umgekehrt bei einem Mann auch machen. Natürlich ist es am besten, wenn man sich so gut kennt, das man auch problemlos beifügen kann, dass es keine Anmache sein soll und der andere das auch glaubt. Ich würde mir jednefalls nichts dabei denken, wenn ein Freund oder auch nur Bekannter sagt, dass ich hübsch und nett sei und dass er das mir einfach mal mitteilen wollte. Hauptsache, er bringt es locker und ehrlich rüber und stottert nicht irgendwie rum - dann macht man sich schon Gedanken. :zwinker:
     
    #3
    Ginny, 2 September 2006
  4. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich vermute, dass ich einfach kein gut ausgebildetes Gespür dafür habe, was man machen kann und was nicht. Sicher, wenn man es nur als Kompliment sieht, ist es ja okay. Betrifft ja auch nicht nur sie, sondern auch noch eine andere, die einfach eine phantastische Stimme hat. Aber da ist das doch noch irgendwie anders.
    Bei meiner Attraktivitäts-Freundin ist das dann eher so, dass wir wenig mit einander reden (meine Wahrnehmung), was aber auch irgendwie an ihrer Art liegt. Ich hab auch nicht so den Draht oder die Wellenlänge mit ihr.
    Und was die Dinge ins falsche Licht rücken könnten, wäre dass ich im Urlaub ende Juli vielleicht doch auffällig ihre Nähe gesucht hab. Chemie lernen, neben sie setzen, etc. Wie gesagt, ich krieg immer so ein "will-nah-sein"-Anfall, wenn sie da ist. Mehr aber auch nicht. Das stiftet bei mir schon für verwirrung - wie solls dann anderen dabei gehen?

    Ich denke mir auch, bevor ich mir lange den Kopf zerbreche, könnte ich es auch einfach mal tun und ihr das bei passender Gelegenheit sagen. Ich seh dann ja wie sie reagiert. Ich hab nur Angst, dass ich sorgsam erkämpfte sympathien wieder verlier. Und wenn ich dann alles danach wieder erklären muss, damit es nicht zu Mißverständnissen kommt, ist es auch nicht so schön. Und Anstrengend.
     
    #4
    Gravity, 2 September 2006
  5. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Warum willst du ihr das sagen, wenn du nichts von ihr willst?
    Also wenn das mal zum Thema passt, sähe ich da kein Problem, aber ansonsten fände ich's ein bisschen komisch.
     
    #5
    Angel4eva, 2 September 2006
  6. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Ja, darf man, und mache ich auch...
     
    #6
    Schäfchen, 2 September 2006
  7. Dreamerin
    Gast
    0
    ich würde es ihr nur sagen, wenns passt. wenns sich ergibt. nicht nach dem motto "das muss jetz raus egal wann". aber grundsätzlich sind komplimente doch immer was schönes.
     
    #7
    Dreamerin, 2 September 2006
  8. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    "wenn es sich ergibt." Genau das könnte schwierig werden. Dadurch, dass wir uns so wenig unterhalten, gibts da nicht soviele Gelegenheiten. Zusätzlich bin ich ganz schlecht darin, die Gelegenheiten zu erkennen und sie zu ergreifen. Meistens erkenn ich das erst, wenn die Gelegenheit schon wieder vorbei ist. Oder wenn ein anderer ein Kompliment gemacht hat, und dann find ich es doof und unglaubwürdig, da noch was eigenes hinterher zu werfen.
    Erfordert wohl alles Übung. (Wozu hat man Freunde... :grin: )
     
    #8
    Gravity, 2 September 2006
  9. Tabea2
    Tabea2 (27)
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    0
    nicht angegeben
    Naja, wie ist man den halbverknallt? :engel:

    Ich halte das so. Wenn ich von jemanden nichts will und mir dabei zu 100% sicher bin und ich weiß, dass er oder sie dabei nichts anderes denken wird, dann sage ich es bei einer passender Gelegenheit, allerdings ist dies kein unbedingtes muss.
     
    #9
    Tabea2, 2 September 2006
  10. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich finde, man kann durchaus bemerken, ob ein Kompliment einfach nur ehrlich war oder ob sich mein Gegenüber irgendwelche Chancen davon verspricht. Ehrlich gemeinte Komplimente sind von guten Kumpels durchaus erwünscht :zwinker:
     
    #10
    SexySellerie, 2 September 2006
  11. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Ist es denn sooo ein unbedingter Wunsch, ihr zu sagen, dass du sie gut aussehend findest? Wenn ihr nicht so viel miteinander redet, dann könnte das für sie,wenn es aus heiterem Himmel kommt, doch so rüberkommen, als würdest du was von ihr wollen.. Und den Eindruck willst du ja offensichtlich nicht erwecken.
     
    #11
    Immortality, 2 September 2006
  12. nordsternchen27
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :jaa: ..genau!
     
    #12
    nordsternchen27, 2 September 2006
  13. hechel
    hechel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaub dir einfach nicht dass du nichts von ihr willst...
     
    #13
    hechel, 3 September 2006
  14. Tabea2
    Tabea2 (27)
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    0
    nicht angegeben
    Sehe ich auch so.
     
    #14
    Tabea2, 3 September 2006
  15. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    In dem man nicht so richtig verknallt ist. Nur in ein oder zwei Eigenschaften von - die vielleicht noch nicht mal was mit ihr zu tun haben, außer das sie sie hat. Vielleicht ist es auch nur das mißinterpretierte Gefühl von Attraktivität. Was erklären würde, warum es sich wieder legt, wenn sie nicht in meiner Gegenwart ist. Ich find das überhaupt schon recht "Strange", dass ich sie Attraktiv finde, obwohl ich keine Wellenlänge mit ihr hab oder auch nur mehr mit ihr zu tun hab, als sie am Wocheende im Rahmen der Clique zu treffen. Außerdem fehlt da das Bedürfnis mit ihr zusammen zu sein: Charakterlich spricht sie mich nicht so wirklich an, ich finde sie in dem Punkt sogar unauffällig - liegt aber wohl auch daran, dass ich nicht näher mit ihr zu tun habe. Und deswegen finde ich es nochmal "Strange", dass ich sie trotzdem irgendwie mag.


    Naja. Ich würde es gern. Einfach auch deswegen, weil ich nur mit ihr befreundet bin. So als Übung für den Ernstfall. Ich hab bisher nie Komplimente verteilt; hab mich nie getraut und das wollte ich mal langsam ändern. Vermutlich ist das so in meinem Kopf drin, dass man nur Frauen Komplimente macht, von denen man auch was will. Ist wohl auch eine Hürde, die ich überwinden will, weil ich es für blödsinn halte. Warum nicht auch anderen Frauen ein Kompliment machen?
    Bei ihr kommt es mir allerdings auch noch was komisch vor. Irgendwie wie eine Grenzverletzung. Kann ich schlecht beschreiben, es ist als wenn ich das Gebiet bei ihr nicht betreten darf. Allerdings warum das so sein sollte, weiß ich auch nicht. Gibt ja nicht mal entfernt den Verdacht darauf.

    Vielleicht fühlt sich das alles nur so fremd und seltsam an, weil ich das nie gemacht hab. Nicht mal bei der Frau, die in mich verknallt war. Habs dann immer auf andere geschoben, so nach dem Motto "der und der hat gesagt, dass du..."
    Ich sollte das einfach mal bei Gelegenheit ausprobieren und vor allem mich trauen. Was soll den passieren? Viel weniger miteinander reden können wir auch nicht mehr. Und außerdem durfte ich sie auch schon mit Gummibärchen "füttern".

    Vielleicht will ich mit den Komplimenten auch erreichen, dass sie mir mehr Vertrauen schenkt; sie ist da vorsichtig. Seit April hat es da meiner Meinung nach Fortschritte gegeben - vermutlich hab ich auch darum Angst.
     
    #15
    Gravity, 3 September 2006
  16. Tabea2
    Tabea2 (27)
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    0
    nicht angegeben
    Damit bist du nicht allein, weil ich kann mir nicht vorstellen wie man mal für ein paar Tage halbverknallt ist.
    Ich geh auch davon aus, dass er insgeheim mehr von ihr will, vielleicht sich das nicht eingestehen will und jetzt erstmal versuchen will damit bei ihr aufzufallen.
    Aber vorsicht, der Schuss kann dabei auch bösartig nach hinten losgehen.

    Du redest etwas verwirrt. Wie sollen den Eigenschaften von ihr, nichts mit ihr zu tun zu haben?
    Und dass sich Verliebtheit legt, wenn man jemand nicht ständig vor der Nase hat, ist auch klar.
    Also ich glaube, dass du schon auf sie stehst und dir das nicht wirklich eingestehen willst.
     
    #16
    Tabea2, 3 September 2006
  17. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann schon sein, dass ich es mir nicht eingestehen will. Ich finde aber auch ganz klar, dass es nicht sein darf: Wir haben einfach keine Wellenlänge und Gespräche fallen auch eher kurz aus. Das spricht schon mal dagegen. Aber vor allem auch, dass sich mir die Nackenhaare aufstellen, wenn ich nur daran denke, mehr mit ihr zu machen als Freundschaft. Ich kann mir das einfach nicht vorstellen, sie zu küssen oder sowas. Ich steh vermutlich einfach nur auf sie.
    Hmm, tausend Gründe warum etwas nicht sein kann.... Klingt unglaubwürdig. Vermutlich steh doch irgendwie auf sie. Aber was soll ich damit? Vielleicht ist das eine Nachwehe von meiner alten Macke, dass ich mich nur allzu gern ich Frauen verliebt hab, wo unter Garantie nichts läuft. Ich kann mir nichts mit ihr vorstellen.


    Also vielleicht sollte ich dann die Frage für mich auf die Frau mit der tollen Stimme richten. Die ist im Punkt "drauf-stehen" neutral. Da ist es dann auch nicht so kompliziert. Braucht aber auch die Gelegenheit dafür.
     
    #17
    Gravity, 3 September 2006
  18. thelady25
    thelady25 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    Ich denke, dass du sie mehr magst, als du dir eingestehen möchtest, naja und wenn du dis eh üben möchtest mit den Komplimenten dann mach dis doch und warum nicht an ihr...:zwinker:
    Warum, wenn ihr nen bissel warm geworden seid, sollte sie wieder abhauen?
    Ist doch quatsch gravity... du traust dich einfach nicht weil de immernoch in sie verliebt bist...:tongue:
    Du denkst zuviel nach drüber, dis ist alles! Genau wie ick imma--- trau dich - sie hat doch nur die 2 Eigenschaften die du an ihr magst :zwinker: weil du sie sonst nicht kennst:zwinker: Für Frauen gibs doch nichts schöneres als nen Kompliment :drool:
     
    #18
    thelady25, 3 September 2006
  19. Tabea2
    Tabea2 (27)
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    0
    nicht angegeben
    Bist ja ganz schön durch den Wind wegen ihr :zwinker:
    Also ich würde es ihr an deiner Stelle nicht sagen, mindestens solange nicht, bist du dir nicht ganz sicher bist, dass du von ihr nichts willst.
    Ferner, da du sie nicht richtig einschätzen kannst, würde ich mir ohnehin überlegen, ob ich ihr das sagen würde. Jede nimmt sowas anders auf. Für manche ist das ein schönes Kompliment und verstehen wie es gemeint ist, andere dagegen gehen dann sofort aus, dass er auf sie steht.
     
    #19
    Tabea2, 3 September 2006
  20. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Was versprichst du dir davon?

    Ein liebes Kompliment erfreut jeden. Aber wenn du dir schon so schlimm den Kopf zerbrichst....
     
    #20
    Piratin, 3 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Darf man Freundin
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
26 März 2016
35 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
4 November 2015
24 Antworten