Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Darf man nicht mal kurz bei ner Freundin vorbei schauen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von duddelmaster, 18 April 2009.

  1. duddelmaster
    Sorgt für Gesprächsstoff
    85
    31
    0
    in einer Beziehung
    Moinsen.

    Brauch mal eure Meinung. Hatte gestern mit meiner Freundin mal wieder eine mehr oder weniger große Diskussion.
    Hintergrund war das ich gestern noch kurz - ca 30 min - bei einer ehemals guten Freundin vorbei geschaut hab um mal Hallo zu sagen und vorher nicht meine Freundin gefragt hab ob ich es darf. Ich wollte es ihr später sagen wenn ich bei ihr war. Durch zufall rief sie nämlich an wo ich bei ihr war und fragte wo ich denn wäre, sagte ich bei ner Freundin ( sie kennt sie persönlich ). Naja kaum war ich dann da Weg bekam ich schon eine SMS was es sollte das ich dahin gehen würde ohne sie zu Fragen. Sie hätte da keine lust mehr drauf... Wir hatten schon öfters die Diskussion, wie z.B. bei der Situation das ich mit meiner Tanzpartnerin anstatt Tanzen (was ich jede Woche hab, wovon sie also weis das ich es hab) ein Eis essen war oder ich wo wir bei ihr daheim uns auf ein Abzeichen vorbereitet hatten ( wo meine Freundin von wusste ) kurzfristig uns dazu entschieden hatte noch die letzte Folge von einer Serie zu schauen die ich noch nicht gesehen hatte. Man muss dazu sagen das meine Tanzpartnerin in einer Glücklichen Beziehung ist und nicht der Typ für fremd gehen ist, genau so wie ich.
    Sie jedenfalls meinte dann gestern zu mir das ich fragen müsste ob ich das dürfte. Ich sagte dann das man ja noch die Freiheit haben muss etwas selber zu entscheiden. Klar würde ich nie ohne sie zu fragen einen DVD Abend bei einer Freundin machen. Aber man kann ja mal kurz bei jemand vorbei schauen um Zeit zu überbücken, oder? Ich hätte ihrer Meinung nach im Auto die Zeit rum schlagen sollen...
    Als ich dann noch einwurf das man ja Freundschaften pflegen kann lachte sie mich mehr oder weniger aus und meinte das kann man anders und net so. Sagte ich soll ich alles über ICQ machen oder was? Sie dann nein, ich könnte sie ja mitnehmen oder man sieht die Leute ja auf einer Party.
    Gestern war es beinahe wieder Schluss. Ich war auch kurz davor es zu beenden weil ich einfach keine Lust mehr darauf habe das ich nicht mal ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen Freunden für einen Abend zusagen kann oder mal bei jemand vorbei zu gucken. Genau wie die Probleme mit dem Sex und küssen die ich schon in anderen Threads geschildert habe.
    Aber auf der anderen Seite will ich das auch nicht weg werfen, da ich sie Liebe. Wir sind jetzt über ein Jahr zusammen und ich habe iwie auch einige Freunde in dieser Beziehung verloren.
     
    #1
    duddelmaster, 18 April 2009
  2. Shagaya
    Shagaya (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo...
    Das was du beschreibst kenne ich selber auch...
    Bei mir ist das so ein Prinzip das ich immer wissen möchte, was mein Freund gerade macht... klar kann er Freunde/innen besuchen und das auch mal ganz Stumpf, dich wie wäre es, wenn man eben eine Sms schreibt...: "Du ich gehe noch eben zu einer Freundin, komme dann gleich zu dir!" Zack hat man Stress vermieden und die Freundin ist zufrieden... ich weiß ihr Männer denkt da anders, aber wir Frauen (vielleicht nicht alle) denken da anders. Für mich ist das eine Vertrauenssache... Ich vertraue meinem Freund und ich selber sage ihm immer alles, egal wohin ich auch immer gehe und somit verlange ich das dann auch von ihm. Macht er es nicht, muss er ja was zu verbergen haben oder? So würde ich dann denken, denn wenn er sie nur als Freundin sieht, kann man ja auch eben sagen, was man macht bzw das man dahin geht oder? So sehe ich das... Ich hoffe ich konnt dir etwas helfen...
     
    #2
    Shagaya, 18 April 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich kann dazu nur aus meiner persönlichen Sicht sagen, dass ich niemals mit einem Menschen zusammen sein könnte, der solch komische Ein- und Vorstellungen hat. Ich habe nicht vor, meine Handlungen und Taten dieser Art vor meinem Partner rechtfertigen zu müssen, mir irgendetwas verbieten zu lassen oder am Ende noch um Erlaubnis zu betteln. Wenn ich einen Kumpel besuchen will, gehe ich einen Kumpel besuchen, wenn ich mit meinem Tanzpartner Eis essen gehen will, gehe ich Eis essen und wenn ich mir mit einem meiner Jung eine DVD reinziehen will, dann mache ich das auch. Ohne meinen Liebsten vorher zu fragen. Und wenn ich ihm hinterher davon erzähle, dann weil ich mich ihm mitteilen möchte, damit er weiß, wie ich mein Leben gestalte und nicht weil ich glaube, dass er es wissen müsste.

    Natürlich ist es besonders am Anfang einer Beziehung sehr häufig so, dass Freunde vernachlässigt werden. Aber spätestens nach ein paar Monaten sollte sich das Verhältnis zwischen Zeit für Freund(in) und Clique eingependelt haben, denn Freundschaften halten meist länger als Beziehungen und man sollte sich dessen bewusst sein, was man aufs Spiel setzt, wenn man Freunde dauerhaft vernachlässigt. Nicht jeder hat das Glück nach einer Trennung angekrochen zu kommen und von seinen verzeihenden, verständnisvollen Freunden mit offenen Armen empfangen zu werden.
     
    #3
    xoxo, 18 April 2009
  4. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    das schlimmste, was man zun kann: sich dieser eifersucht unterwerfen! wo lebt deine freundin denn? um erlaubnis fragen, verbote? sie muss lernen, dass das nicht geht. denn diese völlig übertriebene eifersucht zeigt nur eins: sie hat ein problem mit sich selbst! ich würde ihr das ganz deutlich sagen und dann meinen weg gehen (soll heißen: du kümmerst dich um deine freundschaften und sie soll dann eben für sich motzen).
     
    #4
    wellenreiten, 18 April 2009
  5. duddelmaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    85
    31
    0
    in einer Beziehung
    Ja das kann sehr gut sein.

    Naja aber sie hat ja zu mir gesagt das sie Nein gesagt hätte wenn ich gefragt hätte. Sie hätte auch im Auto gewartet. Dabei versteh ich das Problem nicht. Sie hat keinen Grund auf sie eiversüchtig zu sein.
     
    #5
    duddelmaster, 18 April 2009
  6. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Sie meint wirklcih, du hättest um Erlaubnis fragen können?

    Also, wenn cih wüsste, ein Partner möchte das, würde ich ihm durchaus eine SMS schicken, wo ich noch hingehe - wobei mir selbst das übertrieben erscheint, man kann es hinterher erzählen und muss nicht einmal das unbedingt... Kommt drauf an. Also, Bescheid sagen - nicht fragen.

    Aber allen Ernstes um Erlaubnis fragen, Zeit im Auto überbrücken, jemanden nicht oder nur über icq oder halt gemeinsam mit ihr und auf Partys treffen?

    Ich würde Schluss machen. Da fehlt der Respekt vor deiner AUtonomie! Und in einer Beziehung brauchst du beides, Nähe und Autonomie. Das scheint deine Freundin nicht begriffen zu haben.
     
    #6
    Shiny Flame, 18 April 2009
  7. duddelmaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    85
    31
    0
    in einer Beziehung
    Ja ihre Freunde sind net so die oberbrüller. Denn sie muss ihnen immer hinterherlaufen... Aber auch andere sachen belasten sie.
     
    #7
    duddelmaster, 18 April 2009
  8. Shagaya
    Shagaya (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Du magst mit deinem Text schon recht haben, doch ich denke das seine Freundin einfach nur wissen möchte was er macht... Wenn sie wirklich so eifersüchtig ist, dann sollte er es so machen wie du es sagst... Doch ich selber findet es auch nicht ok, wenn mein Freund einfach so zu irgendeiner Freundin fährt und ich es dann von anderen erfahren muss... Ich hab es lieber, wenn er es mir sagt und ich eben bescheid weiß... Sonst hat man nur diese dummen Sprüche von den Freunden und das gelaber... Also vermeidet man nur Stress wenn man sagt wo man ist...
     
    #8
    Shagaya, 18 April 2009
  9. glashaus
    Gast
    0
    Niemals würde ich mich einer derartigen Kontrolle unterwerfen. Ihr seid doch beide autonome Menschen, die auch noch außerhalb der Beziehung existieren. Solange sich die individuellen Freizeitbeschäftigungen in einem normalen Rahmen bewegen, kann und sollte doch jeder selbst entscheiden, was er tun möchte und was nicht?

    Lass dich von deiner Freundin nicht so unter Druck setzen. Wenn du dich mit einer Freundin treffen willst, dann mach das. Sie muss dann eben lernen, dir zu Vertrauen und nicht dich für ihre eigene Charakterschwäche verantwortlich zu machen.

    Dumme Sprüche und Stress? Er hätte es ihr doch sogar abends noch von sich aus erzählt wo er war! Das ist doch ein Verhalten was VÖLLIG in Ordnung ist!
    Wieso sollte man VORHER um Erlaubnis fragen? Das ist doch Banane :zwinker:
     
    #9
    glashaus, 18 April 2009
  10. duddelmaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    85
    31
    0
    in einer Beziehung
    Ich hätte ihr es ja gestern Abend gesagt. Es hatte sich ja nunmal kurzfristig ergeben da ich da noch kurz vorbei schaue.
     
    #10
    duddelmaster, 18 April 2009
  11. Shagaya
    Shagaya (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Oh du hast mir geantwortet.. :grin:...

    Also ich kenne deine Freundin nun wirklich nicht und kann nur von mir sprechen... Mein Freund möchte auch mal alleine mit seinen Kollegen weg, dich bei seinen Kollegen ist es so, das sie nur was ohne Freundin machen... Das heißt ich darf nie mit... dadurch kommt es noch mehr zum Stress, denn ich denke somit, das ich nicht erwünscht bin und mein Freund eben nie was mit mir machen möchte...

    Nimmst du deine Freundin denn mal mit zu deinen Freunden? Kennt sie deine Freunde/innen? Willst du nur alleine weg oder wird sie von dir mitgenommen? Gehst du auch mal allein in die Disco?

    Am Anfang haben mein Freund und ich, alles nur zusammen gemacht, doch jetzt ist es so, das er mal alleine weggeht und ich auch... Wir sprechen uns vorher ab, wann wir alleine weggehen, das ist meistens Freitag, weil er dann Fußball hat und ich somit nicht zu Hause sitzen muss und warten muss... Er geht dann nach dem Fußball mit seinen Kollegen weg und ich abends eben mit meinen!!

    Hast du mit ihr schon darüber geredet? Ihr gesagt, das sie dir vertrauen kann? Das du nicht vorhast irgendwas mit den anderen Weiber zu machen?

    Bei mir war das am Anfang auch so, das ich Angst hatte meinen Freund wegen anderen Weibern zu verlieren, weil diese ihn alle geil fanden... klar ist das eine Bestätigung, aber wer weiß, was alles passiert... Aber jetzt weiß ich, das er "mein" ist und zu mir gehört...

    Wie lange bist du denn mit der zusammen?

    Du verstehst das Falsch... Bei mir muss mein Freund nicht um "Erlaubnis" fragen sondern nur "Bescheid" sagen... Das ist ein Unterschied... Und ich denke, das es bei seiner Freundin auch so ist und wenn sie damit nicht klar kommt, dann muss er den Stress eingehen... dann muss er ihr die Meinung sagen und sich dann verpissen... So sehe ich das...
     
    #11
    Shagaya, 18 April 2009
  12. glashaus
    Gast
    0
    Selbst Bescheid sagen finde ich eigentlich übertrieben, aber den Aufwand könnte man notfalls ja noch eingehen, wenn es einem das wert ist.

    Hier geht es aber um "Erlaubnis". Die Freundin würde es ja sogar verbieten, dass er sich mit bestimmten Leuten trifft. :ratlos:
     
    #12
    glashaus, 18 April 2009
  13. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Also mein Freund dampft ziemlich viel in der Gegend rum und ich weiß meist nie so genau, wo er sich jetzt genau rumtreibt. Bei ihm kann es gut sein, dass er nur mal in Baumarkt will und dann noch spontan bei diesem und jenem vorbeischaut. Aber um ehrlich zu sein ist mir das auch völlig schnuppe. Ich liebe ihn, er liebt mich, ich vertraue ihm, er vertraut mir. Ich weiß, er hat viele Freundinnen oder weibliche Bekannte und ich weiß, er hat Kumpels bei denen er locker mal für n paar Stunden bei nem Bierle und nem Fussballspiel versumpfen kann. Mir ist das egal.
    Spätestens wenn wir dann abends oder am nächsten tag telefonieren und ich ihn frage, was er getan hat, erzählt er mir wo er war, wen er getroffen hat, bei wem er sich rumgetrieben hat. Ich hab damit kein Problem, umso weniger, als das ich die meisten Leute ja inzwischen auch schon kenne und auch mag.
    Freundschaften muss man pflegen, da hast du definitiv recht und dieses Recht würde ich weder meinem Freund noch mir absprechen, bloß weil wir eine Beziehung führen. Freunde sind wichtig und gehören dazu und soviel Vertrauen muss in einer Beziehung schon vorhanden sein, sonst kann man nämlich alles vergessen.
    Ich würde nie auf die Idee kommen, jemand um Erlaubnis zu fragen, ob ich Freunde besuchen kann... :kopfschue Ein solches Verhalten gehört mMn nicht in eine reife, erwachsene Beziehung...
     
    #13
    NikeGirl, 18 April 2009
  14. Shagaya
    Shagaya (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht hat sie an dem Tag auch einfach nur überreagiert... Wir kennen sie ja nicht und wissen auch nicht, was ihre Ex-Freunde gemacht haben oder wie sie zu Kerlen steht... Wir können nur spekulieren und ich habe nur den Vorschlag gemacht, das er Stress vermeiden könnte, wenn er Ihr eine Sms schreibt... Ich finde Bescheid sagen nicht übertrieben für mich gehört es zu einer Beziehung dazu, weil man mit seinem Partner zusammen ein Leben aufbaut... klar nicht immer muss man Bescheid sagen, ich weiß nun auch nicht wo mein Freund ist, aber ka... wenn seine Alte es so besser kann, warum nicht?
     
    #14
    Shagaya, 18 April 2009
  15. duddelmaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    85
    31
    0
    in einer Beziehung
    Ehm allein war ich unser Beziehung noch garnicht. Ich bin meistens mit ihr unterwegs.

    Ich mach heute das zweite mal an einen Samstag was alleine seit wir zusammen sind und selbst da gab es am Mittwoch noch heftige Diskussionen da sie evtl. hätte heute Arbeiten müssen und dann wollte sie mich heute Abend sehen. Der Abend wurde schon vor 2 Wochen fest gemacht... Das ganze kostet 30 € und ich wollte schon so bis elf dahin, aber sie meinte am Mittwoch das wär ihr zu spät. Ich wöllte sie ja nicht sehen usw. Ich seh nicht das Problem darin sich mal einen Tag am WE nicht zu sehen.
    Schon hunder mal.

    Ein Jahr und zwei Monate.
    Ich soll es schon.

    Sie reagiert oft so und ich bin der erste Freund, wo glaube ich manchmal auch das Problem liegt.
     
    #15
    duddelmaster, 18 April 2009
  16. Shagaya
    Shagaya (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hm Ihr seit 1 Jahr und 2 Monate zusammen... Ich muss zu geben vor einem Jahr mit ich auch immer nur mit meinem Freund weggegangen und auch wir hatten oft Stress, weil er alleine mit seinen Freund weggehen wollte... Aber bei uns war das auch so, das ich nie mit durfte, egal was es nun mal war... jetzt ist es mir auch schon wieder egal.. Er geht mit mir weg und wir haben eine Regelung getroffen

    Was genau erwartet deine Freundin denn von dir? Weiß du das, warum sie nicht möchte, das du alleine weggehst?

    Du bist ihr erster Freund? Dann ist das ja was ganz neues für sie... Ich kann mich sehr gut in ihre Lage versetzen und weiß auch, wie es ihr gehen würde, wenn du allein weggehst... ich kenne das ja von mir, aber sie übertreibt, sie ist ja schlimmer als ich und ich dachte ich war mal schlimm :grin:... Wie alt ist sie denn? oder du?
     
    #16
    Shagaya, 18 April 2009
  17. duddelmaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    85
    31
    0
    in einer Beziehung
    Klar kann sie mit, das ist doch kein Problem. Aber manchmal will man ja auch mal was allein machen.
    Was sie erwartet? Hmm, ka! Sie macht auch nie wirklich was mit anderen alleine was auch an ihren Freunden liegt. Ich denke hätte sie so welche wie ich dann wäre das alles kein Problem. Ich versuche sie ja auch immer dazu zu bekommen das sie mit anderen mal mehr was macht aber sie meint das könnte sie nicht weil sie sich dann wie das dritte Rad am Wagen vorkommen würde. Was das angeht sind wir sehr verschieden. Ich z.B. hab kein Problem damit mit welchen weg zu gehen wo ich die meisten kaum von kenne.
     
    #17
    duddelmaster, 18 April 2009
  18. glashaus
    Gast
    0
    Vielleicht solltet ihr über diese ganze Thematik nochmal sprechen. Früher oder später rappelts doch sonst im Karton.
     
    #18
    glashaus, 18 April 2009
  19. duddelmaster
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    85
    31
    0
    in einer Beziehung
    Es hat ja gestern gerappelt und ich hab gesagt ich werde es mal Probieren. Ich werde ihr aber nur vorher sagen das ich mal da noch vorbei schaue. Denn da seh ich nicht so ein Problem drin. Sollte sie mir aber vorschreiben was ich darf und was nicht werde ich das ganze glaub ich beenden, auch wenn ich das eig. nicht will denn sie ist mir schon wichtig!
     
    #19
    duddelmaster, 18 April 2009
  20. Shagaya
    Shagaya (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Oh das kommt mir so dermaßen bekannt vor... So war es bei meinem Freund und mir auch... Er hatte viele Freunde und ich nur wenige... Brauchte niemanden, wollte niemanden... Doch seine Freunde mochten mich nicht, weil ich nicht so mitgetrunken habe, wie die getruken habe, weil ich eben keine Säuferin bin. Somit wollte ich NICHTS mehr mit denen zutun haben und mein Freund irgendwann auch nicht. Allerdings hat sich das alles eingerenkt mit der zeit... Am Anfang hatten mein Freund und ich, nur uns beide... Das hat mir irgendwann nicht mehr gereicht und ich habe mir Freunde gesucht...
    So wie ich das sehe, ist deine Freundin doch recht schüchtern oder hat nur wenig Selbstbewusst sein.. das ist schlecht um neue Freunde zu finden. Ich habe einfach welche angeschrieben und gefragt was die machen, zack war ich dabei... Du musst mit ihr über das Thema reden... Ihr sagen was du willst, was du brauchst... Du wirst sie damit verletzen und sie wird denken, das dir deine Freunde wichtiger sind. Ich glaube auch, das sie so ein Mensch ist, wo Beziehung ganz oben steht und die Freunde danach kommen... Sie würde (denke ich) alles für dich, eure Beziehung tun... damit hast du schon mal eine sehr gute Freundin gefunden... Das Problem liegt nur im allein weggehen...

    Wegen sowas willst du die Beziehung beenden? Also mein Freund und ich hatten sau viel Stress immer wegen irgendwelchem Scheiß, mal wegen mir, mal wegen ihm... Aber wir haben uns immer geliebt und immer alles durch gestanden... Du musst bedenken, du weißt nicht was in einem Jahr ist... du weißt nicht, wie sich alles entwickeln wird... du weißt nicht was kommen wird... Ich würde wegen sowas nicht meine Beziehung aufs Spiel setzen... Ich würde den Stress lieber haben, dafür aber wissen, das wir uns wieder vertragen... Es ist sehr anstrengend doch irgendwann wird sie verstehen... Und wenn du 100 Mal reden musst, aber beenden wegen sowas, was man eigentlich ändern kann... ist schwachsinn in meinen Augen... Sorry...
     
    #20
    Shagaya, 18 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Darf man mal
Nina_3
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2014
46 Antworten
Mäusel
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Oktober 2010
6 Antworten
Noar
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2007
6 Antworten