Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Darf nicht bei ihr schlafen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bazuu, 29 Juli 2007.

  1. bazuu
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute,

    bin mit meiner Freundin jetzt 4 Monate zusammen und alles läuft prima. Bisher war es so, dass wir zusammen in ihrem Bett eingeschlafen sind, sie dann in ein anderes Zimmer gegangen ist wo sie dann geschlafen hat bis morgens. Sie ist dann immer früh morgens wieder zurück in ihr Bett gekommen wo wir dann zusammen aufgewacht sind und noch weiter gedöst und gekuschelt haben.
    Das war soweit ok und völlig in Ordnung - für sie sowie für mich.
    Nun ist das andere Zimmer aber nicht mehr verfügbar und ihre Eltern möchten nicht, dass wir im selben Bett schlafen (warum auch immer). Jedenfalls gäbe es die Möglichkeit, dass ich im Gästezimmer schlafe. Dieses wäre jedoch in einer anderen Etage und würde alles etwas umständlich gestalten.
    Bei mir zu Hause schlafen wir im selben Bett (meine Eltern stört das nicht). Und dagegen haben auch ihre Eltern nichts.

    Das Problem ist auch, dass wir ziemlich weit auseinander wohnen und die Strecke nur mit dem Auto zu fahren ist (keine Öffentlichen). Als Schüler die eher wenig Geld zur verfügung haben, können wir uns deshalb in Zukunft nicht mehr so oft sehen da ich zB den Besuch bei ihr nicht mit dem Aufsuchen meines Nebenjobs verbinden kann (früher: hin zu ihr -> zum job; heute: hin zu ihr -> zurück zu mir -> zum job). Wir bzw. ich kann es mir rein finanziell einfach nicht leisten diese extra km zu fahren. Mal abgesehen von dem Zeitaufwand (Fahrzeit = 1/2 Zeit die ich sie sehe).

    Ich liebe sie total und will nicht auf die gemeinsame Zeit mit ihr verzichten (die in Zukunft wegen anderer Schulen usw. noch knapper wird).

    Ich frage mich, wie wir ihre Eltern dazu bewegen können, dass ich doch mit ihr in einem Bett schlafen kann.

    Gästezimmer wäre natürlich eine Option doch auf Dauer irgendwie auch doof. Zusammen schön kuscheln und gemeinsam einschlafen fällt damit ja ins Wasser :frown: Es ist auch nicht so, dass ich mich da extrem quer stelle sondern vorallem meine Freundin findet das doof.

    Ich mag Ihre Eltern und hab mit ihnen auch so null Probleme. Nur eben diese Sache finde ich einfach schade. Will's mir mit ihnen aber auch nicht verscherzen.

    Meine Freundin hat schon mit ihnen gesprochen aber das hat nichts genützt. Sie haben angeboten, dass ich mich ja auch mal mit zur Runde gesellen könnte um darüber zu reden. Ehrlich gesagt hab ich davor aber ein bisschen bammel weil ich echt keine Ahnung habe, was ich dazu sagen soll. Die Situation ist für mich total neu und ich kenne das so auch nicht von Leuten aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis.

    Für meine Eltern ist es total normal, dass wir in einem Bett schlafen.

    Tut mir leid, wenn ich etwas wirr und sehr viel geschrieben hab. Vielleicht könnt ihr ja trozdem was damit anfangen. Wäre nett wenn ihr vielleicht ein paar Tips oder Ratschläge für mich hättet.

    Gute Nacht
    bazuu

    PS: bin n bisschen verzweifelt...
     
    #1
    bazuu, 29 Juli 2007
  2. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ihre Eltern sind besorgt (wie Eltern nun mal sind), scheinen aber ja gesprächsbereit. Du solltest dich vielleicht wirklich dem Gespräch stellen, bringt mehr, als darüber zu jammern. Ansonsten wäre vielleicht erst einmal das Gästebett eine Option, um ihren Eltern zu zeigen, dass du nicht bei ihrer Tochter schlafen willst, um sie ins Bett zu bekommen. Mit der Zeit kommt sicher das Vertrauen zu dir. Und wenn du ganz mutig bist, kannst du ihnen im Gespräch sagen, dass ihr nicht nur im Bett Sex haben könntet ... :zwinker:

    Wie alt seid ihr?
     
    #2
    darkangel001, 29 Juli 2007
  3. bazuu
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    ganz vergessen...

    Sie: 20 Ich: 22

    Sex haben wir schon und das hat mein Freundin auch schon offen ausgesprochen. Ihre Eltern waren darüber natürlich nicht hoch erfreut (meinen es sei noch zu früh gewesen) aber auch nicht sehr überrascht. Sie hat auch gesagt, dass man auch vor dem schlafen gehen Sex haben kann.

    Die Sache ist ja nicht das Gespräch an sich, sondern, dass meine Freundin schon alle Argumente die mir eingefallen wären vorgebracht hat. Hat aber leider alles nichts geholfen :frown:
     
    #3
    bazuu, 29 Juli 2007
  4. petra25a
    petra25a (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    103
    10
    nicht angegeben
    Ihre Eltern haben nichts dagegen, wenn ihr bei Dir in einem Bett schlaft, aber bei ihr dürft ihr nicht in einem Bett schlafen? Wenn ich das so richtig verstanden habe, dann würde ich mal versuchen, mit ihren Eltern herauszuarbeiten, wo da der Unterschied ist.
    Ich finde es auch etwas seltsam, daß die Eltern wissen, daß ihr intim miteinander seid, und das trotzdem verbieten wollen, macht irgendwie keinen Sinn.
    Einerseits seid ihr beide volljährig und könnt machen, was ihr wollt, andererseits ist das natürlich immer so eone Sache, wenn man zu Hause wohnt. Also kann es letztlich nur mit den Eltern zu einer Lösunf kommen. Ich würde erstmak auch das Gästebett empfehlen, und dann immer wieder das Thema ansprechen.
     
    #4
    petra25a, 29 Juli 2007
  5. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Frag ihre Eltern erst mal warum du nicht darfst.
    Ich denke mal, dass ihre Eltern sie schützen wollen und dich deshalb nicht bei ihr übernachten lassen. Die Eltern wissen zwar, dass du mit ihr schläfst und sie können das nicht verhindern am Tage, aber sie können es verhindern Nachts und so lassen sie dich warscheinlich nicht bei ihr Übernachten.
     
    #5
    *Luna*, 29 Juli 2007
  6. Edbie
    Edbie (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mh, ich muss sagen ich find das alles ein wenig komisch?

    Erstmal, ihr seit 20+ und lasst euch sowas dann noch verbieten, dass finde ich irgendwie merkwürdig aber ok wird wohl seine gründeh aben (die ich nicht verstehe oder übersehen hab).

    Zweitens, ist das komisch das sie wissen das ihr intim seit und sie das so weiter nicht stört und auch bei dir in einem bettschlafen dürft, nur nicht bei deienr freundin zuhause ist schon wirklich eine merkwürdige These:geknickt:

    Fazit: Hört sich an als wen die Betten im Haus deiner Freundin morsch sind. Sonst gibts keine logische erklärung.
    vll. haben die eltern auch angst das das bett knirscht wen ihr Sex habt und sie es unangenehm, gerade zu peinlich finden es mitzubekommen.
     
    #6
    Edbie, 29 Juli 2007
  7. last unicorn !
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    Hallo ? Was sind das denn für Eltern ? Ihr seit 20 bzw 22 also ehrlich ^^
    Also finde dass sehr ungewöhnlich irgendwie...
    Na ja trotzdem suche das Gespräch mit den Eltern und dann dürft ihr hoffentlich in einem Bett pennen ;-)

    Liebe Grüße
    unicorn
     
    #7
    last unicorn !, 29 Juli 2007
  8. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #8
    Golden_Dawn, 29 Juli 2007
  9. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Sorry, aber irgendwie verstehe ich nicht, dass ihr euch das überhaupt sagen lasst. Ihr seid beide erwachsen und da ist es jawohl eindeutig eure Entscheidung, wo ihr wann schlaft. Wenn ihre Eltern ein Problem mit dem gemeinsamen Bett haben, würde ich ihnen mal verdeutlichen, dass sie das nichts mehr anzugehen hat. Das ist reichlich albern und anmaßend von ihnen.

    Ansonsten würde ich nur noch bei dir übernachten und ihnen ebenfalls klar sagen, dass ihr erst wieder bei ihnen schlaft, wenn sie normal denken.

    Bin fasziniert, dass es Leute gibt, die sich mit 20 noch so von ihren Eltern behandeln lassen. Wie bei einer 14-Jährigen.


    Meinen Eltern wäre sowas mit meinen 16 Jahren damals schon nicht mehr eingefallen. Das geht ja mal gar nicht.
     
    #9
    User 18889, 29 Juli 2007
  10. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    wer sich mit 20 bzw 22 jahren sowas gefakken lässt hat in meinen augen auch selber schuld..man kann sich auch zum mutter söhnchen oder elterntöchterchen machen aus mangel an eigenständigkeit!
     
    #10
    Decadence, 29 Juli 2007
  11. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Ich verstehe nicht, warum es für die Eltern ok ist, wenn ihr bei dir daheim in einem bett schlaft und bei ihr daheim nicht......sehr seltsam.
    Versucht doch mal mit den Eltern zu reden, dass ihr das so total beschissen findet und im selben bett schlafen wollt.
     
    #11
    Deufelinsche, 29 Juli 2007
  12. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Du bist nicht allein. Das ging mir genauso. Als sie 18 wurde hat sich das dann aber gelegt. Bis dahin war es eben so.

    Die gründe habe ich auch nicht verstanden, aber ändern konnte man da auch nix.

    Da ihr aber schon über 18 seid, würde ich mir da keine vorschriften machen lassen. Ab diesem Zeitpunkt können Eltern ratschläge geben,aber keinesfalls vorschriften. (das argument: "du wohnst ja noch daheim" zählt da rechtlich nicht).
    Das einzige was die eltern machen könnten, wäre von ihrem hausrecht gebrauch zu machen und dir den zutritt zur wohnung verwehren.

    ich wünsch dir erfolg für die "verhandlungen".

    ach: wenn du fürs jobben sowieso nicht so häufig zu ihr fahren kannst, dann kann sie doch auch erstmal häufiger zu dir kommen oder nicht? dort habt ihr dann das problem mit dem bett auch nicht.

    Mann im M :zwinker: nd
     
    #12
    User 18780, 29 Juli 2007
  13. Gretyl
    Gretyl (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    704
    103
    1
    Single
    also ich versteh ja nicht was da groß zu diskutieren gibt .. wie du das geschrieben hast dachte ich dass du vielleicht so 19 bist und sie 16 .. aber hör mal ihr seid beide über 20:ratlos: :eek:

    ich würd da nicht groß verhandeln, sondern einfach bei ihr schlafen .. was sollen die eltern groß machen? sie rausschmeissen? glaubst ja selbst nicht:zwinker:
     
    #13
    Gretyl, 29 Juli 2007
  14. Edbie
    Edbie (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann mir das auch net so wirklich vorstellen immerhin ich bin 16 und ich kenne keine +-2 Jahre wo sowas nicht gehen würde.

    wie gesagt die betten sind wohl morsch.
     
    #14
    Edbie, 29 Juli 2007
  15. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    Single
    Na ja mit 14 hatt ich noch keinen Mann im Bett :zwinker:
     
    #15
    Silbermond-Girl, 29 Juli 2007
  16. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Das gibts nicht allzu selten. Eine Ex von mir durfte auch mit 18 nie offiziell bei mir übernachten, und ich nicht bei ihr. Zum Glück hatte sie ne eigene Wohnung, aber sagen durfte sie ihren Eltern nie wenn ich da war...
     
    #16
    User 56700, 29 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Darf schlafen
wambologe
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2013
8 Antworten
der engel
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2011
30 Antworten
leonie1996
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2011
39 Antworten