Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Darmspülung

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von SexySellerie, 2 September 2004.

  1. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Hey Leute,
    hab nur ne ganz kurze Frage:
    Hatte vor kurzem mit meinem Freund Analsex ausprobiert. Ging aba nicht richtig, weil kein Gleitmittel,usw. Naja, er hatte seinen Penis aber kurz (ohne Schmerzen auch) etwas tiefer in mir, doch als er ihn rauszog,war er...naja...n bisschen braun :/
    Frage nun:
    Bevor wir's wieder tun,möchte ich ne Darmspülung machen - wie geht das?
     
    #1
    SexySellerie, 2 September 2004
  2. DarkPredator
    0
    keine ahnung wie das geht! sorry! Nutz dochmal suchfunktion vielleicht hilft das!
     
    #2
    DarkPredator, 2 September 2004
  3. ann79
    Gast
    0
    Würde mich ehrlich gesagt auch interessieren. Ich glaube da braucht man irgend ein Zeugs aus der Apotheke. Mir wäre das aber totel peinlich nach Darmspül-Utensilien zu fragen. Gibts das auch wo anders?
     
    #3
    ann79, 2 September 2004
  4. darkvampiré
    0
    schau einfach dass du ca 2, 3 stunden davor auf klo warst dann is der enddarm sauber und er hat auch keine bremsspuren am schw...

    good luck :gluecklic
     
    #4
    darkvampiré, 2 September 2004
  5. dannykster
    Gast
    0
    Wie funktioniert eine Darmspülung?
    Früher war eine Darmspülung mit Schmerzen und unangenehmem Geruch verbunden. Heute werden Darmspülungen mit geschlossenen Systemen und hervorragender Technik durchgeführt. Dem Patienten, auf der linken Seite liegend, wird ein Kunstoffteil (Spekulum) mit zwei Schläuchen in den After eingeführt. Je nach Situation kann man sich dann auf den Rücken legen. Mit einem von der Nasa entwickelten Gerät wird nun vorgewärmtes Wasser mit geringem Druck in den Darm eingelassen. Die Wassertemperatur kann je nach Wunsch zwischen 22°C und 41°C gewählt werden. Es ist aber zu empfehlen, den Darm zu kühlen, denn bei allen Krankheiten ist ein Fieberzustand im Darm die Ursache für das Leiden.
    Während der Spülung helfen Bauchmassagen und auch Fussreflexzonenmassagen die Verdauung anzukurbeln. Eine solche Darmspülung dauert etwa 50 Minuten und verbraucht ca. 40 Liter Wasser. Empfohlen wird diese Spülung mindestens 2 Mal pro Woche. 2 bis 6 Darmspülungen reichen für eine Darmsanierung aus.

    Die Wirkung der Darmspülung
    Die Darmspülung regt das ganze Lymphsystem an. Schon nach den ersten Spülungen sinkt der Blutdruck. Bei Patienten mit sehr tiefem Blutdruck kann es zu Schwindel führen. Meistens ist das Senken des Blutdrucks aber sehr erwünscht.
    Nach einigen Darmspülungen und vernünftiger Ernährung lässt die Lust nach Zucker und Schokolade nach. Dieser Effekt bringt nur Vorteile. Je weniger wir industriell gefertigten Zucker zu uns nehmen, desto besser geht es uns.
    In ganz seltenen Fällen kann die Darmspülung auch Verstopfungen hervorrufen. Auch depressive Verstimmungen sind am Anfang einer Therapie möglich. Diese sind aber ein gutes Zeichen, weil sie uns sagen, dass wir auf die Therapie ansprechen. Sobald der Darm von den Giftstoffen gereinigt ist, verschwinden auch Depressionen.

    Vorbereitungen für eine Darmspülung
    Ideal wirkt eine Darmspülung bei gleichzeitiger Diät oder Fastenkur. So werden dem Darm keine neuen Giftstoffe zugeführt und das Reinigen entfernt die abgelagerten Schadstoffe. Ein reiner Darm nimmt dann die Vitamine und Mineralien wesentlich besser auf. Darum ist danach auch auf eine gesunde Ernährung zu achten:

    wenig tierische Eiweisse
    kein Zucker, kein Weissbrot
    kein Nikotin, Alkohol, Koffein (auch kein Schwarztee)
    Je nach gesundheitlichem Zustand ist Rohkost zu empfehlen. Ist die Verdauung aber noch zu langsam, so beginnt Rohkost zu gären, was sich negativ auswirkt. Während einer Diät oder Fastenkur kann man mit Spirulina (auch als Ersatz für Fleisch) und Darmbakterien (Symbioflor) dem Darm wieder auf die Sprünge helfen. Es ist auch zu beachten, dass keine Mangelerscheinung an Vitaminen und Mineralstoffen entsteht. Auch gutes Kauen der Nahrung ist sehr wichtig, weil der erste Verdauungsvorgang schon im Mund stattfindet. Eiweisse und Zucker werden schon im Mund mit dem Speichel aufgespaltet und vorverdaut.

    Zusätzliche Behandlung
    Weil die Lymphgefässe auch Giftstoffe abtransportieren, helfen tägliche Lymphbürstungen. Dabei werden die Lymphgefässe immer in Richtung Herz massiert. Zusätzlich beschleunigt viel Bewegung sämtliche Vorgänge im Körper. Ideal wirken sich auch ruhige Sportarten wie Yoga und Meditation aus.

    Kosten und Therapeuten

    Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben.
    Obwohl dieses Thema immer sehr heikel ist, will ich die Information vollständig machen. Der Preis pro Behandlung bewegt sich um die sFr. 140.-. Dieser Betrag kann von Therapeut zu Therapeut variieren. Bei diplomierten Heilpraktikern besteht die Möglichkeit, dass die Krankenkasse die Therapie bezahlt.
     
    #5
    dannykster, 2 September 2004
  6. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    @dannykster: Du hast echt Humor!
     
    #6
    Daucus-Zentrus, 2 September 2004
  7. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Ich glaube SexySellerie meinte mehr dir Kurzform - also einen Einlauf und nicht die komplette medizinische Darmwäsche :zwinker:

    Für einen Einlauf bekommst du alles in der Apotheke. Schämen brauchst du dich da nicht, bei einigen Krankheiten ist das medizinisch indiziert und zum richtigen Fasten gehörts z.B. auch dazu.
     
    #7
    User 505, 2 September 2004
  8. LucyInTheSky
    0
    Hol dir Clysmol aus der Apotheke. Schämen brauchst dich dafür net.
     
    #8
    LucyInTheSky, 2 September 2004
  9. Randalizer
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    Bevor du dich das nächste Mal von hinten packen lässt, geh einmal richtig kacken dann is der darm richtung loch frei. Aber der soll einfach ein Kondom benutzen dann is das Gleitmittel dabei und er braucht keine angst haben vor Bremsspuren. Oder lasst es lieber sein. Normaler Sex macht eh mehr Spaß.

    MFG Randy
     
    #9
    Randalizer, 3 September 2004
  10. man4sundays
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    Single
    Hallo,

    geh ins Sanitätshaus und frage nach einem 1L-Irrigator, der kostet etwa 10 €. Das ist ein Kunststoffbecher mit einem Schlauch dran und einer Kunststoffspitze, die in den After eingeführt wird. Nach belieben 0,5-1 Liter warmes Wasser in den Becher füllen, Schlauch einführen, Wasser einlaufen lassen (sollte dazu etwas höher hängen als der Po ist). Wenn Behälter leer, Schlauch rausziehen und veruchen das Wasser ein paar Minuten anzuhalten. Danach wie gewohnt über die Toilette entsorgen. Fertig. Es gibt auch so kleine Spritzen mit Gummiball (Bild siehe vorhergehende Beiträge) die gehen auch. Dann sollte die aber auch schon 400 ml fassen und man sollte sie 2 - 3 mal anwenden damit alles sauber ist. Hört sich alles "schlimm" an ist es aber nicht.
     
    #10
    man4sundays, 3 September 2004
  11. SexySellerie
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.299
    173
    8
    Single
    erst einmal vielen dank für die ganzen beiträge,ich denk,ich werd demnächst ma in die apotheke luschern und mich eindecken :smile2:

    VIELEN DANK!!!
     
    #11
    SexySellerie, 3 September 2004
  12. Damasus
    Gast
    0

    Ein "erotischeres" Bild, kann ich mir fast nicht vorstellen.:zwinker:
     
    #12
    Damasus, 3 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Darmspülung
wood2b
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 August 2006
20 Antworten
microbe
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Dezember 2005
9 Antworten
Test